155°
Eiswürfelbehälter / Eisbox Jack Daniels 4 Liter

Eiswürfelbehälter / Eisbox  Jack Daniels 4 Liter

Home & LivingJackDaniels Angebote

Eiswürfelbehälter / Eisbox Jack Daniels 4 Liter

Preis:Preis:Preis:22,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Jack Daniels Homepage bin ich auf diesen Jack Daniels Eiswürfelbehälter gestoßen und möchte das hier gerne teilen weil ich selber schon länger nach einem guten und Preisgünstigen Eiswürfelbehälter gesucht habe.

Zu beachten ist allerdings, das bei jeder Bestellung automatisch eine Flasche Jack Daniel's Tennessee Honey Mini 5cl für 0,00€ mit in den Warenkorb gelegt wird, die auch nicht entfernt werden kann. Deshalb muss wegen des Versands von Alkohol bei der ersten Bestellung ein Scan vom Personalausweis an den Shop geschickt werden.

Versandkosten 5,90

Die Lieferung erfolgte bei mit nach 2 Tagen mit Hermes.

Vergleichspreis lt. Idealo: 34,90 €

auch bei Ebay Kleinanzeigen nicht unter 35,00 € gefunden

9 Kommentare

Naja, wenn unbedingt Jacky draufstehen muss...

Isoliert scheint er nicht zu sein ... dann reicht auch sowas:
ebay.de/itm…369


Oder zu nem ähnlichen Preis direkt was isoliertes:
ebay.de/itm…556

Bei Ebay (Auktion) für teilweise unter 20 Euro zu bekommen.

Cold...wie der zukunftige Inhalt.

Ist auf den Produktbildern nicht ersichtlich, aber wenn man über google sucht, ist die Box wohl doch isoliert.

perfekt für die ganzen möchtergern Trendsetter von der Ice Bucket Challenge...

Hab die Box zuhause.

Ist das Geld nicht wert. Ist quasi ein schwarzes Hartplastikgehäuse und innen drin nochmal nen weißer Abtropfbehälter. Isolieren tut da gar nichts. Aber das Eis schmilzt dennoch nicht allzu schnell.

Das Geld würde ich dafür aber nicht ausgeben. Nen 10er, mehr nicht. Hätte meiner kein ausgestopftes Mini-Loch, würde ich ihn hier anbieten. ;-)

Hab so ein Teil von Bacardi. Als Deko ganz nett,aber taugen tut der mal gar nicht!
Dann lieber Geld investieren und sich was von Alfi kaufen,da sind die Eiswürfel am Tag nach der Party noch ganz!

Habe den Behälter und es ist wirklich nur was zum blenden und nicht zu gebrauchen, als ob man das ein in einen plastikeimer mit Deckel tut

OK, ihr habt recht das der Behälter an sich nicht isoliert ist, die "Isolierung" kommt allein durch die Luft zwischen dem inneren und dem äußeren Behälter zustande. Daher ist dieser Behälter sicher nicht dazu geeignet bei hochsommerlichen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung für mehrere Tage frisches Eis zu gewährleisten. Da Stimme ich euch zu.

Bei einer Party erfüllt diese Eimer jedoch voll und ganz seinen Zweck. Durch die Abtropflöcher liegt das Eis nicht im Schmelzwasser, er ist optisch recht ansehnlich und hat mit 4 Litern ein sehr großes Fassungsvolumen.

Für eine Party brauch ich keine Eiswürfel am Tag danach in so einem Eimer und btw. Eiswürfelbehälter von Alfi oder WMF fangen dann bei 50€ an mit einem Volumen von 1,5 Liter, also nix mit Eiswürfeln am Tag danach, weil nach jeder zweiten Runden ohnehin irgendwer aufstehen und neues Eis holen muss

Das der für eine normale Party viel zu groß ist, wurde ja schon geschrieben. Ein 4 Liter Eiseimer nimmt wirklich viel Fläche auf dem Partytisch ein. Ich brauchte vor ein paar Wochen auch kurzfristig einen zweiten Eiseimer. Also schnell ab ins nächste Ladengeschäft. Dieses 4 Liter Monster gab es da auch (ohne Werbung). Die Dinger möchte man wirklich nicht auf dem Bierzelttisch stehen haben.

Zudem braucht man ja schnell mehrere von den Dingern, wenn man wirklich mal 20+ Leute zuhause bewirten möchte. Da sitzt man bei uns Ottonormalsterblichen dann ja nicht alle am gleichen Tisch, braucht also pro Tisch einen Eiseimer.

Ich habe mir dann im Ladengeschäft ein Modell gehohlt, welches wohl diesem Modell bei Amazon entspricht "Bar@drinkstuff Eiskübel mit doppelter Wand, mit Zange, isoliert, aus Edelstahl, Volumen 1,5 l". Allerdings im Laden 10 Euro teurer. Den gab es auch für 20 Euro, dann allerdings nur verchromt anstatt Edelstahl.

Super Ding. Das Resteis war am nächsten Morgen nicht geschmolzen. Und nachgefüllt werden musste am Abend auch nicht.

Ganz wichtig war mir, dass man die Eiszange irgendwo lassen kann. So geht man nicht so sehr Gefahr, dass irgendwelche Schmutzfinken im Besoffenen Zustand sich ihr Eis mit den Händen nachnehmen, wo sie doch vorher mal kurz ausgetreten waren...

Mein älterer "Eiseimer" ist übrigen keiner in dem Sinne. Es ist eigentlich eine alte Rotring Thermoisolierkanne für Suppen - bestimmt 30 Jahre alt. Sieht nicht schön aus, hält das Eis aber noch einmal deutlich länger Kühl. Und die Eiszange kann man am Griff dazwischenschieben, so dass hygienisch auch keine Rumsaugefahr besteht.

Eigentlich war ich ja auf die Suche nach diesen Jägermeister Eiskübeln, die irgendwie jeder im Bekanntenkreis hat. Nur die gibt es scheinbar nicht mehr neu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text