ein paar Sandisk-Speicherprodukte im Angebot bei [Amazon] - z.B. Sandisk Extreme Go USB-Stick mit 64GB für 30,99€ & Sandisk Ultra II SSD mit 500GB für 134€
717°Abgelaufen

ein paar Sandisk-Speicherprodukte im Angebot bei [Amazon] - z.B. Sandisk Extreme Go USB-Stick mit 64GB für 30,99€ & Sandisk Ultra II SSD mit 500GB für 134€

Deal-Jäger 31
Deal-Jäger
eingestellt am 8. Aug 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moin.

Bei Amazon sind ein paar Sandisk-Produkte im Angebot.

U.a. der Sandisk Extreme Go mit 64GB für 30,99€ & die Sandisk Ultra II SSD mit 500GB für 134€.

Weiterhin der Sandisk Ultra Dual USB Typ-C Stick mit 128GB für 37€.

Und last, but not least der Sandisk Dual mit 64GB für 19,99€.


PVG [Sandisk iXpand 64GB]: 58,72€
PVG [Sandisk Dual 64GB]: 21,69€
PVG [Sandisk Dual 128GB]: 40,98€
PVG [Extreme]: 40,98€
PVG [Sandisk Ultra]: 159,90€


SSD Ultra II
Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • lesen: 545MB/s • schreiben: 525MB/s • Speicherzellen: 2D-NAND TLC, 19nm, Toshiba • MTBF: 1.75 Mio. Stunden • Controller: Marvell 88SS9190 • Protokoll: AHCI • Verschlüsselung: N/A • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb), keine Angabe (Leerlauf) • Abmessungen: 100x70x7mm • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: drei Jahre


Speicherstick Extreme Go
Typ: Slider, Öse • Schnittstelle: USB-A 3.0 • lesen: 200MB/s • schreiben: 150MB/s • Abmessungen: 70.87x21.34x11.43mm • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: 30 Jahre


Speicherstick Sandisk Dual 128GB
Typ: Slider • Schnittstelle: USB-C 3.0, USB-A 3.0 • lesen: 150MB/s • Abmessungen: 38x20x9.4mm • Gewicht: 9.1g • Besonderheiten: On-The-Go (OTG) • Herstellergarantie: fünf Jahre


Sandisk Dual 64GB
Typ: Slider, Öse • Schnittstelle: USB-A 3.0, USB 3.0 Micro-B • lesen: 130MB/s • Abmessungen: 36.6x19.8x11mm • Besonderheiten: On-The-Go (OTG) • Herstellergarantie: fünf Jahre


Sandisk iXpand 64GB
Typ: ohne Schutzkappe • Schnittstelle: USB-A 3.0, Lightning • Abmessungen: 59x17x13mm • Gewicht: 5.4g • Besonderheiten: On-The-Go (OTG) • Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

31 Kommentare
Die Amazon Bewertungen zum "Sandisk Extreme Go" sollte man sich definitiv durchlesen.
Bearbeitet von: "bullyalarm" 8. Aug 2017
Danke, bin grad dabei nen PC für nen Kumpel zu bauen, da kommen die paar gesparten Euro immer gut an
bullyalarm8. Aug 2017

Die Amazon Bewertungen zum "Sandisk Extreme Go" sollte man sich definitiv …Die Amazon Bewertungen zum "Sandisk Extreme Go" sollte man sich definitiv durchlesen.


Danke für den Hinweis. Hätte fast blind gekauft, weil mein alter Extreme Stick für mich persönlich immer noch die Referenz ist... Aber scheinbar nicht zu vergleichen mit dem Go.
die 3.0-Version war prima...
Guter Preis für die ssd? Oder lieber langsamere günstigerer nehmen
gibt es auch ne microsd?
GreenTennisHulk8. Aug 2017

Guter Preis für die ssd? Oder lieber langsamere günstigerer nehmen

Preis ist gut, das ist nochmal 5€ weniger als das letzte angebot. Andererseits gabs auch schonmal die 850 Evo zum ähnlichen Preis
Obacht, der Sandisk "Extreme Go" ist meiner Meinung nach schlechter als der Vorgänger Sandisk "Extreme". Wenn man noch den Extreme bekommt irgendwo, ist der definitiv vorzuziehen.
I such eine 1tb ssd:-(
tahato9. Aug 2017

I such eine 1tb ssd:-(



Da würde ich die KC400 oder die 850 Evo vorschlagen...
Sagt mal ich hab meine SSDs vor 1-2 Jahren für 100 Euro gekauft. Warum werden die denn immer teurer statt günstiger?
lurning9. Aug 2017

Sagt mal ich hab meine SSDs vor 1-2 Jahren für 100 Euro gekauft. Warum …Sagt mal ich hab meine SSDs vor 1-2 Jahren für 100 Euro gekauft. Warum werden die denn immer teurer statt günstiger?



Inflation + Währungsschwankungen... am besten einfach mal anschauen wie wie viel Euro im Vergleich zum US-Dollar in den letzten 2 Jahren an Wert verloren hat (wenn man die letzten Wochen/Monate mal ausklammert).
oder einfachgesagt; "preisabsprachen"
Sebolatius9. Aug 2017

Inflation + Währungsschwankungen... am besten einfach mal anschauen wie …Inflation + Währungsschwankungen... am besten einfach mal anschauen wie wie viel Euro im Vergleich zum US-Dollar in den letzten 2 Jahren an Wert verloren hat (wenn man die letzten Wochen/Monate mal ausklammert).


Das bewegt sich im Rahmen von 5 Prozent, nicht 30 Prozent...sind die Rohstoffe für SSDs teurer geworden? Kann die Nachfrage nicht gestillt werden?
Leider 2 Tage zu spät der Deal, trotzdem danke und HOT!
Finde das eher cold. Habe die Samsung Evo 750 mit 250 GB für 52,49 EUR vor ziemlich genau einem Jahr im Amazonas geangelt. Das war dann wohl mal eher ein Deal
SanDisk Angebote gibts gefühlt alle 2 Tage bei Amazon. Am besten immer mal reinschauen.
lurning9. Aug 2017

Das bewegt sich im Rahmen von 5 Prozent, nicht 30 Prozent...sind die …Das bewegt sich im Rahmen von 5 Prozent, nicht 30 Prozent...sind die Rohstoffe für SSDs teurer geworden? Kann die Nachfrage nicht gestillt werden?


NAND Speicher ist aufgrund der ganzen Handys knapp geworden und deswegen steigt der Preis. Würde lieber eine Samsung SSD vorziehen! Die SanDisk Ultra hat nur DDR2 Speicher und kann dann bei Lese- und Schreiboperationen einbrechen...einfach danach mal googlen.
Ich brauche endlich Mal wieder ne bezahlbare 120gb SSD 😑
lurning9. Aug 2017

Das bewegt sich im Rahmen von 5 Prozent, nicht 30 Prozent...sind die …Das bewegt sich im Rahmen von 5 Prozent, nicht 30 Prozent...sind die Rohstoffe für SSDs teurer geworden? Kann die Nachfrage nicht gestillt werden?


5 Prozent? Ich weiß nicht welche Daten du angeschaut hast. Ich bezog mich auf den Wertverlust der zugegebenermaßen bereits seit 3 Jahren (nicht erst seit 2) im Gange war. Der Euro hatte zeitweise über 25 (!) Prozent an Wert eingebüßt. Da kann man nicht erwarten, dass sich das nicht auf Produkte auswirkt die nur aus dem Ausland in Fremdwährungen (meist vermutlich in Dollar) bezogen werden
facepalmjohannes8. Aug 2017

Preis ist gut, das ist nochmal 5€ weniger als das letzte angebot. A …Preis ist gut, das ist nochmal 5€ weniger als das letzte angebot. Andererseits gabs auch schonmal die 850 Evo zum ähnlichen Preis

Was ist denn besser, die Sandisk Ultra II oder auf ein vergleichbares Angebot der 850 EVO warten?
chrisulm9. Aug 2017

Was ist denn besser, die Sandisk Ultra II oder auf ein vergleichbares …Was ist denn besser, die Sandisk Ultra II oder auf ein vergleichbares Angebot der 850 EVO warten?

Da die 850 Evo mit 3D-Nand ein Stück schneller ist und 5 statt nur 3 Jahren Garantie bietet, würde ich sie bei ähnlichem Preis auf jeden Fall vorziehen. Allerdings kann ich dir auch nicht sagen, wann die wieder so günstig ist (Das letzte mal war eben beim Amazon Prime Day).

Allerdings wage ich zu behaupten, dass die Preise in den nächsten Monaten tendenziell eher fallen werden - also wenn du jetzt nicht sofort eine SSD brauchst, würde ich noch etwas warten. Wenn du nicht mehr warten willst, schlag ruhig zu - der Preis ist im Moment wirklich anständig. Ich warte jetzt auch auf das nächste Angebot einer 250 Gb SSD von Crucial, Samsung oder SanDisk für das Macbook meiner Freundin (Sie wohnt im Gästeklo )
Bearbeitet von: "facepalmjohannes" 9. Aug 2017
Sebolatius9. Aug 2017

5 Prozent? Ich weiß nicht welche Daten du angeschaut hast. Ich bezog mich …5 Prozent? Ich weiß nicht welche Daten du angeschaut hast. Ich bezog mich auf den Wertverlust der zugegebenermaßen bereits seit 3 Jahren (nicht erst seit 2) im Gange war. Der Euro hatte zeitweise über 25 (!) Prozent an Wert eingebüßt. Da kann man nicht erwarten, dass sich das nicht auf Produkte auswirkt die nur aus dem Ausland in Fremdwährungen (meist vermutlich in Dollar) bezogen werden


Ich hab die SSD (SanDisk Ultra II SSD 480GB Sata III) am 4. Juli 2016 für 99 Euro gekauft. Da lag der Eurokurs bei 1,105 USD. Heute liegt der Kurs bei 1,173 USD. Das sind 6 Prozent, oder? Heute kostet sie 155 Euro. Das wieder sind 55 Prozent, oder?
lurning10. Aug 2017

Ich hab die SSD (SanDisk Ultra II SSD 480GB Sata III) am 4. Juli 2016 für …Ich hab die SSD (SanDisk Ultra II SSD 480GB Sata III) am 4. Juli 2016 für 99 Euro gekauft. Da lag der Eurokurs bei 1,105 USD. Heute liegt der Kurs bei 1,173 USD. Das sind 6 Prozent, oder? Heute kostet sie 155 Euro. Das wieder sind 55 Prozent, oder?

Mit dem Speicher kannst Du mindestens 8, eher 16 Smartphones bestücken und verkaufen, und da damit mehr zu verdienen ist als mit einfachen SSDs, steigen die SSD-Preise, so lang der Markt nicht wieder ein Überangebot von NAND Flash verdauen muss.
Bearbeitet von: "Proesterchen" 10. Aug 2017
lurning10. Aug 2017

Ich hab die SSD (SanDisk Ultra II SSD 480GB Sata III) am 4. Juli 2016 für …Ich hab die SSD (SanDisk Ultra II SSD 480GB Sata III) am 4. Juli 2016 für 99 Euro gekauft. Da lag der Eurokurs bei 1,105 USD. Heute liegt der Kurs bei 1,173 USD. Das sind 6 Prozent, oder? Heute kostet sie 155 Euro. Das wieder sind 55 Prozent, oder?


Und du hast deine SSD's auch bestimmt alle direkt im Ausland gekauft...
Hast du schon mal drüber nachgedacht, dass die Preise für den Endkunden nicht direkt, sondern mit nem gewissen Zeitverzug anziehen? Oder muss man höhere Mathematik studiert haben um sich das vorstellen zu können?... Dein Händler hatte die SSD vielleicht schon 6 Monate auf Lager und zu einem Zeitpunkt günstig erworben als der Euro noch einen höheren Wert hatte. Er hat somit auch nicht den Bedarf, die SSD teuer an dich weiter zu verkaufen. Erst mit der nächsten Nachbestellung, im Rahmen der er plötzlich höhere Preise für die SSD im Einkauf ausgeben muss kommen die Preise anschließend bei dir an weil er die höheren Einkaufspreise an dich als Endkunde weitergibt. Deshalb gehe ich auch davon aus, der aktuell wieder etwas erstarkende Euro dafür sorgen könnte, dass die Preise wieder ein wenig fallen wenn er das Niveau für mehrere Monate hält.
Po 9, 9090 po.
Kann ich diese SSD in einem iMac 2017 21,5 mit HDD einbauen?
xhizors8911. Aug 2017

Kann ich diese SSD in einem iMac 2017 21,5 mit HDD einbauen?

Ja, aber nur anstatt, nicht zusätzlich zur HDD, und Imac-üblich mit zerschnittenem und zu ersetzenden Bildschirmklebestreifen.

Für Details empfiehlt sich der Blick auf den Guide von ifixit.com
Bearbeitet von: "Proesterchen" 11. Aug 2017
Proesterchen11. Aug 2017

Ja, aber nur anstatt, nicht zusätzlich zur HDD, und Imac-üblich mit z …Ja, aber nur anstatt, nicht zusätzlich zur HDD, und Imac-üblich mit zrrschnittenem und zu ersetzen empfiehlt Bildschirmklebestreifen. Für Details empfiehlt sich der Blick auf den Guide von ifixit.com

Danke für den Tipp.
Habe schon etwas geguckt. Oft ist etwas von M2 zu sehen, aber der Anschluss ist wohl beim HDD Model nicht vorhanden.
Ich frage mich warum Apple mit M2 ausliefert und nicht mit SATA!?

Wo ist der Unterschied von der 480 und 500 GB SanDisk?
Irgendwo muss Apples Marge ja herkommen und da Imacs sowieso nicht fürs Umbauen entwickelt werden, bestückt Apple halt nur die Schnittstellen auf dem Board vollständig, die das Gerät bei Auslieferung auch tatsächlich nutzt.
Proesterchen11. Aug 2017

Irgendwo muss Apples Marge ja herkommen und da Imacs sowieso …Irgendwo muss Apples Marge ja herkommen und da Imacs sowieso nicht fürs Umbauen entwickelt werden, bestückt Apple halt nur die Schnittstellen auf dem Board vollständig, die das Gerät bei Auslieferung auch tatsächlich nutzt.

Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text