52°
Einhell Bavaria BMK 2100 E Klimagerät @Plus 239.95€

Einhell Bavaria BMK 2100 E Klimagerät @Plus 239.95€

ElektronikPlus.de Angebote

Einhell Bavaria BMK 2100 E Klimagerät @Plus 239.95€

Preis:Preis:Preis:239,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Einhell Bavaria BMK 2100E Klimagerät bei Plus des Tages für 239.95€
Vergleichspreis: 269.90€

Bavaria BMK 2100 E*
Energieeffizienzklasse: A (auf einer Skala von A+++ bis D)
Leistungszahl im Kühlbetrieb (EER): 2,61
Nennleistung (kW): 0,805
Stündlicher Stromverbrauch: 0,8 kWh/60min
Geräuschpegel: 65 dB (A)
Kältemittel: R410A
*Nur mit Kühlfunktion ausgestatteter Einkanal-Luftkonditionierer

Technische Daten
Energieverbrauch bei Kühlen: 403 kWh/Jahr
Kühlleistung: 2100 Watt
Kühlmittelmenge: 350 g
Luftumwälzung max.: 370 m³/h
Abgeführte Raumluftfeuchtigkeit max. (30° C / 80 % RH): ca. 14 l/Tag
Netzanschluss: 220 - 240 V ~ 50 Hz


Ausstattung
Großes Bedienfeld mit LED-Anzeigedisplay
Vertikal und horizontal mechanisch verstellbare Luftauslasslamellen
4 Stück Lenkrollen
Abluftschlauch mit Adapter (Länge max. 150 cm)
Fensterspaltabdeckung
Luftansaugfilter mit Aktivkohlefilter
Fernbedienung
Kondensatrückführung im Kühlbetrieb
Keine Kondensatbehälterentleerung notwendig
Integrierter Kondensatbehälter (ca. 0,85 ltr. Inhalt)
Bei sehr hoher Raumluftfeuchtigkeit (> 80%) ist eine konstante Entwässerung über Kondenswasserschlauch notwendig


Funktionen
Temperatureinstellung: +18° C bis +32° C
Lüftergeschwindigkeit: 2-stufig
Betriebsartenwahl (Mode): Auto, Kühlen, Lüfter
Einschaltdauer / Einschaltverzögerung: 1-12 h, Dauerbetrieb
Gerät Ein-Aus
Schlafmodus


LED-Anzeige
Auto, Kühlen, Lüfter
Lüftergeschwindigkeit
Kondensatbehälter voll
Kompressor läuft
Timer ein
Temperatur
Schlafmodus


Maße und Gewicht
Maße: ca. H 75,2 x B 30,5 x 38,3 T cm
Gewicht: ca. 20,5 kg

11 Kommentare

Stündlicher Stromverbrauch: 0,8 kWh/60min

Da sind Spezialisten am Werk.

229,95€ mit Gutscheincode "PLUS-gutscheinede317"

Stündlicher Stromverbrauch: 0,8 kWh/60min


Da hast du Recht...diese Angabe ist natürlich nicht richtig.

Wie würdest du die Angabe machen?

Zudem kann das Gerät nicht viel taugen, da es lediglich einen Abluftschlauch hat (Einkanal).
Während die warme Luft aus dem Raum gepumpt wird, sorgt der Unterdruck dafür, dass warme Luft aus angrenzenden Räumen angesaugt wird.

Meist sind die Geräte auch laut...

Von Einhell halte ICH generell nichts.

hmm naja Preis ist jetzt nicht so der hit und mit 2,1kw bekommt man auch gerade mal ein Gästeklo gekühlt

kasse1

Da hast du Recht...diese Angabe ist natürlich nicht richtig. Wie würdest du die Angabe machen?



Ist doch logisch:

1.) 0,8 kW/h (kWh wäre Kilowatt*Stunde)
2.) 0,8 kW/60 min.
3.) 0,8 kW/3600s
4.) 800W/3600s <----- wissenschaftlich betrachtet wohl am Besten, da SI-Basiseinheiten

Stündlicher Stromverbrauch: 0,8 kWh/60min



Die Angabe ist so tatsächlich richtig, nur etwas verwirrend:
Stündlicher Stromverbrauch: Energie pro Stunde
kwh/60min: Energie pro 60min = Energie pro Stunde

Ah oder meint ihr sie hätten "Stündlicher Stromverbrauch: 0.8kWh" schreiben sollen?



So macht das aber auch keinen Sinn. Kilowatt ist eine Leistung und keine Energie. Und verbrauchen tut man immer Energie.

Morph007

Ist doch logisch: 1.) 0,8 kW/h



Leider nein...Du teilst hier eine Leistung durch eine Zeiteinheit.
Die Leistung selbst (W) "entsteht" schon durch den Quotient der Energie (J) durch eine Zeiteinheit (s).


eXus49

Ah oder meint ihr sie hätten "Stündlicher Stromverbrauch: 0.8kWh" schreiben sollen?



Ich würde schreiben:
Energiebedarf: 0,8 kWh

Von mir aus auch:
Energiebedarf (je Std.): 0,8 kWh


eXus49

So macht das aber auch keinen Sinn. Kilowatt ist eine Leistung und keine Energie. Und verbrauchen tut man immer Energie.


Richtig!
Deswegen ist "Stromverbrauch" auch immer falsch...aber oft benutzt.
Ganz korrekt wird auch keine Energie verbraucht: lediglich umgewandelt (in eine andere energieform) - in dem Fall (zunächst) in Wärme. Diese wird vom Verflüssiger der Kälteanlage an die Umgebung abgegeben.
Danach kann (nach Reduzierung des Drucks) wieder Wärme vom Raum aufgenommen werden.

Kann mir denn irgendeiner von den Experten hier ein gutes Klimagerät empfehlen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text