Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
El Fuego Gasgrill Columbus 3+1
326° Abgelaufen

El Fuego Gasgrill Columbus 3+1

12
eingestellt am 19. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Grade einen unschlagbaren Preis für den El Fuego Gasgrill Columbus 3+1 entdeckt.

Mit dem Gutscheincode: N-online-1919 Gibt es 20€ Rabatt ab 150€.

Dazu habe ich einfach einen Füllartikel genutzt wie z.B. die Bucheinbandfolie für 99Cent Füllartikel

Zusätzlich gibt es mit der Deutschland Card 500 Punkte Extra (5€ Gegenwert) sowie 75 Punkte beim erstmaligen hinterlegen bei Netto. In der Deutschland Card App habe ich noch einen 5fach Punkte Gutschein aktiviert, lohnt sich also die mitzunehmen
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Der wurde doch vor 2 Tagen gepostet und es wurde Eis kalt
Finde keinen älteren Deal dazu und laut Idealo ist das preislich ganz interessant?
Avatar
GelöschterUser1130716
Das mit dem Füllartikel bringt nur zwei User etwas.
Mich würde interessieren ob sich dieser besonders von dem "El Fuego Gasgrill Texas" unterscheidet ? Den gab es ja auch hier vor paar Wochen.
Ich habe ihn heute bestellt
Für den Preis kann der Grill einfach nix taugen.

Lieber mindestens nen Weber. Nach 2-3 Jahren verkauft kommt der billiger als das Teil hier...
alex120019.05.2019 21:05

Für den Preis kann der Grill einfach nix taugen.Lieber mindestens nen …Für den Preis kann der Grill einfach nix taugen.Lieber mindestens nen Weber. Nach 2-3 Jahren verkauft kommt der billiger als das Teil hier...



Ich denke auch, dass er nicht für den täglichen Einsatz für 10 Personen taugt, aber für ein unregelmäßiges kleines Familienessen oder eine seltene Grillparty wird das durchaus reichen. Es muss nicht immer die Premium Klasse sein, wenn die Anforderungen auch von günstigeren Geräten erfüllt werden.
Gibt es denn etwas teureres als einen Weber im Privatkunden Bereich??
qmaro19.05.2019 21:36

Ich denke auch, dass er nicht für den täglichen Einsatz für 10 Personen ta …Ich denke auch, dass er nicht für den täglichen Einsatz für 10 Personen taugt, aber für ein unregelmäßiges kleines Familienessen oder eine seltene Grillparty wird das durchaus reichen. Es muss nicht immer die Premium Klasse sein, wenn die Anforderungen auch von günstigeren Geräten erfüllt werden.Gibt es denn etwas teureres als einen Weber im Privatkunden Bereich??


Auf jeden Fall gibt es teureres als Weber im Privatkundenbereich
Mrsurprise19.05.2019 21:38

Auf jeden Fall gibt es teureres als Weber im Privatkundenbereich


Hast du einen Namen? In den Baumärkten ist immer Weber der teuerste.
alex120019.05.2019 21:05

Für den Preis kann der Grill einfach nix taugen.Lieber mindestens nen …Für den Preis kann der Grill einfach nix taugen.Lieber mindestens nen Weber. Nach 2-3 Jahren verkauft kommt der billiger als das Teil hier...


Auch meine Meinung. Hatte erst was günstiges, war wahrscheinlich sogar noch besser als das hier. Hat einfach keinen Spass gemacht. Der günstige hatte eine schlechte Hitze Entwicklung und Verteilung. Ist kaum auf Temperatur gekommen. Direktes Grillen war ein graus. Bei indirektem Grillen einmal dem Deckel auf gemacht, Hitze weg. Ausserdem haptisch und optisch schlecht. Hab mir dieses Jahr einen Weber geholt. Echt Wahnsinn, was für ein unterschied macht. Lieber sparen oder Geld am Geburtstag sammeln oder irgendwie, aber wer billig kauft, kauft zwei mal.
qmaro19.05.2019 21:40

Hast du einen Namen? In den Baumärkten ist immer Weber der teuerste.


Das stimmt mit den Baumärkten. Im Privatkundenbereich gibt es aber auch z.B. Napoleon mit ihren Mondpreis Flaggschiffen.

Aber mit teureren meinte ich eigentlich Grills von Kleinschmieden wie Flammkraft. Das ist halt keine Baumarktware
qmaro19.05.2019 21:36

Ich denke auch, dass er nicht für den täglichen Einsatz für 10 Personen ta …Ich denke auch, dass er nicht für den täglichen Einsatz für 10 Personen taugt, aber für ein unregelmäßiges kleines Familienessen oder eine seltene Grillparty wird das durchaus reichen. Es muss nicht immer die Premium Klasse sein, wenn die Anforderungen auch von günstigeren Geräten erfüllt werden.Gibt es denn etwas teureres als einen Weber im Privatkunden Bereich??


Das ist genau der Denkfehler.

1) Diese Billiggrills habe eine katastrophale Hitzeentwicklung und -verteilung. Willst du damit wirklich deine FAMILIE begrillen?
2) Die Teile haben einen absoluten Billigrost. Generell ist die Qualität meistens Mist.
3) Vielleicht packt dich ja das Grillfieber? Dann wirst du schnell unglücklich mit dem Teil.
4) Kaum Widerverkaufswert. Einen Weber bekommst du noch nach vielen Jahren zu nem guten Kurs los.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text