Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Eigenheim/Ferienhaus in Mussomeli (Sizilien)
772° Abgelaufen

Eigenheim/Ferienhaus in Mussomeli (Sizilien)

5.001€
65
eingestellt am 8. MaiVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"JulsG"
Die Stadt Mussomeli verkauft 500 besitzerlose Häuser für den symbolischen Preis von einem Euro.
Der Haken: Es handelt sich um den Versuch des Stadtrates, die historische
Innenstadt zu retten. Viele der Häuser sind in baufälligem Zustand und
müssen möglichst bald saniert werden.
Wer ein Haus dort erwerben möchte, zahlt zunächsteinen Euro an den Eigentümer. Allerdings muss der Besitzer, sobald der Kauf vollzogen ist, einen Pfand von 5000 Euro hinterlegen. Wird innerhalb der drei darauffolgenden Jahre die Sanierung des Gebäudes nicht abgeschlossen, bekommt die Stadt das Pfandgeld.
Sanierungskosten liegen laut städtischer Angaben zwischen 100 - 700€ / m² und sind entsprechend einzukalkulieren. Alternativ wird der Pfand gezahlt, sodass der Endpreis der Immobilie 5001€ beträgt, der als Dealpreis angegeben ist.

Die Stadt Mussomeli liegt 45km vom Strand entfernt. Wikipedia

Kaufnebenkosten sind bei dem Preis natürlich überschaubar, im Detail jedoch hier nachzuvollziehen. Die Notar/Anwaltskosten werden pauschalisiert.

Vergleichspreis ist aufgrund einer Nicht-Vergleichbarkeit bei Immobilien schwierig anzugeben. Er wird sicherlich über diesem Verkaufspreis liegen.
Mietpreise für Ferienwohnungen sind bei Fewo-Direkt ab ca. 30€/Nacht zu finden.

Passende Flüge gibt es aktuell bei Eurowings für 40€.

Der Link führt zur Verkaufsplattform der Stadt.

Fazit: Tatsächlich handelt es sich hierbei nicht zwingend um einen Spaß-Deal. Realistisch wird die Sanierung sicherlich irgendwo um 400€/m² liegen. Gehen wir also von ca. 50m² aus, landen wir bei Preisen von um 20.000€ für ein Ferienhaus.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wir könnten eine Mydealz-Siedlung errichten
Luchi_23408.05.2019 15:37

Ohne VGP leider cold.


Was soll da bitte für ein VGP hin? Er hat doch in die Beschreibung geschrieben, dass es nicht möglich ist.
totmacher08.05.2019 15:46

Eine Sanierung ist Pflicht. Viel Spaß mit der italienischen Arbeitsmoral


Genau!
Die Italiener würden es nie schaffen so schnell wie wir zu bauen... Bahnhöfe...Flughäfen...
iDeal08.05.2019 15:38

Wir könnten eine Mydealz-Siedlung errichten


Du meinst ne Stadt voll mit Xiaomi-Produkten und überall Gästeklos?
65 Kommentare
Ohne VGP leider cold.
was leze brais
Wir könnten eine Mydealz-Siedlung errichten
Hast Du selber zugeschlagen und ein Haus gekauft?
Luchi_23408.05.2019 15:37

Ohne VGP leider cold.


Was soll da bitte für ein VGP hin? Er hat doch in die Beschreibung geschrieben, dass es nicht möglich ist.
Sizilien eh?
Den Part das es eine TV Show ist hast du einfach vergessen? Auch denke ich mal das dies eher nur für Italiener gilt?
iDealvor 3 m

Wir könnten eine Mydealz-Siedlung errichten


Einen Kindergarten.
Scheint in der Gegend da Masche bei den Gemeinden zu sein:

welt.de/fin…tml

Oder auf Sardinien:

bento.de/tri…681
Bearbeitet von: "Tonschi2" 8. Mai
21639245-LensN.jpg
Eine Sanierung ist Pflicht. Viel Spaß mit der italienischen Arbeitsmoral
Dr_Fasanvor 6 m

Was soll da bitte für ein VGP hin? Er hat doch in die Beschreibung …Was soll da bitte für ein VGP hin? Er hat doch in die Beschreibung geschrieben, dass es nicht möglich ist.


Gängige Immobilienportale konsultieren z.B.
Versandkosten nach D?
Dealpreis falsch, weil vor Steuern und Gebühren - also netto.
Tolle Aktion vom Bürgermeister, die Stadt gewinnt so oder so.

Da es einige Objekte sind, sehe ich hier eher die Gefahr, dass die Baufirmen vor Ort nicht mehr nachkommen. In jedem Fall wir der Preis für die Sanierung ordentlich in die Höhe schnellen, wenn plötzlich alle Handwerker der Umgebung unter Vollbeschäftigung "leiden".
iDeal08.05.2019 15:38

Wir könnten eine Mydealz-Siedlung errichten


Du meinst ne Stadt voll mit Xiaomi-Produkten und überall Gästeklos?
totmacher08.05.2019 15:46

Eine Sanierung ist Pflicht. Viel Spaß mit der italienischen Arbeitsmoral


Genau!
Die Italiener würden es nie schaffen so schnell wie wir zu bauen... Bahnhöfe...Flughäfen...
iDealvor 10 m

Wir könnten eine Mydealz-Siedlung errichten



wird spaßig...

21639306-Vf65R.jpg
Grenzweltlervor 46 s

Genau!Die Italiener würden es nie schaffen so schnell wie wir zu bauen... …Genau!Die Italiener würden es nie schaffen so schnell wie wir zu bauen... Bahnhöfe...Flughäfen...


War nur Spaß
Diverses, kein Deal.
Habe heute Morgen auch einen Artikel dazu gelesen.
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Dass es so weit von der Küste und vom nächsten Flughafen entfernt ist, macht es eigentlich uninteressant. Wohl doch eher ein Spaß-Deal.

totmacher08.05.2019 15:46

Eine Sanierung ist Pflicht. Viel Spaß mit der italienischen Arbeitsmoral


Selbst ist der Mann! ;-)

Aber ich kann mir vorstellen, dass einem vor Ort nahegelegt wird, bestimmte Firmen mit Aufträgen zu versehen.

PS: Alter Falter! Teilweise sind die Häuser wirklich marode. Wie will man das noch sanieren?
z.B.: case1euro.it/pro…44/
Bearbeitet von: "seyt" 8. Mai
heisserscheissvor 4 m

Du meinst ne Stadt voll mit Xiaomi-Produkten und überall Gästeklos?


ÖPNV via e-scooter
Ich wette da gibts nicht mal schnelles Internet und 4G.
seyt08.05.2019 15:51

Habe heute Morgen auch einen Artikel dazu gelesen.Ich weiß nicht, was ich …Habe heute Morgen auch einen Artikel dazu gelesen.Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Dass es so weit von der Küste und vom nächsten Flughafen entfernt ist, macht es eigentlich uninteressant. Wohl doch eher ein Spaß-Deal.Selbst ist der Mann! ;-)Aber ich kann mir vorstellen, dass einem vor Ort nahegelegt wird, bestimmte Firmen mit Aufträgen zu versehen. PS: Alter Falter! Teilweise sind die Häuser wirklich marode. Wie will man das noch sanieren?z.B.: https://www.case1euro.it/properties/generale-cascino-44/


In so einem Fall vlt einfach Abreissen und neu bauen? Könnte ja ein durchaus probates mittel sein um an den Boden in halbwegs vernünftiger lage zu kommen
Grenzweltler08.05.2019 15:48

Genau!Die Italiener würden es nie schaffen so schnell wie wir zu bauen... …Genau!Die Italiener würden es nie schaffen so schnell wie wir zu bauen... Bahnhöfe...Flughäfen...



Weder der BER noch Stuttgart21 sind einfach mal so eingestürzt... Sorry, aber wer in Italien lebt kriegt alle Vorurteile bestätigt...
Von Sizilien fange ich gar nicht erst an, da lästern ja selbst die Italiener drüber
Italien ist natürlich trotzdem auto-hot!
berlinerkindlevor 4 m

Ich wette da gibts nicht mal schnelles Internet und 4G.


Ich glaube nicht, das ist Italien - da gibt es kaum Festnetzanschlüsse und alles geht über Mobil. Und es ist nicht Deutschland!
Ein Haus irgendwo im nirgendwo ist auch für 5.000 € kein Schnäppchen. Hat ja seinen Grund, wieso die Stadt...und es sind nur 10.000 Einwohner, wegen der Landflucht verwaist ist und man Häuser schon für 1 € verkaufen muss. Wenn ich einsam und alleine sterben will, geiles Angebot aber was will man ansonsten da...!
seytvor 14 m

Habe heute Morgen auch einen Artikel dazu gelesen.Ich weiß nicht, was ich …Habe heute Morgen auch einen Artikel dazu gelesen.Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Dass es so weit von der Küste und vom nächsten Flughafen entfernt ist, macht es eigentlich uninteressant. Wohl doch eher ein Spaß-Deal.Selbst ist der Mann! ;-)Aber ich kann mir vorstellen, dass einem vor Ort nahegelegt wird, bestimmte Firmen mit Aufträgen zu versehen. PS: Alter Falter! Teilweise sind die Häuser wirklich marode. Wie will man das noch sanieren?z.B.: https://www.case1euro.it/properties/generale-cascino-44/


Dieser Zustand scheint nicht so ungewöhnlich für den Ort zu sein. Sieht man, wenn man mal virtuell ein bisschen via Google-Streetmap durchfährt:
google.com/map…685
Bearbeitet von: "GenFox" 8. Mai
seytvor 14 m

Habe heute Morgen auch einen Artikel dazu gelesen.Ich weiß nicht, was ich …Habe heute Morgen auch einen Artikel dazu gelesen.Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Dass es so weit von der Küste und vom nächsten Flughafen entfernt ist, macht es eigentlich uninteressant. Wohl doch eher ein Spaß-Deal.Selbst ist der Mann! ;-)Aber ich kann mir vorstellen, dass einem vor Ort nahegelegt wird, bestimmte Firmen mit Aufträgen zu versehen. PS: Alter Falter! Teilweise sind die Häuser wirklich marode. Wie will man das noch sanieren?z.B.: https://www.case1euro.it/properties/generale-cascino-44/



Es steht auch nirgends, ob man auch das Grundstück erwirbt oder ob der Kauf des Hauses über einen Erbbaurechtsvertrag läuft, sprich man das Gebäude ohne das Grundstück erwirbt, auf dem es steht und es - sollte der Erbbaurechtsvertrag irgendwann auslaufen oder enden - samt dann renoviertem Haus wieder an die Gemeinde fällt.
Die kleinen ausgestorbenen Orte mit Ferienwohnungen in ausländischer Hand wiederzubeleben muss ja praktisch einfach nach hinten losgehen... Die Versorgungsinfrastruktur stirbt weiter bis irgendwann kein Geld mehr für die Sanierung von Straßen und Wegen da ist. Dann hat man ein Haus in einer Geisterstadt
Bearbeitet von: "Danny_Dick" 8. Mai
Danny_Dick08.05.2019 16:02

Weder der BER noch Stuttgart21 sind einfach mal so eingestürzt... Sorry, …Weder der BER noch Stuttgart21 sind einfach mal so eingestürzt... Sorry, aber wer in Italien lebt kriegt alle Vorurteile bestätigt.


In letzter Zeit mal unser Kölner Stadt Archiv besichtigt?
Ich hatte was von USD 8000 Kaution gelesen ..... aber habt ihr euch das Kaff mal auf Streetview angesehen?
Und fürn € gibt´s bestimmt keine Toplage
Sieht auf jeden Fall interessant aus. Perfekt für eifrige Studenten die sich das zum Großteil selbst renovieren und im Sommer ein günstiges Ferienhaus möchten.
Man sollte noch darauf hinweisen, dass man als Immobilienbesitzer in Italien auch als Eigennutzer eine italienische Steuererklärung machen muss. Über Behördengänge für Baugenehmigungen ganz zu schweigen. Dazu ist zu berüchtigten, dass die nächsten Flughäfen 100km bzw. 180km entfernt sind und der Ort in der Provinz ist. Also keine 3 spurige Autobahn ohne Tempolimit.
Die Buden werden letztlich nicht umsonst verscherbelt und als Winterdomizil bietet es sich aufgrund der Lage auch nicht wirklich an.
gigglejigglevor 1 h, 6 m

In so einem Fall vlt einfach Abreissen und neu bauen? Könnte ja ein …In so einem Fall vlt einfach Abreissen und neu bauen? Könnte ja ein durchaus probates mittel sein um an den Boden in halbwegs vernünftiger lage zu kommen


So wie das aussieht, werden die Bruchbuden nicht mal bei einem beim Umbau natürlich versehentlich ausgebrochenem Feuer ernsthaft beschädigt, sodass du auch keinen Abriss genehmigt bekommst.
Auf der Website findet man nur die Außenansicht der Häuser....von innen wahrscheinlich schlimmer als jedes Objekt was bei RTL 2 "Schnäppchenhäuser" mit dabei war...besser Finger weg!
Bearbeitet von: "DerSpringer" 8. Mai
oelchen08.05.2019 16:30

Sieht auf jeden Fall interessant aus. Perfekt für eifrige Studenten die …Sieht auf jeden Fall interessant aus. Perfekt für eifrige Studenten die sich das zum Großteil selbst renovieren und im Sommer ein günstiges Ferienhaus möchten.


Wer kennt sie nicht, die eifrigen Studenten, die sich Wohnraum gerade so in Form eines WG-Zimmers in einer Großstadt leisten können, um dann in den Semesterferien immer in die interessante sizilianische Pampa zu fliegen um deren Feriendomizil monatelang zu sanieren, weil es so günstig ist und der nächste Baumarkt bestimmt auch nur 25 Kilometer entfernt ist. Nach investierten 100.000 € und diversen Flügen und Mietwagenausleihen kann man die Semesterferien endlich dort genießen, wo es kein Nachtleben gibt und die idyllische Ruhe und der ungetrübte Blick Richtung Sternenhimmeln abschweifen kann. Ein wahrer Studententraum!
totmachervor 1 h, 36 m

Eine Sanierung ist Pflicht. Viel Spaß mit der italienischen Arbeitsmoral


echter mydealzer macht alles selber..
Danny_Dick08.05.2019 16:02

Weder der BER noch Stuttgart21 sind einfach mal so eingestürzt... Sorry, …Weder der BER noch Stuttgart21 sind einfach mal so eingestürzt... Sorry, aber wer in Italien lebt kriegt alle Vorurteile bestätigt...Von Sizilien fange ich gar nicht erst an, da lästern ja selbst die Italiener drüber Italien ist natürlich trotzdem auto-hot!

Könnte evtl daran liegen, dass beides noch nicht fertig ist.
Finger weg, auf den Bildern werden nur die gut erhaltenen Seiten der Häuser gezeigt.
Die Ecken die man nicht zeigt, wie auch die Dächer, werden der wahre Horror sein.
Das sind Abrissbuden!
ibex08.05.2019 17:19

Wer kennt sie nicht, die eifrigen Studenten, die sich Wohnraum gerade so …Wer kennt sie nicht, die eifrigen Studenten, die sich Wohnraum gerade so in Form eines WG-Zimmers in einer Großstadt leisten können, um dann in den Semesterferien immer in die interessante sizilianische Pampa zu fliegen um deren Feriendomizil monatelang zu sanieren, weil es so günstig ist und der nächste Baumarkt bestimmt auch nur 25 Kilometer entfernt ist. Nach investierten 100.000 € und diversen Flügen und Mietwagenausleihen kann man die Semesterferien endlich dort genießen, wo es kein Nachtleben gibt und die idyllische Ruhe und der ungetrübte Blick Richtung Sternenhimmeln abschweifen kann. Ein wahrer Studententraum!



Tja, ich kenne da schon welche. Ist immer nur eine Frage der elterlichen Finanzen
Bearbeitet von: "oelchen" 8. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text