Eintritt ins Tropical Islands inkl. Übernachtung und Frühstück + Sauna für 118€ zu Zweit
3154°

Eintritt ins Tropical Islands inkl. Übernachtung und Frühstück + Sauna für 118€ zu Zweit

118€178€-34%Travelcircus Angebote
145
aktualisiert 3. Jul (eingestellt 11. Jun)
Update 2
Die letzten Stunden dieses Deals sind gezählt - ihr habt noch bis morgen inklusive Zeit zu buchen
Es gibt endlich wieder ein Angebot für das Tropical Islands Bei Travelcircus bekommt ihr den Eintritt, inklusive Übernachtung im 2er Zelt und Frühstück ab 49€ pro Person.

Vergleichspreise auf anderen Angebotsseiten starten ab 59€ pro Person, allerdings mit deutlich schlechterer Auswahl an Reisedaten.
Der Normalpreis auf der Tropical Islands Seite für eine Übernachtung (ohne Wochenende, ohne Ferien usw.) ist 67,50€ bzw. 135€ für 2 Personen.

Bei Travelcircus könnt ihr zumindest auch an Wochenenden buchen, natürlich nicht zum Dealpreis aber normalerweise werden bei Deals dazu immer alle Wochenenden, Ferien und Feiertage ausgeschlossen.

Mein Tipp: schaut in den Kalender, wann es die günstigen Daten gibt und plant jetzt schon eine kleine Auszeit in der Südsee.
Natürlich jetzt eher ungeeignet für Familien mit Schulkindern, aber es gibt ja auch Paare die gern mal eine Auszeit hätten.

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • Ab 1 Übernachtung im Safari-Zelt oder im großzügigen Zimmer direkt im Tropical Islands
  • Inklusive täglichem Frühstück mit reichhaltiger Auswahl
  • Inklusive täglichem Tropical IslandsEintritt vom Anreise bis zum Abreisetag
  • Nach Checkout ist der Eintritt noch bis 00:59 Uhr inkludiert
  • Freuen Sie sich auf folgende Highlights:
  • Erlebnis-Landschaft mit Regenwald, Tropenparadies und Wasserwelten
  • 27 Meter hoher Wasserrutschen-Turm mit vier rasanten Rutschen
  • AMAZONIA Außenbereich auf 35.000 m² mit Ganzjahresbecken und Whitewater River
  • Reiner Wohlfühlgenuss und riesige Auswahl in der 10.000 m² großen Sauna-Landschaft
1391999.jpg
Hier liegt das Tropical Islands, aus Berlin auch mit dem Zug + Bus erreichbar:
1391999.jpg

Meiner Meinung nach ein großer Vorteil eines Besuchs im Sommer ist die Außenlandschaft 'Amazonia':
1391999.jpg

Die Zelte liegen in einem etwas ruhigeren Teil der Halle, super leise ist es nicht, aber nehmt Ohropax mit
1391999.jpg
1391999.jpg
Zusätzliche Info
Falls man mit der Bahn fährt: Im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg bekommt man mit der Bahncard Rabatt (ab Berlin 6,40 € statt 8,50 €). Man kann bei der Fahrplan-Suche einfach 'Tropical Islands' eingeben, denn der Bahnhof heißt so
Von da läuft man allerdings noch ein ordentliches Stück ... oder man nimmt den Shuttle-Bus.
Update 1
Gute Nachrichten für alle Sauna-Liebhaber: der Eintritt in die Saunalandschaft ist jetzt bei der Übernachtung im Zelt inklusive (kostet sonst 14€ pro Person). Damit kostet euch eine Nacht (z.B. vom 25. zum 26. Juni) 118€ für 2 Personen statt 150€ + 28€ für die Sauna

Gruppen

Beste Kommentare
21984148-yrLgs.jpg
Zelt im Tropical Islands ist was für die ganz Harten!
Ramlett12.06.2019 17:04

Ich hoffe, dass man da gut kacken gehen kann.


Was im Whirlpool passiert, bleibt im Whirlpool.
Nimm dir Essen mit, wir fahren nach BRANDENBURG!
Bearbeitet von: "NicNac01" 20. Jun
145 Kommentare
Gibt es eine Alternative im Osten(Polen, Tschechien)?
Im Sommer gibt's da sicher bessere Orte Urlaub zu machen. Und im Winter ist es viel zu kalt in der Halle und massiv überfüllt. Einzig den Sauna Bereich kann man empfehlen. Ansonsten ist es den teuren Eintritt einfach nicht wert.... Wasser kalt, Luft kalt und in der kalten Jahreszeit völlig überfüllt, sodass man nicht mal mehr eine Liege bekommt.
4dealz12.06.2019 18:05

Na die, die FORD fahren , hahaha.


Das ergibt keinen Sinn
Bruwnoo12.06.2019 17:15

Was um alles in der Welt spricht dfenn dagegen mit dem Zug in den Urlaub …Was um alles in der Welt spricht dfenn dagegen mit dem Zug in den Urlaub zu fahren? Gibt doch nur Vorteile im Vergleich mit dem Auto. Außer man ist irgendwie fett, faul oder sonst irgendwie eingeschränkt.


Ahja, in wie fern hält es einen davon ab den Zug zu nehmen wenn man fett und/oder faul ist?

Es gibt eben auch einfach Situationen in denen man mit dem Zug nur ne schlechte Verbindung hat, oder zu viele Umstiege, dann kommt noch der Preis dazu, eine Zugfahrt für 4 Erwachsene kann sehr schnell sehr teuer werden, Sprit kostet oft weniger als ein Zugticket. Oder man häkt es günstig, nimmt son quer durchs Land Ticket und kann dann stundenlang mit seinen Koffern in Regionalexpressen rumkraufen.

Ne, danke. Zugfahrt zu einem Städtetrip oder so, ja, aber bei sowas hier oder generell mehrtägige Urlaube abseits von Großstädten?
Cottbusa13.06.2019 09:29

Im Sommer gibt's da sicher bessere Orte Urlaub zu machen. Und im Winter …Im Sommer gibt's da sicher bessere Orte Urlaub zu machen. Und im Winter ist es viel zu kalt in der Halle und massiv überfüllt. Einzig den Sauna Bereich kann man empfehlen. Ansonsten ist es den teuren Eintritt einfach nicht wert.... Wasser kalt, Luft kalt und in der kalten Jahreszeit völlig überfüllt, sodass man nicht mal mehr eine Liege bekommt.



Im Sommer könnte ich es mir auch nicht unbedingt vorstellen (wobei die kleine Außenrutsche dann sicher DIE Gaudi wäre, einfach aber gut), dann wird die Zeltübernachtung sicher auch noch mal sportlicher...
Aber bei (gemäßigt) kalten Temperaturen in Oster- und Herbstferien fanden wir die Temperaturen von Luft und Wasser sehr angenehm.
Taschenigel12.06.2019 12:24

Bitte nicht erschrecken, wenn man mit dem Zug fahren möchte und dann in …Bitte nicht erschrecken, wenn man mit dem Zug fahren möchte und dann in Brand ankommt. Man möchte denken, dass hier die Welt zu Ende ist. Raccoon City sieht dagegen wie ein Paradies aus. Tropical ist aber super für den Preis, auch wenn ich eher ins richtige Zimmer gehen würde.


....da kann man in Brandeburg schlimmere finden, da wurde ja schon investiert
DresdnerSindKeineNazis13.06.2019 00:17

Warum?



Im Tropical Islands wirds ja nie ganz ruhig, eine Zeltwand bietet da keinen Schutz. Außerdem ist es ja auch in der Nacht "schön warm". Das ist nicht gerade förderlich für guten Schlaf bei den meisten von uns.
maxe13.06.2019 10:26

....da kann man in Brandeburg schlimmere finden, da wurde ja schon …....da kann man in Brandeburg schlimmere finden, da wurde ja schon investiert


Ja das ist soweit auch richtig. Gerade wenn ich ansonsten auch an den Spreewald etc denke.
Ich finde nur einfach die Gebäude direkt am Bahnhof so "einladend". Da wundert es mich nicht, wenn der geneigte Bürger aus den alten Bundesländern sofort den Stempel in der Hand hat.
Aber wie immer gilt: Fassade ist nicht alles.
Was mich abhält sind die Geschichten, die ich von "nachts" da gehört habe. Betrunkene, die die Nacht zum Tag machen, Pärchen in den Zelten die Nachts ohne Rücksicht über sich herfallen. Bekommt man da überhaupt ein Auge zu?
Ustrof13.06.2019 09:46

Das ergibt keinen Sinn



Fahr weiter Straßenbahn.
MeisterHeinz13.06.2019 11:06

Was mich abhält sind die Geschichten, die ich von "nachts" da gehört habe. …Was mich abhält sind die Geschichten, die ich von "nachts" da gehört habe. Betrunkene, die die Nacht zum Tag machen, Pärchen in den Zelten die Nachts ohne Rücksicht über sich herfallen. Bekommt man da überhaupt ein Auge zu?



Es ist wie mit den schon weiter oben angesprochenen Kakerlaken - oftmals sind es im Internet sicher auch Wichtigtuer und einfach Geschichten, die sich rumtreiben. Fahr einfach selber hin, mach die Erfahrung, bilde dir ein Urteil und entscheide dann für dich, ob du es noch mal machen würdest.

Bei unseren beiden Zeltübernachtungen haben wir gut geschlafen (weil hundemüde vom Tag, ein Kind im Spaßbad schlaucht), haben keine Besoffenen gehört, keine Swingergemeinschaften in den Zelten, keine Nachtrutscher/-schwimmer oder sonstiges - nur das Rauschen der Pumpen/technischen Anlagen. Man schläft nicht unbedingt gut (auch wegen Wärme), aber ausreichend.

Da sich augenscheinlich auch im Laufe der letzten Jahre einiges geändert/verbessert hat, muss man nicht unbedingt viel auf die alten Geschichten geben (tut man leider Dank Internet viel zu viel, merk ich selber bei meinen Recherchen, immer neue Zweifel kommen da auf, anstatt einfach mal zu machen).

Der Bunker polarisiert sicher, auch ich finde einiges negativ (platt gesagt alles von "am Parkplatz ankommen bis zur ersten Dusche im Bad" und "nach letzter Dusche im Bad bis zurück zum Parkplatz) - aber alles in allem ist es schön (wenn man sich drauf einlässt, auf Illusionen und Fassaden wie in Freizeitparks steht) und auch zu den Kosten...alles individuell...es gibt Leute, die kommen an einem Freizeitparktag mit 5€ aus, andere verballern 80€. Sagt das was über den Preis aus? Nein.

Ich würde nicht unbedingt 600km fahren um nur dort eine Nacht zu verbringen und dann wieder zurück nach Hause, aber wer eh Urlaub in Berlin macht oder anderweitig dort unterwegs ist...wir werden sicher alle 1-2 Jahre wieder dort hin fahren.
Bearbeitet von: "DW73" 13. Jun
DresdnerSindKeineNazis13.06.2019 00:30



Man hatte damals ein Armband, mit einem elektronischen Chip.
Auf dem wurden alle Ausgaben gespeichert, die man dann beim Verlassen an der Kasse zahlen muss.
Wir hatten ein Band mehr, als wir Leute waren.

Auf diesem Band waren alle Getränke und Essenrechnungen drauf.
Bearbeitet von: "Max_Musterfrau" 13. Jun
Aber das musste ja auch jemand bezahlen?
DresdnerSindKeineNazis13.06.2019 17:48

Aber das musste ja auch jemand bezahlen?


Hat bei ihm dann eben niemand, sie waren ja dann über alle Berge. Jedenfalls absolut nicht Regelkonform.
Systanas14.06.2019 17:06

Hat bei ihm dann eben niemand, sie waren ja dann über alle Berge. …Hat bei ihm dann eben niemand, sie waren ja dann über alle Berge. Jedenfalls absolut nicht Regelkonform.


Klingt nach Betrug...
DW7313.06.2019 10:21

Im Sommer könnte ich es mir auch nicht unbedingt vorstellen


Bei den Verhältnissen 2018 wäre doch ein "klimatisierter Strand" optimal gewesen.
Schnäppchen
seit wann haben die ein Außenbereich

Dort mal mit einer schönen Freundin hinfahren, das wäre echt traumhaft
Megasparmann13.06.2019 08:16

Gibt es eine Alternative im Osten(Polen, Tschechien)?



Ich hab da letztens erst massenhaft Polen und Tschechen gesehen.
Ustrof13.06.2019 09:53

Ahja, in wie fern hält es einen davon ab den Zug zu nehmen wenn man fett …Ahja, in wie fern hält es einen davon ab den Zug zu nehmen wenn man fett und/oder faul ist?Es gibt eben auch einfach Situationen in denen man mit dem Zug nur ne schlechte Verbindung hat, oder zu viele Umstiege, dann kommt noch der Preis dazu, eine Zugfahrt für 4 Erwachsene kann sehr schnell sehr teuer werden, Sprit kostet oft weniger als ein Zugticket. Oder man häkt es günstig, nimmt son quer durchs Land Ticket und kann dann stundenlang mit seinen Koffern in Regionalexpressen rumkraufen.Ne, danke. Zugfahrt zu einem Städtetrip oder so, ja, aber bei sowas hier oder generell mehrtägige Urlaube abseits von Großstädten?



Weichei. Du fährst von Berlin ne gute Stunde direkt durch...gerade mit Kids bequemer als in ner Sardinenbüchse durch die Pampa zu brettern... klar für die Abgehängten die irgendwo im Busch wohnen mag es nicht passen... für viele aber schon. Und nicht jeder muss auf den Cent schauen... selbst wenns paar Euro teurer wäre (was es oft nicht ist), in der Bahn muss ich mich um nix kümmern... und wenn die Bahn Verspätung hat im Urlaub und Papa die Hälfte seiner Schnäppchentickets erstattet bekommt, dann werden die Kids extra nochmal extra ins Restaurant ihrer Wahl geladen...

Ich fass mir immer bei Leuten an den Kopp die 1000 km mit Kids im Auto runterjuckeln... da wäre für mich der Urlaub schon auf der Hinfahrt gelaufen. Für mich hat das was mit Bequemlichkeit zu tun... ich geh an den Bahnhof, steig ein und fahr los... ein Auto muss ich putzen, tanken, in die Werkstatt bringen... hab ich persönlich keinen Bock drauf. Ich kenne keinen der beruflich aufs Auto angewiesen ist, der echt Spass dran hat jeden Tag im Stau zu stehen...
Taschenigel12.06.2019 12:24

Bitte nicht erschrecken, wenn man mit dem Zug fahren möchte und dann in …Bitte nicht erschrecken, wenn man mit dem Zug fahren möchte und dann in Brand ankommt. Man möchte denken, dass hier die Welt zu Ende ist. Raccoon City sieht dagegen wie ein Paradies aus. Tropical ist aber super für den Preis, auch wenn ich eher ins richtige Zimmer gehen würde.



Gehört bestimmt auch der Umbrella Corporation
Jubella12.06.2019 11:35

Die Zimmer stehen auch immer mit zur Auswahl.


Wo ist das Angebot?
Dodgerone20.06.2019 20:51

Weichei. Du fährst von Berlin ne gute Stunde direkt durch...gerade mit …Weichei. Du fährst von Berlin ne gute Stunde direkt durch...gerade mit Kids bequemer als in ner Sardinenbüchse durch die Pampa zu brettern... klar für die Abgehängten die irgendwo im Busch wohnen mag es nicht passen... für viele aber schon. Und nicht jeder muss auf den Cent schauen... selbst wenns paar Euro teurer wäre (was es oft nicht ist), in der Bahn muss ich mich um nix kümmern... und wenn die Bahn Verspätung hat im Urlaub und Papa die Hälfte seiner Schnäppchentickets erstattet bekommt, dann werden die Kids extra nochmal extra ins Restaurant ihrer Wahl geladen...Ich fass mir immer bei Leuten an den Kopp die 1000 km mit Kids im Auto runterjuckeln... da wäre für mich der Urlaub schon auf der Hinfahrt gelaufen. Für mich hat das was mit Bequemlichkeit zu tun... ich geh an den Bahnhof, steig ein und fahr los... ein Auto muss ich putzen, tanken, in die Werkstatt bringen... hab ich persönlich keinen Bock drauf. Ich kenne keinen der beruflich aufs Auto angewiesen ist, der echt Spass dran hat jeden Tag im Stau zu stehen...



Also für mich ist es deutlich komfortabler direkt ins Auto einzusteigen und überall hinfahren zu können als erst mal zum Bahnhof zu müssen, dort auf den Zug zu warten, der dann verspätung hat, dann muss ich mich noch mit den anderen Leuten rumquetschen, krieg möglicherweise nicht mal einen Sitzplatz.

Waschen, tanken, reparieren...klar muss man das. Gehört ja auch dazu.
Trotzdem ist das Auto auch ein Hobby welches Spaß macht.
Und selbstverständlich macht es keinen Spaß, im Stau zu stehen. Deshalb fahre ich am besten gar nicht zu Stoßzeiteiten wenn ich es vermeiden kann, und im Notfall nehm ich ne Ausweichstrecke. Da fahre ich auch gerne länger und weiter, hauptsache ich fahre
Die Turborutsche soll wie ein Einlauf sein (Anm. einer Bekannten). Ich war vor ein paar Jahren zu kühleren Temperaturen dort und fand es okay. Freunde mit Kind haben kürzlich dort übernachtet und fanden es richtig gut. Die ganze Nacht schwimmen, jeden Abend Happy hour...
Zelt?!
Max_Musterfrau12.06.2019 17:27

War dort auch öfter.Damals noch jung und wenig Geld Wir haben dann …War dort auch öfter.Damals noch jung und wenig Geld Wir haben dann einfach ein Band "zu viel" gekauft, mussten ein bisschen tricksen usw. dass der 8 Mann gleich kommt...Naja Essen und Getränke hat dann unser "achter Mann" alles bezahlt .Das waren noch Zeiten, wird aber mittlerweile schwierig werden.


Na hoffentlich ist das schon mehr als 10 Jahre her. Das hört sich nämlich schlicht und ergreifend nach einem bandenmäßigen Betrug an.
DW7313.06.2019 13:22

Es ist wie mit den schon weiter oben angesprochenen Kakerlaken - oftmals …Es ist wie mit den schon weiter oben angesprochenen Kakerlaken - oftmals sind es im Internet sicher auch Wichtigtuer und einfach Geschichten, die sich rumtreiben. Fahr einfach selber hin, mach die Erfahrung, bilde dir ein Urteil und entscheide dann für dich, ob du es noch mal machen würdest.Bei unseren beiden Zeltübernachtungen haben wir gut geschlafen (weil hundemüde vom Tag, ein Kind im Spaßbad schlaucht), haben keine Besoffenen gehört, keine Swingergemeinschaften in den Zelten, keine Nachtrutscher/-schwimmer oder sonstiges - nur das Rauschen der Pumpen/technischen Anlagen. Man schläft nicht unbedingt gut (auch wegen Wärme), aber ausreichend.Da sich augenscheinlich auch im Laufe der letzten Jahre einiges geändert/verbessert hat, muss man nicht unbedingt viel auf die alten Geschichten geben (tut man leider Dank Internet viel zu viel, merk ich selber bei meinen Recherchen, immer neue Zweifel kommen da auf, anstatt einfach mal zu machen).Der Bunker polarisiert sicher, auch ich finde einiges negativ (platt gesagt alles von "am Parkplatz ankommen bis zur ersten Dusche im Bad" und "nach letzter Dusche im Bad bis zurück zum Parkplatz) - aber alles in allem ist es schön (wenn man sich drauf einlässt, auf Illusionen und Fassaden wie in Freizeitparks steht) und auch zu den Kosten...alles individuell...es gibt Leute, die kommen an einem Freizeitparktag mit 5€ aus, andere verballern 80€. Sagt das was über den Preis aus? Nein.Ich würde nicht unbedingt 600km fahren um nur dort eine Nacht zu verbringen und dann wieder zurück nach Hause, aber wer eh Urlaub in Berlin macht oder anderweitig dort unterwegs ist...wir werden sicher alle 1-2 Jahre wieder dort hin fahren.



100% unterschrieben. Anmerkung: Das Frühstück ist super und die Getränke / Essenspreise habe ich als Fair empfunden. Außerdem kann man sich eigene Sachen mit reinnehmen.
Bearbeitet von: "Farbkreis" 20. Jun
Bruwnoo12.06.2019 17:15

Was um alles in der Welt spricht dfenn dagegen mit dem Zug in den Urlaub …Was um alles in der Welt spricht dfenn dagegen mit dem Zug in den Urlaub zu fahren? Gibt doch nur Vorteile im Vergleich mit dem Auto. Außer man ist irgendwie fett, faul oder sonst irgendwie eingeschränkt.


Anscheinend spricht auf jeden Fall nichts dagegen, wenn man beschränkt ist, da Du ja Zug zu fahren scheinst.
Das wäre dann z. B. ein Grund, nicht Zug zu fahren: Menschen wie Dir zu begegnen.
Und ab Morgen 11:00 Uhr wird auch die Pororoca Welle im Außenbereich Amazonia eröffnet. Hier können die Gäste auf einem Surfbrett surfen.
Das einzige dass Schlimmer ist als Urlaub in Brandenburg, ist Urlaub in Brandenburg mit Kindern.

ooooh jetzt kommt der Hate
Falls jemand übrigens nächsten Donnerstag und Freitag ins Tropical Island wäre und sich Eintritt teilen will, sehr gerne melden weil ich suche noch für eine Person... Achso, das Zelt muss natürlich nicht geteilt werden (Wir sind schon zu 2... )
Leider Osten.
ronny140712.06.2019 12:31

Kostet alles extra..


Fallsch, ist seit längerem inklusive, also Rutschenturm genauso wie Außenbereich. Essen ist ebenso absolut angemessem vom Preis her.
Horror so eine künstliche Badelandschaft. Für ein Tagesausflug ok, aber warum will man da übernachten?
DW7313.06.2019 13:22

Es ist wie mit den schon weiter oben angesprochenen Kakerlaken - oftmals …Es ist wie mit den schon weiter oben angesprochenen Kakerlaken - oftmals sind es im Internet sicher auch Wichtigtuer und einfach Geschichten, die sich rumtreiben. Fahr einfach selber hin, mach die Erfahrung, bilde dir ein Urteil und entscheide dann für dich, ob du es noch mal machen würdest.Bei unseren beiden Zeltübernachtungen haben wir gut geschlafen (weil hundemüde vom Tag, ein Kind im Spaßbad schlaucht), haben keine Besoffenen gehört, keine Swingergemeinschaften in den Zelten, keine Nachtrutscher/-schwimmer oder sonstiges - nur das Rauschen der Pumpen/technischen Anlagen. Man schläft nicht unbedingt gut (auch wegen Wärme), aber ausreichend.Da sich augenscheinlich auch im Laufe der letzten Jahre einiges geändert/verbessert hat, muss man nicht unbedingt viel auf die alten Geschichten geben (tut man leider Dank Internet viel zu viel, merk ich selber bei meinen Recherchen, immer neue Zweifel kommen da auf, anstatt einfach mal zu machen).Der Bunker polarisiert sicher, auch ich finde einiges negativ (platt gesagt alles von "am Parkplatz ankommen bis zur ersten Dusche im Bad" und "nach letzter Dusche im Bad bis zurück zum Parkplatz) - aber alles in allem ist es schön (wenn man sich drauf einlässt, auf Illusionen und Fassaden wie in Freizeitparks steht) und auch zu den Kosten...alles individuell...es gibt Leute, die kommen an einem Freizeitparktag mit 5€ aus, andere verballern 80€. Sagt das was über den Preis aus? Nein.Ich würde nicht unbedingt 600km fahren um nur dort eine Nacht zu verbringen und dann wieder zurück nach Hause, aber wer eh Urlaub in Berlin macht oder anderweitig dort unterwegs ist...wir werden sicher alle 1-2 Jahre wieder dort hin fahren.


....die Aussagen unterschreibe ich als Einheimischer, die große Rutsche bekommen Sie vom TÜV scheinbar nicht abgenommen also eine Rutsche weniger, ein Bekannter ist da beschäftigt seine Aussage vor 4 Wochen
Bearbeitet von: "maxe" 21. Jun
Wollt ich schon immer hin
maxe21.06.2019 08:18

....die Aussagen unterschreibe ich als Einheimischer, die große Rutsche …....die Aussagen unterschreibe ich als Einheimischer, die große Rutsche bekommen Sie vom TÜV scheinbar nicht abgenommen also eine Rutsche weniger, ein Bekannter ist da beschäftigt seine Aussage vor 4 Wochen


Der TÜV will doch nur selber uneingeschränkt und exklusiv rutschen!
Cottbusa13.06.2019 09:29

Im Sommer gibt's da sicher bessere Orte Urlaub zu machen. Und im Winter …Im Sommer gibt's da sicher bessere Orte Urlaub zu machen. Und im Winter ist es viel zu kalt in der Halle und massiv überfüllt. Einzig den Sauna Bereich kann man empfehlen. Ansonsten ist es den teuren Eintritt einfach nicht wert.... Wasser kalt, Luft kalt und in der kalten Jahreszeit völlig überfüllt, sodass man nicht mal mehr eine Liege bekommt.


....wie Recht Du hast, das Tropical ist eine Katastrophe.Wer keine Ansprüche hat sollte mal hinfahren.
Biernot8421.06.2019 07:12

Horror so eine künstliche Badelandschaft. Für ein Tagesausflug ok, aber w …Horror so eine künstliche Badelandschaft. Für ein Tagesausflug ok, aber warum will man da übernachten?



Weil man ganz entspannt zwei Tage dort verbringen kann, weil Preis-Leistung von 1x Übernachten incl zwei Eintritten gut ist, weil das Frühstück (inzwischen?) gut / sehr gut ist .... ?

Meine Fresse, ist doch vollkommen ok wenn das nichts für dich ist, aber die eigene Welt ist nicht immer der Blickwinkel anderer.

Ich verweise nochmal auf einen Beitrag weiter oben: Anschauen, eigene Meinung bilden und dann entscheiden. Ich persönlich fand es super und die Preise angemessen, aber wenn anderen es zu künstlich / laut / was weiß ich ist ist das vollkommen ok.
Sauna ist dort unter aller Sau. Direkt daneben das Kinderland, also extrems laut. Außerdem angeblich textilfrei, laufen aber trotzdem Kinder rum und ebenfalls Erwachsene in Badehosen. Entspannung aufjedenfall nicht vorprogrammiert. Ansonsten eigentlich ganz gut dort.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text