Eisenpfanne 28cm bei Lidl online
767°Abgelaufen

Eisenpfanne 28cm bei Lidl online

44
eingestellt am 8. Jul
Für eine Eisenpfanne ein ganz gute Preis.
Die Experten dürfen gerne schreiben ob 2,5 mm Bodenstärke was taugen.
Ich hab selbst eine Eisenpfanne, zwar nicht von Lidl aber bin zufrieden. Ich nutze sie hauptsächlich um Steaks anzubraten

Hier die Beschreibung von Lidl:

Eigenschaften

Besonders strapazierfähig und langlebig – extrem hitzebeständig
Für eine lange Lebensdauer der Pfanne bitte Pflegehinweise beachten
Für optimale Bratergebnisse
Ideal für Krossgebratenes
Sehr hohe Wärmeleitfähigkeit
Geeignet für alle Herdaten – Inklusive Induktion, offenes Feuer und Grill

Material
Carbon Stahl
Maße

ca. Ø 28 x H 3,5 cm
Grifflänge ca. 28 cm
Bodenstärke: ca. 2,5 mm

Gewicht
ca. 1,58 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hauptsache die verformt sich nicht, wenn mir meine Freundin damit eines überbrät
Kann die billig Pfannen nicht empfehlen. Beim einbrennen verformen diese sich.
"Carbon Stahl" ... wenn ich sowas schon lese ... zeig mir mal einen Stahl ohne Carbon ...
44 Kommentare
Erstes richtiges Einbrennen (=Googlen) vorm Benutzen durchführen und wirklich hier auch mal später immer strikt die Pflege-Hinweise beachten!
Kann die billig Pfannen nicht empfehlen. Beim einbrennen verformen diese sich.
cabevor 2 m

Kann die billig Pfannen nicht empfehlen. Beim einbrennen verformen diese …Kann die billig Pfannen nicht empfehlen. Beim einbrennen verformen diese sich.



Das kann natürlich hier passieren - daran hatte ich gar nicht gedacht/wollte nur allgemein Erstnutzer "einnorden".....
cabevor 21 m

Kann die billig Pfannen nicht empfehlen. Beim einbrennen verformen diese …Kann die billig Pfannen nicht empfehlen. Beim einbrennen verformen diese sich.



Meine hat sich nicht verformt und wird seit Jahren genutzt.
Ich kann die Pfannen sehr empfehlen.
Alteisen Cold
Hauptsache die verformt sich nicht, wenn mir meine Freundin damit eines überbrät
Habe auch eine Billig-Eisenpfann von LIDL, allerdings ohne langen Griff. Die konnte man ohne Verformung super einbrennen und sie ist auf dem Grill häufig im Einsatz. War als Test gedacht, ob eine Eisenpfanne überhaupt was für mich taugt und gehört nun zur Basisausrüstung. Was soll man bei dem Preis falsch machen?
Oldenboroughvor 7 m

Was soll man bei dem Preis falsch machen?


Das man Schrott kauft, der nachher auf normalen Kochfeldern nicht mehr vernünftig funktioniert?

Ich habe auch zwei von den Dingern, die haben sich beide verformt.
Macht mir bei Induktion relativ wenig, ansonsten wären die Dinger schon im Müll und das Geld unnötig verblasen.
Sollte für den Grill reichen. Danke!
Duke648. Jul

Hauptsache die verformt sich nicht, wenn mir meine Freundin damit eines …Hauptsache die verformt sich nicht, wenn mir meine Freundin damit eines überbrät


Dann hat sie nicht so nen Dickkopf wie meine!
Hat sich bei mir stark verformt, war für den Herd bisschen ungeil. Um irgendwas Gemüsisches auf dem Grill akzeptabel zu machen, reicht es aber dann.
Was macht besonders Eisenpfannen besser als tefal z.b?
Ich habe auch zwei Lidl Eisenpfannen. Der Boden ist OK aber innen ist die Mitte nach oben gewölbt. Das heißt Fett sammelt sich am äußeren Rand.

Ich habe es vor dem Einbrennen nicht kontrolliert aber ich nehme an das ist so gedacht dass die Wölbung die Verformung beim Einbrennen aufnimmt. Hat aber bei beiden nicht geklappt.
Bearbeitet von: "bu10" 8. Jul
Unsere sind immer noch einnwandfrei. Ständig im Einsatz
"Carbon Stahl" ... wenn ich sowas schon lese ... zeig mir mal einen Stahl ohne Carbon ...
charifvor 28 m

Was macht besonders Eisenpfannen besser als tefal z.b?



Eisenpfannen können höhere Hitze ab als beschichtete Pfannen und sind besonders für Kurzgebratenes und Bratkartoffeln sehr zu empfehlen. Ich habe eine ähnliche von Lidl mit zwei Henkeln und die kommt bei mir nur auf dem Grill zum Einsatz. Eine eventuell auftretende leichte Verformung ist mir daher egal und die Bratkartoffeln werden genial...
Nutzt die bei pubg was ?
Ich bräuchte sowas für mal eine Pizza ala Pizza-Hut zu machen. Da wird die Pfanne im Backofen auf 240 grad gebracht, herausgenommen und mit dem Teig undsoweiter belegt und dann nochmal in den Backofen unter den Grill bis fertig.
Würde das hiermit funktionieren ?
17891506-nJfVD.jpg
clearnvramvor 32 m

Ich bräuchte sowas für mal eine Pizza ala Pizza-Hut zu machen. Da wird d …Ich bräuchte sowas für mal eine Pizza ala Pizza-Hut zu machen. Da wird die Pfanne im Backofen auf 240 grad gebracht, herausgenommen und mit dem Teig undsoweiter belegt und dann nochmal in den Backofen unter den Grill bis fertig.Würde das hiermit funktionieren ?


Der Pfanne macht das nix aus, allerdings ist die Frage, ob du von der Pizza satt wirst

Für gewöhnlich bezieht sich bei diesen Pfanne der Durchmesser auf den oberen Rand. Der Boden ist nur rund 24cm im Durchmesser.
MadeInChinavor 2 h, 38 m

"Carbon Stahl" ... wenn ich sowas schon lese ... zeig mir mal einen Stahl …"Carbon Stahl" ... wenn ich sowas schon lese ... zeig mir mal einen Stahl ohne Carbon ...


Keine Ahnung, aber schwätzen.
sprech.suchtvor 56 m

Keine Ahnung, aber schwätzen.



Ahh ... einer mit Ahnung ... hat ja gedauert
MadeInChinavor 24 m

Ahh ... einer mit Ahnung ... hat ja gedauert


Sorry, ich kann nicht überall gleichzeitig sein, um Unsinn zu markieren.
sprech.suchtvor 11 m

Sorry, ich kann nicht überall gleichzeitig sein, um Unsinn zu markieren.



Na dann erklär mal ...
Hinweis:

online schreibt LIddel:

"Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft."

Könnte also am morgigen 9.7. dann knapp werden in den Filialen, um welche zu bekommen.
Bearbeitet von: "Ottokar4711" 8. Jul
clearnvramvor 3 h, 4 m

Ich bräuchte sowas für mal eine Pizza ala Pizza-Hut zu machen. Da wird d …Ich bräuchte sowas für mal eine Pizza ala Pizza-Hut zu machen. Da wird die Pfanne im Backofen auf 240 grad gebracht, herausgenommen und mit dem Teig undsoweiter belegt und dann nochmal in den Backofen unter den Grill bis fertig.Würde das hiermit funktionieren ?


Das könnte mit dieser Pfanne sicherlich funktionieren. Wichtig ist, dass die nicht beschichtet ist.
Zum Pizzabacken nehme ich solche Bleche. Die können ordentlich Hitze ab und halten die Pizza in Form, bis der Teig knusprig wird. Nach dem Gebrauch nur auswischen und immer mal wieder ölen, dann halten die ewig.
@herbertus1 lösch doch mal das "auch online" damit niemand mehr vergeblich dorthin geht
Ottokar4711vor 5 m

@herbertus1 lösch doch mal das "auch online" damit niemand mehr vergeblich …@herbertus1 lösch doch mal das "auch online" damit niemand mehr vergeblich dorthin geht


Ist erledigt
MadeInChinavor 2 h, 30 m

Na dann erklär mal ...


Echt jetzt?
Google ist bei dir kaputt?
sprech.suchtvor 6 h, 54 m

Echt jetzt? Google ist bei dir kaputt?



Also doch keine Ahnung ... schade
bu10vor 16 h, 37 m

Ich habe auch zwei Lidl Eisenpfannen. Der Boden ist OK aber innen ist die …Ich habe auch zwei Lidl Eisenpfannen. Der Boden ist OK aber innen ist die Mitte nach oben gewölbt. Das heißt Fett sammelt sich am äußeren Rand.Ich habe es vor dem Einbrennen nicht kontrolliert aber ich nehme an das ist so gedacht dass die Wölbung die Verformung beim Einbrennen aufnimmt. Hat aber bei beiden nicht geklappt.


17896568-AQ424.jpgLaut Pfannenprofis muss der nach oben gewölbte Boden kein Mangel sein.

Und das hier ist übrigens immer noch die beste Anleitung zum Einbrennen. Ich habe drei Eisenpfannen von Lidl mit kurzen Griffen (zusammen <20 Euro) und bei mir ist keine andere Pfanne mehr im Einsatz. Auf Induktion, im Backofen oder im Grill funktioniert das Braten super. Hat man erst mal eine gute Patina, ist diese besser als (möglicherweise giftiges) Teflon.
byhebvor 19 m

Und das hier ist übrigens immer noch die beste Anleitung zum Einbrennen.


Einbrennen bei 250 Grad .... niedlich!
Auf der Normalen induktionsplatte bekommt man so ein Pfännchen ruck zuck zum Glühen.
Als alternative auf dem Kohlegrill und dann lass das Öl brennen!
Über die 250 Grad im Backofen lacht doch die Pfanne, das ist alles nur keine Einbrennen!
rasatabulavor 1 h, 7 m

Einbrennen bei 250 Grad .... niedlich!Auf der Normalen induktionsplatte …Einbrennen bei 250 Grad .... niedlich!Auf der Normalen induktionsplatte bekommt man so ein Pfännchen ruck zuck zum Glühen.Als alternative auf dem Kohlegrill und dann lass das Öl brennen!Über die 250 Grad im Backofen lacht doch die Pfanne, das ist alles nur keine Einbrennen!


Willst du die Pfanne einbrennen oder Einschmelzen? Ich glaub du verwechselst da grad was...
istmirzuteuervor 24 m

Willst du die Pfanne einbrennen oder Einschmelzen? Ich glaub du …Willst du die Pfanne einbrennen oder Einschmelzen? Ich glaub du verwechselst da grad was...



Und du hast absolut keinen Plan von Eisen oder was sich durch das einrennen überhaupt ändern soll
de.wikipedia.org/wik…ren

400 °C bis 700 °C das ist einbrennen!

Was soll der Käse mit 200-250 Grad bringen wenn ich diese Temperaturen schon bei der normalen Benutzung habe? Geht so Richtung Placebo für die moderne Hausfrau.

PS: Falls dir jetzt ein Lichtlein noch aufgeht, eine richtige vom Werk brünierte aka schwarzgefärbte Pfanne braucht man nicht ein zu brennen. Da ändert sich auch physiklaisch nichts mehr daran. Bei so billigen Pfannen wie hier wird ein chemisches Oxidationsmittel aufgesprüht und fertig um die Optik zu haben.
Und mit deinem einbrennen bei Zimmertemp und anschließendem praktisch nie mehr richtig reinigen und immer schön nachölen hast du einfach eine dauerhafte Ölschicht auf dem Metall. Das hat mit einbrennen nicht das geringste zu tun!
Bearbeitet von: "rasatabula" 9. Jul
Habe mir gerade beim Lidl in Leipzig (Holzhäuser Straße) eine Pfanne geholt. Es waren noch 7 Stück da.
Ich habe schon eine Eisenpfanne und will das Teil nur für den Grill verwenden. Macht nen soliden Eindruck und denke das Teil ist auch dick genug damit sich nichts verzieht.

Auf jeden Fall finde ich nen 10er für eine Eisenpfanne bemerkenswert günstig.
byhebvor 2 h, 47 m

[Bild] Laut Pfannenprofis muss der nach oben gewölbte Boden kein Mangel …[Bild] Laut Pfannenprofis muss der nach oben gewölbte Boden kein Mangel sein.Und das hier ist übrigens immer noch die beste Anleitung zum Einbrennen. Ich habe drei Eisenpfannen von Lidl mit kurzen Griffen (zusammen <20 Euro) und bei mir ist keine andere Pfanne mehr im Einsatz. Auf Induktion, im Backofen oder im Grill funktioniert das Braten super. Hat man erst mal eine gute Patina, ist diese besser als (möglicherweise giftiges) Teflon.


Bei mir ist es eben nicht so dass der Boden im Betrieb plan wird. Bei beiden Pfannen.

Ich habe auch die Leinöl/Backofen Methode benutzt. Dessen Ergebnis ist sehr gut, auch wenn man hier nichts einschmelzt.
Postet mal Bilder von den Lidl-Eisenpfannen, die ihr aus vergangenen Aktionen gekauft habt. Würde mich mal interessieren, wie die nach regelmäßigem Gebrauch aussehen.
Ladervor 40 m

nen 10er für eine Eisenpfanne bemerkenswert günstig.



Echt auf Welcher Welt lebst du? Für 10€ bekommt man schon Alu-Mehrschichtbodenpfannen mit Keramik oder Teflonbezug (Unabhängt was diese auch taugen auf lange sicht, das ist ein anderes Thema!)
Hier wurde einfach ein Stück Eisen mal schnell in die Presse gelegt und fertig.
Die Gewinnspanne der Eisenpfanne liegt wohl deutlich höher! Für mich dann recht lächerlich von Günstig zu sprechen obwohl man eigentlich noch abgezockt wird!

Aber egal, 9,99€ ist ein Standardpreis bei den Discountern und auch sonst im Netz.
Man sollte sich aber mal gedanken machen warum man noch nicht mal mit Schmiedeeisern wirbt sondern einfach mit Eisen!
Da kommt man auch wieder zum obigen Punkt den ich erwähnte mit künstlichem schwarz färben.
Wie gesagt, das hier ist ein Stück 0815 Eisen was kalt 1x Gepresst wurde und Fertig, griff dran gescheißt und einmal durchs Chemiebad gezogen und ab auf die Reise geschickt.
Die Königsklasse der "Eisenpfanne" würde würde man mit (Freiform)-warmgeschmiedete bewerben ;-)
rasatabulavor 11 m

Echt auf Welcher Welt lebst du? Für 10€ bekommt man schon Al …Echt auf Welcher Welt lebst du? Für 10€ bekommt man schon Alu-Mehrschichtbodenpfannen mit Keramik oder Teflonbezug (Unabhängt was diese auch taugen auf lange sicht, das ist ein anderes Thema!)Hier wurde einfach ein Stück Eisen mal schnell in die Presse gelegt und fertig. Die Gewinnspanne der Eisenpfanne liegt wohl deutlich höher! Für mich dann recht lächerlich von Günstig zu sprechen obwohl man eigentlich noch abgezockt wird!Aber egal, 9,99€ ist ein Standardpreis bei den Discountern und auch sonst im Netz.Man sollte sich aber mal gedanken machen warum man noch nicht mal mit Schmiedeeisern wirbt sondern einfach mit Eisen!Da kommt man auch wieder zum obigen Punkt den ich erwähnte mit künstlichem schwarz färben.Wie gesagt, das hier ist ein Stück 0815 Eisen was kalt 1x Gepresst wurde und Fertig, griff dran gescheißt und einmal durchs Chemiebad gezogen und ab auf die Reise geschickt.Die Königsklasse der "Eisenpfanne" würde würde man mit (Freiform)-warmgeschmiedete bewerben ;-)



Die Königsklasse sind immer noch die Jamie Oliver Tefal.
Mit dem verformen....habe eine von Rössle und die verformt sich in der Mitte genau so, dass das Öl an die Seite läuft. Nehme hauptsächlich die Lidle Pfanne von vor zwei Jahren und wie die aussieht: schwarz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text