218°
ABGELAUFEN
EKL Alpenföhn Wasser - All-In-One CPU-Wasserkühler @ ZackZack

EKL Alpenföhn Wasser - All-In-One CPU-Wasserkühler @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

EKL Alpenföhn Wasser - All-In-One CPU-Wasserkühler @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:44,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack gibt es bis Morgen eine All-In-One CPU-Wasserkühlung von EKL. Die Vergleichspreise starten erst bei 59,07€, die Ersparnis beträgt damit 24%.

Technische Daten:

Farbe: schwarz
Geeignet für Sockel: AM2, AM2+, 1366, 1156, AM3, 1155, AM3+, FM1, 2011

Geräuschentwicklung: 8 dB(A) - 24,8 dB(A)
Volumenstrom: 108 m³/h ( 63,6 cfm )
Lüfterdrehzahl: 500 U/min - 1500 U/min
Abmessungen Lüfter (BxHxT): 120 mm x 120 mm x 25 mm
Abmessungen Kühlkörper (BxHxT): 120 mm x 151 mm x 27 mm
Abmessungen Gesamt (BxHxT): 120 mm x 151 mm x 52 mm
Befestigung für ATX-Mainboards: verschraubt
Aufbau Kühlkörper: Aluminium, Kupfer
Anschluss: 3-Pin-Lüfteranschluss, PWM-Lüfteranschluss
Besonderheiten: Lüfterlagerung: Hydraulik-Lager, Hochleistungs-Kühlblock mit Kupferkontaktfläche, Low-Profile-Pumpe mit 3-Pin-Anschluss (wartungsfrei)
Zubehör: Anleitung, Montagematerial
Weitere Infos: Schlauchlänge: 300 mm, Pumpenhöhe: 27 mm

Preisvergleich: geizhals.de/ekl…tml

Review: radeon3d.org/for…tml

Beliebteste Kommentare

ist ja auch Sinn der Sache

hab das teil. kühlt sehr gut, wers aber sehr leise will ist hier falsch

25 Kommentare

Cold

Cold

ist ja auch Sinn der Sache

Im Zusammenhang mit dem Kraken G10 .. supr neuer Lüfter für meine GTX770

Das Beste an dem Kühler ist die Möglichkeit den NZXT Kraken G10 damit zu verbinden um so sehr kostengünstig seine Grafikkarte, ich gucke auf dich AMD Radeon 290(x) sehr sehr leise und sehr kühl zu halten.

Wobei man leider eine Arctic Hybrid zum gleichen Preis bekommt.

Naja tests sagen aus das nen normaler luft kühler keine Probleme hat die cpu kühler zu halten. Sicher nicht jeder aber man kommt trotzdem noch günstiger und kälter weg mit nem luffi

fr3chdachs

Naja tests sagen aus das nen normaler luft kühler keine Probleme hat die cpu kühler zu halten. Sicher nicht jeder aber man kommt trotzdem noch günstiger und kälter weg mit nem luffi


Aus meiner Sicht ist sowas ja auch interessant für spezielle Platzverhältnisse. Also wenn man z.B. in der Höhe eingeschränkt ist, aber eben die Schläuche an ne passende Stelle bekommt.

hab das teil. kühlt sehr gut, wers aber sehr leise will ist hier falsch

BadBlacklight

hab das teil. kühlt sehr gut, wers aber sehr leise will ist hier falsch


Nen anderen Lüfter kann man aber sicher auch gut befestigen oder ist die Pumpe recht laut?

hab die Antec H2O 920 mit noctua lüftern.die ist sehr leise und regelbar.
die lowprice dinger waren alle ziemlich laut.wobei die pumpe hier auch von antec zu sein scheint

Ramaan

Das Beste an dem Kühler ist die Möglichkeit den NZXT Kraken G10 damit zu verbinden um so sehr kostengünstig seine Grafikkarte, ich gucke auf dich AMD Radeon 290(x) sehr sehr leise und sehr kühl zu halten.Wobei man leider eine Arctic Hybrid zum gleichen Preis bekommt.


Oder für den Aufpreis gleich die Nvidia Alternative X)

übrigens eine umgelabelte antec h2o 620

amazon.de/Kue…E4Q

AIO Wakü ist schrott. Zu laut und zu schwach, da ist ein ordentlicher Luftkühler bei gleichen/weniger Kosten besser. Thermalright, Noctua, BeQuiet und co.

Kann nicht bestätigen das di AIO Wasserkühlungen Schrott sind. Hab mir letzten Monat eine AIO Antec H2O 920 besorgt. Mein AMD FX-8350 ist dabei von der Kühlung 10 Grad Kühler als mit meinem Scythe Mugen 3B. Vorher unter Last 56 Grad, jetzt unter Last 44 Grad. Bedeutet auch das es weniger abwärme im Gehäuse hat und so auch meine Grafikkarte geschont wird. ;-)
Also für mich ist das hier ein Kauftip.
Und Lüfter selbst kann man ja auch tauschen und bessere dranmachen.

Hot, meiner Meinung nach

Ich hab ne Corsair H100i auf meinen i5 3570k und der läuft selbst im Sommer mit 4.4GHz ohne Probleme.
Der Vorteil ist einfach dass man den Radiator so platzieren kann dass weder die komplette Warmluft durch den Kühler geht (140mm Hinten) noch dass man den Kompletten Rechner aufheizt.
Die großen Kühler ziehen auch Hitze von der Grafikkarte wenn man keinen anständigen Luftstrom hat.

Das Teil auf ne Grafikkarte packen ist ein wenig übertrieben, es gibt keine Karte mit der der Accelero Xtreme 3 nich fertig wird, und wenn doch hilft nurnoch eine richtige Wasserkühlung.

youtube.com/wat…Eyc
Bei niedriger Spannung doch recht deutliches Klackern.

lüftertausch kein prob, pumpe is aber auf jeden fall hörbar wenn man empfindlich is. mir macht das ganze nix aus, schon garnicht bei dem preis!

Ich hab ja die allererste Generation Core2Quad für den Desktop Markt... Trete ihn auf 3,06GHz bei knapp 60°. Die max. CoreTemp. ist vorgegeben für die q6XXX Reihe auf 62,5°. ATM habe ich einen Zalman CNPS9700,der schon richtig absche!sst sobald der Vulkan im Sockel aktiv wird. Glaubt ihr ich würde mit dieser Wasserkühlung kühler oder zumindest leiser werden?

Stevovitsch

Ich hab ja die allererste Generation Core2Quad für den Desktop Markt... Trete ihn auf 3,06GHz bei knapp 60°. Die max. CoreTemp. ist vorgegeben für die q6XXX Reihe auf 62,5°. ATM habe ich einen Zalman CNPS9700,der schon richtig absche!sst sobald der Vulkan im Sockel aktiv wird. Glaubt ihr ich würde mit dieser Wasserkühlung kühler oder zumindest leiser werden?


ja, lohnt sich definitiv - ein guter Luftkühler (z.B. Noctua) kostet mindestens genausoviel

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text