Ehrmann Almighurt 150 Gramm Becher, verschiedene Sorten
62°Abgelaufen

Ehrmann Almighurt 150 Gramm Becher, verschiedene Sorten

28
eingestellt am 17. Apr 2012
Aus dem LIDL Prospekt

100g=0.20 €

Lt. deutschem Bauernverband zu billig.

n-tv.de/rat…ter

28 Kommentare

Wenn Lidl die günstigen Preise auf Kosten der Bauern
macht ist das ja wohl nicht ok.
Cold

Irgendwer hat immer was zu meckern, schon arm. LIDL kauft den Joghurt doch zum gleihen Preis wie sonst, es gibt höchstens kleine Rabatte wegen der großen Menge. Ich glaube die Bauern haben nicht verstanden, dass Angebote dafür da sind, Leute in die Läden zu locken...

Bei Aldi Süd gibt's die Kopie (Desira Fruttagurt) vom selben Erzeuger (BY 77727) dauerhaft für 25 Cent. Zwar nicht alle Sorten, aber meine Lieblingssorte Himmbeere schon :-) Ich behaupte mal, dass ich keinen Unterschied schmecke.
Normalerweise kaufe ich die im Aldi, nur bei Sonderangeboten wie dem hier kaufe ich das Original. Die Frage ist nun, wo der Aufpreis versickert …

...gleicher Hersteller bedeutet doch nicht automatisch gleiches Produkt. Bestes Beispiel dafür ist Frosta. Die machen auch viel für Discounter.

Das hab ich auch nicht geschrieben. Es ist zumindest ganz nahe dran am Original. Manchmal bilde ich mir ein, dass im Almigurt minimal mehr Himbeere drin ist, aber deshalb kaufe ich den doch nicht für fast den doppelten Preis.

JNK

LIDL kauft den Joghurt doch zum gleihen Preis wie sonst, es gibt höchstens kleine Rabatte wegen der großen Menge.



Das ist doch wohl ein Scherz?
Auf welchen Planeten lebst du denn?

LIDL kauf die Milch für den Joghurt dort wo sie am billigsten ist, um so einen günstigen Preis zu generieren.
Für die deutschen Bauern scheint dieser Preis kaum noch kostendeckend, daher können sie beim globalen Preiskampf um Milcherzeugnisse nicht mehr mithalten. Also wird Lidl bei ihnen wohl keine Milch mehr kaufen.
Sondern lieber in den günstigen Nachbarländern oder sogar nicht-EU Staaten wie der UKRAINE!!!

edepower

Wenn Lidl die günstigen Preise auf Kosten der Bauernmacht ist das ja wohl nicht ok.Cold



wen es danach geht
überlegt mal woher eure technik mode usw herkommt
natürlich aus deutschland nicht asien und co
und wie kommen günstige preise den zustande nur durch einen massenkauf ?
gibt viele wege seine preise zu drücken
naja preis ist hot
alles andere kann jeder sehen wie er will

Also ich trinke "die faire Milch", falls die wer kennt. Wer hier solche Gewissensbisse hat, möge doch bitte diese kaufen.

Es wird immer gemeckert, ist doch Deutschland.

juhu

Also ich trinke "die faire Milch", falls die wer kennt. Wer hier solche Gewissensbisse hat, möge doch bitte diese kaufen.Es wird immer gemeckert, ist doch Deutschland.



Und mit dem Joghurtautomat aus Muttis Küchenschrank kann man seinen eigenen Joghurt daraus herstellen. Verfeinert werden kann er mit Saisonobst aus dem eigenen Garten. Wem das zu Sauer ist, der kann noch mit einem Löffel Honig vom Imker nebenan etwas nachsüßen.

schon mal gesehen unter welchen Umständen in Asien gearbeitet werden muß damit wir billige Klamotten bekommen?
Und wenn Lidl&Co die Bauern hier weiter ausquetschen werden auch bei uns andere Verhältnisse eintreten.

edepower

Wenn Lidl die günstigen Preise auf Kosten der Bauernmacht ist das ja wohl nicht ok.Cold

defest

LIDL kauf die Milch für den Joghurt dort wo sie am billigsten ist, um so einen günstigen Preis zu generieren.


Lidl kauft die Milch für den Joghurt bestimmt nicht. Die machen den doch nicht selbst. Der Joghurt kommt vom Hersteller BY 77727, dort kommt auch der Almigurt her.

Die ganze Diskussion über billig ist doch eine ganz andere. Und überlegt mal, wo sind wir hier? Dann dürften wir kein einziges Schnäppchen schlagen, weil einer dabei ja immer verliert - und das will bestimmt kein myDealzer sein …

Cold.
Bereicherung auf Kosten anderer! Kein Wunder, dass die Bauern auf Energiepflanzen umschwenken. Und da soll mal einer die Leute verstehen, die das kritisieren - bei dem Markt!
Wobei, wir leben ja alle im Kapitalismuss

juhu

Wieso muss eigentlich so ein ****** wie du kommen


Ich hoffe mal, ich verstehe nur deine Ironie nicht, oder warum fängst du hier an, ohne Grund wüste Beschimpfungen zu verteilen? Wegen solcher geistiger Kleinkinder wie dir macht MyDealz oft echt keinen Spaß mehr in letzter Zeit!

Ehrlich gesagt verstehe ich die Diskussion hier nicht. Den Milchpreis für den Joghurt wird nicht Lidl bestimmen, sondern der Hersteller bzw. der Faktormarkt. Auch kann das Angebot ein Lockangebot sein, d.h. Lidl verdient an der Aktion wenig bis nichts um Kunden in den Markt zu locken, die dann auch andere Artikel zum Normalpreis kaufen.
Auch wenn die Lage der Bauern sicherlich nicht rosig ist, sollte man sich fragen warum der Milchpreis so niedrig ist. Die Marktmacht der Produzenten bzw. des Handels ist die eine Seite. Auf der anderen Seite scheint es eine (subventionsbedingte) Überproduktion zu geben.

@ deal

Der Preis ist hot. Aber mit dem Link wird es nicht viel wärmer werden.

Warum Regen die sich ausgerechnet bei diesem Angebot auf? Froop oder Joghurt mit der Ecke sind regelmäßig zum gleichen Preis im Angebot, auch bei Lidl oder Kaufland. Regt man sich da nicht auf, weil Müller noch schlimmer als Lidl ist?

Cold! Die 500g Gläser gibts diese Woche bei uns im Kaufland für 69 Cent. Macht 14Cent/100g statt 20Cent/100g.

Und ja, mir reichen die Minibecher nicht. Ein halbes Glas ist genau richtig...

CyberTim

Cold! Die 500g Gläser gibts diese Woche bei uns im Kaufland für 69 Cent. Macht 14Cent/100g statt 20Cent/100g.Und ja, mir reichen die Minibecher nicht. Ein halbes Glas ist genau richtig...




Leider gibts es im Monster glas nicht meine Sorte sosnt wurd ichs ja kaufen .

Wenn es den Bauern wurscht ist, dass überall zu Niedrigstlöhnen mit Leihsklaven produziert wird, ist es auch mir egal, was die Bauern für die Milch bekommen. Jeder meckert, tut aber nichts dagegen. Armes Deutschland..

...gespart wird ja nicht nur bei der Milch sondern vor allem bei den Früchten, denke das auch bei diesem Joghurt nachgeholfen wird mit Aroma. Der beste Joghurt beim letzten Stiftung Warentest Vergleich kam aus der Schweiz, kostete aber dafür auch 80 cent pro Becher.

Da sind nicht einmal unbedingt Früchte drin sondern ganz legal auf holzspänen gezogene mikrokulturen und gelatinestückchen zum verdicken.Hinweis darauf ist der Zusatz fruchtzubereitung der auch bei ehrmann drauf steht. Tkware hat völlig recht.da geht Qualität vor preis.wir kaufenden Joghurt beim Bauern direkt und das Obst kann man ein paar Türen weiter je nach Saison ach feldfrisch dazuholen.ist minimal teurer wenn man die Arbeit bei der Zubereitung nicht einrechnet.


Erfreulich zu sehen, daß einige über den Tellerrand
schauen können.
Es gibt immer eine Option sich so zu verhalten, daß Alle
fair mit der Gesellschaft umgehen.

juhu

Also ich trinke "die faire Milch", falls die wer kennt. Wer hier solche Gewissensbisse hat, möge doch bitte diese kaufen.Es wird immer gemeckert, ist doch Deutschland.



Vergesst bitte nicht, wenn ihr mit dem Fahrrad auf dem Rückweg seid, den Baum an der Straße zu umarmen.

bigpun

Da sind nicht einmal unbedingt Früchte drin sondern ganz legal auf holzspänen gezogene mikrokulturen und gelatinestückchen zum verdicken.Hinweis darauf ist der Zusatz fruchtzubereitung der auch bei ehrmann drauf steht. Tkware hat völlig recht.da geht Qualität vor preis.wir kaufenden Joghurt beim Bauern direkt und das Obst kann man ein paar Türen weiter je nach Saison ach feldfrisch dazuholen.ist minimal teurer wenn man die Arbeit bei der Zubereitung nicht einrechnet.



In der Großstadt ist nicht viel mit "nebenan beim Biobäuerchen Obst pflücken" Erzähl außerdem Mal, was in den letzten Monaten für Obst Saison gehabt haben soll. Die Saison geht jetzt erst los für regionales Obst.

keiko

[quote=tkware] Vergesst bitte nicht, wenn ihr mit dem Fahrrad auf dem Rückweg seid, den Baum an der Straße zu umarmen.



omg
um die uhrzeit schon stammtisch?

Ich bitte dich, mancher tut hier gerade so als wäre es realistisch wie ein Bienchen durch die Welt zu schweben und sich von Honig und unbehandelten Früchten zu ernähren.
Und auch wenn das allen Kinderbüchern widerspricht, aber Erdbeerjoghurt besteht nicht aus Erdbeeren und 3/4 unserer Umwelt entstammt dem Chemiebaukasten. Wer natürlich begabt ist und sich aus ökologisch angebautem Holz mit Geschick ein Segelflugzeug basteln kann um damit in den Urlaub zu fliegen, Respekt.

Klar geht das keiko.für sowas gibts wochenmärkte.man muss eben nur hingehen!ansonsten beschreibst du ein extrem was für meinen Geschmack ein Stück zu weit in Richtung schwarzweiß geht.

keiko

Ich bitte dich, mancher tut hier gerade so als wäre es realistisch wie ein Bienchen durch die Welt zu schweben und sich von Honig und unbehandelten Früchten zu ernähren. Und auch wenn das allen Kinderbüchern widerspricht, aber Erdbeerjoghurt besteht nicht aus Erdbeeren und 3/4 unserer Umwelt entstammt dem Chemiebaukasten. Wer natürlich begabt ist und sich aus ökologisch angebautem Holz mit Geschick ein Segelflugzeug basteln kann um damit in den Urlaub zu fliegen, Respekt.



na gut. aber gerade deshalb gilt ja auch: wer anständigen joghurt haben will, macht ihn eben selbst. ;-)
und unter uns: radfahren klappt sogar ganz gut, wenn man nicht völlig neben der spur ist. auch wenn das gestandene autofahrer natürlich anders sehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text