Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
El Dorado Rum Uitvlugt/Enmore 2008 47,4%vol. 0,7l
253° Abgelaufen

El Dorado Rum Uitvlugt/Enmore 2008 47,4%vol. 0,7l

154,90€168,90€-8%
18
253° Abgelaufen
El Dorado Rum Uitvlugt/Enmore 2008 47,4%vol. 0,7l
eingestellt am 10. AugBearbeitet von:"Micoud2004"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerade bei Idealo gesehen, das Cognac-Paradise den genannten Rum für 154,90€ inkl. Versand im Angbot hat.
Vergleichspreis bei Idealo ist 174,50€

Weitere Infos:

Destillerie: Uitvlugt/ Enmore
Abfüller: Demerara Distillers Ltd.
Land: Guyana
Alter: 11 Jahre
Farbstoff: ohne Farbstoff
Kältefiltriert: ohne Kältefiltrierung
Alkoholgehalt: 47,4%vol.
Fassart (Typ): exBourbon
(Quelle:homeofmalts)

Im Rahmen der Blended in the Barrel Serie, brachte El Dorado vier exklusive Rum Abfüllungen auf den Markt. Der El Dorado Rum 2008/2019 Uitvlugt Enmore wurde, wie seine Kollegen als Limited Edition abgefüllt. Ein Produktionsschritt unterscheidet die Guyana Cask Strength Rum aus der Blended in the Barrel Serie maßgeblich von den traditionellen Rumabfüllungen: Sie wurden nicht, wie für Guyana Rum üblich nach der Fassreifung verblendet, sondern bereits vorher.

Welche Rumsorten stecken im El Dorado Uitvlugt/Enmore 2008?
Im Cask Strength Rum vereinen sich Destillate aus der Brennblase der ehemaligen Uitvlugt Destillerie und aus der ehemaligen Enmore Destillerie in Guyana. Der Rum wurde in historischen Brennsäulen gebrannt. Die Wooden Coffey Still von Enmore ist bereits seit dem Jahr 1880 in Betrieb ist. In der Uitvlugt French Savalle Four-Columns-Stills wird bereits seit mehr als 220 Jahren Rum gebrannt. Unmittelbar nach der Destillation wurden die Marques ICBU, GS/0 und EHP im Jahr 2008 verblendet. Es folgte die elfjährige Fasslagerung in ehemaligen Bourbon-Fässern unter tropischen Bedingungen.

Test Uitvlugt Enmore von El Dorado 2008/2019
Der exklusive Cask Strength Rum von El Dorado liegt in tiefem Bernsteingold im Glas. Er duftet facettenreich nach Honig, Melasse, nach reifen Früchten, umgarnt von vielen Gewürzen. Schokolade und Lakritze gesellen sich hinzu. Am Gaumen ist der Uitvlugt Enmore 2008/2019 ausdrucksstark und harmonisch. Die Muskatwürze spielt mit der Süße von Kakao und Vanille, mit Melasse, Honig und Karamell eine gelungene Symphonie. Die Bitterkeit des Holzes setzt zarte Akzente. Den limitierten El Dorado Rum Uitvlugt 2008/2019 solltest Du als erfahrener Rum Genießer in jedem Fall kaufen und probieren.
(Quelle:barfish.de)
Zusätzliche Info
18 Kommentare
Click
Als PVG 168,90€ VSK-Frei?
Ersparnis nice. Hot.
Preisklasse für mich nicht ansprechend.
Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?
onek2410.08.2020 11:04

ClickAls PVG 168,90€ VSK-Frei?


Hast recht,hab den Preis angepasst.
Damit rutscht er dann unter die magische 10% Dealhürde
Bearbeitet von: "Micoud2004" 10. Aug
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 11:04

Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt …Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?


Schau dich Mal bei den Plantation Rum um. Zum Beispiel der extra old 20th anniversary. Der schmeckt mir nochmal besser als der Don Papa.
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 11:04

Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt …Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?


Wenn du es schokoladig magst, dann kann ich dir rumundco.de/com…07l wärmstens empfehlen. Habe ich letztes Jahr entdeckt und find ich im Herbst/Winter sehr passend. Für einen schmaleren Kurs find ich rumundco.de/Kan…07l sehr empfehlenswert. Nicht vergleichbar mit dem ersten, sehr mild und ne angenehme Süße.

Just my 2 cents... Frag 100 Rum Trinker und du kriegst 100 verschiedene Antworten/Empfehlungen
Poemmel10.08.2020 11:29

Schau dich Mal bei den Plantation Rum um. Zum Beispiel der extra old 20th …Schau dich Mal bei den Plantation Rum um. Zum Beispiel der extra old 20th anniversary. Der schmeckt mir nochmal besser als der Don Papa.


Genau der!
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 11:04

Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt …Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?


Beim Plantation meiner Vorredner gehe ich mit! Alternativ würde ich noch den Ron Centenario 20 in den Raum werfen, schmeckt mir auch sehr und sollte als Don Papa Trinker auch deinen Geschmack treffen
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 11:04

Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt …Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?


Falls du mal ungezuckerten Rum testen möchtest kann ich dir diesen rumundco.de/Com…07l empfehlen. Toller Blend zu einem richtig guten Preis
genmouse10.08.2020 13:06

Falls du mal ungezuckerten Rum testen möchtest kann ich dir diesen …Falls du mal ungezuckerten Rum testen möchtest kann ich dir diesen https://www.rumundco.de/Compagnie-Des-Indes-Rhum-Caraibes-40-07l empfehlen. Toller Blend zu einem richtig guten Preis


woran erkennt man ungezuckerten Rum?
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 14:14

woran erkennt man ungezuckerten Rum?


Hier eine längere Auflistung ...
rumproject.com/rum…683

Dein Don Papa ist auch dabei ...

Wobei man fairerweise noch ergänzen muss:

Die Fässer geben bei der Lagerung ebenfalls Zucker in den Rum ab. Ein geringer Zuckergehalt kann also ebenso gut auch aus langer Fasslagerung stammen. Darüber, wie viel Zucker genau allein durch die Fasslagerung in den Rum kommen kann, scheiden sich die Geister. Genau bestimmen lässt sich das aber auch nicht. Grund sind die vielen Variablen wie Fassgröße, Holzsorte, Intensität des Ausbrennens, Lagertemperatur, Lagerdauer, vorheriger Inhalt, etc.

Messungen (leider auch hier nur von Privatpersonen) bei Whisky haben einen Zuckergehalt von 0-5g/l ergeben. Da bei Whisky Zuckerzusätze definitiv verboten sind, kann oder besser sollte dort der Zuckergehalt rein von der Fasslagerung stammen. Diese Werte sind aufgrund oben angesprochener Variablen zwar nicht eins zu eins auf Rum übertragbar, daran lässt sich aber dennoch in etwa einschätzen, wie viel Zuckergehalt von reiner Fasslagerung ungefähr zu erwarten ist.
genmouse10.08.2020 14:37

Hier eine längere Auflistung …Hier eine längere Auflistung ...http://rumproject.com/rumforum/viewtopic.php?t=1683Dein Don Papa ist auch dabei ...Wobei man fairerweise noch ergänzen muss:Die Fässer geben bei der Lagerung ebenfalls Zucker in den Rum ab. Ein geringer Zuckergehalt kann also ebenso gut auch aus langer Fasslagerung stammen. Darüber, wie viel Zucker genau allein durch die Fasslagerung in den Rum kommen kann, scheiden sich die Geister. Genau bestimmen lässt sich das aber auch nicht. Grund sind die vielen Variablen wie Fassgröße, Holzsorte, Intensität des Ausbrennens, Lagertemperatur, Lagerdauer, vorheriger Inhalt, etc.Messungen (leider auch hier nur von Privatpersonen) bei Whisky haben einen Zuckergehalt von 0-5g/l ergeben. Da bei Whisky Zuckerzusätze definitiv verboten sind, kann oder besser sollte dort der Zuckergehalt rein von der Fasslagerung stammen. Diese Werte sind aufgrund oben angesprochener Variablen zwar nicht eins zu eins auf Rum übertragbar, daran lässt sich aber dennoch in etwa einschätzen, wie viel Zuckergehalt von reiner Fasslagerung ungefähr zu erwarten ist.


dankeschön
Shr3k10.08.2020 12:53

… würde ich noch den Ron Centenario 20 in den Raum werfen…


Du Snob! Den guten Centenario …
ieyasu10.08.2020 18:02

Du Snob! Den guten Centenario …


Spricht was gegen den Tropfen?
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 11:04

Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt …Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?


Real McCoy 12jahre...meist so um die 54\56€
Shr3k10.08.2020 18:03

Spricht was gegen den Tropfen?


Natürlich nicht. Daher wundert es mich ja so, daß Du ihn in den Raum werfen willst, anstatt ihn zu genießen. Wär doch schade darum.
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 11:04

Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt …Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?


Centenario 25 🙈
genmouse10.08.2020 13:06

Falls du mal ungezuckerten Rum testen möchtest kann ich dir diesen …Falls du mal ungezuckerten Rum testen möchtest kann ich dir diesen https://www.rumundco.de/Compagnie-Des-Indes-Rhum-Caraibes-40-07l empfehlen. Toller Blend zu einem richtig guten Preis


Ähm, das ist kein passendes Beispiel. Der ist nämlich leider auch gezuckert. CDI gibt auf ihrer Homepage 15g / l an. Leider kann man mittlerweile bei CDI nicht mehr pauschal sagen, dass nicht nachbehandelt wird. Immerhin deklarieren sie es aber zumindest auf ihrer Homepage transparent.
Karl_Hein_Feuerwehrmann10.08.2020 11:04

Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt …Ersparnis nice. Hot. Preisklasse für mich nicht ansprechend. Mir schmeckt Don Papa gut. Kann mir einer ne Empfehlung in der Preisklasse ca 50€/l geben?


Probier mal den Austrian Empire Reserva 1863 oder Davidsen Blue Label
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text