Eldstad Pelletofen 10,9 kW Pelletheizung mit Fernbedienung
106°Abgelaufen

Eldstad Pelletofen 10,9 kW Pelletheizung mit Fernbedienung

27
eingestellt am 29. Okt 2015
Anbieter bei ebay ist oskar-store-eu

Idealo Preisvergleich liegt bei 799,90€

Beschreibung:

• Heizleistung: 10,9 kW
• Spezialglasversiegelung
• Vollautomatik und Individualeinstellungen möglich
• Wochentimer, Wochenendtimer und
Tagestimer individuell programmierbar

• ökonomisch & ökologisch ein Gewinn
• angenehmes Raumklima
• optimaler Kosten-Nutzen-Ertrag
• modernste Technologie
• einfache Beschaffung von Heizmaterial
• individuelle Temperaturregelung
• mühelose Bedienung
• CO²-neutral & umweltfreundlich
• Umwelt schonende Abgaswerte
• günstige Pelletpreise
• unkomplizierte Lagerung &
hohe Effizienz des Heizmaterials
• hoher Wirkungsgrad
• keine Geruchsbelästigung
• optimale Heizungsergänzung
• einfachste Entsorgung/Nutzung
des geringen Ascheaufkommens

27 Kommentare

Echt ein stylisches Window-Case .. aber soll ziemlich warm innen werden. Ohne WaKü würde ich das persönlich nicht einsetzen.

point

Echt ein stylisches Window-Case .. aber soll ziemlich warm innen werden. Ohne WaKü würde ich das persönlich nicht einsetzen.



Bitte nochmal auf deutsch.

Kommentar

point

Echt ein stylisches Window-Case .. aber soll ziemlich warm innen werden. Ohne WaKü würde ich das persönlich nicht einsetzen.



Sind schon wieder Ferien?

point

Echt ein stylisches Window-Case .. aber soll ziemlich warm innen werden. Ohne WaKü würde ich das persönlich nicht einsetzen.


Nichtmal USB-Anschlüsse, ohnehin eine Fehlkonstruktion.

thill

Vorsicht: China! http://german.alibaba.com/product-free/eldstad-pellet-stove-fireplace-heater-7-2-kw-50006699320.html?spm=a2700.7732451.35.1.AT0IGt Hat miese Bewertungen bei Amazon...



Und was hat das jetzt, mit dem Ofen aus dem Deal zu tun?

Blöde Frage:
Braucht nen Kaminanschluss oder?
Vermutlich ja, wäre ja auch logisch, sehe nur keinen Anschluss auf dem Bild.

Smartphone Anbindung?
10kw ist für heutige Wohnungen bzw. Häuser viel zu viel
Kann mir jemand ein 6kw Gerät bis 2000€ empfehlen? Meinungen gehen da ja stark auseinander. Auch bei teuren Herstellern wie MCZ und Haas und Sohn.

Schornsteinfeger-Zwang?

Zero9

Blöde Frage: Braucht nen Kaminanschluss oder? Vermutlich ja, wäre ja auch logisch, sehe nur keinen Anschluss auf dem Bild.


nein braucht er nicht, würde aber drauf achten, dass er einen ethernet anschluss bereit stellt

größter Schrott so n Ofen... entweder richtig und nen Bullerjan rein oder evtl noch nen Kachelofen sowas ist der größte rotz

auri

Schornsteinfeger-Zwang?




natürlich... wo sollen den sonst die abgase hin ?

Apfel und birnen... Der vergleich mit kachelofen hinkt gewaltig.

Was mich mehr stört: Raumluftabhängig und nicht wasserführend. Geht also alles in den aufstellraum. Und wenn der nicht 120m2 hat wirds schnell unangenehm warm... Also, wenn man kein altes bauernhaus, große Werkstatt oder Schloss hat... Aber heftig billig...

hat wer hier Erfahrungen mit den mcz Öfen? oder mit den andere gegabelten die man so auf eBay findet?

hatte schonmal einen günstigen pellet ofen...

NIE WIEDER

mindestens 2000 EUR investieren und lange lange Freude dran haben.
Hier würde ich mich unbedingt mit einem guten Ofenspezialisten vor Ort in Verbindung setzen. (auch zwecks Garantie)

auri

Schornsteinfeger-Zwang?



Was hat der Schornsteinfeger denn mit den Abgasen zu tun?

Hast Du Schornstein gelesen?

Ich meinte ob man den Ofen regelmaessig durchchecken lassen MUSS? Schornsteinfeger kosten eine Stange Geld.

was hier ein Kachelofen als Vergleich soll,...
Selten mit Smartphone Anbindung gesehen...
ich bekomm ein 6kw Pelletofen zum aufheizen der Wohnung bevor ich aufstehe und bevor ich nach Hause komme. des weiteren einen 6kw Scheitholzofen für das Grobe. Und der Rest macht meine Infrarotheizung ;-).
sollte bei meinen 110ster Eichenholz die nächsten Jahre passen.

auri

Schornsteinfeger-Zwang?




Der Rus/ Die Abgase werden durch den Schornstein abgeleitet - dieser MUSS gesetzlich gereinigt werden. Alleine um die Ablagerungen zu entfernen
Beim Pelletofen ist das bei uns im Jahr sogar 2x vorgeschrieben - was je 40 € kostet


Denke doch logisch nach

kurfels

Der Rus/ Die Abgase werden durch den Schornstein abgeleitet - dieser MUSS gesetzlich gereinigt werden. Alleine um die Ablagerungen zu entfernen Beim Pelletofen ist das bei uns im Jahr sogar 2x vorgeschrieben - was je 40 € kostet Denke doch logisch nach



Ich habe gerade gelesen es sind 40 Euro Grundgebuehr PLUS seine Arbeitszeit.

Frueher hatten wir Gas mit 3 Parteien im Haus. Der Schornsteinfeger kam immer nur fuer ein paar Minuten und es gab dann eine fette Rechnung. Und noetig war es auch nie und dazu noch haeufig. Immer nur kurz was abgelesen oder wo reingeschaut. Ich stand da naemlich oft dabei. War immer sofort fertig. Und ein paar Wochen spaeter kam die Rechnung. Gadsching!

Zum Glueck ist das Monopol weg: zuhause.de/sch…dex


Tut euch einen Gefallen und kauft einen vernünftigen Pelletofen. Da muss man schonmal ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen. Ich kann von mehreren Öfen/Eigentümern sprechen und empfehle Rika.

Wo kauft ihr eure Pellets? Was kosten da 10 kg?
Habe einen Holzofen im großen Wohn/ Esszimmer mit 6.5 kW und lagere das Holz hinter dem Haus. Zahle 75 Euro pro Kubikmeter. Durch den Ofen wird die ganze Wohnung von 90 qm mitgeheizt.
Ich würde gerne wissen warum man auf diese Pellets setzt und nicht auf den Klassiker Holz?

Weniger Asche ist mir unwichtig, leere den Ofen nur alle 2 Tage und der läuft jeden Tag ganztags. Mach ich gerne...

Geringere Kosten?

Habe für meinen Holzofen 300 Euro gezahlt. Bin sehr zufrieden seit 7 Jahren. Wieso soll ich viel mehr für einen Pelletofen ausgeben?

ich sehe einen Vorteil in Pelletöfen, weil die selbstständig starten, quasi wie ne Ölheizung. du kommst um sechs heim, der Ofen geht um halb sechs schon an und die Budde ist kuschelig warm.

Wie sieht das denn mit den Pellethändlern aus? Gibts auch auf dem Land genügend Pellet Händler? Was kostet das ungefähr pro Kubikmeter oder wie ist die Einheit und die Jahreskosten ungefähr?

Bei Holz gibts ja unzählige Konkurrenz und Konkurrenz belebt das Geschäft und vorallem die günstigen Preise.

Zahle um 100 qm mit Holz zu heizen max. 250 Euro im Jahr (incl. Schornsteinreinigung 29 Euro einmal im Jahr und Kohlebriketts die ich im Baumarkt im Angebot kaufe damit der Ofen auch noch nachts bissl weiterheizt und es morgens warm ist). Also ca. 20 Euro im Monat Heizkosten

kann man mit der Fernbedienung auch den kleinen Roboter (ist doch dabei, oder ?) steuern, der in den Keller läuft und neue Pellets holt und nachfüllt ?

Ich hab 6.5 kW Heizleistung im Wohnzimmer von 35 qm und wenn der Ofen läuft reiß ich alle Türen in der Wohnung auf und wenn gar nix hilft öffne ich die Balkontür weil es so mega heiß ist. Bei 10 kW wäre ich schon längst gestorben vor Hitze. Also Leute tut euch das nicht an außer ihr betreibt dem im offenen Loft von 150 qm ohne Zwischentüren dann ist der ideal.
Leute ihr sterbt vor Hitze...

kommt ja darauf an, wie gut die Hütte isoliert ist.

Und es kommt ein harter Winter, sagt die Wetterkerze vom Haslinger-Sepp

takifo

Wie sieht das denn mit den Pellethändlern aus? Gibts auch auf dem Land genügend Pellet Händler? Was kostet das ungefähr pro Kubikmeter oder wie ist die Einheit und die Jahreskosten ungefähr?


also bei uns im ww gibt es einen großen (Hersteller) und genug kleine Händler. Preise hab ich keine im Kopp..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text