Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ELAC Adante AF-61 Paarpreis @ sg-akustik
2071° Abgelaufen

ELAC Adante AF-61 Paarpreis @ sg-akustik

2.500€5.998€-58%SG Akustik HifiShop Angebote
93
eingestellt am 8. AprBearbeitet von:"Nighting"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei sg-akustik erhaltet ihr aktuell die ELAC Adante AF-61 als Pärchen inklusive 2x3 Meter Blue Matrix SPK 400 Biwire-LS-Kabel (wenn man es braucht).. .

Versand ist Kostenfrei und wer per Vorkasse bezahlt, spart nochmal 3%.

Aus der HP von sg-akustik:




Bauart: 3-Way Interport Coupled Cavity
Hochtöner: 1x 25 mm Gewebekalotte, konzentrisch angeordnet
Mitteltöner: 1x 135 mm Aluminium Konus
Tieftöner: 3x 165 mm Aluminium Konus, im Gehäuseinneren
Passivradiator: 3x 200 mm Aluminium Konus
Übergangsfrequenz: 200 Hz / 2.000 Hz
Frequenzbereich: 39 Hz – 35.000 Hz
Empfindlichkeit: 87 dB
Empfohlene Verstärkerleistung: 50 – 160 W pro Kanal
Musikbelastbarkeit: 160 W pro Kanal
Nominalimpedanz: 6 Ohm
Anschlussterminal: Bi-Wiring
Magnetische Abschirmung: Nein
Farbausführungen: Hochglanz Schwarz
Zubehör im Lieferumfang: Bi-Wiring-Brücken, Bedienungsanleitung, Handschuhe, Ausleger, Spikes
Höhe: 1330 mm (mit Ausleger und Spikes)
Breite: 245 mm
Tiefe: 400 mm (mit Gitter)

Preisvergleich Idealo 2.999€ pro Stück




Ich empfehle euch die Elacs probezuhören aber bei dem Preis wird man schwach...
Zusätzliche Info
Wer sich auch fragt, wo die 3 200mm Passiv-Radiatoren stecken, sollte sich besser fragen, wo die 3 165mm Tieftöner stecken
stereophile.com/con…ker
SG Akustik HifiShop Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale Preis schon krass....
Neee, Quelle hat die nicht im Sortiment.
Averomoe08.04.2020 20:40

Zeigt mal wieder, was für extreme Margen bei Boxen drin sind.


Zeigt mal wieder, dass manche meinen Lautsprecher würden Boxen heißen
Maddin2108.04.2020 19:54

Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale …Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale Preis schon krass....


Trifft hier nicht ganz zu. Die LS wurden eher für den amerikanischen Markt gemacht und sind, gerade in Deutschland, eher gefloppt. Die Händler bleiben auf den Dingern sitzen und versuchen die loszuwerden. Man bekommt hier richtig viel fürs Geld und der Preis ist extrem gut. Der Rest ist Geschmackssache.

Die Dinger brauchen auf jeden Fall einen sehr leistungsstarken Verstärker.
93 Kommentare
Ich werde gerade richtig schwach...
Top!
Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale Preis schon krass....
Nicht schlecht
Maddin2108.04.2020 19:54

Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale …Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale Preis schon krass....


Das Übliche halt bei Marken wie Canton, Quadral, Elac...
Amtlich... Leider nur in Schwarz
5998€ ist übrigens der Neupreis von vor drei Jahren.
DieMuräne08.04.2020 20:26

5998€ ist übrigens der Neupreis von vor drei Jahren.



Ich habe den aktuellen Idealo Preis in den Deal hinzugefügt - 2999€ pro Stück.
Harko08.04.2020 20:16

Das Übliche halt bei Marken wie Canton, Quadral, Elac...


Und von Milka, Mercedes, Boss und und und. Marke oder nicht. So funktioniert der Markt
Maddin2108.04.2020 19:54

Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale …Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale Preis schon krass....


Trifft hier nicht ganz zu. Die LS wurden eher für den amerikanischen Markt gemacht und sind, gerade in Deutschland, eher gefloppt. Die Händler bleiben auf den Dingern sitzen und versuchen die loszuwerden. Man bekommt hier richtig viel fürs Geld und der Preis ist extrem gut. Der Rest ist Geschmackssache.

Die Dinger brauchen auf jeden Fall einen sehr leistungsstarken Verstärker.
Zeigt mal wieder, was für extreme Margen bei Boxen drin sind.
Der Hochtöner ist leider kein JET5...
ModusOperandi08.04.2020 20:34

Und von Milka, Mercedes, Boss und und und. Marke oder nicht. So …Und von Milka, Mercedes, Boss und und und. Marke oder nicht. So funktioniert der Markt


Da ich mal in der Branche aktiv war: Nein, tatsächlich sind es nur ganz bestimmte Marken die zwei Preislisten haben, u.a. Elac. Man wird verarscht wenn man zum Listenpreis kauft. Versuch das mal bei einer richtigen Highend-Marke wie Avantgarde Acoustic, Accuphase oder Burmester. 10% ja, mehr aber auch nicht.
Ich hab die Ls vor ein paar Monaten für 3000 gekauft, sind schon richtig geil und dazu noch 500 Euro billiger. Tut schon fast weh
TomTom151508.04.2020 21:59

Ich hab die Ls vor ein paar Monaten für 3000 gekauft, sind schon richtig …Ich hab die Ls vor ein paar Monaten für 3000 gekauft, sind schon richtig geil und dazu noch 500 Euro billiger. Tut schon fast weh


Ich habe sie auch dieses Jahr für 3.000€ gekauft (inzwischen wieder verkauft) und kann das nur bestätigen. Für 2.500€ unschlagbar! Habe meine übrigens letze Woche für 3.200€ verkauft...
Zum Glück nicht in weiß verfügbar, sonst wäre ich schwach geworden
Hypertrope08.04.2020 22:07

Ich habe sie auch dieses Jahr für 3.000€ gekauft (inzwischen wieder ve …Ich habe sie auch dieses Jahr für 3.000€ gekauft (inzwischen wieder verkauft) und kann das nur bestätigen. Für 2.500€ unschlagbar! Habe meine übrigens letze Woche für 3.200€ verkauft...


Wieso hast du sie weiter verkauft?
Vielleicht ne dumme Frage, aber was macht man privat mit den Lautsprechern? Mit dem TV Filme schauen? Musik hören?
TomTom151508.04.2020 22:09

Wieso hast du sie weiter verkauft?


Ich konnte sie mit meinem Mittelklasse-AVR und meinem kleinen Raum einfach nicht richtig ausnutzen. Die Lautsprecher sind aber der Hammer! Bin nun mit den Kef R7 (und den passenden Lautsprechern für ein Surround-Setup) sehr zufrieden.
rnb08.04.2020 22:11

Vielleicht ne dumme Frage, aber was macht man privat mit den …Vielleicht ne dumme Frage, aber was macht man privat mit den Lautsprechern? Mit dem TV Filme schauen? Musik hören?


Am ehesten Musik hören. Richtig aufgestellt mit dem richtigen Verstärker bleibt dir die Luft weg.
Averomoe08.04.2020 20:40

Zeigt mal wieder, was für extreme Margen bei Boxen drin sind.


Zeigt mal wieder, dass manche meinen Lautsprecher würden Boxen heißen
Maddin2108.04.2020 19:54

Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale …Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale Preis schon krass....


Quelle?
Neee, Quelle hat die nicht im Sortiment.
Ich habe aktuell Canton Ergo RC-L mit ner Rotel Combi aus RC1090 und RB1080 (200W an 8Ohm). Meine RC-L gehen laut Datenblatt bis 18 Hz runter. Diese LS nur bis 35 Hz. Bass finde ich schon wichtig. Meint Ihr das ist trotzdem ein Upgrade?
Question08.04.2020 22:17

Neee, Quelle hat die nicht im Sortiment.


Otto?
neme_de08.04.2020 22:25

Ich habe aktuell Canton Ergo RC-L mit ner Rotel Combi aus RC1090 und …Ich habe aktuell Canton Ergo RC-L mit ner Rotel Combi aus RC1090 und RB1080 (200W an 8Ohm). Meine RC-L gehen laut Datenblatt bis 18 Hz runter. Diese LS nur bis 35 Hz. Bass finde ich schon wichtig. Meint Ihr das ist trotzdem ein Upgrade?


Da wirst du von Leuten mit unterschiedlichem Geschmack unterschiedliche Antworten bekommen. Mit der Leistung deines Verstärkers wirst du ordentlichen Bass mit den Elacs spüren.
Leider keine vergoldeten Kabel dabei
neme_de08.04.2020 22:25

Ich habe aktuell Canton Ergo RC-L mit ner Rotel Combi aus RC1090 und …Ich habe aktuell Canton Ergo RC-L mit ner Rotel Combi aus RC1090 und RB1080 (200W an 8Ohm). Meine RC-L gehen laut Datenblatt bis 18 Hz runter. Diese LS nur bis 35 Hz. Bass finde ich schon wichtig. Meint Ihr das ist trotzdem ein Upgrade?


Vllt gehst du in Richtung 2.1 fürs musikhören und überlässt den Bass nem Sub?

Speziell bei Lautsprechern denke ich kann Niemand sagen, was ein Upgrade darstellen würde, da sich hier einfach das persönliche Empfinden zu sehr unterscheidet.
Maddin2108.04.2020 19:54

Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale …Bedenkt man, dass da immernoch Gewinn bei rum kommen wird ist der normale Preis schon krass....



Sind die wertstabil?!
Loby08.04.2020 22:33

Leider keine vergoldeten Kabel dabei



das bringt doch eh nichts
Hypertrope08.04.2020 20:35

Trifft hier nicht ganz zu. Die LS wurden eher für den amerikanischen Markt …Trifft hier nicht ganz zu. Die LS wurden eher für den amerikanischen Markt gemacht und sind, gerade in Deutschland, eher gefloppt. Die Händler bleiben auf den Dingern sitzen und versuchen die loszuwerden. Man bekommt hier richtig viel fürs Geld und der Preis ist extrem gut. Der Rest ist Geschmackssache.Die Dinger brauchen auf jeden Fall einen sehr leistungsstarken Verstärker.



Wie wirkt es sich aus, wenn sie für den amerikanischen Markt konzipiert wurden? Also was ist anders, als bspw. am deutschen Markt?
Wir (meine Frau und ich) haben die Adante-Serie gute 20 Stunden, auf mehrere Tage aufgeteilt, probegehoert. Die Serie klingt in der Kombi 4 Standlautsprecher mit Sub super, aber es fehlte etwas. Es kam kein Glücksgefühl auf. Sie klangen irgendwie nicht richtig. Wir haben uns dann fuer die Velas entschieden. Lässt euch nicht nur vom Preis blenden, anhoeren, anhoeren und anhoeren ist Pflicht.
Guter Preis, aber seitdem ich meine Infinity Renaissance 90 verkauft habe, bin ich auf Lego und Standalone Speaker (BW Zeppelin, Consolette, Dockin..) umgestiegen.
Seitdem ich nicht mehr versuche das Setting mit LS Kabeln oder Cinch zu optimieren, habe ich mehr Zeit .

Aber ich könnte ja wieder anfangen....
Schöne Monoblöcke.... Seufz...
Bearbeitet von: "Hififranke" 8. Apr
the_axel08.04.2020 22:40

Wie wirkt es sich aus, wenn sie für den amerikanischen Markt konzipiert …Wie wirkt es sich aus, wenn sie für den amerikanischen Markt konzipiert wurden? Also was ist anders, als bspw. am deutschen Markt?


Wie genau sich die Ansprüche und Geschmäcker der Amis von den Deutschen/Europäern unterscheiden und wie oder ob die dort anders vermarktet wurden, kann ich dir nicht sagen.
neme_de08.04.2020 22:25

Ich habe aktuell Canton Ergo RC-L mit ner Rotel Combi aus RC1090 und …Ich habe aktuell Canton Ergo RC-L mit ner Rotel Combi aus RC1090 und RB1080 (200W an 8Ohm). Meine RC-L gehen laut Datenblatt bis 18 Hz runter. Diese LS nur bis 35 Hz. Bass finde ich schon wichtig. Meint Ihr das ist trotzdem ein Upgrade?


Die ELAC würde ich mir nicht hinstellen.
Nicht mit dem Frequenzgang...

Da würde ich lieber sowas wie Nubert nuLine 334 kaufen...

25700928-dQw6b.jpg
Loby08.04.2020 22:33

Leider keine vergoldeten Kabel dabei


...und ich dachte immer, nur die Anschlüsse wären aus Gründen der Korrosionsbeständigkeit vergoldet und die Kabel aus sauerstoffarmen Kupfer, aber so lernt man nie aus!
Petesmith08.04.2020 23:08

Die ELAC würde ich mir nicht hinstellen.Nicht mit dem Frequenzgang...Da …Die ELAC würde ich mir nicht hinstellen.Nicht mit dem Frequenzgang...Da würde ich lieber sowas wie Nubert nuLine 334 kaufen...[Bild]


Danke für den Tipp, aber wären die NuVero 110 nicht vielleicht besser von der Preis / Leistung?
DieMuräne08.04.2020 20:26

5998€ ist übrigens der Neupreis von vor drei Jahren.


drei Jahre sind bei HiFi was anderes als bei Smartphones
Was sollen diese Kabel? Bi-Amping finde ich schon fragwürdig genug, aber der Sinn hinter dem Konstrukt hier ergibt sich mir absolut nicht.
Bearbeitet von: "9is9" 9. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text