Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Einhell Power X-Change Akku-Rasenmäher GE-CM 36/37 Li (inkl. 2 Akkus+Ladegerät, 37cm Schnittbreite, 45L Fangbox, 5 Jahre Bauhaus Garantie)
474° Abgelaufen

Einhell Power X-Change Akku-Rasenmäher GE-CM 36/37 Li (inkl. 2 Akkus+Ladegerät, 37cm Schnittbreite, 45L Fangbox, 5 Jahre Bauhaus Garantie)

219€297,59€-26% Kostenlos KostenlosBAUHAUS Angebote
41
eingestellt am 2. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin, bei Bauhaus bekommt ihr den oben genannten Akku-Rasenmäher gerade wieder für 219€ inkl. Versand (danke @Compimento). Im Lieferumfang sind bereits 2 Akkus sowie das Ladegerät in enthalten.

Im Preisvergleich werden sonst 297,59€ fällig.

1579013-6GemQ.jpg
Ausstattung

Ergonomisch geformter Führungsholm, Höhenverstellbarer Führungsholm, Klappbarer Führungsholm, Zentrale Schnitthöhenverstellung, Rasenkamm, Integrierter Transportgriff

Durchmesser Räder hinten

22 cm

Durchmesser Räder vorne

15 cm

Einsatzbereich

Rasenflächen

Fangkorb/-Sack

Grasfangbox mit Füllstandsanzeige

Farbe

Schwarz/Rot

Geeignet für

Rasenflächen bis 400 m²

Geräuschpegel

83,7 dB(A)

Grasauswurf

Hinten

Höhenverstellung

6-fach, zentral 25 - 75 mm

Ladedauer

60 min

Max. Schnitthöhe

75 mm

Schneidsystem

Einzelmesser

Schnittbreite

37 cm

Schnitthöhe

25 - 75 mm

Startmethode

Elektrostart

Typ

Rasenmäher

Motortyp

Akku

Typ Gehäuse

Kunststoffgehäuse

Umdrehungen

3.400 U/min

Volumen Fangvorrichtung

45 l

Höhe

95 cm

Länge

138,5 cm

Breite

46 cm

Anzahl Akkus

2 Akkus

Kapazität

3 Ah

Akkuspannung

18 V

Akkutyp

Li-Ionen Power X-Change

BAUHAUS Garantie

5 Jahre auf elektro- oder motorbetriebene Geräte

Entsorgungshinweis

Batterien oder Akkus bitte nicht im Hausmüll entsorgen

Gewicht (Netto)

16,483 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

41 Kommentare
37cm Schnittbreite sind eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.
geiziger_Schottenschwabe02.05.2020 09:18

37cm Schnittbreite sind eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.


Bis zu 400 m2 würde ich damit auch nicht mähen, aber so 100-200 sollten schon passen.
Hot, gab es gestern für 285 bei Obi als Deal (Bei Obi gab es den größeren GE CM 43)
Bearbeitet von: "Kalle.Grabowski" 2. Mai
Mich würde interessieren wie lange eine Akkuladung hält?
Mulchkit ist nicht enthalten oder? Kann man das nachrüsten?
asianfreak02.05.2020 09:23

Mich würde interessieren wie lange eine Akkuladung hält?


Habe fad ältere Modell mit akku und schaffe damit ca. 120m2 rasenfläche. Danach ist aber auch Ende. Kommt natürlich auf die wuchshöhe an.
Hab bei dem 120€ eBay Deal mit dem Baugleichen Pattfield zugeschlagen.

Auch wenn der Preis gut ist, aber wer für den Namen und jaaa die 5 Jahre Garantie, Akkus ausgenommen, 100€ mehr zahlt, ist selbst schuld.

Wer kauft:
Achtet auf den Pattfield Akku Deal!
Kalle.Grabowski02.05.2020 09:20

Hot, gab es gestern für 285 bei Obi als Deal.


Da muss ich dich enttäuschen, das war ein größeres Gerät - GE-CM 43!
Wollbrezel02.05.2020 09:48

Da muss ich dich enttäuschen, das war ein größeres Gerät - GE-CM 43!


Danke für die Info, habe ich nicht bemerkt
Von der Akku Kapazität steht da aber nix oder ?
Flover02.05.2020 09:52

Von der Akku Kapazität steht da aber nix oder ?


Doch, 3ah
Flover02.05.2020 09:52

Von der Akku Kapazität steht da aber nix oder ?


3Ah... steht in der Deal Beschreibung
dermaun02.05.2020 09:32

Hab bei dem 120€ eBay Deal mit dem Baugleichen Pattfield zugeschlagen.Auch …Hab bei dem 120€ eBay Deal mit dem Baugleichen Pattfield zugeschlagen.Auch wenn der Preis gut ist, aber wer für den Namen und jaaa die 5 Jahre Garantie, Akkus ausgenommen, 100€ mehr zahlt, ist selbst schuld.Wer kauft:Achtet auf den Pattfield Akku Deal!


Der Pattfield ist nicht baugleich schau dir mal die Bilder an und vergleiche mal die Holme.
Ich habe das Gerät seit einem Jahr im Einsatz und bin zufrieden damit. Bei mir waren allerdings zwei 4 Ah-Akkus und der Mulchkeil dabei. Ich mulche auch nur noch und konnte dabei keinen Nachteil feststellen. Ich hatte mich damals umfangreich umgeschaut und der Einhell hat mir am besten gefallen, er ist nicht so klapprig wie die vielen anderen Modelle auf dem Markt. Ich mähe ca. 400 m2 mit einer Akkuladung. Power und Lautstärke würde ich mit meinem billigen 230 Volt Rasenmäher gleichsetzen. Wenn man einmal ohne Kabel mäht, will man nichts anderes mehr. Nach einem Jahr Nutzung geht die Schaumummantelung (der schwarze Gummi) des Griffes kaputt, ist aber nur ein kosmetischer Makel.

Edit: Ich habe den fast gleich aussehenden Einhell RASARRO
Bearbeitet von: "Frank1988" 2. Mai
tschae02.05.2020 10:03

Der Pattfield ist nicht baugleich schau dir mal die Bilder an und …Der Pattfield ist nicht baugleich schau dir mal die Bilder an und vergleiche mal die Holme.


Nicht Baugleich, okay. Sind die denn Kompatibel?
Kneipi8602.05.2020 10:32

Nicht Baugleich, okay. Sind die denn Kompatibel?


Die Akkus sind kompatibel. Der Mäher selber ist vergleichbar bis auf den Holm eben.
Frank198802.05.2020 10:23

Ich habe das Gerät seit einem Jahr im Einsatz und bin zufrieden damit. Bei …Ich habe das Gerät seit einem Jahr im Einsatz und bin zufrieden damit. Bei mir waren allerdings zwei 4 Ah-Akkus und der Mulchkeil dabei. Ich mulche auch nur noch und konnte dabei keinen Nachteil feststellen. Ich hatte mich damals umfangreich umgeschaut und der Einhell hat mir am besten gefallen, er ist nicht so klapprig wie die vielen anderen Modelle auf dem Markt. Ich mähe ca. 400 m2 mit einer Akkuladung. Power und Lautstärke würde ich mit meinem billigen 230 Volt Rasenmäher gleichsetzen. Wenn man einmal ohne Kabel mäht, will man nichts anderes mehr. Nach einem Jahr Nutzung geht die Schaumummantelung (der schwarze Gummi) des Griffes kaputt, ist aber nur ein kosmetischer Makel.


Du hast sicherlich diesen hier oder? Mäher

Der sieht ähnlich aus zu diesem hier.
Hat aber zusätzlich das Mulchkit und einen Brushless Motor.
tschae02.05.2020 10:34

Die Akkus sind kompatibel. Der Mäher selber ist vergleichbar bis auf den …Die Akkus sind kompatibel. Der Mäher selber ist vergleichbar bis auf den Holm eben.


Danke, ich habe noch ein wenig mehr von der Reihe und ein Alternativ Akkuhersteller wäre nett
Kneipi8602.05.2020 10:42

Danke, ich habe noch ein wenig mehr von der Reihe und ein Alternativ …Danke, ich habe noch ein wenig mehr von der Reihe und ein Alternativ Akkuhersteller wäre nett


Wozu? Die gibts doch ständig im Angebot. Billiger werden die durch No-Name auch nicht mehr.
tschae02.05.2020 10:38

Du hast sicherlich diesen hier oder? MäherDer sieht ähnlich aus zu diesem h …Du hast sicherlich diesen hier oder? MäherDer sieht ähnlich aus zu diesem hier.Hat aber zusätzlich das Mulchkit und einen Brushless Motor.


Ja, Sorry, habe ich nicht bemerkt.
Mulchkit kann man hier ohne Probleme nachkaufen oder?
Bringt der brushless Motor einen so großen Vorteil?
Wie seht ihr diesen Einhell Mäher im Vergleich zu dem anderen Bauhaus Angebot von Ryobi aus (mydealz.de/dea…097)?
Genau die zwei (der hier und der Ryobi) stehen bei mir auch in der engeren Auswahl. Was ich bisher feststellen konnte ist, dass der Einhell hier mit 36V läuft under Ryobi nur mit 16V. Das heißt, der Einhell hat mehr Power. Optisch finde ich beide gut. Beim Ryobi könnte man die Akkus auch für anderes Werkzeug nutzen.
Beim Einhell zwar auch aber Einhell als Werkzeug kaufe ich nicht. Zwar hab ich auch nichts von Ryobi - könnte mir aber vorstellen das ein oder andere von dort zu kaufen.
Einhell Werkzeug gefällt mir einfach nicht.
Bei mir kommen bei der weiteren Kaufabwicklung noch 3,90 € Versandkosten drauf, obwohl auf der Auktionsseite Versandkostenfrei angegeben wird. Mache ich etwas falsch?
G-Ultimate02.05.2020 12:34

Genau die zwei (der hier und der Ryobi) stehen bei mir auch in der engeren …Genau die zwei (der hier und der Ryobi) stehen bei mir auch in der engeren Auswahl. Was ich bisher feststellen konnte ist, dass der Einhell hier mit 36V läuft under Ryobi nur mit 16V. Das heißt, der Einhell hat mehr Power. Optisch finde ich beide gut. Beim Ryobi könnte man die Akkus auch für anderes Werkzeug nutzen.Beim Einhell zwar auch aber Einhell als Werkzeug kaufe ich nicht. Zwar hab ich auch nichts von Ryobi - könnte mir aber vorstellen das ein oder andere von dort zu kaufen. Einhell Werkzeug gefällt mir einfach nicht.


Genau an dieser Stelle stehe ich gerade auch und kann mich einfach nicht entscheiden. Vor mir liegt nun schon ein Zettel mit einer Auflistung von Einhell / Ryobi inkl. Möglicher Vorteile
Super.. 10 Eur gespart zum amazon.de/gp/…YE/
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 36 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, bis 350 m², 36 cm Schnittbreite, 6-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung, inkl. 2 x 3,0 Ah-Akku und 2 x Ladegerät)

auf Amazon.. Irgendwie kein Deal..
JustDontAsk02.05.2020 13:45

Super.. 10 Eur gespart zum https://www.amazon.de/gp/product/B00B18K7YE/ …Super.. 10 Eur gespart zum https://www.amazon.de/gp/product/B00B18K7YE/ Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 36 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, bis 350 m², 36 cm Schnittbreite, 6-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung, inkl. 2 x 3,0 Ah-Akku und 2 x Ladegerät)auf Amazon.. Irgendwie kein Deal..


Naja, 10€ sind 10€ und ich weiss nicht ob es bei Amazon auch 5 Jahre Garantie sind?
Boersenpanzer02.05.2020 13:17

Bei mir kommen bei der weiteren Kaufabwicklung noch 3,90 € Versandkosten d …Bei mir kommen bei der weiteren Kaufabwicklung noch 3,90 € Versandkosten drauf, obwohl auf der Auktionsseite Versandkostenfrei angegeben wird. Mache ich etwas falsch?


Hat jemand eine Antwort zu den Versandkosten.
Also, wenn ich das richtig sehe dann ist die Angabe mit den 2 Akkus ein Anflug von Schwindel, denn es müssen beide Akkus zeitgleich eingesetzt werden. Nichts gegen die Technik, hat mein Ryobi auch so, aber man sollte es klarer herausstellen das dem so ist. Ich suche gerade ein günstiges Gerät für meine Eltern, und mein Vater möchte unbedingt einen 2. Akku dabei haben ... Deshalb habe ich intensiv danach gesucht, und kann es nur an den Produktbildern wirklich erkennen, weil dort die Akkus mit 18 V abgebildet sind, der Mäher aber mit den 36 V arbeitet.
Bei Rasenmähern mit 18V kommt soweit ich weiß ein Akku rein.
Bei 36V sind es zwei Akkus die rein müssen.

Bei letzterem braucht man auch zwei Ersatzakkus.

Bei 36V hat man natürlich mehr Leistung. Bei mir ist die Frage, ob ein 16V mit Ersatzakku reicht oder eben auch ein 36V ohne Ersatzakku. Im Prinzip hab ich da ja den "Ersatzakku" mit im Gerät bei der Nutzung. Allerdings wird der sicherlich auch mehr Power haben und somit die zwei Akkus schneller entladen als bei einem 16V Gerät bei nacheinander Nutzung jedes einzelnen Akkus. Mh...

Oder ich warte bis Herbst. Da sind die Preise wahrscheinlich nochmal besser.
G-Ultimate02.05.2020 15:54

Bei Rasenmähern mit 18V kommt soweit ich weiß ein Akku rein.Bei 36V sind e …Bei Rasenmähern mit 18V kommt soweit ich weiß ein Akku rein.Bei 36V sind es zwei Akkus die rein müssen.Bei letzterem braucht man auch zwei Ersatzakkus.Bei 36V hat man natürlich mehr Leistung. Bei mir ist die Frage, ob ein 16V mit Ersatzakku reicht oder eben auch ein 36V ohne Ersatzakku. Im Prinzip hab ich da ja den "Ersatzakku" mit im Gerät bei der Nutzung. Allerdings wird der sicherlich auch mehr Power haben und somit die zwei Akkus schneller entladen als bei einem 16V Gerät bei nacheinander Nutzung jedes einzelnen Akkus. Mh...Oder ich warte bis Herbst. Da sind die Preise wahrscheinlich nochmal besser.


Was verspricht du dir von einem "Ersatz"akku? Mehr Laufzeit, weil du wechseln kannst, wenn einer leer ist? Am Ende spielt nur eine Rolle, wie viel Watt das Gerät braucht. Wenn beide zum Beispiel 100 W brauchen (völlig willkürlicher Wert), und der Akku hat 18V * 3Ah = 54Wh, dann kannst du in beiden Fällen mit 2 Akkus eine Stunde lang mähen. Wenn aber der 36V-Mäher 200W braucht, dann kannst du mit nur eine halbe Stunde mähen. Aber die Volt-Zahl sagt erst mal nicht aus.
CCooMM02.05.2020 17:16

Was verspricht du dir von einem "Ersatz"akku? Mehr Laufzeit, weil du …Was verspricht du dir von einem "Ersatz"akku? Mehr Laufzeit, weil du wechseln kannst, wenn einer leer ist? Am Ende spielt nur eine Rolle, wie viel Watt das Gerät braucht. Wenn beide zum Beispiel 100 W brauchen (völlig willkürlicher Wert), und der Akku hat 18V * 3Ah = 54Wh, dann kannst du in beiden Fällen mit 2 Akkus eine Stunde lang mähen. Wenn aber der 36V-Mäher 200W braucht, dann kannst du mit nur eine halbe Stunde mähen. Aber die Volt-Zahl sagt erst mal nicht aus.


Genau das meinte ich ja. Ich kenne mich damit nicht so gut aus. Ich vermutete jedoch, dass der Einhell mehr Watt braucht.
Also selbst wenn 2xAkku (Einhell) und 1xAkku+1xAkku (Ryobi) die gleiche Wh ergeben sollten, wäre die Frage wieviel Leistung sie ziehen. Da war eben meine Vermutung, dass der Einhell mehr zieht und somit schneller leer ist.

Könnte man das denn nicht nachrechnen?
G-Ultimate02.05.2020 18:20

Genau das meinte ich ja. Ich kenne mich damit nicht so gut aus. Ich …Genau das meinte ich ja. Ich kenne mich damit nicht so gut aus. Ich vermutete jedoch, dass der Einhell mehr Watt braucht.Also selbst wenn 2xAkku (Einhell) und 1xAkku+1xAkku (Ryobi) die gleiche Wh ergeben sollten, wäre die Frage wieviel Leistung sie ziehen. Da war eben meine Vermutung, dass der Einhell mehr zieht und somit schneller leer ist.Könnte man das denn nicht nachrechnen?


Einhell nennt in den technischen Daten leider weder die Leistung (Watt) noch wie lange der Mäher mit einer Akkuladung läuft. Lässt sich also nicht nachrechnen, man bräuchte also Erfahrungsberichte. Was für den Realbetrieb aber sicher wichtiger ist, ist welcher für den eigenen Bedarf ausreicht. Also Schnittbreite, Kraft (falls das nicht nur niedriger Zierrasen ist, sondern eine richtige Wiese), Geschwindigkeit, Zubehör,...
Ja stimmt, hab auch nichts zur Leistung finden können.
Ich hab mal nachgerechnet: Unser Reihenhausgarten ist 120m² groß. Dafür aber Hanglage. Aber dennoch wäre dieser hier wahrscheinlich überdimensioniert. Sicherlich nicht verkehr aber ich denke, dass ich da auch was für um die 120-150€ bekommen kann.
Mulchen sollte er auch können, dann brauch ich das Zeug nicht immer wegfahren.
G-Ultimate03.05.2020 11:01

Ja stimmt, hab auch nichts zur Leistung finden können. Ich hab mal …Ja stimmt, hab auch nichts zur Leistung finden können. Ich hab mal nachgerechnet: Unser Reihenhausgarten ist 120m² groß. Dafür aber Hanglage. Aber dennoch wäre dieser hier wahrscheinlich überdimensioniert. Sicherlich nicht verkehr aber ich denke, dass ich da auch was für um die 120-150€ bekommen kann. Mulchen sollte er auch können, dann brauch ich das Zeug nicht immer wegfahren.


Bei Hanglage ist je nach dem vielleicht vorteilhafter, wenn der Mäher leicht und wenig ist.
CCooMM03.05.2020 10:06

Einhell nennt in den technischen Daten leider weder die Leistung (Watt) …Einhell nennt in den technischen Daten leider weder die Leistung (Watt) noch wie lange der Mäher mit einer Akkuladung läuft. Lässt sich also nicht nachrechnen, man bräuchte also Erfahrungsberichte. Was für den Realbetrieb aber sicher wichtiger ist, ist welcher für den eigenen Bedarf ausreicht. Also Schnittbreite, Kraft (falls das nicht nur niedriger Zierrasen ist, sondern eine richtige Wiese), Geschwindigkeit, Zubehör,...


Ich habe gerade noch was auf der Einhell Seite unter "Fragen zu einem Artikel" etwas gefunden:

Die Laufzeit (Wh) unserer Power X-Change-Geräte ergibt sich aus Ah * V und Power (Watt) = A * V
Ein 3,0 Ah oder 4,0 Ah Akku hat jeweils 900 Watt zur Verfügung. Bei 2 Akkus (für 36 Volt) haben wir also 1800 Watt konstant zur Verfügung. Wir steuern die Motoren durch unser Batterie Management System und dem SSP Chip so präzise an, dass der Motor genau die Energie bekommt, die er im jeweiligen Moment benötigt. Daher ist die Watt-Angabe für Motoren in Akku Geräten aus unserer Sicht nicht relevant.
Bei unseren GE-CM 18/30 Li Akku-Rasenmäher würden Sie bei Idealbedingungen mit dem 3,0 Ah Akku etwa 150 m² Rasen und mit unserem 5,2 Ah Akku etwa 270 m² Rasen bearbeiten können.


Demnach macht die Rechnung wohl wirklich keinen Sinn, da nicht permanent die 900W gezogen werden.
G-Ultimate03.05.2020 11:54

Ich habe gerade noch was auf der Einhell Seite unter "Fragen zu einem …Ich habe gerade noch was auf der Einhell Seite unter "Fragen zu einem Artikel" etwas gefunden:Die Laufzeit (Wh) unserer Power X-Change-Geräte ergibt sich aus Ah * V und Power (Watt) = A * VEin 3,0 Ah oder 4,0 Ah Akku hat jeweils 900 Watt zur Verfügung. Bei 2 Akkus (für 36 Volt) haben wir also 1800 Watt konstant zur Verfügung. Wir steuern die Motoren durch unser Batterie Management System und dem SSP Chip so präzise an, dass der Motor genau die Energie bekommt, die er im jeweiligen Moment benötigt. Daher ist die Watt-Angabe für Motoren in Akku Geräten aus unserer Sicht nicht relevant.Bei unseren GE-CM 18/30 Li Akku-Rasenmäher würden Sie bei Idealbedingungen mit dem 3,0 Ah Akku etwa 150 m² Rasen und mit unserem 5,2 Ah Akku etwa 270 m² Rasen bearbeiten können.Demnach macht die Rechnung wohl wirklich keinen Sinn, da nicht permanent die 900W gezogen werden.


900W ist absurd, da wäre der 3Ah-Akku in 3,5 Minuten leer. Das ist ja auch nur die Angabe, wie viel der Akku kurzzeitig liefern kann. Die Angabe in Quadratmetern mag für einen Rasenmäher natürlich mehr Sinn machen, problematisch ist hier halt das Wort "Idealbedingung". Aber wenn sie den Wert mit derselben Messmethode für alle Modelle angeben würden, hättest du ja einen Vergleichswert. Leider finde ich den nirgends...
Bei Toom auch in Angebot für 229,99 aber dafür mit mulchkit

toom.de/p/a…756
Cativo0904.05.2020 10:29

Bei Toom auch in Angebot für 229,99 aber dafür mit m …Bei Toom auch in Angebot für 229,99 aber dafür mit mulchkithttps://toom.de/p/akku-rasenmaeher-ge-cm-36-li-m-kit/4150756


Ist aber nur der 36er.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text