Eintrittskarten für den Zoo Krefeld bei Groupon
1599°

Eintrittskarten für den Zoo Krefeld bei Groupon

7,90€11,50€-31%Groupon Angebote
63
aktualisiert 17. Jan (eingestellt 7. Dez 2018)
Update 1
Die Karten gibts bei Groupon wieder
Bei Groupon gibt es Eintrittskarten für den Zoo Krefeld für 7,90 €.
Die Tickets sind gültig bis 28.02.2019.
Shoop nicht vergessen.

1 Gutschein pro Person einlösbar.
5 weitere Gutscheine zum Verschenken kaufbar.
Der Gutschein muss in ausgedruckter Form vor Ort abgegeben werden.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer einmal sich auf PETAs Webseite über deren Ideologie informiert hat, empfindet Hannibal Lecter als normaleren Menschen.
Krokofantimusvor 12 m

Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an …Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an entsprechende Organisationen Mal so ein typisches Beispiel :Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Aha.
Na dann auf in den Zoo .
Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet
an entsprechende Organisationen

Mal so ein typisches Beispiel :

Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.

Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.

Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Bearbeitet von: "Krokofantimus" 7. Dez 2018
Ein schöner kleiner Zoo der sich nicht verstecken muss.
Preise für das leibliche wohl sind nicht übertrieben hoch und der Zoo ist auch nicht mit Fressbuden überladen, die muss man fast suchen.
Am Eingang kann man sich einen Bollerwagen mieten.
Das Schmetterlingshaus ist super, leider wird das vermutlich in der Angebotszeit geschlossen sein, damit keiner die Kokons zerstört.
Freilaufende Pinguine sind immer wieder süß.
Schönes neues Areal für die Dickhäuter und andere Tiere, damit die mehr Lauffläche haben. Vieles ist durch private spenden finanziert.
Der Zoo entwickelt sich stetig weiter.
Jedes Jahr etwas neues.
Lohnt sich wirklich
63 Kommentare
Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet
an entsprechende Organisationen

Mal so ein typisches Beispiel :

Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.

Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.

Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Bearbeitet von: "Krokofantimus" 7. Dez 2018
Krokofantimusvor 12 m

Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an …Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an entsprechende Organisationen Mal so ein typisches Beispiel :Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Aha.
Na dann auf in den Zoo .
Krokofantimusvor 26 m

Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an …Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an entsprechende Organisationen Mal so ein typisches Beispiel :Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Schon als ich den Deal gesehen habe, wusste ich, dass wieder so ein Kommentar zu lesen ist . Das war so vorausschaubar...Dafür gibts ein hot
Bearbeitet von: "Yneb" 7. Dez 2018
andreas0201vor 26 m

Aha.Na dann auf in den Zoo .




Mensch du hast es ihm jetzt aber gegeben... Sind alle stolz auf dich
Es ist Ende 2018. Wer Zebras sehen will, muss nur in den nächsten Netto!
Wer einmal sich auf PETAs Webseite über deren Ideologie informiert hat, empfindet Hannibal Lecter als normaleren Menschen.
Ein schöner kleiner Zoo der sich nicht verstecken muss.
Preise für das leibliche wohl sind nicht übertrieben hoch und der Zoo ist auch nicht mit Fressbuden überladen, die muss man fast suchen.
Am Eingang kann man sich einen Bollerwagen mieten.
Das Schmetterlingshaus ist super, leider wird das vermutlich in der Angebotszeit geschlossen sein, damit keiner die Kokons zerstört.
Freilaufende Pinguine sind immer wieder süß.
Schönes neues Areal für die Dickhäuter und andere Tiere, damit die mehr Lauffläche haben. Vieles ist durch private spenden finanziert.
Der Zoo entwickelt sich stetig weiter.
Jedes Jahr etwas neues.
Lohnt sich wirklich
G4Yvor 52 m

Es ist Ende 2018. Wer Zebras sehen will, muss nur in den nächsten Netto!


Dann geh doch ... Ihr wisst Bescheid Außerdem ist das kein Zebra auf dem Dealbild
Wasn das für ein Tier?
Wombat?
Krokofantimusvor 1 h, 52 m

Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an …Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an entsprechende Organisationen Mal so ein typisches Beispiel :Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Wo ist der dislike Button?
screamvor 1 h, 45 m

Mensch du hast es ihm jetzt aber gegeben... Sind alle stolz auf dich


Das ding ist es wird sich nichts ändern. Solch Dummheit liegt uns Menschen im Blut. Wir sehen das Leid anderer erst oft dan, wenn es uns selber widerfährt.

So, jetzt geniesse ich erst mal mein veganes Bier.
Bearbeitet von: "Lustmolck" 7. Dez 2018
Krokofantimusvor 2 h, 22 m

Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an …Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an entsprechende Organisationen Mal so ein typisches Beispiel :Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Verstösst explizit NICHT gegen das Gesetz PUNKT. Über alles andere kann man gerne diskutieren. Ferkel ohne Narkose kastrieren übrigens auch nicht... Merkste was???
Lustmolckvor 25 m

Das ding ist es wird sich nichts ändern. Solch Dummheit liegt uns Menschen …Das ding ist es wird sich nichts ändern. Solch Dummheit liegt uns Menschen im Blut. Wir sehen das Leid anderer erst oft dan, wenn es uns selber widerfährt.So, jetzt geniesse ich erst mal mein veganes Bier.


Solange der Mensch sich selbst nichts Wert ist (Rassismus, Sexismus, Ausbeutung ) dürfen uns Tiere auch scheissegal sein... Rein philosophisch bewertet...
Bearbeitet von: "Danny_D" 7. Dez 2018
Dann lieber nach Gelsenkirchen. Oder Köln...
Krokofantimus7. Dez 2018

Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an …Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an entsprechende Organisationen Mal so ein typisches Beispiel :Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“



Wer an PETA spendet hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Wat'n das fürn Interessantes Tier im dealbild ?!
20465136.jpg...ist das nicht auch Tierquälerei ...der arme Hund...warum müssen Tiere Hüte tragen ?!
Bearbeitet von: "Majo23" 18. Jan
Danke, werde den Zoo nach 5 Jahren mal wieder besuchen. Schönes Wochenende.
Lustmolck7. Dez 2018

Das ding ist es wird sich nichts ändern. Solch Dummheit liegt uns Menschen …Das ding ist es wird sich nichts ändern. Solch Dummheit liegt uns Menschen im Blut. Wir sehen das Leid anderer erst oft dan, wenn es uns selber widerfährt.So, jetzt geniesse ich erst mal mein veganes Bier.


Veganes Bier ... Biere die nach dem Reinheitsgebot gebraut werden sind es von Hause aus... Hipster
Glopglop7. Dez 2018

Genau.


Never ... muss was anderes sein
Hab ne Jahreskarte für den zoo, aber für andere vllt interessant. Aktuell auch Nachwuchs bei den erdmännchen und den Affen
krefelder86vor 4 h, 21 m

Hab ne Jahreskarte für den zoo, aber für andere vllt interessant. Aktuell a …Hab ne Jahreskarte für den zoo, aber für andere vllt interessant. Aktuell auch Nachwuchs bei den erdmännchen und den Affen


Jahreskarte.. Wofür..man geht ins Zoo 1 mal in 2-3 Jahre?
Tiere > Menschen

Zoo Autohot
PETA würden deutlich mehr erreichen wenn sie nicht so verrückt wären.

Ich mag Zoo's.
Bearbeitet von: "LenyKarl" 18. Jan
KillerGurke7. Dez 2018

Wasn das für ein Tier?Wombat?



Ein Baumkänguru
Vorsicht Leute, dieser Zoo befindet sich gleich neben dem Stadion des KFC Uerdingen, ehem. Bayer Uerdingen!
War zwei Stunden in dem vermeintlichen Zoo und habe mich schon gewundert, warum ein Zoo ausschließlich Affen hält. Habe beim Betreten nicht auf mein Ticket geachtet und dann erst beim Verlassen des "Zoos" festgestellt, dass ich bei einem Oberligaspiel war. Wer sowieso wegen den Primaten da ist, macht nichts falsch. Ansonsten Obacht!
Hot für Kre
GutesAbendMeinNamenvor 2 m

Vorsicht Leute, dieser Zoo befindet sich gleich neben dem Stadion des KFC …Vorsicht Leute, dieser Zoo befindet sich gleich neben dem Stadion des KFC Uerdingen, ehem. Bayer Uerdingen! War zwei Stunden in dem vermeintlichen Zoo und habe mich schon gewundert, warum ein Zoo ausschließlich Affen hält. Habe beim Betreten nicht auf mein Ticket geachtet und dann erst beim Verlassen des "Zoos" festgestellt, dass ich bei einem Oberligaspiel war. Wer sowieso wegen den Primaten da ist, macht nichts falsch. Ansonsten Obacht!



Bist sicherlich ein Mannheimer?! Sitzt der Stachel immer noch so tief?
Hot für Crefeld. Schöner Zoo.

Zum Thema PETA:
20468492-SH7A3.jpg
Majo23vor 10 h, 28 m

Veganes Bier ... Biere die nach dem Reinheitsgebot gebraut werden …Veganes Bier ... Biere die nach dem Reinheitsgebot gebraut werden sind es von Hause aus... Hipster


Nicht zwingend. Wenn Bier mit der Hausenblase gefiltert wird ist es nicht vegan, ist aber soweit ich weiß eher unüblich.
3. Liga bitte!

Habe auch eine Familienjahreskarte für den Krefelder und den Duisburger Zoo.
Gehen wir gerne in beide. Jeder Zoobesuch ist anders. Merkt man aber erst, wenn man öfter mal hingeht.

Und zu der Tierrechtsorganisation (NICHT Tierschutzorganisation!) PETA ist hier wirklich alles gesagt.
"Wer an PETA spendet hat die Kontrolle über sein Leben verloren." -> Das trifft den Nagel auf den Kopf.
Zoo Krefeld ist immer ein Besuch wert. Also HOT.
Und die Pfeifen von PETA können mir mal den Buckel runter rutschen
charifvor 5 h, 49 m

Jahreskarte.. Wofür..man geht ins Zoo 1 mal in 2-3 Jahre?


Habe auch eine und bin alle 2 bis 3 Wochen mit meinem Sohn dort. Man entdeckt Immer wieder neue Sachen und am Ende freut sich der Zwerg noch über den Spielplatz.
GutesAbendMeinNamenvor 44 m

Vorsicht Leute, dieser Zoo befindet sich gleich neben dem Stadion des KFC …Vorsicht Leute, dieser Zoo befindet sich gleich neben dem Stadion des KFC Uerdingen, ehem. Bayer Uerdingen! War zwei Stunden in dem vermeintlichen Zoo und habe mich schon gewundert, warum ein Zoo ausschließlich Affen hält. Habe beim Betreten nicht auf mein Ticket geachtet und dann erst beim Verlassen des "Zoos" festgestellt, dass ich bei einem Oberligaspiel war. Wer sowieso wegen den Primaten da ist, macht nichts falsch. Ansonsten Obacht!


3. Liga, wenn ich bitten darf. Mannheimer?
corayvor 12 h, 1 m

Wer an PETA spendet hat die Kontrolle über sein Leben verloren.[Bild]


Kontrolle über dein Hirn verloren?
Majo23vor 11 h, 54 m

Wat'n das fürn Interessantes Tier im dealbild ?!



Goodfellow-Baumkänguru (Dendrolagus goodfellowi) oder irgend ein anderes Baumkänguru
Bearbeitet von: "coray" 18. Jan
Krokofantimus7. Dez 2018

Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an …Wer Tiere wirklich liebt, geht nicht in den Zoo sondern Spendet an entsprechende Organisationen Mal so ein typisches Beispiel :Krefeld. PETA hat in dieser Woche Strafanzeige gegen den Zoo Krefeld und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet, wie die Tierrechtsorganisation mitteilt.Die Strafanzeige richtet sich gegen Zoos und Tierparks, die Wasservögel wie Flamingos, Pelikane und Gänse halten, und diese durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig machen. PETA fordert in einer offiziellen Mitteilung das "Ende der systematischen Verstümmelung von Vögeln in zoologischen Einrichtungen" und spricht sich zudem grundsätzlich gegen die Haltung dieser Tiere in Gefangenschaft aus.Flamingos im Krefelder Zoo„ Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu“, sagt Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei PETA. „Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen.“


Keine Ahnung was es in speziellen damit aufsich hat aber sonst hat die PETA mit Vorderungen und Ansichten nicht mehr alle Tassen im Schrank. Auf so eine Organisation sollte man sich lieber nicht beziehen sofern man noch glaubwürdig sein möchte
Also unser letzter Besuch zwischen Weihnachten und Neujahr hat uns dort garnicht gefallen.
Bei den Nashörnen war Blut auf dem Boden, die Elefanten im Haus eingepfercht, alles voller Kot, die Affen habe sich zu tode gelangweilt.
Waren schon öfters dort, da hat es mir eigentlich immer gefallen.
Natürlich kein Vergleich zum Duisburger oder Zoom, was man aber auch deutlich am Preis merkt.

Uerdingen spielt zur Zeit übrigens in Duisburg^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text