[eff. 21,87 € Euro/Monat] mobilcom-debitel Telekom Magenta Mobil S EU (D1 LTE) über Verivox durch Auszahlung
98°Abgelaufen

[eff. 21,87 € Euro/Monat] mobilcom-debitel Telekom Magenta Mobil S EU (D1 LTE) über Verivox durch Auszahlung

23
eingestellt am 10. Jul 2017Bearbeitet von:"hansderfuchs"
mobilcom-debitel MD Telekom Magenta Mobil S EU (SIM Only) Flat

  • Telefon-Flatrate in alle Netze
  • SMS-Flatrate
  • Internet-Flatrate mit 1 GB
  • 300,0 Mbit/s im LTE-Netz
  • 1000 Inklusiv-Minuten im EU-Ausland
  • 1000 Inklusiv-SMS im EU-Ausland
  • 1000 Inklusiv-MB im EU-Ausland
  • Mailbox-Abfrage kostenlos

Laufzeit: 24 Monate

Monatlich: Grundgebühr: 39,95 €
Einmalig: Einrichtungsgebühr: 39,99 €
Aktion: einmalige Gutschrift: -39,99 €
Nano-Sim: 0,00 €
Versandkosten: 0,00 €
Sofortbonus: -434,00 €
Effektivpreis: 21,87 € Euro/Monat
Gesamtkosten über 24 Monate: 524,80 €

Info zur Auszahlung: Mit dem Sofortbonus von Verivox erhalten Sie nach erfolgreichem Vertragsabschluss eine Gutschrift in Höhe von 434,00 € Euro direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen. Dazu sollten Sie lediglich die erste Rechnung Ihres neuen Mobilfunkanbieters sowie Ihre Bankverbindung an Verivox (per Fax an 06221-7961-8963 oder per E-Mail an cashback@verivox.de) senden. Der Sofortbonus ist nur gültig für Vertragsabschlüsse, die heute online oder per Telefon bei Verivox oder auf der Partnerseite in Auftrag gegeben werden.
Zusätzliche Info
Jetzt wird der 24 Monatsvertrag Magenta Mobil S verramscht.
1 Tag bevor der neue Prepaid Tarif der Telekom startet.
teltarif.de/tel…tml
Billiger telefonieren Angebote

Gruppen

23 Kommentare
Gibt es das auch für junge Leute
Mobilcom Debitel und trotzdem original Telekom?
Verfasser
SchereInDieSteckdose10. Jul 2017

Mobilcom Debitel und trotzdem original Telekom?


Nein, ist nicht original Telekom.

Ergänzung:
Text von der mobilcom-debitel homepage: Die originalen Telekom Magenta Mobil Tarife – günstiger bei mobilcom-debitel Die Top-Tarife der Telekom im besten Netz bekommen Sie auch bei uns – nur günstiger.


Also doch Original
Bearbeitet von: "hansderfuchs" 10. Jul 2017
Geht dann überhaupt LTE?
M4ce10. Jul 2017

Geht dann überhaupt LTE?

Ja, kostet MD jedoch mehr wenn sie es im Vertrag aktivieren. Trotzdem sind 1GB LTE schon sehr mager
Verfasser
M4ce10. Jul 2017

Geht dann überhaupt LTE?



Es wird ja im Vertrag garantiert. Sollte es nicht gehen, dann erfüllt mobilcom-debitelseinen vertraglich zugesicherten Teil nicht und du kannst fristlos kündigen.
Ziemlich viel Geld für 1 GB LTE, ist mit dem Vertrag auch ein Telefon subventioniert?
Bearbeitet von: "DG123" 10. Jul 2017
Verfasser
DG12310. Jul 2017

Ziemlich viel Geld für 1 GB LTE, ist mit dem Vertrag auch ein Telefon …Ziemlich viel Geld für 1 GB LTE, ist mit dem Vertrag auch ein Telefon subventioniert?



Wenn man bedenkt, dass man normalerweise bei der Telekom direkt 35€(ergänzt: Momentan gibt es ein Angebot für eff. 28,19€) im Monat zahlt, ist das noch relativ OK. Viele wollen aber nur D1 Netz und mit LTE ist das momentan die günstigste Variante. 1 GB wäre für mich definitiv zu wenig. Aber es soll Leute geben, denen das heutzutage noch reicht.
Bearbeitet von: "hansderfuchs" 10. Jul 2017
Jetzt wird der 24 Monatsvertrag Magenta Mobil S verramscht.
1 Tag bevor der neue Prepaid Tarif der Telekom startet.
teltarif.de/tel…tml
Bearbeitet von: "dodo2" 10. Jul 2017
Verfasser
dodo210. Jul 2017

Jetzt wird der 24 Monatsvertrag Magenta Mobil S verramscht. 1 Tag …Jetzt wird der 24 Monatsvertrag Magenta Mobil S verramscht. 1 Tag bevor der neue Prepaid Tarif der Telekom startet. https://www.teltarif.de/telekom-prepaid-allnet-flat-vergleich/news/69266.html



Danke!
Die wichtigsten Unterschiede auf einen Blick: Im Prepaid-Plan erhalten die Kunden aber mehr Datenvolumen und sie müssen sich nicht für zwei Jahre an den Tarif binden. Dafür entfallen Schweiz-Roaming, DayFlat unlimited, VoLTE und WLAN Call.
hansderfuchs10. Jul 2017

Wenn man bedenkt, dass man normalerweise bei der Telekom direkt 35€ ( …Wenn man bedenkt, dass man normalerweise bei der Telekom direkt 35€ (ergänzt: Momentan gibt es ein Angebot für eff. 28,19€) im Monat zahlt, ist das noch relativ OK. Viele wollen aber nur D1 Netz und mit LTE ist das momentan die günstigste Variante. 1 GB wäre für mich definitiv zu wenig. Aber es soll Leute geben, denen das heutzutage noch reicht.


Hinweis:
wer einen Telekom IP Festnetzanschluss sein eigen nenn, kann bei Abschluss eines originalen Telekomvertrags der (regulär, so die Aussage von div. Telekom Chats und Hotline) mind. 29,95€ kostet auch den Magenta-Vorteil buchen.
Konditionen: 10€ monatlicher Rabatt auf MoFu-Vertrag sowie Allnetflat für den FN Anschluss.
einziges Kriterium:
beide Verträge müssen auf die selbe Anschridt laufen (= Meldeadresse! Bevor gleich die Fragen kommen) , der eigentliche Vertragsnehmer ist egal.
beim Mobil S ohne HW bedeutet das ganz ohne Anstrengungen irgendwas zw. 19,95 (im Shop abgeschlossen) und 18,19€/M (online abgeschlossen).
Magenta-Eins

Edith:
"Voraussetzung für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 03.11.2010, und eines IP-Breitband-Vertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 19,95 €. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards, reine Telefonietarife und Family Cards. Voraussetzung für den Leistungsvorteil „EntertainTV mobil“ ist ein IP-basierter Breitband-Vertrag (ohne TV) oder ein MagentaZuhause Paket mit EntertainTV/EntertainTV Plus, dieser ist befristet bis zum 31.12.2017 ohne Aufpreis inkludiert. Die Telekom kann die Befristung von „EntertainTV mobil“ jedoch bis zum 02.09.2019 verlängern; in diesem Fall entfällt der Leistungsvorteil automatisch am 02.09.2019. Die Datenübertragung über das Mobilfunknetz wird entsprechend dem vereinbarten Mobilfunk-Tarif berechnet. Aufnahmen auf dem Cloud Recorder können nicht für alle Sender angeboten werden. Die Telekom Deutschland behält sich vor, die Aufnahmen auf dem inkludierten Cloud Recorder zu löschen, falls der Kunde den Dienst EntertainTV mobil 3 Monate lang nicht genutzt hat. Der Rabatt in Höhe von 10 € erfolgt auf den monatlichen Grundpreis des Mobilfunk-Vertrags (gilt nicht für For Friends Mobilfunk- und Festnetz-Tarife). Endet die Berechtigung für MagentaEINS durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfällt der Rabatt und alle Vorteilsoptionen werden gelöscht. MagentaEINS ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar.
Bearbeitet von: "Scoo" 10. Jul 2017
Sehr guter Preis, aber irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, warum als Grundgebühr 39,95 Euro angegeben sind, das stimmt ja nicht.
Ich zögere deshalb noch, zumal mobilcom-debitel ja nicht den besten Leumund hat.
MD halt leider einen miesen Service und noch miesere Verlängerungsangebote.
hansderfuchs10. Jul 2017

Wenn man bedenkt, dass man normalerweise bei der Telekom direkt 35€ ( …Wenn man bedenkt, dass man normalerweise bei der Telekom direkt 35€ (ergänzt: Momentan gibt es ein Angebot für eff. 28,19€) im Monat zahlt, ist das noch relativ OK. Viele wollen aber nur D1 Netz und mit LTE ist das momentan die günstigste Variante. 1 GB wäre für mich definitiv zu wenig. Aber es soll Leute geben, denen das heutzutage noch reicht.


Nö, es geht auch günstiger für 10€ mit prepaid. Da ist 1GB LTE und hotspots auch mit bei. Telefon Flat ist halt dann nur auf Telekom beschränkt, sonst 9c was für Wenigtelefonierer trotzdem noch die günstigere Wahl sein sollte.
Was man hier im Deal noch negativ ankreiden muss ist die Milchmädchenrechnung.

Monatlich: Grundgebühr: 39,95 €

Schließt man den MagentaMobil S Tarif online über Telekom ab, beträgt die mt. Grundgebühr lediglich 26,95 €

Man spart hier als im Vergleich nicht 434€ sondern "nur" ~120€ hat dafür aber md als Kunden"service"




































Magenta Mobil M (Allnet-Flat + 3GB LTE) gibts es auch für 27,91 via Verivox. Ist das gut?

Brauche ab Oktober einen neuen Vertrag, ab September habe ich auch DSL von der Telekom, macht also 17,91€/Monat (bis auf Anfang/Ende).
Würde ungerne zu o2 und bin momentan bei Vodafone. Deren Verlängerungsangebote sind aber doof. Also wäre da Prepaid die Alternative (CallYa Allnet mit 2GB für 21,88€/Monat).


Oder hoffen dass noch was besseres kommt? Mit Handy wäre ja auch ganz nett
Viel zu viel Geld
Roaming wurde doch eh abgeschafft 🤔
ernsthaft11. Jul 2017

Nö, es geht auch günstiger für 10€ mit prepaid. Da ist 1GB LTE und hots …Nö, es geht auch günstiger für 10€ mit prepaid. Da ist 1GB LTE und hotspots auch mit bei. Telefon Flat ist halt dann nur auf Telekom beschränkt, sonst 9c was für Wenigtelefonierer trotzdem noch die günstigere Wahl sein sollte.


Habe ich mir auch gedacht.
Aber Unterschiede sind: Bei Prepaid zahlt man 13x im Jahr, Roaming-Regelung gilt nicht in der Schweiz (abgesehen vom Datenvolumen) und VoLTE und WLAN-Calling gibt's auch nicht. Bin deshalb noch am hadern...vor allem EU-Roaming auch in der Schweiz ist für mich interessant, genauso wie WLAN-Calling.
jottlieb11. Jul 2017

Habe ich mir auch gedacht.Aber Unterschiede sind: Bei Prepaid zahlt man …Habe ich mir auch gedacht.Aber Unterschiede sind: Bei Prepaid zahlt man 13x im Jahr, Roaming-Regelung gilt nicht in der Schweiz (abgesehen vom Datenvolumen) und VoLTE und WLAN-Calling gibt's auch nicht. Bin deshalb noch am hadern...vor allem EU-Roaming auch in der Schweiz ist für mich interessant, genauso wie WLAN-Calling.


Klar, muss jeder natürlich für sich abwägen. Ich hatte im vorherigen Tarif 3GB ohne LTE wovon ich über den Zeitraum von 2 Jahren nie über 1GB im Monat gekommen bin. Mobil Telefonieren tue ich fast nur im Notfall, Wlan und Festnetz gibt es zuhause und auf Arbeit. Von daher war mir eigentlich nur LTE wegen mobilen Daten auf dem Land wichtig und das möglichst günstig.
Der große Vorteil ist, dass wenn in den nächsten Jahren mal ein Knaller LTE Tarif im D1/D2 Netz kommen sollte, kann ich zum Monatsende einfach wechseln. Von daher ...
Bearbeitet von: "ernsthaft" 11. Jul 2017
mario23411. Jul 2017

Magenta Mobil M (Allnet-Flat + 3GB LTE) gibts es auch für 27,91 via …Magenta Mobil M (Allnet-Flat + 3GB LTE) gibts es auch für 27,91 via Verivox. Ist das gut?Brauche ab Oktober einen neuen Vertrag, ab September habe ich auch DSL von der Telekom, macht also 17,91€/Monat (bis auf Anfang/Ende).Würde ungerne zu o2 und bin momentan bei Vodafone. Deren Verlängerungsangebote sind aber doof. Also wäre da Prepaid die Alternative (CallYa Allnet mit 2GB für 21,88€/Monat).Oder hoffen dass noch was besseres kommt? Mit Handy wäre ja auch ganz nett


Falls du einen Student Mobile Shop in der Nähe hast j
Magenta 1 berechtigt?
Verfasser
ernsthaft11. Jul 2017

Was man hier im Deal noch negativ ankreiden muss ist die …Was man hier im Deal noch negativ ankreiden muss ist die Milchmädchenrechnung.Monatlich: Grundgebühr: 39,95 €Schließt man den MagentaMobil S Tarif online über Telekom ab, beträgt die mt. Grundgebühr lediglich 26,95 € Man spart hier als im Vergleich nicht 434€ sondern "nur" ~120€ hat dafür aber md als Kunden"service"



Ich möchte dich wirklich nicht persönlich angreifen. Aber ich glaube du hast es nicht verstanden. Das ist keine Rechnung, die dir sagt "was man spart", sondern die Aufstellung der Gesamtkosten und wie dise zustande kommen. Das Eigentliche, was man hier ankreiden sollte ist, dass Leute Kommentare raushauen ohne nachzudenken. Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen, aber soweit ich deine anderen Kommentare gelesen habe bist du ein lustiger Typ und nimmst es mit Humor.
1gb ist natürlich ein Witz aber für telekom/deutschland ist das angebot ok
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text