117°
ABGELAUFEN
EINHELL Nass-Trockensauger BT-VC 1215 S im TOOM-Baumarkt

EINHELL Nass-Trockensauger BT-VC 1215 S im TOOM-Baumarkt

Home & Living

EINHELL Nass-Trockensauger BT-VC 1215 S im TOOM-Baumarkt

Preis:Preis:Preis:34,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt´s 4,7 Sterne bei 6 Bewertungen.
Er soll eine gute Saugkraft haben, ist dabei aber etwas laut und das Stromkabel ist zu kurz.

Kurz zu den technischen Daten:
-15 Liter Edelstahlbehälter
-4 Lenkrollen
-Tragegriff
-Schlauchsystem mit 36mm Durchmesser
-Leistung 1250 Watt
-Wassersäule 140 mbar
-Kabelhaken
-Blasanschluß

Mit dabei sind:
- Schmutzfangsack
- Saugschlauch
- Verlängerungsrohre
- Fugendüse
- große Saugdüse
- Schaumstofffilter
- Adapterstück
- Einsatz für Teppichboden
- Einsatz für Glattboden
-Bedienungsanleitung

12 Kommentare

hab den letztes Jahr im Angebot gekauft, für das Geld ist der wirklich ordentlich verarbeitet und hat ne gute Saugleistung. Preis/Leistung top!

Zum absaugen von Schleifstaub eher nicht geeignet oder ?

dennissss

Zum absaugen von Schleifstaub eher nicht geeignet oder ?


doch kannst den dafür auch benutzen

Ich finde den nicht bei Amazon oO ???
Aahh- über Google bei Amazon gefunden

amazon.de/Ein…UNW

Ist der geeignet zum Reinigen von Sitzpolstern, Innenraum vom Kfz?


Kommentar

dennissss

Zum absaugen von Schleifstaub eher nicht geeignet oder ?



geht schon, macht halt schnell die filter dicht. da gibt es dann zb zyklonabscheider für, wo der meiste staub vorher in nen extrabehälter fällt

dennissss

Zum absaugen von Schleifstaub eher nicht geeignet oder ?



Echte "Absaugspezialisten" sind dann eh solche Geräte von starmix, nilfisk und Co. für 200 Euro aufwärts, die sorgen dann auch schon dafür, dass der Filter immer schön frei bleibt aber unter 100 Euro sucht man da vergebens.

Habt ihr da ein Angebot für mich

dennissss

Habt ihr da ein Angebot für mich


Entweder den Oneida Dust Deputy oder einen ordentlichen Nachbau.
--> Das "chinesische Original" gibts bei Aliexpress für 22 USD.
Den Zyklonabscheider muss man noch auf einen Behälter montieren, in dem der "abgeschiedene" Staub gesammelt wird. Dafür bietet sich ein altes, stabiles Fass, Mülleimer o.ä. an. Ist in der Summe aber immer noch billiger als ein Starmix oder Nilfisk mit automatischer Abrüttelung und spart enorm Filterbeutel.

Viele Grüße
Gordon

Kabel etwas kurz, laut, Schlauch etwas steif aber ansonsten bin ich top zufrieden mit dem Sauger. Habe ich jetzt bestimmt auch 1-2 Jahre. Meistens wird er fürs Auto benutzt.

Habe mir den auch eben fürs Auto und die Garage besorgt. Noch nicht getestet, kurz ausgepackt, Verarbeitung macht einen soliden Eindruck. Bin gespannt. Für 35 Euro - was soll man da falsch machen.

dennissss

Habt ihr da ein Angebot für mich


Kommt immer drauf an was du bereit bist auszugeben
Wenn du wirklich viel damit machst ist ein starmix (eventuell würde man bei Bosch Blau oder Metabo billiger wegkommen, die kaufen wie viele Andere auch bei starmix) z.B. vielleicht nicht gerade billig aber doch sein Geld wert.
Im Endeffekt muss man sich halt überlegen, was brauch ich, was will ich und auf was kann ich verzichten. Auch Starmix hat billigere Modelle ohne große Extras und ohne Abreinigung. Da ist das Stichwort dann Tangential Zyklon Prinzip, das eben verhindern soll, dass sich da was zu sehr zusetzt. Schöner und praktischer aber auch teurer ist es da schon, wenn man z.B. den Filter auf Knopfdruck in den Arbeitspausen (wenn also gerade nicht gesaugt wird) abreinigen kann. Das geht dann so weiter über automatische Abreinigung in den Arbeitspausen bis hin zur voll-automatischen Abreinigung während des Betriebs, da sind dann zwei Filter verbaut, der Sauger erkennt, wenn der Luftstrom nachlässt, schaltet vom Einen auf den Anderen Filter um und reinigt eben diesen dann. Eine Entscheidungshilfe ist da sicher auch die Frage wie groß die Staubmenge und wie feinkörnig eben diese ist, je mehr und feinerer Staub, desto mehr macht es Sinn da auch mehr auszugeben.
Frage ist aber z.B. auch brauch ich eine Saugkrafteinstellung und wenn ja reichen dann auch 2 Stufen oder so oder will ich es stufenlos? Besonders wenns ums Schleifen geht kann das durchaus Sinn machen, da du ja wohl nicht willst, dass dir der Schleifer am Werkstück "festpappt" weil der Unterdruck so groß ist (muss nicht, kann aber). Wobei es dann zum Teil auch als Zubehör sogenannte Luftregulierungsgriffe gibt, mit denen man da was machen könnte. Oder soll der Sauger eine Steckdose fürs Werkzeug haben, damit er dann auch gleich automatisch startet, wenn ich der Werkzeug in Betrieb nehme und dann hab ich theoretisch auch noch verschiedene Filterarten usw. zur Auswahl, die ich nachkaufen könnte. Auch die Schlauchlänge spielt eventuell eine Rolle. Da kannst du gut und gerne auch mal 400 Euro ausgeben, findest aber eventuell auch schon was zwischen 100 und 200 Euro je nach Ansprüchen.
Spontan würde mir da jetzt als Möglichkeit z.B. dieser hier einfallen wenns um ein gutes Preis/Leistungsverhältnis geht...ohne jetzt noch lang 100%ig nachzuprüfen ob ein Andere von starmix oder nilfisk mehr fürs Geld bietet, die Auswahl ist riesig aber der Sauger könnte eventuell schon interessant sein und bietet eigentlich ein hervoragendes P/L-Verhältnis.


dennissss

Habt ihr da ein Angebot für mich



Wobei auch dieses System irgendwann irgendwo an seine Grenzen stößt und nicht alles rausfiltert, die einfacheren und billigeren Geräte arbeiten ja teils auch mit "Tangential Zyklon Prinzip", Abreinigung der Filter hat da doch durchaus noch Vorteile aber kostet eben auch, da geb ich dir vollkommen recht ist halt immer die Frage was was brauch ich, was will ich und auf was kann ich verzichten? Aber beim Bosch GAS 20 von Starmix z.B. bekommt man jetzt auch schon einen Sauger mit Abreinigung...könnte für den Ein oder Anderen durchaus Preislich ok sein, jeder halt wie er braucht und oder will

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text