-137°
ABGELAUFEN
Eine Palette Solar Photovoltaik Dünnschicht Module Panels Made in Germany
Eine Palette Solar Photovoltaik Dünnschicht Module Panels Made in Germany
  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik

Eine Palette Solar Photovoltaik Dünnschicht Module Panels Made in Germany

Preis:Preis:Preis:498€
Zum DealZum DealZum Deal
Masdar Photovoltaikmodule Palettenweise über 200 Paletten. Eine Palette reicht für ein Einfamilienhaus ca.
Vergleich ist schwierig
Ersparniss ca. 75%
Habe hier schon mehre nette Sachen gefunden und nicht geteilt, aber bei der Menge ;-)

27 Kommentare

So wie ich das sehe, muss man da bieten... oder ich bin noch blind, so früh am morgen

wie eBay, kein "Sofort-Kauf", man muss mitsteigern...

Ich finde die dort nur zum Bieten?

Masdar PV Leichenfledderei

Verfasser

Sorry wollte das mit der Versteigerung reinschreiben und wahr doch schneller mit me Button eintragen.

Eine Auktion ist kein Deal...

nettel

Habe hier schon mehre nette Sachen gefunden und nicht geteilt, aber bei der Menge ;-)

Wir wollen Geschichten hören!

Finger weg von Dünnschichtmodulen, die sind schwierig zu montieren (7mm) und haben nur einen Bruchteil der Flächenleistung von Mono- oder Polykristallinen Modulen.

Richtig, Geschichten und Hintergrundwissen.

Cold für Auktion und "Ersparniss"

Verfasser

Habe mal ne Bandsäge in Troisdorf für 15€ bekommen, war aber wohl der einzige Privaqtkäufer bei der Abholung. Für 50 Kröten in Holland einen Designerküchenwasserhahn ersteigert und für 10€ schicken lassen NP: 498€. Die Säge war gebraucht der Wasserhahn neu. Ab undzu sind schöne Oltimer bei denen aber preislich nicht meine Kragenweite.

Wenn dann ein Datenblatt der Deal Beschreibung hinzufügen, ohne ist das ganze ziemlich sinnlos.

alles Dünnschicht-Module und dann auch nur ca. 90-95W...mhhh ich bräuchte schon 250W kristaline damit sich das lohnt.

Wer auch noch überlegt kann ja schauen ob er sein Haus auch mit Solarpanels bestücken kann.
Es gibt da eine gute Seite wo man sein Hausdach berechnen kann (in vereinzelten Bundesländern verfügbar)
solare-stadt.de/


ktxjg

Wenn dann ein Datenblatt der Deal Beschreibung hinzufügen, ohne ist das ganze ziemlich sinnlos.


Wenn jetzt für jeden Deal das Datenblatt verlinkt werden würde, wäre der gemeine MyDealzer am Ende des Tages gebildet...
Mal im Ernst, das Datenblatt und alle weiteren Informationen sind auf der Seite verlinkt...

JoeD

Cold für Auktion und "Ersparniss"




X)

nettel

Habe mal ne Bandsäge in Troisdorf für 15€ bekommen, war aber wohl der einzige Privaqtkäufer bei der Abholung. Für 50 Kröten in Holland einen Designerküchenwasserhahn ersteigert und für 10€ schicken lassen NP: 498€. Die Säge war gebraucht der Wasserhahn neu. Ab undzu sind schöne Oltimer bei denen aber preislich nicht meine Kragenweite.


Hab mal ne Couch für einen Euro ersteigert. Toll, oder? Dieses eBay, ach, was sag ich, das ganze Internet ist schon toll!

..ich hab auch mal ne Couch für 1 Euro versteigert...ich fand das nicht so toll :-(

McViesch

..ich hab auch mal ne Couch für 1 Euro versteigert...ich fand das nicht so toll :-(



Nagelneue TVKare für einen Euro versteigert, wo der Käufer sich nach 3 Tagen beschwerte, dass noch nichts angekommen war. Die Leute sind bekloppt, aber naja wir sind ja auch nicht besser.
Avatar

GelöschterUser713

McViesch

alles Dünnschicht-Module und dann auch nur ca. 90-95W...mhhh ich bräuchte schon 250W kristaline damit sich das lohnt. Wer auch noch überlegt kann ja schauen ob er sein Haus auch mit Solarpanels bestücken kann. Es gibt da eine gute Seite wo man sein Hausdach berechnen kann (in vereinzelten Bundesländern verfügbar) http://www.solare-stadt.de/



Genau, und in Zukunft kann man dann für selbst produzierten Strom noch volles EEG zahlen. Energiewende und so....

Schaut Euch mal die Effizienzwerte dieser Module an! Von Gewicht etc. mal ganz zu schweigen!

Die ganze Dünnschicht-PV - Buden wie Masdar, Schüco, Sunfilm & Co. sind doch nicht umsonst pleite gegangen!!

tf297

Schaut Euch mal die Effizienzwerte dieser Module an! Von Gewicht etc. mal ganz zu schweigen! Die ganze Dünnschicht-PV - Buden wie Masdar, Schüco, Sunfilm & Co. sind doch nicht umsonst pleite gegangen!!



Soso Schüco und pleite gegangen...du scheinst dich ja richtig aus zu kennen.

tf297

Schaut Euch mal die Effizienzwerte dieser Module an! Von Gewicht etc. mal ganz zu schweigen! Die ganze Dünnschicht-PV - Buden wie Masdar, Schüco, Sunfilm & Co. sind doch nicht umsonst pleite gegangen!!


Und das besser als Du (was kein Kunst zu sein scheint) X)

Einfach mal

Malibu Solar

bei Tante Google eingeben und den ersten Link lesen.


tf297

Schaut Euch mal die Effizienzwerte dieser Module an! Von Gewicht etc. mal ganz zu schweigen! Die ganze Dünnschicht-PV - Buden wie Masdar, Schüco, Sunfilm & Co. sind doch nicht umsonst pleite gegangen!!



Den Unterschied von Pleite/Insolvenz und Geschäftsaufgabe/unvorhersehbarer Marktlage broch ich dir bei deinem Rumgetrolle ja dann nicht erklären.
Schüco Solar war bis zum letzten Tag nicht in die roten Zahlen gerutscht, da die Verantwortlichen, den Markt als "zu schwierig" ansahen und die Preise als weiter fallend prognostiziert wurden, hat man diesen Markt aufgegeben.
Das MÜSSTE dir aber bekannt sein wenn deine Quellen besser sind wie meine, aber naja Hauptsache mal auf die Kacke gehauen!

nr1610

Den Unterschied von Pleite/Insolvenz und Geschäftsaufgabe/unvorhersehbarer Marktlage broch ich dir bei deinem Rumgetrolle ja dann nicht erklären. Schüco Solar war bis zum letzten Tag nicht in die roten Zahlen gerutscht


Stimmt, weil sie vom ersten Tag an drinsteckten, wegen den immensen Anschaffungs- und Betriebskosten der Applied Materials SunFab-Linie und lächerlichen Ausbeuten und Effizienzen, die mit viel Glück gerade mal an der 50% Marke im Vergleich zu chinesischen Billigmodulen auf kristalliner Badis kratzen konnten. Building Integrated PV haben die auch nicht auf die Reihe bekommen, obwohl gerade Schüco dafür prädestiniert gewesen wäre. Und warum sie sich dann noch den Klotz Sunfilm ans Bein gebunden haben, wissen die vermutlich selbst nicht genau.

Deine Quellen kannste in der Pfeife rauchen und in puncto Rumgetrolle erinnere ich mal -passend zum Thema- an das Haus aus Schüco-Produkten ...

nr1610

Den Unterschied von Pleite/Insolvenz und Geschäftsaufgabe/unvorhersehbarer Marktlage broch ich dir bei deinem Rumgetrolle ja dann nicht erklären. Schüco Solar war bis zum letzten Tag nicht in die roten Zahlen gerutscht



Oh mein Gott er hat Fachbegriffe verwendet! oO
Hat dir da auch Googel bei geholfen?
Weder Schüco noch Schüco Solar sind pleite gegangen.
Deine Aussage ist in der Hinsicht zu 100 % falsch.

nr1610

Weder Schüco noch Schüco Solar sind pleite gegangen. Deine Aussage ist in der Hinsicht zu 100 % falsch.


Nun denn, wenn Du damit meine gewollt übertriebene Verallgemeinerung bzw. Umschreibung der Tatsache, daß kein deutscher Thinfilm-Solarproduzent mehr existiert, meinst - damit kann ich leben (konnte ich auch vorher schon).

Daß Dir die "Insiderkenntnisse" ausgehen, steht auf einem anderen Blatt, aber wenn es Dich beruhigt - es muß Dich nicht grämen. In Sachen Thinfilm-Solar gibt es nicht allzuviel andere, die ähnlich gut informiert sind wie ich. Und jetzt such Dir jemand anderen zum rumtrollen, vielleicht kennst Du Dich ja mit anderen Themen besser aus.

nr1610

Weder Schüco noch Schüco Solar sind pleite gegangen. Deine Aussage ist in der Hinsicht zu 100 % falsch.



Ähm ich habe nie gesagt, dass ich mich in der Materie auskenne!
Ich habe lediglich gesagt, dass deine Aussage falsch ist und du hast selber gesagt, das dem so ist, also was zur Hölle glaubst du trotzdem recht zu haben?
Das es gar keine Produzenten mehr in Deutschland gibt ist doch auch wieder falsch.
Schließlich haben einige der Exmitarbeiter gleich wieder den nächsten Laden auf gemacht.

Und ich bin der Troll?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text