Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Ein Samentütchen gegen das Bienensterben @ WDR2
3455° Abgelaufen

Ein Samentütchen gegen das Bienensterben @ WDR2

154
eingestellt am 4. AprlokalBearbeitet von:"oetzy"
Eine Gute Sache gegen das Bienensterben ... macht mit, die Bienen & die Natur werden es euch danken .

Ich hatte vor wenigen Wochen für den Kindergarten unseres Sohns hier schon ein großes Paket organisiert .


Text von WDR2:

Wir haben den Bienen ihren Lebensraum genommen. Es wird Zeit für eine Wende. WDR 2 ruft Schulen im Westen auf, neue Bienenwiesen zu säen. Wir verschenken die Samentütchen.


Jeder im Westen kann den Bienen ein Stück Heimat zurückgeben. WDR 2 schenkt Schulklassen jeweils einen Schwung Saatgut-Tütchen. Und auch alle anderen Menschen im Westen können mitmachen und neue Bienenwiesen säen. Die spezielle Mischung ist optimal, damit Bienen und andere Insekten genug Nahrung finden.

Einfach gratis bestellen und die Blumenmischung aussäenUnsere WDR 2 Mischung enthält die Blumen, die Bienen lieben: Phacelia, Buchweizen, Koriander, Ringelblume, Schwarzkümmel, Ölrettich, Kornblume, Malve, Borretsch, Dill und Sonnenblume. Solange der Vorrat reicht, schicken wir allen Bewerberinnen und Bewerbern am Ende der Osterferien die Samentütchen ins Haus.

Jetzt mitmachen und Teil der Aktion werden!

... ich verstehe das so, das jeder im Westen mit machen kann (solange der Vorrat reicht), nicht nur Schulklassen ... Sonst wäre das Feld "Schule/Firma" wohl ein Pflichtfeld - ist es aber nicht ... Vorallem sind Firmen auch keine Schulen ...

----> hier noch eine weitere Aktion
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ein Glück sterben die nur im Westen.
Es wäre Zeit das ganze Thema mal "Ernst" zu nehmen....
Achtung! Nichts für Laien. Damit eine Bienenkönigin zu besamen, damit ein neuer Bienenstock entstehen ist nicht so einfach.
oetzy04.04.2019 11:51

... wenn du meinst ... sehr geistreich ...


Ich werde nie nachvollziehen können warum manche Menschen keine Ironie verstehen bzw. nicht verstehen wollen. Lies dir den Dealtext erneut durch, dann mein Kommentar und dann Hirn einschalten!
154 Kommentare
Livecam in einen Bienenstock
Bearbeitet von: "oetzy" 4. Apr
Es wäre Zeit das ganze Thema mal "Ernst" zu nehmen....
Ab Freitag + Samstag auch bei Dehner kostenlos mit der Bayern 3 Aktion.
Als zweites Wort "Samentütchen" und das soll jemand ernst nehmen?
Bienen rein, Sammler sein...
Ein Glück sterben die nur im Westen.
turbosepp04.04.2019 11:41

Ab Freitag + Samstag auch bei Dehner kostenlos mit der Bayern 3 Aktion.


Müssen wir da ein Gutschein oder ähnliches dabei haben ?

Lg
Coole Aktion !

Danke für das Teilen.

Lg aus Ulm
ballsy04.04.2019 11:43

Ein Glück sterben die nur im Westen.


... wenn du meinst ... sehr geistreich ...
Daumen hoch für eine super Aktion
Achtung! Nichts für Laien. Damit eine Bienenkönigin zu besamen, damit ein neuer Bienenstock entstehen ist nicht so einfach.
Michi17504.04.2019 11:54

Achtung! Nichts für Laien. Damit eine Bienenkönigin zu besamen, damit ein n …Achtung! Nichts für Laien. Damit eine Bienenkönigin zu besamen, damit ein neuer Bienenstock entstehen ist nicht so einfach.


Hä? Das sind doch nur Blumen Samen. Was soll man daran Falsch machen können.
Coole Sache.
Garten muss eh frisch gemacht werden, warum also nicht ...



@GazzyGarcia don't feed the troll
Bearbeitet von: "renegade2k" 4. Apr
GEZ-Blumen!
Wer keinen Garten hat streut die einfach in die nächste Pflanzinsel in der Straße. Die Hundebesitzer wirds freuen...
Michi175vor 8 m

Achtung! Nichts für Laien. Damit eine Bienenkönigin zu besamen, damit ein n …Achtung! Nichts für Laien. Damit eine Bienenkönigin zu besamen, damit ein neuer Bienenstock entstehen ist nicht so einfach.



Ich glaube jeder Laie hier hat mehr Ahnung als du.
oetzy04.04.2019 11:51

... wenn du meinst ... sehr geistreich ...


Ich werde nie nachvollziehen können warum manche Menschen keine Ironie verstehen bzw. nicht verstehen wollen. Lies dir den Dealtext erneut durch, dann mein Kommentar und dann Hirn einschalten!
ballsy04.04.2019 12:04

Ich werde nie nachvollziehen können warum manche Menschen keine Ironie …Ich werde nie nachvollziehen können warum manche Menschen keine Ironie verstehen bzw. nicht verstehen wollen. Lies dir den Dealtext erneut durch, dann mein Kommentar und dann Hirn einschalten!


So Kommentare kannst Du Dir sparen ... wo steht das, das das nur für den Westen ist ? WDR2 ist halt ein Radiosender im Westen von Deutschland ...
lellbeck04.04.2019 12:02

Wer keinen Garten hat streut die einfach in die nächste Pflanzinsel in der …Wer keinen Garten hat streut die einfach in die nächste Pflanzinsel in der Straße. Die Hundebesitzer wirds freuen...


Wer keinen Garten hat und auch keinen geeigneten Ort hat zum besamen (haha) sollte es den Leuten übrig lassen die es wirklich nutzen.
Wenn du den Samen einfach auf Rasen ohne die Rassendecke entfernt kann es gleich in die Biotonne schmeißen.
GazzyGarcia04.04.2019 11:55

Hä? Das sind doch nur Blumen Samen. Was soll man daran Falsch machen …Hä? Das sind doch nur Blumen Samen. Was soll man daran Falsch machen können.


oetzy04.04.2019 11:51

... wenn du meinst ... sehr geistreich ...


Die Ironie der beiden Spassvögel, ist euch beiden nicht so ganz ersichtlich geworden, oder?
thom_ass11104.04.2019 12:06

Wer keinen Garten hat und auch keinen geeigneten Ort hat zum besamen …Wer keinen Garten hat und auch keinen geeigneten Ort hat zum besamen (haha) sollte es den Leuten übrig lassen die es wirklich nutzen.Wenn du den Samen einfach auf Rasen ohne die Rassendecke entfernt kann es gleich in die Biotonne schmeißen.



Bissel festtreten genügt.
xsadfjkqopvor 2 m

Die Ironie der beiden Spassvögel, ist euch beiden nicht so ganz …Die Ironie der beiden Spassvögel, ist euch beiden nicht so ganz ersichtlich geworden, oder?


Nein, habe garnicht verstanden was er meint.
lellbeckvor 2 m

Bissel festtreten genügt.


Der Samen kann sich nie gegen Rasen durchsetzen. Da kannst du fest drücken wir du magst.
xsadfjkqopvor 2 m

Die Ironie der beiden Spassvögel, ist euch beiden nicht so ganz …Die Ironie der beiden Spassvögel, ist euch beiden nicht so ganz ersichtlich geworden, oder?


doch schon, aber mich regt das auf wenn so Leute nur doofe Kommentare schreiben und nicht wirklich in der Lage sind sich hier auch mal mit Deals zu beteiligen ....
So ein Schwachsinn, man sollte besser die Ursachen des Bienensterbens erkennen und dann handeln. Als erstes sollte Glyphosat verboten werden.....
oetzy04.04.2019 12:06

So Kommentare kannst Du Dir sparen ... wo steht das, das das nur für den …So Kommentare kannst Du Dir sparen ... wo steht das, das das nur für den Westen ist ? WDR2 ist halt ein Radiosender im Westen von Deutschland ...


Steht doch immer nur Westen Westen Westen. Merkst was?

Edit: Ganz schön dreist von einem Kommentar auf alles Rückschlüsse zu ziehen. Echt keine anderen Sachen über die du dich aufregen kannst?
Bearbeitet von: "ballsy" 4. Apr
Ich zitiere mal aus einem Artikel:
In der ARD-Sendung „Quarks“ vom 12. Juni 2018 mit dem Titel „Dramatisches Sterben: Sind unsere Insekten noch zu retten?“ verkündete der Moderator Ranga Yogeshwar: „Oft ist die Rede vom großen Bienensterben. Mit Bienen meinen die meisten: die Honigbienen. Doch die sterben nicht aus. Honigbienen sind nämlich Nutztiere, werden in dem Umfang gezüchtet, wie sie gebraucht werden. Zwar setzen Pestizide oder Krankheitserreger wie die Varroamilbe den Bienen zu, doch die Zahl der Imker ist gestiegen und damit auch die Zahl der Bienenvölker. Schauen Sie mal: In den letzten zehn Jahren von 670.000 auf 820.000.“

Die Horrorgeschichte, die Yogeshwar so im Vorbeigehen richtigstellte, hat im deutschen Fernsehen eine lange Tradition. In der ARD-Sendung „W wie Wissen“ vom 12. September 2015 mit dem Titel „Warum sterben die Bienen?“ hatte Moderator Dennis Wilms noch verkündet: „Die Anzahl der Bienenvölker ist in Deutschland seit 1990 um 40 Prozent gesunken.
ballsyvor 8 h, 17 m

Ein Glück sterben die nur im Westen.


Du, ich komme aus Hessen. Für die aus dem Sendegebiet WDR2 sind wir auch schon Osten. Gemeint ist, dass es auch im „alten Westen“ ein westlich und östlich gibt. Also alles gut.
Bearbeitet von: "Sausier-grrrrrr" 4. Apr
soheissichjetztvor 4 m

So ein Schwachsinn, man sollte besser die Ursachen des Bienensterbens …So ein Schwachsinn, man sollte besser die Ursachen des Bienensterbens erkennen und dann handeln. Als erstes sollte Gly..... verboten werden.....


Ich denke nicht das das hier Schwachsinn ist, aber ja, es sollten die Unkrautvernichter & Co. verboten werden, finde ich auch ... (es bringt übrigens nichts wenn nur das eine Mittelchen verboten wird ... )
ballsy04.04.2019 12:14

Steht doch immer nur Westen Westen Westen. Merkst was?Edit: Ganz schön …Steht doch immer nur Westen Westen Westen. Merkst was?Edit: Ganz schön dreist von einem Kommentar auf alles Rückschlüsse zu ziehen. Echt keine anderen Sachen über die du dich aufregen kannst?


... ist halt ein West Radiosender .. und ? ich verstehe nicht was so Sticheleien sollen - hast Du keine anderen Hobbys ?
Vielleicht mal besser über die hiesige Flora informieren. Durch das wahllose herumstreuen von Wildblumen Saat, macht man oft mehr kaputt als das man hilft.
Wenn unsere Familie vor 40 Jahren zu den Sommerferien im Auto nach Österreich gefahren ist, war die Windschutzscheibe bei der Ankunft schwarz vor Insekten.

Letztes Jahr waren wir in Südtirol. Ich sag jetzt mal...da war gar nichts auf der Scheibe. Nichts. Da brauche ich keinen Ranga Jogeschwar. Das merke ich selber, dass hier was gewaltig in die Hose geht.
UlmSüd1846vor 37 m

Müssen wir da ein Gutschein oder ähnliches dabei haben ?Lg


Nö. Nur den Code "BAYERN 3 Bienen-Blüten" an der Kasse sagen.

bayern3.de/bie…nen
oetzyvor 9 m

... ist halt ein West Radiosender .. und ? ich verstehe nicht was so …... ist halt ein West Radiosender .. und ? ich verstehe nicht was so Sticheleien sollen - hast Du keine anderen Hobbys ?


Warum fühlst du dich persönlich angegriffen? Würde das hier nicht als Hobby bezeichnen, eher Unterhaltung. Dreimal darfst du raten warum
Ohne Bienen auch kein Bienenstich.
soheissichjetzt04.04.2019 12:12

So ein Schwachsinn, man sollte besser die Ursachen des Bienensterbens …So ein Schwachsinn, man sollte besser die Ursachen des Bienensterbens erkennen und dann handeln. Als erstes sollte Glyphosat verboten werden.....



Schwachsinn: Nein
Glyphosat: Ja, das hat Auswirkungen. Es verändert die Darmmikrobiotika - Folge: Schwächung der Resistenz gegen Bakterien.


Grundsätzlich sind die Pflanzen aus dem Tütchen nicht nur für Bienen, sondern auch für andere Insekten gut. Diese werden dann bspw. wieder von Vögeln gefressen (die Samen aus den Pflanzen natürlich auch). Das ist ein großer Kreislauf. So ein paar Pflanzentütchen sind nur ein kleiner Beitrag. In Summe helfen aber auch die kleinen Beiträge. Glyphosat ist nur ein Baustein beim Bienensterben. Der größte Baustein dürfte jedoch die Entwicklung der Landwirtschaft insgesamt sein. Lebensräume für viele Pflanzen und Tiere werden weniger. Und das ist ein großer Kreislauf.Naturnahe Gärten oder zumindest ein wenig darauf zu achten, dass auch Bereiche für Insekten dort sind (nicht nur Rasenfläche, Kirschlorbeer und auf Optik hochgezüchtete Pflanzen). Dann noch ordentlich Nistkästen und ganzjährig (!!! ->Vögel benötigen im Frühjahr am meisten Nahrung und weder Felder noch Gärten bieten dazu ausreichende Mengen) Vogelfutter und jeder kann seinen Beitrag für ein geringeres Artensterben geben.
WDR 2 ruft Schulen im Westen auf
Nur der Westen kann etwas gegen das Bienen sterben machen?
Nur für Schulklassen gehört in den Titel! @oetzy
GazzyGarcia04.04.2019 14:02

Nur für Schulklassen gehört in den Titel! @oetzy


... ich verstehe das so, das jeder im Westen mit machen kann (solange der Vorrat reicht), nicht nur Schulklassen ... Sonst wäre das Feld "Schule/Firma" wohl ein Pflichtfeld - ist es aber nicht ... Vorallem sind Firmen auch keine Schulen ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text