479°
ABGELAUFEN
Einbauküche ARTA - 270cm, ink. Kühlschrank, Abzugshaube, Herd mit Ceranfeld und Geschirrspüler - 1.111€ @ Roller.de
Einbauküche ARTA - 270cm, ink. Kühlschrank, Abzugshaube, Herd mit Ceranfeld und Geschirrspüler - 1.111€ @ Roller.de

Einbauküche ARTA - 270cm, ink. Kühlschrank, Abzugshaube, Herd mit Ceranfeld und Geschirrspüler - 1.111€ @ Roller.de

Preis:Preis:Preis:1.111€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG vergleichbare Küche: 1.299€ (aber mit Lieferung) - Ersparnis: 188€ bzw. 15%
PVG vorheriger Preis: 1.499€ - Ersparnis: 388€ bzw. 26%

Im aktuellen Roller-Prospekt habe ich eine ganz spannende Einbauküche mit allen wichtigen Elektrogeräten und zusätzliche einem teilintegrierten Geschirrspüler entdeckt die ich preislich ziemlich attaktiv finde. Die Küchengeräte sind dabei natürlich von der einfachen Sorte und alle von der Firma exquisit jedoch hebt sich die Ausstattung Ceran-Kochfeld und Geschirrspüler schon von den sonstigen Günstigküchen ab.

Mit einem direkten Preisvergleich ist es natürlich bei Möbeln oft gar nicht so einfach. Mit Geschirrspüler geht es dann bei ca. 1.200€ los, jedoch ist der Schrank wo der Kühlschrank integriert ist dann erheblich kleiner. Recht vergleichbar ist ein Modell welches ich für 1.299€ bei ebay entdeckt habe, dort sind die Hängeschränke jedoch nicht so hoch, so dass etwas weniger Stauraum vorhanden ist, dafür ist die Lieferung in dem Fall dabei. Diese würde bei Roller 89€ kosten, jedoch ist dort eben auch eine Abholung möglich, alternativ gibt es dort einen Miettransporter für 19€ die Stunde. Je nach persönlicher Situation muss man dort somit abwägen.
Die Küche ist laut aktuellem Prospekt (Seite 16) in den Märkten vorrätig und kann diret mitgenommen werden.

Persönlich habe ich in meine ersten eigenen Bude mit einer ähnlichen Günstig-Küche (jedoch ohne Geschirrspüler & mit Edelstahlkochfeld) gute Erfahrungen gemacht. Man hat eben günstig alles zusammen wenn das Geld etwas knapper ist und man nicht gerade täglich im großen Stil den Kochlöffel für die Großfamilie schwingt.

Daten der Küche:

Farbe Front: sahara beige, melaminharz beschichtet
Farbe Korpus und Arbeitsplatte: Eiche Trüffel Nachbildung

Gesamtbreite: ca. 270cm (Herd / Geschirrspüler je 60cm breit)

Maße Hochschrank: BxHxT 60 x 206,8 x 57,1 cm
Maße Unterschrank: BxHxT 40 x 82 x 57,1 cm
Maße Spülenunterschrank: BxHxT 50 x 82 x 57,1 cm

Maße Oberschrank: BxHxT 40 x 89,6 x 34,6 cm
Maße Oberschrank: BxHxT 110 x 89,6 x 34,6 cm

Kühlschrank - Exquisit EKS131-4 (105l Kühlen, 15l 4Sterne-Gerfrierfach, EEF: A+)
Geschirrspüler - Exquisit EGSP 13.3 E/B (EEF: A+)
E-Herd / Cerankochfeld - Exquisit EHE 145-1.1 (EFF: A)
Dunstabzugshaube - Exquisit UBH 09 (Kaminaufsatz / Teleskopschacht)

Beste Kommentare

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung


Als Single und wenn man max. 5 Jahren in der Wohnung bleibt dann ja. Aber wenn du noch Frau und 2 Kinder hast, dann will ich deine Rechnung mal sehen
Such dann schon mal die Nummer von ihm hier raus

7311139-VF829

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung



Sry, aber völliger Schwachsinn! habe nur mal auf 2 Jahre gerechnet. Dann kostet ne Küche, die 1300 € Wert ist, 54 € mtl. auf 2 Jahre. Wie kann man bitte jeden Tag Essen gehen mit 54 € im Monat? Strom, Wasser dazu, sind es vllt. 60 € mtl, machts auch nicht...

Toadi

Hatte mal ne Küche von denen... nie wieder! Fällt nach kurzer Zeit auseinander. Kommentar vom "Service": "naja, die Küche war ja auch günstig" Drecksladen!


Richtig, Roller baut die Küchen selber. Wenn der Funai TV von Media Markt den Geist aufgibt geht man ja auch nicht mehr bei Media Markt einkaufen...

Und ich habe noch nie eine Küche gesehen die außeinander fällt - egal wie billig.

basilisk

Nicht schlecht zu dem Preis, wäre Lieferung und Montage dann auch noch inkl. dann wäre der Preis definitiv unschlagbar.

Im ernst - bei so einer Küche kann man sich den Aufbau sparen. Wer einigermaßen mit dem Schraubenzieher umgehen kann bekommt das hin. Und die Arbeitsplatte kann man sich im Notfall für ein paar Euro beim Schreiner aussägen lassen.

Da kommt hier jeder Horst bei den Bohrmaschinen Deals mit "es muss Bosch sein...nur Hilti ist was wahres..." und am Küchenaufbau scheitert es dann.




55 Kommentare

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung

Kommentar

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung



Nicht jeder hat Lust, jeden Abend essen zu gehen. X)

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung

In meiner London-Zeit, als Single, habe ich die Küche nur betreten, um mir am Herd eine Zigarette anzuzünden. Kaffee trinke ich auch keinen...
...und einen Kühlschrank hatte ich am Sofa

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung


Als Single und wenn man max. 5 Jahren in der Wohnung bleibt dann ja. Aber wenn du noch Frau und 2 Kinder hast, dann will ich deine Rechnung mal sehen
Such dann schon mal die Nummer von ihm hier raus

7311139-VF829


dein deal ist HOT!

quasi das gleiche in schwarz gibt s bei roller im aktuellen prospekt für 799€ - aber OHNE geschirrspülmaschine!

nur zur info für diejenigen, die noch ein paar mark extra sparen wollen und auf eine geschirrspülmaschine verzichten können/wollen/müssen.

ich gehöre nicht dazu: sobald meine 2x zuckt wird sie ausgetauscht, denn ich HASSE es, mit hand zu spülen... X)

Preis hot. Man sollte allerdings keine besondere Qualität erwarten...

richieisjoecool

dein deal ist HOT! quasi das gleiche in schwarz gibt s bei roller im aktuellen prospekt für 799€ - aber OHNE geschirrspülmaschine! nur zur info für diejenigen, die noch ein paar mark extra sparen wollen und auf eine geschirrspülmaschine verzichten können/wollen/müssen. ich gehöre nicht dazu: sobald meine 2x zuckt wird sie ausgetauscht, denn ich HASSE es, mit hand zu spülen... X)




Schön, wenn man es sich finanziell leisten kann, die Hände nicht zu benutzen....(_;)

richieisjoecool

dein deal ist HOT! quasi das gleiche in schwarz gibt s bei roller im aktuellen prospekt für 799€ - aber OHNE geschirrspülmaschine! nur zur info für diejenigen, die noch ein paar mark extra sparen wollen und auf eine geschirrspülmaschine verzichten können/wollen/müssen. ich gehöre nicht dazu: sobald meine 2x zuckt wird sie ausgetauscht, denn ich HASSE es, mit hand zu spülen... X)





stimmt!

aber mach dir keine sorgen um meine finanzen:

solche küchen kaufen wir nur für unsere mieter.

wir selbst bevorzugen bei küchen gerne etwas hochwertigeres...

Wer sich die "Qualität" der Küchen bei Roller mal live angesehen hat wird sich höchstens noch fragen wie jemand so was kaufen kann und Kopf schüttelnd aus dem Laden gehen.

Für die erste Wohnung ein Hammerpreis...

Warum nicht bei Ikea die Möbel günstig kaufen und später wenn man die nicht mehr braucht zurück geben...? Oder gilt die unbegrenzte Rückgabe bei Ikea in der Realität nicht?

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung



Sry, aber völliger Schwachsinn! habe nur mal auf 2 Jahre gerechnet. Dann kostet ne Küche, die 1300 € Wert ist, 54 € mtl. auf 2 Jahre. Wie kann man bitte jeden Tag Essen gehen mit 54 € im Monat? Strom, Wasser dazu, sind es vllt. 60 € mtl, machts auch nicht...

mailbot

Als Single und wenn man max. 5 Jahren in der Wohnung bleibt dann ja. Aber wenn du noch Frau und 2 Kinder hast, dann will ich deine Rechnung mal sehen



Als Single braucht man in der Küche exakt 3 Dinge:
- kleinen Kühlschrank
- Doppelkochplatte
- Mikrowelle mit Heißluft

reicht für jedes übliche Studentengericht X)

Über Qualität läßt sich streiten...beachten sollte man auf alle Fälle das die Küche in tausend Einzelteile geliefert wird und es wird auch kein Aufbauservice angeboten.

Also massig Zeit planen für das montieren der Küche...ich habe es gerade hinter mir...

Für das Geld gibt es eine funktionale und brauchbare Küche, und wenn sie sauber aufgebaut wird, dann sieht sie auch Schick aus.


Viele Grüße,
stolpi



ein Hot von mir...trotz der Qualen...X)

Verfasser

Timax

Warum nicht bei Ikea die Möbel günstig kaufen und später wenn man die nicht mehr braucht zurück geben...? Oder gilt die unbegrenzte Rückgabe bei Ikea in der Realität nicht?


Laut den Angaben vom Ikea-Deutschland-Chef wohl nicht: handelsblatt.com/unt…tml

Hallo,
schon mal bei fiwodo geschaut? Hab meine Küche daher (ohne E Geräte) und bin damit super zufrieden.

Gruß

Hatte mal ne Küche von denen... nie wieder! Fällt nach kurzer Zeit auseinander. Kommentar vom "Service": "naja, die Küche war ja auch günstig"

Drecksladen!

Melaminharzbeschichtet? Nicht schlecht zu dem Preis, wäre Lieferung und Montage dann auch noch inkl. dann wäre der Preis definitiv unschlagbar.

Ansonsten Küchenmöbel bei IKEA und Geräte per Idealo Preisvergleich kaufen.

Ich würde bei jedem Küchenkauf grundsätzlich IMMER dazu raten, sich die Geräte separat zu kaufen, da kann man eine ganze Stange Geld sparen. Seriöse Küchen-/Möbelhäuser zicken nicht rum, wenn die Eigengeräte mit eingebaut werden.

Toadi

Hatte mal ne Küche von denen... nie wieder! Fällt nach kurzer Zeit auseinander. Kommentar vom "Service": "naja, die Küche war ja auch günstig" Drecksladen!


Richtig, Roller baut die Küchen selber. Wenn der Funai TV von Media Markt den Geist aufgibt geht man ja auch nicht mehr bei Media Markt einkaufen...

Und ich habe noch nie eine Küche gesehen die außeinander fällt - egal wie billig.

basilisk

Nicht schlecht zu dem Preis, wäre Lieferung und Montage dann auch noch inkl. dann wäre der Preis definitiv unschlagbar.

Im ernst - bei so einer Küche kann man sich den Aufbau sparen. Wer einigermaßen mit dem Schraubenzieher umgehen kann bekommt das hin. Und die Arbeitsplatte kann man sich im Notfall für ein paar Euro beim Schreiner aussägen lassen.

Da kommt hier jeder Horst bei den Bohrmaschinen Deals mit "es muss Bosch sein...nur Hilti ist was wahres..." und am Küchenaufbau scheitert es dann.




Timax

Warum nicht bei Ikea die Möbel günstig kaufen und später wenn man die nicht mehr braucht zurück geben...? Oder gilt die unbegrenzte Rückgabe bei Ikea in der Realität nicht?



meedia.de/201…ht/

Die Regelung ist bei Ikea auch nicht aufgeweicht. Prinzipiell sollte es funktionieren. Man bekommt aber wohl kein Bargeld zurück, sondern nur einen Gutschein über den Kaufpreis. Wenn man schonmal mit dem Hänger bei Ikea ist, kann man ja auch gleich die Neuen wieder mitnehmen...
Gerade so Billigküchen sind doch nur was für 3-5 Jahre ...

Für eine Ersttätersinglewohnung Vllt okay, für einen Eigenheimbesitzer ist alles unter fünfstellig eher lächerlich

Hot!
Fürs Gästeklo direkt eine bestellt!

Toadi

Hatte mal ne Küche von denen... nie wieder! Fällt nach kurzer Zeit auseinander. Kommentar vom "Service": "naja, die Küche war ja auch günstig" Drecksladen!

basilisk

Nicht schlecht zu dem Preis, wäre Lieferung und Montage dann auch noch inkl. dann wäre der Preis definitiv unschlagbar.


Die Griffe der Türen sind nach kurzer Zeit abgebrochen, die Türen selber wurden schief, weil die Schaniere nicht mehr richtig fest waren. Die Löcher, in denen die Schrauben waren, sind abgesplittert, so dass sie nicht mehr fest saßen. Und wenn man dann vom Service hört, das wäre ja normal bei ner günstigen Küche, hat man nicht wirklich lust, dort noch mal eine zu kaufen.

Finde ich nachvollziehbar, aber ok. Du halt nicht

basilisk

Nicht schlecht zu dem Preis, wäre Lieferung und Montage dann auch noch inkl. dann wäre der Preis definitiv unschlagbar.



Es geht nicht um den handwerklichen Geschick eines Mydealzers, sondern um den Deal. Wenn da zu dem Geld keiner kommt, die Küche zusammenzuschrauben, da kann ich auch gleich bei IKEA die Möbelteile kaufen und die Geräte auch entweder da, oder woanders.

Immerhin ist ein Erfahrener Monteur mit dem Aufbau einer Küche in wenigen Stunden fertig, als Laie braucht man ja fast mehrere Tage. Einzig aus diesem Grund würde ich eine Küche ausserhalb IKEA kaufen, sonst lohnt sich das doch kaum, es sei denn man hat halt noch andere Sonderwünsche die IKEA nicht bietet.

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung

Das will ich sehen... Ernährst du dich nur aus dem Kaugummiautomaten welche nur 0,20 Euro kosten ? Bei einer neuen Küche hast du auf den e Geräten auch die Garantie.

In FFM geht die Rechnung schon auf. Mit 6k€/qm kostet allein ein Raum für die Küche zwischen 60k und 120k.

Die Küche, sagen wir mal 15k dazu macht eine Gesamtsumme von 75k bis 135k reine Investition.

Mit 135k kann ich für 13,50 Euro/Mahlzeit 10.000 mal essen gehen. Also 27 Jahre!!! Und das ohne die Betriebs- und Nebenkosten der Küche miteinzurechnen. Alleine wenn ich schon an die Lebensmittel denke die ich wöchentlich wegschmeiße....

Also muss jeder für sich rechnen. Und natürlich ist es ab einer gewissen Anzahl von Personen billiger zuhause zu essen als draußen. Nur sehr viel billiger ist es meistens nicht...

aliflammim

In FFM geht die Rechnung schon auf. Mit 6k€/qm kostet allein ein Raum für die Küche zwischen 60k und 120k. Die Küche, sagen wir mal 15k dazu macht eine Gesamtsumme von 75k bis 135k reine Investition. Mit 135k kann ich für 13,50 Euro/Mahlzeit 10.000 mal essen gehen. Also 27 Jahre!!! Und das ohne die Betriebs- und Nebenkosten der Küche miteinzurechnen. Alleine wenn ich schon an die Lebensmittel denke die ich wöchentlich wegschmeiße.... Also muss jeder für sich rechnen. Und natürlich ist es ab einer gewissen Anzahl von Personen billiger zuhause zu essen als draußen. Nur sehr viel billiger ist es meistens nicht...



Welche Wohnungen werden denn bitte ohne Küchenraum angeboten (außer Single-Appartements für Studenten i.d.R.)? Und die Räume sind auch meistens nicht als Wohnraum wirklich ansprechend oder nützlich, da ja als Küchenraum vorgesehen. Die Rechnung geht dann nur auf, wenn man die teuersten Mieträume heranzieht und davon ausgeht, dass es Wohnungen ohne Küchenraum gibt, was SEHR SELTEN ist...

Die Rechnung ist eher nicht brauchbar imo

Toadi

Die Griffe der Türen sind nach kurzer Zeit abgebrochen, die Türen selber wurden schief, weil die Schaniere nicht mehr richtig fest waren. Die Löcher, in denen die Schrauben waren, sind abgesplittert, so dass sie nicht mehr fest saßen. Und wenn man dann vom Service hört, das wäre ja normal bei ner günstigen Küche, hat man nicht wirklich lust, dort noch mal eine zu kaufen. Finde ich nachvollziehbar, aber ok. Du halt nicht

Wie schafft man es dass mehrere Griffe abbrechen? Ich mein man zieht dran und die Tür geht auf. Da ist nur ein Gewinde drin, ein Griff bricht da nicht nach 3 x Tür öffnen ab. Ein Griff hat nicht viel zu tun, da so eine Türe auch keine 50KG wiegt.

Griffe brechen ab, Scharniere brechen raus - eventuell die Türen normal öffnen. Wenn man dran rumreißt machen das auch Markenmöbel nicht auf dauer mit.

Und eine 1200€ Küche von Mobelprofiladen XY wird von den verwendeteten Materialien 1:1 gleich zu den Roller-Möbeln sein.

BTW - es ist Fakt dass man auch Service und Kulanz mitzahlt.

Leider Roller. Und bräuchte 45 statt 60 cm Spülmaschine. Aber sonst recht interessant. Welche Marken sind die Elektrogeräte?

SixX

Für eine Ersttätersinglewohnung Vllt okay, für einen Eigenheimbesitzer ist alles unter fünfstellig eher lächerlich

Findest du? Mir jedenfalls würde es im Traum nicht einfallen, für eine Küche einen fünfstelligen Betrag hinzulegen, auch nicht im Eigenheim und auch nicht, wenn mein Geld auf Bäumen wachsen würde. Sorry, dafür fehlt mir einfach der Sinn.

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung


wenn ich persönlich die 1500 Euro Miete im Jahr die ich für meine Küche bezahle dazu rechne + den Nahrungsmitteleinkauf den ich spare dann kann ich mit dem Geld 1 x am Tag tatsächlich für rund 10 Euro essen gehen, ist allerdings nur für eine Person (und wo kann ich eine Wohnung ohne Küche mieten?!)

Toadi

Die Griffe der Türen sind nach kurzer Zeit abgebrochen, die Türen selber wurden schief, weil die Schaniere nicht mehr richtig fest waren. Die Löcher, in denen die Schrauben waren, sind abgesplittert, so dass sie nicht mehr fest saßen. Und wenn man dann vom Service hört, das wäre ja normal bei ner günstigen Küche, hat man nicht wirklich lust, dort noch mal eine zu kaufen. Finde ich nachvollziehbar, aber ok. Du halt nicht


Ich dachte mir schon, dass sowas kommt. Nein, ich habe nicht dran rumgerissen. Und auch die Türen normal geöffnet. Aber ok, du bist überzeugt von billigen Küchen, ich von meiner nicht. Lassen wirs dabei und gutes Nächtle

Als stolzer Besitzer eines Hochschrankes dieser Baureihe kann ich nur sagen. Es ist nicht hochwertig. Es ist aber auch nicht unbedingt billig verarbeitet.

Das montieren ging leicht von der Hand und generell hält das Ding auch ziemlich was aus. Ist halt ein solider verarbeiteter Schrank ohne zusätzliche Features. Genau das was man in dieser Preisklasse erwarten kann.

Komplette Küche und 1200 Euro schliessen sich in meinen Augen aus. Aber gut wer Bock auf so eine Presspappe hat oder wenn das Budget entsprechend knapp ist muss da wohl zugreifen. Guter Preis.

Avatar

GelöschterUser94182

mailbot

Als Single und wenn man max. 5 Jahren in der Wohnung bleibt dann ja. Aber wenn du noch Frau und 2 Kinder hast, dann will ich deine Rechnung mal sehen


...... Mann braucht 4 Dinge. Du hast die Koechin vergessen.

...... Mann braucht 4 Dinge. Du hast die Koechin vergessen.



Die kann man dann aber auch gleichzeitig noch für andere Dinge einsetzen, wie putzen, einkaufen und Sex...

Und Schwups ist Ende mit Singeldasein und es wird richtig teuer... neue Wohnung, richtige Küche...

mrschnickschnack

Küchen sind den Anschaffungspreis nicht wert. Wenn man den Preis auf die Lebensdauer einer Küche hochrechnet, ist es billiger immer essen zu gehen plus man hat ein Zimmer mehr in der Wohnung



Ja so eine Lebensweise ist sicher sehr praktisch. Man bekommt mitten in der Nacht hunger(was mir öfters passiert), erstmal klamotten an, Auto an, dann zum Dönerbesitzer seiner Privatadresse. Ihn aus dem Bett klingeln. Warten bis der Dönergrill warm ist. Und zack, schon nach 2 stunden hat man was zu Essen. Fertig.

Klingt extrem komfortabel.


Was anderes ist es natürlich wenn man gerne den Müll von McDonalds isst.

SixX

Für eine Ersttätersinglewohnung Vllt okay, für einen Eigenheimbesitzer ist alles unter fünfstellig eher lächerlich


Dann macht es für dich auch keinen Sinn, ich kenne niemanden mit solch einen Billigramsch und die Erfahrung zeigt: Wer günstig kauft, kauft doppelt. Dann lieber sofrt richtig! Ich hab gerade erst wieder 12 Mille für 'ne Küche ausgegeben ... und das ist KEINE teure!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text