eigene Cloud mit 100GByte für 1,95€ inkl. 1xde pro Monat (alles verschlüsselt und alles unlimited) (dbs auf SSD gelagert)
489°Abgelaufen

eigene Cloud mit 100GByte für 1,95€ inkl. 1xde pro Monat (alles verschlüsselt und alles unlimited) (dbs auf SSD gelagert)

132
eingestellt am 12. Aug 2013
1Click-Install natürlich auch mit dabei

die Beschreibung ist mittlerweile so umfangreich, dass ich mir an dieser Stelle einen copy&paste spare
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare

Lieber igoku, der Preis ist falsch. 12x1,95€ wäre richtig, da man wohl einen Jahresvertrag eingeht.

Verfasser

p.s. ja es heißt agb

Snusnu87: übe nochmal Prozent Rechnung.... 365*0,005=1,8 tage

Gebannt

Was einige hier verlangen für die paar Cent *koppschüddel*.

132 Kommentare
Verfasser

eigene Erfahrungen - alles Tippi Toppi

Traffic ? Uptime ? UND vor allem wo ? (NSA freut sich) X)

EDIT:
Leider kein OwnCloud...

Verfasser
niclasonline

Traffic ? Uptime ? Welches System wird genutzt ? UND vor allem wo ? (NSA … Traffic ? Uptime ? Welches System wird genutzt ? UND vor allem wo ? (NSA freut sich) X)

unlimited / 99,5%+ (wie versprochen) / wie meinen? (OS/...?) / Deutschland
niclasonline

Traffic ? Uptime ? UND vor allem wo ? (NSA freut sich) X) EDIT:Leider … Traffic ? Uptime ? UND vor allem wo ? (NSA freut sich) X) EDIT:Leider kein OwnCloud...



Einmal auf den Link klicken tut auch nicht weh Der Anbieter hat alles vorbildlich und übersichtlich dargestellt.

Und so wie es aussieht hängt die NSA eh an den Backbones / Knotenpunkten, auch in Deutschland. Daher: Wurst.
Verfasser

doch owncloud funzt

Gebannt

Der Tarif ist top und der Provider hat sehr gute Kundenbewertungen bei Webhostlist.de:

Der zuverlinkende Text

Danke für die Erinnerung, muss man 1blu Domain Paket noch kündigen, dafür gibt nen Hot Vote !

Lieber igoku, der Preis ist falsch. 12x1,95€ wäre richtig, da man wohl einen Jahresvertrag eingeht.

Verfasser

eigentlich nicht, da die dealüberschrift nix anderes verlauten lässt und verträge derart leider in 99% der fälle jahresverträge sind
das restprozent ergibt nach spätestens 2,5Monaten ein Defizit

99,5% verfügbarkeit heißt, dass der Server 1,825 (365*0,005) Tage im Jahr ohne Vertragsstrafe ausfallen darf. Das ist okay.

Verfasser

schau mal bitte in die telekom - agbs

Verfasser

p.s. ja es heißt agb

Snusnu87: übe nochmal Prozent Rechnung.... 365*0,005=1,8 tage

snusnu87

99,5% verfügbarkeit heißt, dass der Server 18,25 (365*0,05) Tage im Jahr o … 99,5% verfügbarkeit heißt, dass der Server 18,25 (365*0,05) Tage im Jahr ohne Vertragsstrafe ausfallen darf. Das ist aber schon ne Menge.


Rechne das besser nochmal nach!
snusnu87

99,5% verfügbarkeit heißt, dass der Server 18,25 (365*0,05) Tage im Jahr o … 99,5% verfügbarkeit heißt, dass der Server 18,25 (365*0,05) Tage im Jahr ohne Vertragsstrafe ausfallen darf. Das ist aber schon ne Menge.



Du rechnest mit 95%!

Bereits vor euren Postings bemerkt. Selbst bemerkt und shit happens

monatliche raten oder vorrauszahlung?

Mit chroot-Zugang wird nodejs ja auch ohne weiteres funktionieren?

Verfasser
thequilla

monatliche raten oder vorrauszahlung?

v
Verfasser
Chris653

Mit chroot-Zugang wird nodejs ja auch ohne weiteres funktionieren?

leider noch nicht getestet

128MB RAM ist aber auch nicht sehr viel.

Igoku

[quote=niclasonline] / 99,5%+ (wie versprochen)



Die bieten allen Ernstes knapp zwei Tage Downtime im Jahr / eine Stunde pro Woche an?

99,9 % sind üblich und auch schon nicht dolle. Meinen letzten Provider hat schon die Ausnutzung dieser 0,1 % massiv Kunden gekostet, unter anderem mich.
Verfasser
Chris653

128MB RAM ist aber auch nicht sehr viel.

meinung lässt sich leider nur über einen test bilden
128MByte sind für den Privatgebrauch mehr als ausreichend
Verfasser
Igoku

[quote=niclasonline] / 99,5%+ (wie versprochen)

debatte auf grundlage der versprochenen ausfallzeit ist nicht dein ernst? ob 10-20-oder 50€ / monat sollte an dieser stelle wohl kaum noch einen rolle spielen?????????

[/quote]debatte auf grundlage der versprochenen ausfallzeit ist nicht dein ernst? ob 10-20-oder 50€ / monat sollte an dieser stelle wohl kaum noch einen rolle spielen?????????
[/quote]

Doch.
Genau.

Verfasser

dann wird falsch kalkuliert - so einfach

ließe sich damit ein tor relay aufsetzen?

Verfasser

internationaler vergleich in kombi gesetzgebung, datenabkommen sollte helfen

Was passiert mit dem Preis nach 12 Monaten?

Verfasser

bleibt gleich

Chris653

128MB RAM ist aber auch nicht sehr viel.



Ist ja auch nen Webspace und kein vServer und bei einigen der üblichen Anbieter darf man schon für das Upgrad von 32 auf 64 MB zahlen.

Finde übrigens die Angebote mit den 5 Domains für einen Euro Aufpreis ganz gut.
Verfasser
Chris653

128MB RAM ist aber auch nicht sehr viel.

da ist noch mehr im kasten, was interessant ist

euch ist aber schon klar dass owncloud kein sicherheitsvorteil bringt so wirklich auf einem fremden Server da es keine End-to-End Verschlüsselung bietet.

Verfasser

filecryption? bringt t-com techniker schon an die frage - feierabend oder interessiert es mich vielleicht doch?

Verfasser

p.s. friedrich - aufs maul!!!

und wie krieg ich da dann owncloud zum laufen?

Verfasser
beltas

und wie krieg ich da dann owncloud zu laufen?

Stanislav U. kann dir das erklären - schreib ihm einfach ne mail (vorzugsweise englisch) stanislavu@russianfederation.ru
im groben: hochladen - installscript ausführen - installieren - konfigurieren
Igoku

[quote=niclasonline] / 99,5%+ (wie versprochen)



Man könnte sich ja auch zwei Billiganbieter nehmen und über die (in diesem Fall) kostenlose Google App Engine sich etwas zum Fallbackrouting zusammen basteln. Ist zwar ziemliches Gefrickel, sollte aber funktionieren und seinen Zweck erfüllen. Alternative kann man sich auch etwas mit DNS Failover (z.B. Route 53) zusammenbauen.
Verfasser

übersetzt: damit die NSA auch was von der downtime hat

Trafficlimit? Speedlimit?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text