Eisenpfanne @ Aldi-Nord - jetzt endlich auch in groß!
113°Abgelaufen

Eisenpfanne @ Aldi-Nord - jetzt endlich auch in groß!

33
eingestellt am 14. Feb 2011
Letztens gabs bei Aldi ja schon die kleine Eisenpfanne, jetzt endlich (ab 24.02.) gibt es auch die große - für die großen Männer-Steaks!!!

kaltgeschmiedet ø 27 cm
* Unverwüstliches Material
* Antihaftfähigkeit wird mit jedem Braten erhöht
* Sehr gute und schnelle Wärmleitfähigkeit
* Für alle Herdarten inkl. Induktion (auch für offenes Feuer)
* Diese Pfanne wird auf modernen Hämmern per Hand geschmiedet und zeichnet sich durch ihre hohe Qualität aus
* Aufgrund des enormen Wärmeverhaltens beim Braten, gelingt Ihnen in dieser Pfanne perfekt gebratenes Fleisch und superkrosse Bratkartoffeln

10 Jahre Herstellergarantie
Made in Germany

Nicht zu verwechseln mit den Asien-Billigteilen aus ebay oder aus dem Großmarkt!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
gloriagates

hier den auskenner von berufswegen markieren und dann so blamieren eisen … hier den auskenner von berufswegen markieren und dann so blamieren eisen != guSSeisen, herr koch^^das da oben ist geschmiedet, nicht gegossen.neben dem ganzen werbeblabla wären brauchbare fakten super - wandstärke, bratfläche, gewicht z.B.



Unter Gusseisen versteht man eine Gruppe von Eisenlegierungen mit einem hohen Anteil von Kohlenstoff (> 2 %) und Silicium (> 1,5 %) sowie weiteren Bestandteilen wie Mangan, Chrom oder Nickel. Es wird unterschieden zwischen dem grauen Gusseisen (Grauguss), in dem der Kohlenstoff in Form von Graphit, und dem weißen Gusseisen, in dem der Kohlenstoff in Form von Zementit vorkommt. Gusseisen besitzt eine Dichte von etwa 7200 kg/m³, die deutlich niedriger ist als die Dichte von Stahl und reinen Eisens mit 7850 kg/m³.

Habe ICH etwas von reinem Eisen geschrieben?! Und wenn kann ich wohl noch abkürzen ... ey hier gibt es Leute die müssen einfach immer etwas zu meckern und mosern haben das ist unglaublich!
33 Kommentare

Hat jemand die kleine Pfanne und kann seine Erfahrungen damit posten? Wäre sicher für viele hier hilfreich.

Ich habe die Pfanne und habe eine Ausbildung zum Koch absolviert und muss sagen das es keine besseren Pfannen gibt. Wenn man mit einer gußeisernen Pfanne einmal gearbeitet hat möchte man keine andere mehr. Ich benutze nur noch Eisen und werde mir definitiv eine zulegen.

WICHTIG! Nicht Abwaschen und wenn dann nur heiß unter fließendes Wasser halten und restfeuchtigkeit verdampfen lassen ;-)! Sonst gibt es Rost.

Es müsste sich wieder - wie bei der kleinen Pfanne - der Hersteller Turk dahinter verbergen, soweit die Gerüchte...

Nett.

@cappitto: Geiles Avatar!!

Skrok

WICHTIG! Nicht Abwaschen und wenn dann nur heiß unter fließendes Wasser h … WICHTIG! Nicht Abwaschen und wenn dann nur heiß unter fließendes Wasser halten und restfeuchtigkeit verdampfen lassen ;-)! Sonst gibt es Rost.



die pfanne sollte ausserdem nach jeder nutzung eingeölt werden (mit olivenöl z.b.)

hier den auskenner von berufswegen markieren und dann so blamieren eisen != guSSeisen, herr koch^^
das da oben ist geschmiedet, nicht gegossen.

neben dem ganzen werbeblabla wären brauchbare fakten super - wandstärke, bratfläche, gewicht z.B.

gloriagates

hier den auskenner von berufswegen markieren und dann so blamieren eisen … hier den auskenner von berufswegen markieren und dann so blamieren eisen != guSSeisen, herr koch^^das da oben ist geschmiedet, nicht gegossen.neben dem ganzen werbeblabla wären brauchbare fakten super - wandstärke, bratfläche, gewicht z.B.



Unter Gusseisen versteht man eine Gruppe von Eisenlegierungen mit einem hohen Anteil von Kohlenstoff (> 2 %) und Silicium (> 1,5 %) sowie weiteren Bestandteilen wie Mangan, Chrom oder Nickel. Es wird unterschieden zwischen dem grauen Gusseisen (Grauguss), in dem der Kohlenstoff in Form von Graphit, und dem weißen Gusseisen, in dem der Kohlenstoff in Form von Zementit vorkommt. Gusseisen besitzt eine Dichte von etwa 7200 kg/m³, die deutlich niedriger ist als die Dichte von Stahl und reinen Eisens mit 7850 kg/m³.

Habe ICH etwas von reinem Eisen geschrieben?! Und wenn kann ich wohl noch abkürzen ... ey hier gibt es Leute die müssen einfach immer etwas zu meckern und mosern haben das ist unglaublich!
xsjochen

Es müsste sich wieder - wie bei der kleinen Pfanne - der Hersteller Turk … Es müsste sich wieder - wie bei der kleinen Pfanne - der Hersteller Turk dahinter verbergen, soweit die Gerüchte...



is kein gerücht - stimmt
ich habe die pfanne selber und muss sagen es gibt nichts besseres!
absolute kaufempfehlung

@Skrok: Kommentare in der Art von glo.. einfach ignorieren, dass ist auf Dauer der bessere Weg "Ärgern ist Zeitverschwendung".
Ich stell da mal lieber ein paar fachliche Fragen:
1. Dass das Fleisch besser schmeckt, als in einer Antihaftpfanne weiß ich,
aber wie sieht es mit Fettarmen kochen aus? Wie viel Fett muss man
verwenden?
2. Wie sieht das Handling mit Pfannkuchen (oder Eierkuchen) und Gemüse aus?

rautaxe

Ich stell da mal lieber ein paar fachliche Fragen:1. Dass das Fleisch … Ich stell da mal lieber ein paar fachliche Fragen:1. Dass das Fleisch besser schmeckt, als in einer Antihaftpfanne weiß ich,aber wie sieht es mit Fettarmen kochen aus? Wie viel Fett muss manverwenden?2. Wie sieht das Handling mit Pfannkuchen (oder Eierkuchen) und Gemüse aus?



1.: Wenn die Pfanne ein paar Wochen in Benutzung war brauchst du sehr wenig Fett. Ich benutze genauso viel/wenig wie in ner beschichteten Pfanne. Anfangs gilt das aber nicht!
2.: Gemüse: absolut Problemlos; Pfannkuchen gehn erst wenn sich die Patina gut ausgebilet hat. Da nehm ich lieber ne beschichtete für.
Avatar
GelöschterUser3645

dies ist allerdings keine gusseiserne Pfanne, diese ist kaltgeschmiedet.
Das ist ein großer Unterschied.

Skrok

Ich habe die Pfanne und habe eine Ausbildung zum Koch absolviert und muss … Ich habe die Pfanne und habe eine Ausbildung zum Koch absolviert und muss sagen das es keine besseren Pfannen gibt. Wenn man mit einer gußeisernen Pfanne einmal gearbeitet hat möchte man keine andere mehr. Ich benutze nur noch Eisen und werde mir definitiv eine zulegen.WICHTIG! Nicht Abwaschen und wenn dann nur heiß unter fließendes Wasser halten und restfeuchtigkeit verdampfen lassen ;-)! Sonst gibt es Rost.

Ist primär für Steaks, Koteletts etc und Bratkartoffeln geeignet. Für ersteres sind 27cm ganz schön groß bei 2 Personen, für letztere brauche ich dann aber gleich 2. Von Bratkartoffeln kannze nie genug machen.

Pfannkuchen und Gemüse sind ja nicht im Sinne des Erfinders: Der Witz ist ja, dass man mit ordentlich Temperatur braten kann - und die sind beim Pfannkuchen nicht gewollt - sondern eher die Antihaftbeschichtung

Und solche Pfannen spült man wirklich nie ab? Ich kann mir das immer noch nicht vorstellen, dass die ganzen Fettreste etc. drin bleibt. Das fängt doch irgendwann das Schimmeln an oder nicht?

die kleine Pfanne habe ich letzte Woche bei Real für 5€ gekauft - hatte es aber nicht als Deal gepostet, da die Pfanne nicht im Prospekt oÄ beworben wurde.
Hersteller weiß ich aber nicht - ebensowenig ob Guss- oder Schmiedeeisen...

advo

Und solche Pfannen spült man wirklich nie ab? Ich kann mir das immer noch … Und solche Pfannen spült man wirklich nie ab? Ich kann mir das immer noch nicht vorstellen, dass die ganzen Fettreste etc. drin bleibt. Das fängt doch irgendwann das Schimmeln an oder nicht?



Klar darfst du die auch spülen - musst sie danach (vor dem nächsten Gebrauch) nur wieder einbrennen!!

Was ich mich bei diesen Pfannen frage, ist diese rauhe Oberfläche nicht Contraproduktiv? Ich nutze seit 12 Jahren diese manufactum.de/Pro…tml
die hat eine glatte Oberfläche und macht alles mit. Abwaschen mit Spülmittel? Kein Problem, solange man die Patina nicht runterkratzt, und nach 12 Jahren ist die recht robust :-)

Aber im Normalfall wie oben schon gesagt einfach auswischen, dann habt Ihr die Pfanne noch als Rentner!

Das Problem mit dem Schimmel schwebt mir auch gerade im Kopf rum.. Gebe aber zu, dass ich vom Kochen absolut keine Ahnung habe.

Die ganzen Fragen und Diskussionen wiederholen sich (Hygiene, Einbrennen, für was am besten), teils absolut identisch zum 168-Grad-Deal der kleinen Pfanne:
mydealz.de/dea…453
Am besten einfach direkt dort nachlesen

Avatar
GelöschterUser446

Tolles Aldi-Angebot:
bloss 2 € teurer als im Oktober
aldi-sued.de/de/…htm
Und die Grössenauswahl in der Bucht ist auch größer:
cgi.ebay.de/ws/…028
Ich nehme aber eh lieber Gusseisen

Wie ichs schon geschrieben hab: Die Teile aus der Bay und ausm Großmarkt sind qualitativ nicht vergleichbar...

xsjochen

Wie ichs schon geschrieben hab: Die Teile aus der Bay und ausm Großmarkt … Wie ichs schon geschrieben hab: Die Teile aus der Bay und ausm Großmarkt sind qualitativ nicht vergleichbar...


Ich hab mir 2 Stück von Ebay geholt - Hersteller Turk.
Diese sind ja wohl nur ungelabelte Turk Pfannen.
Warum sollen die schlechter sein
Skrok

Ich habe die Pfanne und habe eine Ausbildung zum Koch absolviert und … Ich habe die Pfanne und habe eine Ausbildung zum Koch absolviert und muss sagen das es keine besseren Pfannen gibt. Wenn man mit einer gußeisernen Pfanne einmal gearbeitet hat möchte man keine andere mehr. Ich benutze nur noch Eisen und werde mir definitiv eine zulegen.WICHTIG! Nicht Abwaschen und wenn dann nur heiß unter fließendes Wasser halten und restfeuchtigkeit verdampfen lassen ;-)! Sonst gibt es Rost.



Danke - Skrok hat ja nichtmal nach meinem Kommentar kapiert, dass er falsch liegt und sich noch weiter blamiert...

Hatte mir mal eine von ebay gekauft, nach dem Einbrennen hat sich der Boden verzogen, ist schlecht, wenn man nicht auf gas brät.
Auf dem ceranfeld tellert die pfanne hin und her. Werd mir mal das hier anschauen, ob die besser ist. dann geht die alte eben mit zum Campen, wirklich über dem feuer.

rhino

Hatte mir mal eine von ebay gekauft, nach dem Einbrennen hat sich der … Hatte mir mal eine von ebay gekauft, nach dem Einbrennen hat sich der Boden verzogen, ist schlecht, wenn man nicht auf gas brät.Auf dem ceranfeld tellert die pfanne hin und her. Werd mir mal das hier anschauen, ob die besser ist. dann geht die alte eben mit zum Campen, wirklich über dem feuer.



tja, dazu wären ein paar fakten wie materialstärke interessant, aber hier wird ja wieder nur gelabert...

Hoffentlich kommt´s auch noch beim Aldi Süd

Avatar
GelöschterUser3645
rhino

Hatte mir mal eine von ebay gekauft, nach dem Einbrennen hat sich der … Hatte mir mal eine von ebay gekauft, nach dem Einbrennen hat sich der Boden verzogen, ist schlecht, wenn man nicht auf gas brät.Auf dem ceranfeld tellert die pfanne hin und her. Werd mir mal das hier anschauen, ob die besser ist. dann geht die alte eben mit zum Campen, wirklich über dem feuer.



das ist halt der Nachteil einer kaltgeschmiedeten Pfanne.
Diese sind eher für Gas oder offenes Feuer geignet und nicht für ein Cerankochfeld.

Da würde ich doch besser zu einer Gusseisernen raten.

hallo, wißt ihr ob der durchmesser 27 cm der durchmesser unten oder der am rand oben ist? vg

AliBaba42

das ist halt der Nachteil einer kaltgeschmiedeten Pfanne. Diese sind … das ist halt der Nachteil einer kaltgeschmiedeten Pfanne. Diese sind eher für Gas oder offenes Feuer geignet und nicht für ein Cerankochfeld. Da würde ich doch besser zu einer Gusseisernen raten.



Quatsch; der Pfannenboden darf nur nicht größer sein als die Herdplatte, ansonsten verzieht sich die Pfanne.
Bissle einlesen in das Thema lohnt sich gerade hier

Nur mal so zur Info. In unserm Aldi (Dortmund) liegen die noch haufenweise für 15€ rum.

Ist schon paar Tage älter hier, aber ich habe mir diese Pfanne heute bei Aldi gekauft. Ein großer Grabbeltisch mit "Rest"-Pfannen dieser Sorte für nur 5 Euro.

Super Pfanne. Habe seit 2 Jahren 3 Eisenfpannen von Turk und möchte keine andere mehr haben !!!! Die Pfannen von Aldi sind von Turk zu einen unschlagbaren Preis. Habe damals locker das dreifache bezahlt.

Seit gestern gibt es diese Pfanne bei Aldi Süd. 27 cm von Turk für 17,99

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text