Einfacher Geschirrspüler von BEKO ab 186 € inklusive Lieferung bis zur Verwendungsstelle
875°Abgelaufen

Einfacher Geschirrspüler von BEKO ab 186 € inklusive Lieferung bis zur Verwendungsstelle

197,10€eBay Angebote
Redaktion 58
Redaktion
eingestellt am 27. Nov 2016

Alles ist besser als mit der Hand zu spülen - und wenn das Budget nicht für eine gute BOSCH, SIEMENS oder gar MIELE ausreicht, dann kann man auch zu einer einfachen BEKO Maschine greifen, die es gerade für unter 200 € inklusive Lieferung bis zur Verwensdungsstelle [!] von ao auf eBay gibt.

Die Maschine kostet primär 219 €, wenn ihr per PayPal bezahlt und den

  • Gutscheincode: PWUNDERWOW16

im Warenkorb einhackt, werden Euch als eBay Plus Mitglied 15% abgezogen (Endpreis: 186,15 €) und als "Normalo" 10% (Endpreis: 197,10 €)

  • Preisvergleich: 240,57 €

eBay Plus lässt sich 1 Monat kostenlos testen:
>>‌ pages.ebay.de/ein…tml

Viele interessante Technikfeatures kann man zu dem Spülgerät nicht nennen. Das einzige, was ich hier rauslesen kann zu dem Gerät, was nicht ganz standard ist und in jeder anderen Spülmaschine auch zu finden ist, ist die 1/2 Ladung Option. Man kann nur oben oder nur unten was stapeln, wenn man mal nicht so viel zum Wegwischen hat.


887176-dzKyX.jpg
■ Technische Spezifikationen Beko DFL1441 (Quelle: Heise)

  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Reinigungswirkungsklasse: A
  • Trockenwirkungsklasse: A
  • Farbe: weiß
  • Programmanzahl: 4
  • Display: nein
  • Ausstattung: Besteckkorb
  • Sicherheit: Überlaufschutz
  • Geräuschentwicklung: 54dB(A)
  • Energieverbrauch: 291kWh/Jahr
  • Wasserverbrauch: 3920l/Jahr
  • Bauart: Standgerät, unterbaufähig
  • Fassungsvermögen: 12 Maßgedecke
  • Normbreite: 60cm
  • Höhe: 85cm
  • Tiefe: 60cm

Plus-Kunden haben einen anderen Rabattcode PWUNDERWOWPLUS16
Beste Kommentare

limonevor 13 m

einfach anschalten bevor man das haus verlässt

​Da freut sich die Hausratsversicherung auf die grobe Fahrlässigkeit - Daumen hoch im Namen des Bunds deutscher Versicherer!

Rincewind87vor 25 m

​Kann nur jemand sagen der für 6,50€/Stunde arbeitet


Ne. Jemand, der an die Umwelt denkt und nicht für Trockner und Spülmaschine 1000 kWh im Jahr verprassen will!
Im Übrigen zeugt dein Spruch mit den 6,50 Euro von ganz schlechtem Stil und null Niveau!

Koellivor 37 m

Zitat des Dealerstellers: "Alles ist besser als per Hand zu spülen"Was soll bitte so eine pauschale Falschaussage?Für Singles lohnt sich eine Spülmaschine schon mal nicht und auch wer zu Hause einen Gasboiler für HeißWasser hat, wäre dumm, mit teurere Strom im Geschirrspüler zu waschen.291 kWh im Jahr braucht diese Maschine! Das ist schon 30% des kompletten Jahresverbrauchs eines Single Haushaltes

​wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Klappe halten.
die 291 verbraucht ein single niemals im Jahr, dass sind genormte berechnungswerte.
und Wasser musst du wohl auch nicht zahlen?
handspühlen verbraucht 15-75% mehr Wasser als jede billige standmaschine, kommt auf handspühlweise an

Koellivor 27 m

Wenn man nicht lesen kann, solltest du auch einfach mal die Klappe halten! Ich hab geschrieben, dass 291 kWh ein Drittel des gesamten Jahresverbrauchs ausmachen. Also 1000 kWh im Jahr als Single.Also erst mal lesen. Und was soll eigentlich diese unverschämte Pöbeleien mit Klappe halten? Wir haben Advent. Da sollte man langsam mal nett zu anderen sein...



Trotzdem braucht die Maschine bei einem angenommenen 4 Pers. Haushalt 291 kW/h Strom. Bei einem Single dementsprechend weniger. Von Hand spülen ist auf jeden Fall teurer (außer dem Anschaffungspreis) als mit Spülmaschine. Im Endeffekt wird die Spülmaschine über die Jahre die Anschaffungskosten wieder einspielen gegenüber von Hand spülen. Somit Kostenneutral mehr Komfort.
Falls Du es nicht glaubst:verbraucherzentrale.de/Spu…n-1
Bearbeitet von: "joergcom" 27. Nov 2016
58 Kommentare

Nur kurz zur Info. Die ist sehr laut. Ich hatte das Modell DFL1500 ca. 5 Jahre in Gebrauch. Es war jedes mal unerträglich laut in der Küche bzw. im Wohnzimmer (offene Küche). Jetzt schnurrt die miele vor sich hin. Jaja ich weiss, teuer und so Hat mich auch nur das doppelte gekostet.

nokionvor 10 m

........ Hat mich auch nur das doppelte gekostet.



Du hast für eine MIELE Geschirrspülmaschine unter € 400.- Euro gezahlt, wo wo wo ???

HaiOPaivor 3 m

Du hast für eine MIELE Geschirrspülmaschine unter € 400.- Euro gezahlt, wo wo wo ???



mydealz.de/dea…342


Minus 10% Amazon Guthaben


Also nicht ganz unter 400€

nokionvor 16 m

Nur kurz zur Info. Die ist sehr laut. Ich hatte das Modell DFL1500 ca. 5 Jahre in Gebrauch. Es war jedes mal unerträglich laut in der Küche bzw. im Wohnzimmer (offene Küche). Jetzt schnurrt die miele vor sich hin. Jaja ich weiss, teuer und so Hat mich auch nur das doppelte gekostet.


einfach anschalten bevor man das haus verlässt

oder Versandrückläufer in den WHDS kaufen, gibt dauernd Geschirrspüler von Bosch, Siemens für 250€...

nokionvor 5 m

https://www.mydealz.de/deals/miele-geschirrspuler-4203-a-eco-automatic-intensiv-75c-46db-normbreite-60cm-848342Minus 10% Amazon Guthaben Also nicht ganz unter 400€



Dein Amazon-Guthaben zählt nicht, also bitte demnächst bei Deinen Kommentaren bei der Wahrheit bleiben, oder ?!

HaiOPaivor 2 m

Dein Amazon-Guthaben zählt nicht, also bitte demnächst bei Deinen Kommentaren bei der Wahrheit bleiben, oder ?!


Geht klar

Das mit der Lautstärke ist aber schon heftig.

nokion27. Nov 2016

Geht klar Das mit der Lautstärke ist aber schon heftig.



@limone hat es richtig erkannt ... einfach erst anmachen, wenn man aus dem Haus geht!

limonevor 13 m

einfach anschalten bevor man das haus verlässt

​Da freut sich die Hausratsversicherung auf die grobe Fahrlässigkeit - Daumen hoch im Namen des Bunds deutscher Versicherer!

wieso benutzt du "primär"?

benemastervor 4 m

​Da freut sich die Hausratsversicherung auf die grobe Fahrlässigkeit - Daumen hoch im Namen des Bunds deutscher Versicherer!


wasserindikator an pi + webcam drauf richten, benachrichtigung via mail

Zitat des Dealerstellers: "Alles ist besser als per Hand zu spülen"
Was soll bitte so eine pauschale Falschaussage?
Für Singles lohnt sich eine Spülmaschine schon mal nicht und auch wer zu Hause einen Gasboiler für HeißWasser hat, wäre dumm, mit teurere Strom im Geschirrspüler zu waschen.
291 kWh im Jahr braucht diese Maschine! Das ist schon 30% des kompletten Jahresverbrauchs eines Single Haushaltes

Koellivor 5 m

Zitat des Dealerstellers: "Alles ist besser als per Hand zu spülen"Was soll bitte so eine pauschale Falschaussage?Für Singles lohnt sich eine Spülmaschine schon mal nicht und auch wer zu Hause einen Gasboiler für HeißWasser hat, wäre dumm, mit teurere Strom im Geschirrspüler zu waschen.291 kWh im Jahr braucht diese Maschine! Das ist schon 30% des kompletten Jahresverbrauchs eines Single Haushaltes

​Kann nur jemand sagen der für 6,50€/Stunde arbeitet

Rincewind87vor 25 m

​Kann nur jemand sagen der für 6,50€/Stunde arbeitet


Ne. Jemand, der an die Umwelt denkt und nicht für Trockner und Spülmaschine 1000 kWh im Jahr verprassen will!
Im Übrigen zeugt dein Spruch mit den 6,50 Euro von ganz schlechtem Stil und null Niveau!

Koellivor 37 m

Zitat des Dealerstellers: "Alles ist besser als per Hand zu spülen"Was soll bitte so eine pauschale Falschaussage?Für Singles lohnt sich eine Spülmaschine schon mal nicht und auch wer zu Hause einen Gasboiler für HeißWasser hat, wäre dumm, mit teurere Strom im Geschirrspüler zu waschen.291 kWh im Jahr braucht diese Maschine! Das ist schon 30% des kompletten Jahresverbrauchs eines Single Haushaltes

​wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Klappe halten.
die 291 verbraucht ein single niemals im Jahr, dass sind genormte berechnungswerte.
und Wasser musst du wohl auch nicht zahlen?
handspühlen verbraucht 15-75% mehr Wasser als jede billige standmaschine, kommt auf handspühlweise an

eeddyyvor 8 m

​wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Klappe halten. die 291 verbraucht ein single niemals im Jahr, dass sind genormte berechnungswerte. und Wasser musst du wohl auch nicht zahlen?


Wenn man nicht lesen kann, solltest du auch einfach mal die Klappe halten! Ich hab geschrieben, dass 291 kWh ein Drittel des gesamten Jahresverbrauchs ausmachen. Also 1000 kWh im Jahr als Single.
Also erst mal lesen. Und was soll eigentlich diese unverschämte Pöbeleien mit Klappe halten? Wir haben Advent. Da sollte man langsam mal nett zu anderen sein...

Koellivor 27 m

Wenn man nicht lesen kann, solltest du auch einfach mal die Klappe halten! Ich hab geschrieben, dass 291 kWh ein Drittel des gesamten Jahresverbrauchs ausmachen. Also 1000 kWh im Jahr als Single.Also erst mal lesen. Und was soll eigentlich diese unverschämte Pöbeleien mit Klappe halten? Wir haben Advent. Da sollte man langsam mal nett zu anderen sein...



Trotzdem braucht die Maschine bei einem angenommenen 4 Pers. Haushalt 291 kW/h Strom. Bei einem Single dementsprechend weniger. Von Hand spülen ist auf jeden Fall teurer (außer dem Anschaffungspreis) als mit Spülmaschine. Im Endeffekt wird die Spülmaschine über die Jahre die Anschaffungskosten wieder einspielen gegenüber von Hand spülen. Somit Kostenneutral mehr Komfort.
Falls Du es nicht glaubst:verbraucherzentrale.de/Spu…n-1
Bearbeitet von: "joergcom" 27. Nov 2016

benemastervor 1 h, 13 m

​Da freut sich die Hausratsversicherung auf die grobe Fahrlässigkeit - Daumen hoch im Namen des Bunds deutscher Versicherer!



Ich habe ne Maschine mit Schlauchplatz-Sicherung ,zusätzlich über BSH eine Versicherung,falls die versagt. Wer dreht denn jedesmal den Hahn zu,nach jedem Spülen? Kenne keinen.
Avatar

GelöschterUser319907

meine Erfahrung = beko sux



Du hast die Reparaturkosten dieser Maschine noch nicht eingerechnet.

A+ und keine A+++!
Und gleich passenden Stromtarif wechseln.

Beko wird günstiger durch den Verfall der türkischen Lire...

Wir haben seit 8 Jahren einen Geschirrspüler von BEKO. Damals für 189,- inkl. Lierferung bei plus.de geholt. Sind sehr zufrieden wäscht gut, auch im Eco-Modus und funktioniert tadellos. Die Lautstärke ist ggü. der teureren Siemens nicht höher. Kann hier jedoch nur allgemeine Aussagen treffen, da ich die Modelnr. nicht parat habe.

Koellivor 2 h, 19 m

Zitat des Dealerstellers: "Alles ist besser als per Hand zu spülen"Was soll bitte so eine pauschale Falschaussage?Für Singles lohnt sich eine Spülmaschine schon mal nicht und auch wer zu Hause einen Gasboiler für HeißWasser hat, wäre dumm, mit teurere Strom im Geschirrspüler zu waschen.291 kWh im Jahr braucht diese Maschine! Das ist schon 30% des kompletten Jahresverbrauchs eines Single Haushaltes



Also ich bin Single und nutze ein Spülmaschine, darauf würde ich auch nie wieder verzichten. Allein die Wasserersparniss ist extrem, so sparsam kann man nicht von Hand spülen. Bei vorhandener günstiger Warmwasserquelle würde ich das selbe tun wie in meiner alten WG, man klemme die Spülmaschine einfach ans warme Wasser an. 60°C können eigendlich die meisten Spülmaschinen ab. Unsere 35Jahre alte Miele brauchte dann nur noch 0,6 KW/h pro Waschgang.

Burby123vor 2 h, 45 m

oder Versandrückläufer in den WHDS kaufen, gibt dauernd Geschirrspüler von Bosch, Siemens für 250€...


Und wenn die Maschine einen Mangel hat, den Amazon nicht gesehen hat (nicht unwahrscheinlich) darf man die Kiste wieder zurück schicken? Würde ich eher ungerne machen.

nokionvor 3 h, 5 m

Nur kurz zur Info. Die ist sehr laut. Ich hatte das Modell DFL1500 ca. 5 Jahre in Gebrauch. Es war jedes mal unerträglich laut in der Küche bzw. im Wohnzimmer (offene Küche). Jetzt schnurrt die miele vor sich hin. Jaja ich weiss, teuer und so Hat mich auch nur das doppelte gekostet.



Hab genau dieses Modell seit 2 Monaten. Ich finde die Maschine sogar angenehm leise, daneben schlafen würde ich nicht, kann aber problemlos Musik hören, ohne diese höher drehen zu müssen.
Immer wieder blödsinnig Erfahrungen mit anderen Modellen in diesem Zusammenhang zu nutzen.

Spülergebnis ist auch super. Übrigens ist beko bei einigen Geräten baugleich mit Bosch Geräten, z.b. bei meinem trockner, der mit Bosch Logo nochmal 100€ mehr gekostet hätte. Daher würde ich bei Bosch immer vorher über prüfen, ob es das gerät nicht baugleich für weniger zu kaufen gibt.

Koellivor 2 h, 29 m

Zitat des Dealerstellers: "Alles ist besser als per Hand zu spülen"Was soll bitte so eine pauschale Falschaussage?Für Singles lohnt sich eine Spülmaschine schon mal nicht und auch wer zu Hause einen Gasboiler für HeißWasser hat, wäre dumm, mit teurere Strom im Geschirrspüler zu waschen.291 kWh im Jahr braucht diese Maschine! Das ist schon 30% des kompletten Jahresverbrauchs eines Single Haushaltes


Es soll welche geben die an den Warmwasseranschluß angeschlossen werden können, un' nu'?

benemastervor 2 h, 46 m

​Da freut sich die Hausratsversicherung auf die grobe Fahrlässigkeit - Daumen hoch im Namen des Bunds deutscher Versicherer!

Du machst nur den Geschirrspüler an, wenn du im Haus bist?

Beko nie wieder 😬

Nie wieder Beko. Hatte mal einen teureren A+++ Kühlschrank gekauft und war von der Verarbeitung sehr enttäuscht. Dies führte zum Beispiel dazu, dass Dichtungsgummis kaputt gingen. Lieber mehr Geld ausgeben für etwas ordentliches.

joergcomvor 1 h, 46 m

Trotzdem braucht die Maschine bei einem angenommenen 4 Pers. Haushalt 291 kW/h Strom. Bei einem Single dementsprechend weniger. Von Hand spülen ist auf jeden Fall teurer (außer dem Anschaffungspreis) als mit Spülmaschine. Im Endeffekt wird die Spülmaschine über die Jahre die Anschaffungskosten wieder einspielen gegenüber von Hand spülen. Somit Kostenneutral mehr Komfort.Falls Du es nicht glaubst:https://www.verbraucherzentrale.de/Spuelmaschinen-1


Spülen von Hand ist eben NICHT automatisch teurer! Denn Leute, die ihr HeißWasser per Gasboiler erzeugen und nicht per Strom-Durchlauferhitzer, zahlen mit Gas deutlich weniger! Außerdem muss man auch nicht jeden Frühstücksteller unbedingt bei 50 Grad spülen. Das geht auch schnell mit kaltem Wasser und Spüli per Hand

DesVolkesWirtvor 33 m

Wir haben seit 8 Jahren einen Geschirrspüler von BEKO. Damals für 189,- inkl. Lierferung bei plus.de geholt. Sind sehr zufrieden wäscht gut, auch im Eco-Modus und funktioniert tadellos. Die Lautstärke ist ggü. der teureren Siemens nicht höher. Kann hier jedoch nur allgemeine Aussagen treffen, da ich die Modelnr. nicht parat habe.


Rechne mal anders, schätze wie viel Maßgedecke ein Single im Jahr hat und Rechne das Hoch, Eco Programm verbraucht gut 0,90 kWh.

die 290 kWh beziehen sich auf 280 Durchgänge im Eco Modus(5 mal in der Woche), das schafft kein Single, das muss schon ein 6 Personen Haushalt sein, Leute die sehr viel Kochen und Essen, oder man muss viel Besuch haben die bei einem Essen, selbst bei uns mit 3 Personen, machen wir die Spülmaschine 1 mal die Woche an, ab und an 2 mal. Ein Single wohl noch viel seltener, das Problem ist oft eher das Geschirr das Fehlt, man muss also nachkaufen um genug zu haben um die voll zu bekommen den 12 Maßgedecke ist nicht wenig.

aber selbst wenn man davon ausgeht ein Single macht sie 1 mal die Woche an,wären das 50 kWh im Jahr(280 Spülgänge durch 290 kWh = 0,97 kWh pro Spülgang, 0,96 kWh*52 Wochen = 50,44 kWh = gut 11,60€ im Jahr, wenn man 0,23 cent pro kWh Zahlt), gut dann kommen noch Kosten für Spülmaschinen Tabs/Pulver, Salz und vielleicht Klarspülmittel, macht so 6€,istman mit Strom bei 18€~, das zeug Kauft man 1 mal im Jahr, außer man kommt über 60 Spülgänge, dann muss man nachkaufen, Wasser ist ja noch Günstiger als Strom, daher kann man auf die 14L Pfeifen, gut ein A+++ verbraucht nur 9L, aber das spielt keine rolle.

Per Hand abwaschen ist Teurer, macht mehr Arbeit... Die Spülmaschine Spart also selbst bei einem Single sehr viel Geld ein, außer der Futtert nur Außerhalb ^^

Die 54dB sind aber wirklich laut, eine Spülmaschine sollte eigentlich max.46db laut sein..

DesVolkesWirtvor 33 m

Wir haben seit 8 Jahren einen Geschirrspüler von BEKO. Damals für 189,- inkl. Lierferung bei plus.de geholt. Sind sehr zufrieden wäscht gut, auch im Eco-Modus und funktioniert tadellos. Die Lautstärke ist ggü. der teureren Siemens nicht höher. Kann hier jedoch nur allgemeine Aussagen treffen, da ich die Modelnr. nicht parat habe.



Eco Modus ist auch der beste, ist mal eine Ausnahme bei Haushaltsgeräten, Kurzprogramm sollte man nie nutzen, verbraucht gut 0,40 bis 0,50 kWh mehr ^^
Bearbeitet von: "Evilgod" 27. Nov 2016

Koellivor 4 h, 46 m

Spülen von Hand ist eben NICHT automatisch teurer! Denn Leute, die ihr HeißWasser per Gasboiler erzeugen und nicht per Strom-Durchlauferhitzer, zahlen mit Gas deutlich weniger! Außerdem muss man auch nicht jeden Frühstücksteller unbedingt bei 50 Grad spülen. Das geht auch schnell mit kaltem Wasser und Spüli per Hand



Und wenn man jedes Teil einzelnd spült ,am Besten noch unter laufendem Wasser,dann brauchst am Ende 10 mal mehr Wasser, Erhitzung des Wassers ist mit Gas aber nur 4x mal günstiger. Unter kaltem Wasser brauchst mehr Wasser und Spülmittel. Du hast den Platz nicht oder bist zu geizig für die Anschaffung und willst jetzt unbedingt einen vernünftigen Grund dafür.........ok,von Hand spülen macht total Spaß und ist super für die Umwelt,verhindert außerdem das Aussterben der Einhörner....
Bearbeitet von: "joergcom" 28. Nov 2016

Mist ist, dass man für Beko kaum Ersatzteile bekommt.

Habe von denen ne Waschmaschine, wo jetzt nach 5 Jahren die Lager ausgeschlagen sind - glaubst da bekommt man irgendwo Ersatzteile her, um das wieder zu richten?

Bei Siemens, Bosch, Miele hingegen gibt's überall im Internet Sprengzeichnungen und massenweise Ersatzteile.
Aber Preis ist natürlich super!

Geil hier wird über den Sinn und Zweck einer Spülmaschine diskutiert. Dann macht mal weiter mit Waschmaschinen, Trocknern und nicht zu vergessen Mikrowellen.

Duckundweg

Koellivor 43 m

Spülen von Hand ist eben NICHT automatisch teurer! Denn Leute, die ihr HeißWasser per Gasboiler erzeugen und nicht per Strom-Durchlauferhitzer, zahlen mit Gas deutlich weniger! Außerdem muss man auch nicht jeden Frühstücksteller unbedingt bei 50 Grad spülen. Das geht auch schnell mit kaltem Wasser und Spüli per Hand




1: Wird ein Singlehaushalt mit 1500kWh pro Jahr veranschlagt.
2: Ist ein Spülmaschine quasi unschlagbar, selbst bei sparsamen Handwaschen. Um das zu schlagen müßte man das Wasser filtrieren und dann mit mehreren Becken immer saubereren Wasser arbeiten. Klar kann man mit kalten Wasser Energie sparen, das Problem ist das kann die Maschine auch. Im übrigen sind die Ergebnisse von 50° gespülten Tellern und kaltgewaschenen nicht vergleichbar, die Qualität der Maschine ist der Handwäsche weit voraus.

Koellivor 3 h, 30 m

Zitat des Dealerstellers: "Alles ist besser als per Hand zu spülen"Was soll bitte so eine pauschale Falschaussage?Für Singles lohnt sich eine Spülmaschine schon mal nicht und auch wer zu Hause einen Gasboiler für HeißWasser hat, wäre dumm, mit teurere Strom im Geschirrspüler zu waschen.291 kWh im Jahr braucht diese Maschine! Das ist schon 30% des kompletten Jahresverbrauchs eines Single Haushaltes


Ob sich das für Singles lohnt, solltest du mal schön den Singles überlassen.

joergcomvor 37 m

Und wenn man jedes Teil einzelnd spülst ,am Besten noch unter laufendem Wasser,dann brauchst am Ende 10 mal mehr Wasser, Erhitzung des Wassers ist mit Gas aber nur 4x mal günstiger. Unter kaltem Wasser brauchst mehr Wasser und Spülmittel. Du hast den Platz nicht oder bist zu geizig für die Anschaffung und willst jetzt unbedingt einen vernünftigen Grund dafür.........ok,von Hand spülen macht total Spaß und ist super für die Umwelt,verhindert außerdem das Aussterben der Einhörner....


zu 95% hast du Recht, bitte bedenke aber, gibt Leute die echt das Geld dafür nicht haben, sein es Rentner, Studenten, Arbeitslose... Ist Traurig, aber Wahr


SchlauerFuxvor 28 m

Mist ist, dass man für Beko kaum Ersatzteile bekommt.Habe von denen ne Waschmaschine, wo jetzt nach 5 Jahren die Lager ausgeschlagen sind - glaubst da bekommt man irgendwo Ersatzteile her, um das wieder zu richten?Bei Siemens, Bosch, Miele hingegen gibt's überall im Internet Sprengzeichnungen und massenweise Ersatzteile.Aber Preis ist natürlich super!


Naja, eine Beko die ein paar Euro kostet lohnt sich das nicht, ein kleines Modul kostet schnell mal 150-200€, es ist selten das mal was anderes Kaputt geht. Bei Waschmaschinen bist du oft noch Teurer dabei *würg*

Die Redaktion sollte aber doch eigentlich wissen, dass das nicht der korrekte Dealpreis ist. Als Normalo zahlt man ja mehr. So müsste Ebay Plus in den Dealtitel. Von daher ist der Deal Cold!!

Bei mir werden trotz Plus Mitgliedschaft immer nur 10% abgezogen. Hat das Problem sonst noch wer?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text