Einstürzende Neubauten - Greatest Hits - 2 Tickets (PK1) zum Preis von einem / 15.11. Duisburg für 80,50€
232°Abgelaufen

Einstürzende Neubauten - Greatest Hits - 2 Tickets (PK1) zum Preis von einem / 15.11. Duisburg für 80,50€

27
eingestellt am 4. Nov 2017Bearbeitet von:"Front242424"
Es gibt nur 2 Konzerte in Deutschland, Berlin ist ausverkauft und für Duisburg gibt es jetzt die Sparaktion. Normalpreis für 2 Tickets wären ca 160€. Ein klasse Sache, wenn man mal wieder eines der wenigen Konzerte der Elektronikpioniere, neben Kraftwerk, sehen möchte und dann noch mit den Greatest Hits
Zusätzliche Info
  1. Veltins Angebote
Gruppen

    Gruppen

    27 Kommentare
    Die haben hits?
    Sehr Hot.
    Verfasser
    FriediK4. Nov 2017

    Die haben hits?


    Yü Gung, Haus der Lüge, Feurio!, Z.N.S., .... so einige da scheppert so richtig das Metall
    Bearbeitet von: "Front242424" 4. Nov 2017
    "und für Duisburg gibt es jetzt die Sparaktion."

    Warum wohl ...
    Duisburg für mich Cold. Aber das Angebot Mega. Und Band.... Meeeega. Wer in der Gegend ist und nicht hingeht ist selbst schuld
    pozilist4. Nov 2017

    "und für Duisburg gibt es jetzt die Sparaktion."Warum wohl ...


    Nämlich?
    polygon4. Nov 2017

    Nämlich?


    Weil Duisburg.
    Mega Hot & 1.000 Dank
    tobiwan804. Nov 2017

    Weil Duisburg.


    Haben die ein Nazi-Problem und/oder hängt es wieder mit irgendeiner Fußballrivalität zusammen? Oder lautet die Antwort einfach immer: Weil Duisburg.


    edit:
    Hmmm, scheint eine sehr heruntergekommene Stadt zu sein.
    15235784-CHEKq.jpg15235784-JK0kW.jpg15235784-bpxfA.jpg
    Bearbeitet von: "polygon" 4. Nov 2017
    160 Eur für zwei Tickets?????
    40 x 2 = 80 Eur wären wohl gerecht.
    Somit kein Deal oder doch, ich möchte nicht verwirren, aber die Ticketpreispolitik ist sowieso nicht mehr normal.
    Bearbeitet von: "helihubi" 4. Nov 2017
    Abstürzende Brieftauben und ich wär dabei.
    Kann man irgendwo mal rein Hören?
    Die gibt's noch???
    Schade das es so weit weg ist - Mega Cool der Event
    Kennen Sie eine Merle?
    Kennen Sie eine Merle?
    Sind Sie mit ihr verwandt?
    Das ist gut, zu gut
    haha, äh, bald geht's Ihnen auch an'n Kragen
    hach, das werden Sie schon noch sehen gerade Sie, Sie sind mein Opfer
    hatte Merle Siroka eine Schwester?
    War sie älter als sie oder jünger?
    natürlich, ich kenne sie ja nur vom Namen her
    wie alt ist sie denn genau?
    Schade um sie, sie wird's auch nicht länger durchhaltenl
    "Es gibt nur 2 Konzerte in Deutschland..."
    Es gab nicht nur mehr als 2 Konzerte, sondern den Sommer über eine ganze Tour mit durchschnittlichen Ticketpreisen von unter 40 Euro.
    Alle die die Neubauten Tour sehen wollten, haben sie also eigentlich schon gesehen.
    Wenn nicht, sollten sie lieber am Wochenende nach Frankreich reisen als die Mondpreise in Düsseldorf zu bezahlen.
    Dort dürfte die Preisgestaltung nämlich eher für maue Stimmung sorgen, da ganz vorne jetzt nicht die Fans sitzen sondern zwischen leeren Plätzen irgendwelche Schnäppchenjäger, die glauben hier günstige Tickets ergattert zu haben.
    Wer da hin will sollte sich vorab informieren. "Greatest Hits" ist vielleicht nicht ernst gemeint?! Ich war vor einem Jahr auf dem Konzert in der Elfie in Hamburg und YüGung und ZNS fehlten. Dafür mehr aus den 90ern.
    Rohrverleger4. Nov 2017

    Kann man irgendwo mal rein Hören?


    Kennste Youtube? Probier mal aus.
    starbuck_4. Nov 2017

    Abstürzende Brieftauben und ich wär dabei.


    Die Tödliche Doris und ich wär dabei!
    Front2424. Nov 2017

    Es gibt nur 2 Konzerte in Deutschland, Berlin ist ausverkauft und für …Es gibt nur 2 Konzerte in Deutschland, Berlin ist ausverkauft und für Duisburg gibt es jetzt die Sparaktion. Normalpreis für 2 Tickets wären ca 160€. Ein klasse Sache, wenn man mal wieder eines der wenigen Konzerte der Elektronikpioniere, neben Kraftwerk, sehen möchte und dann noch mit den Greatest Hits


    80 Euro Regelpreis für ein Neubautenticket? Ick glob mein Schwein pfeift. Viel cooler als Neubauten geht wohl nicht und allen Wandlungen zum Trotz sind sie immer interessant geblieben. Elektroniker oder gar Elektronikpioniere aber waren die doch nie. Da kann man wohl anführen, daß Depeche Mode in ihrer zweiten Phase (Construction Time Again/Some Great Reward) die bei den Neubauten industriell erzeugten Klänge elektronisch nachahmten. Aber ganz sicher ist eine Greatest Hits Tour bei aller Ironie doch nicht das Besondere, an das man sich besonders erinnern wird. Wir sind doch hier nicht bei einem seichten Popact. Das ist dann doch eher etwas für die Gelegenheitshörer, soweit es es die bei den Neubauten überhaupt geben mag. Wobei die Songauswahl der "Greatest Hits" an Ironie durchaus mangelt, weil nur späte, harmonischere bis schöne Stücke zu finden sind. So gesehen sind das dann doch die im konventionellen Sinne "Greatest Hits". Neubauten goes Feuilleton. (-:=
    polygon4. Nov 2017

    Haben die ein Nazi-Problem und/oder hängt es wieder mit irgendeiner …Haben die ein Nazi-Problem und/oder hängt es wieder mit irgendeiner Fußballrivalität zusammen? Oder lautet die Antwort einfach immer: Weil Duisburg. edit:Hmmm, scheint eine sehr heruntergekommene Stadt zu sein.[Bild] [Bild] [Bild]

    Dein Edit erklärt das ja.
    Bei Groupon (groupon.de/dea…r-1) für €39 (PK2) / €48 (PK1), wobei man das noch mit Freundschaftswerbung & Neukunden-Gutscheinen verbinden kann.

    Mit dem 15%-Gutschein "LOKAL15" kommt man etwa auf €33.15 (PK2) oder €40.20 (PK1) - es gibt aber bestimmt irgendwo auch 20%-Gutscheincodes

    Idealerweise bestellt dann ein frisch geworbener Freund (-€6.00)

    shoop nicht vergessen
    Bearbeitet von: "PalimPalimPalim" 4. Nov 2017
    Turaluraluralu4. Nov 2017

    80 Euro Regelpreis für ein Neubautenticket?


    Theaterlocation-Fantasiepreis. Ansonsten sind sie noch bei moderaten 30.

    Butenostfreis4. Nov 2017

    Wer da hin will sollte sich vorab informieren.


    Ist in Zeiten des Internets nicht schwer, so eine Tour-Setlist hat ja nicht viel Varianz:
    setlist.fm/sta…its
    Turaluraluralu4. Nov 2017

    Die Tödliche Doris und ich wär dabei! 80 Euro Regelpreis für ein Ne …Die Tödliche Doris und ich wär dabei! 80 Euro Regelpreis für ein Neubautenticket? Ick glob mein Schwein pfeift. Viel cooler als Neubauten geht wohl nicht und allen Wandlungen zum Trotz sind sie immer interessant geblieben. Elektroniker oder gar Elektronikpioniere aber waren die doch nie. Da kann man wohl anführen, daß Depeche Mode in ihrer zweiten Phase (Construction Time Again/Some Great Reward) die bei den Neubauten industriell erzeugten Klänge elektronisch nachahmten. Aber ganz sicher ist eine Greatest Hits Tour bei aller Ironie doch nicht das Besondere, an das man sich besonders erinnern wird. Wir sind doch hier nicht bei einem seichten Popact. Das ist dann doch eher etwas für die Gelegenheitshörer, soweit es es die bei den Neubauten überhaupt geben mag. Wobei die Songauswahl der "Greatest Hits" an Ironie durchaus mangelt, weil nur späte, harmonischere bis schöne Stücke zu finden sind. So gesehen sind das dann doch die im konventionellen Sinne "Greatest Hits". Neubauten goes Feuilleton. (-:=



    Stimmt, die Neubauten gehörten nicht zu den Elektronikpionieren, damals nannte man das was sie machten "Avantgarde"! Die Pioniere der Elektronikmusik waren in den späten 60ern und frühen 70ern am Werk!
    Turaluraluralu4. Nov 2017

    Die Tödliche Doris und ich wär dabei!


    Zumindest Wolfgang Müller solo war lange Zeit geradezu inflationär zu erleben, Island-Vorträge etc.

    Turaluraluralu4. Nov 2017

    80 Euro Regelpreis für ein Neubautenticket?


    In Leipzig waren es im Sommer 42 Euro oder so. Blixa hatte null Energie, nicht mal mehr genug, um sich über seine eigene Schlaffheit zu ärgern (wenn er wütet, hat das ja seinen eigenen Unterhaltungswert ...). War ein richtig mieses Konzert, es sind aber eh nicht meine "Greatest Hits".

    Turaluraluralu4. Nov 2017

    Neubauten goes Feuilleton.


    Spätestens seit 1987, Andi.
    starbuck_4. Nov 2017

    Abstürzende Brieftauben und ich wär dabei.

    Müssen wir mal wieder länger warten. Haben sich die Tage aufgelöst 😔
    navijunge5. Nov 2017

    Leipzig waren es im Sommer 42 Euro oder so. War ein richtig mieses Konzert


    Ich fand nicht unbedingt dass die Band keine Energie hatte, verglichen mit den letzten Jahren. Blixa ist nicht Nick Cave.
    Die Akkustik war mies, die Location nicht schön. Und liegt das eigentlich an der Stadt, dass niemand aber auch wirklich niemand mal ein Konzert (oder zumindest jeweils einen Song) lang die Fresse halten kann? Das ist mir mit Abstand am negativsten in Erinnerung.
    mark_s5. Nov 2017

    Ich fand nicht unbedingt dass die Band keine Energie hatte, verglichen mit …Ich fand nicht unbedingt dass die Band keine Energie hatte, verglichen mit den letzten Jahren.


    Ich fand Lament in Berlin großartig! Blixas Projekte mit Teho Teardo und Carsten Nicolai mag ich auch sehr. Auf der Parkbühne jedoch wirkte er auf mich einfach nur geschafft und müde, zugleich ungewöhnlich milde und freundlich.

    Der Sound hat mir ebenfalls einiges vermiest, wobei ich das auch darauf schob, dass wir recht weit links von der Bühne standen.

    Witzig, dass Du quatschendes Publikum ansprichst. Vor mir stand einer, ziemlich groß, dauerdampfend (unglaublich nervig, wenn einer immer vor Deinem Gesicht am Dampfer rumfummelt) und sich alle paar Augenblicke quatschend zu seiner Begleitung herunterbeugend. Gegen böse Blicke war er immun, und ich war kurz davor, es eskalieren zu lassen.

    Normal war das nicht für Leipzig. War aber auch ein seltsmaes Publikum. Viele Hängengebliebene aus der Gruftieszene, aber auch einiges an DDR-Boheme, der die letzten 25 Jahre nicht gut getan haben. Auch durch Heiner Müller sind die Neubauten jenseits der Mauer ja recht legendär.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text