Electro Scooter für 242 € statt 999,99 € (B-Ware) @Groupon
13°Abgelaufen

Electro Scooter für 242 € statt 999,99 € (B-Ware) @Groupon

Deal-Jäger 39
Deal-Jäger
eingestellt am 9. Jul 2012
Konditionen

Gilt für einen Elektro-Scooter „Mobilectro“ inkl. 12 Monate Gewährleistung
Zzgl. 19,90 € Versand (Lieferzeit bis zu 10 Werktage)
Einlösbar ab 24 Stunden nach Deal-Ende auf returbo.de/mob…123
1 Monat gültig

Technische Details:


Rahmen: Stahl-Doppelrahmen; Klappmechanismus: Sicherheitsmechanismus mittels Klapphebel
Gabel: Federbein vorne, Doppelfederbein hinten
Federung: vollgefedert
Bremsen: mechanische Scheibenbremsen vorne und hinten
Sattel: gefederter Komfort Sattel
Beleuchtung: LED-Front- und Rücklicht
Sonstiges: Schlüsselhalter, Hupe
Motor/Leistung: Elektromotor 500 Watt
Höchstgeschwindigkeit: 20 Km/h
Kraftübertragung: Kettenantrieb
Reichweite: bis zu 25 km
Anzeigeninstrumente: Tachometer, Batterieladezustandsanzeige, Leuchtdiode für Licht
Gewicht: 34 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 150 kg
Modellart: Unisex
STVZO-Zulassung: Ja
Dauer der Gewährleistung in Monaten: 12

Nach der StVo besteht erst ab einer Geschwindigkeit von über 20 km/h eine Helmpflicht. Der Electro Scooter Mobilectro dürfte also ohne Helm gefahren werden. Zur Sicherheit ist es jedoch empfehlenswert, einen Helm zu tragen.

Personen die vor 01.04.1965 geboren sind, benötigen keinen Führerschein. Alle anderen benötigen einen Autoführerschein oder einen Zweiradführerschein, der zum Mofa fahren berechtigt. Das Mindestalter für eine Mofa-Prüfbescheinigung liegt bei 15 Jahren. Der Mobilectro-Scooter gilt rechtlich als Mofa.

*B-Ware:
Dieses Produkt hat den Status „B-Ware“. Es handelt sich um ein qualitätsgeprüftes Vorführmodell oder eine qualitätsgeprüfte Kundenretoure. Das Produkt kann ggf. leichte Gebrauchsspuren oder Schönheitsfehler aufweisen, befindet sich technisch aber in einwandfreiem Zustand. Alle gebrauchten Geräte wurden einem aufwändigen Prüfungsprozess unterzogen. Returbo gewährt auf dieses Produkt 12 Monate Gewährleistung. Bei weiteren Fragen zu dieser Zustandsbeschreibung ist der Kundenservice unter 030 / 609 88 658 erreichbar.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare

    Scooter? Hyper Hyper!

    Geil, um besoffen nach Hause zu fahren.

    20km/h....da bin ich ja mitm fahrrad schneller oO

    Verfasser Deal-Jäger
    maze128

    Modellart: unisex?? Eher asexuell...

    Weisst du was asexuell bedeutet ?Ich denke nicht den ein Scooter kann nicht asexuell sein du aber schon
    39 Kommentare
    Verfasser Deal-Jäger

    Hier ein Bild
    1341579270927.jpg

    20km/h....da bin ich ja mitm fahrrad schneller oO

    Modellart: unisex?? Eher asexuell...

    Geil, um besoffen nach Hause zu fahren.

    Verfasser Deal-Jäger
    maze128

    Modellart: unisex?? Eher asexuell...

    Weisst du was asexuell bedeutet ?Ich denke nicht den ein Scooter kann nicht asexuell sein du aber schon

    Ne, nicht geil um besoffen nach Hause zu fahren. Zählt als Mofa. Also ist dein Autoführerschein weg, wenn du erwischt wirst.

    Scooter? Hyper Hyper!

    Gebannt

    groupon nein danke

    oh gott. selten so einen schrott gesehen. der dealpreis ist natürlich so ultra-hot, so cold kann man gar nicht voten...

    Groupon? Die mit den Lieferproblemen? Oder ach das war starnix ähh grouschon, HourlyDeal aähh .,.. X)

    Turbo-Rollator...

    Ha wie der Alte auf den Bildern so 34 kilo tragen will xD

    Verfasser Deal-Jäger

    Für alte Menschen ist der deal doch gut die können doch so einen Scooter zum einkaufen gebrauchen oder fu die jenigen die sich mit lieferservices und Co dick gefressen haben xD.

    Neckermannkunden finden das Teil besonders toll
    Bewertungen
    schnelle und gute lieferung qualität miserabel tacho trübe,schlechte verkabelung,fehlende schrauben,lenkung ausgeschlagen kann nicht korigirt werden,lenkung schlägt bei linksanschlag an den rahmen. dieses produkt hätte in deutschland niemals das werk verlassen.

    Nein, ich würde das Produkt nicht weiterempfehlen.

    Verfasser Deal-Jäger
    bacardix

    genau [url=und meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad..... ]und meine O … genau [url=und meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad..... ]und meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad..... [/url]

    Hahaha X)

    Interessanter ist doch die Fragestellung, wieso Returbo so viele Versandrückläufer hat - nur unzufriedene Kunden, die das Teil zurück geschickt haben, schließe ich daraus...

    Gebannt

    Die Witzbolde von ATU wollen 599€ dafür....tzzz

    Gebannt

    Was kostet denn die Versicherungsplakette jährlich?

    ungefähr 75 Euro Versicherung im Jahr

    loool

    Gebannt

    Geht gut ab beim durchschnittlichen 120kg mydealzer mit 30kg Nutella und sagenhaften 0,5 kW...

    haeuptling

    ungefähr 75 Euro Versicherung im Jahr



    Irgendwie ein Witz, wenn ich dran denke, dass die Versicherung für mein Motorrad gerade mal 55 Euro kostet ... okay, knapp 50 Euro Steuer kommt noch drauf, aber dafür halt auch knapp 140-mal mehr Leistung.

    Das Teil ist aber schwer zu bedienen, aufpassen beim benutzen
    Wobei der einen Sitz hat im Gegensatz zu diesem:Hahah

    1k€ für so'n k@ckstuhl...LOL

    maze128

    Modellart: unisex?? Eher asexuell...



    Oh, ich bin mir um die Definition des Wortes absolut bewusst. Du anscheinend nicht. Rechtschreibung scheint auch nicht deine Stärke zu sein, aber das macht nichts. Vielleicht versuchst du es einfach nochmal. An anderer Stelle hast du vielleicht Glück und deine Inkompetenz fällt niemandem auf, dann hast du wenigstens einmal das Gefühl was schlaues gesagt zu haben. Viel Erfolg! Wir drücken die Daumen!

    Dumm nur, das search hier recht hat und nicht du.

    Aver dir sind die Argumente ja eh ausgegangen. Sonst bräuchtest du die Rechtschreibkeule nicht ;-)

    So ein Schrott. Kein Wunder dass das so billig ist.

    haeuptling

    ungefähr 75 Euro Versicherung im Jahr



    Liegt wahrscheinlich daran, dass du schon eine relativ niedrige Schadensfreiheitsklasse hast und Motorradfahrer relativ wenige Unfälle mit Fremdschaden verursachen.

    Das sieht bei Rollerfahrern (meist 16 Jährige Kiddies, die denken, sie wären mit ihren 50 ccm Rasenmähern die Könige der Straßen schon anders aus). Aber auch die älteren 50er-Fahrer kann man da nicht ausnehmen ... bin der Meinung, dass selbst für die Teile der einfach Führerschein Klasse B nicht ausreichen darf und irgendwas gesondert an Prüfung abgelegt werden muss. Wenn ich aufm Bike jedes mal sehe, wie unsicher sich die Leute auf den Rollern bewergen, obwohl (wahrscheinlich zum Glück bei max. 60 km/h Schluss ist) bekomme ich jedes mal das Kotzen. Trauen sich null Schräglage zu, da geht dann lieber der Fuß raus oder man hält die Spur absolut nicht mehr und nutzt die andere Spur mit, können die im Vergleich zum Motorrad über 100 kg leichteren Kisten nicht vernünftig im Stop&Go bewegen, obwohl sie noch nicht mal schalten/kuppeln müssen. Von defensiver Fahrweise im Stadtverkehr zum Selbstschutz oder versetztem Fahren in der Kolonne haben auch locker 95 % noch nie etwas gehört und das sie zu fast 100 % mit T-Shirt und kurzer Hose unterwegs sind, ist dann das Geheule groß, wenn sie sich wegen nicht vorhandenem fahrerischen Können aufs Maul legen und die Haut ab ist (ja, das geht auch mit Tempo 50).

    Ohne Quatsch ... als Gesetzgeber würde ich verbieten, dass man mit dem Autoführerschein mit solchen Dingern sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet ... Rollerfahren nur mit Mopedführerschein bzw. Führerscheinklasse A (wobei sich kein Motorradfahrer auf sonen spuckigen Roller setzen würde).
    Gebannt

    Das ist ein schönes Motorrad zu einem angemessenenen Preis, ihr Meckerer.

    Die sollen zum Geier endlich mal die vernünftigen und wenig verbrauchenden Roller hier in Massen anbieten. Und damit meine ich welche die nicht 2 Liter verbrauchen, um ein Moped anzutreiben (Masse stimmt da ja gar nicht, ein Auto verbraucht 6-7 Liter).

    Das ist auch der Grund, wieso ich Motorroller immer gemieden habe.

    Süß, 500W Leistung.... mein ferngesteuertes Auto hat da ja mehr....

    bacardix

    Scooter? Hyper Hyper!


    Geilster Kommentar!
    haeuptling

    ungefähr 75 Euro Versicherung im Jahr



    Jetzt hast du aber seeeehr weit ausgeholt.
    Zum einen behauptest du, dass die Rollerfahrer es nicht draufhaben mit dem Fahren, weil sie sich null Schräglage trauen. Meiner Meinung nach kann jeder fahren wie er will, muss nicht jeder immer auf Vollgas sein. Bist du ein schlechter Autofahrer wenn du mal bei erlaubten 50 nur 40 km/h fährst (egal ob Kurve oder gerade Strecke) - Nein. Also ist man auch kein schlechter Rollerfahrer wenn man sein Bein beim Kurven fahren ausstreckt.
    Zum anderen widerspricht das Argument der "kaum Schräglage beim Kurvenfahren" dem Argument, dass 95 % der Fahrer nicht defensiv fahren im Stadtverkehr zum Selbstschutz.

    Sollte man ernsthaft noch mehr Regeln aufstellen, dass der Mensch noch weniger Freiheiten hat?
    Ich gebe dir recht in dem Sinne, dass Rollerfahrer, die sich selbst überschätzen oder eine Gefährdung für die Straße sind, bestraft werden sollten, jedoch deswegen alle Menschen dazu zu zwingen wegen ein bisschen Rollerfahren einen extra Führerschein zu machen ist echt ein Witz. Jeder vernünftige Mensch der Autofahren kann, kann auch vernünftig einen Roller führen. Die Frage ist nur ob er es auch will und tut!

    Ich halte Ihn jetzt auch nicht für den guten Motorradfahrer und einen guten Menschen, ganz im Gegenteil verachte ich Ihn jetzt, weil er so herabwürdigend ist. Gib auf so einen Müll doch nichts, der dumme Deutsche will nur "Regeln", Freiheit wollen die scheinbar nicht. Ich persönlich (als jemand der kein Roller fährt), würde sogar Tempo 70 erlauben, in der Stadt hat man genug Reserve und für die Landstraße geht es auch noch. Das Tempo 50 (jetzt 45) halte ich für ganz schlecht, es fehlen Reserven und die Geschwindigkeit ist in der Stadt zu langsam (wer fährt schon 100% 50 km/h in der Stadt, gibt ja auch teilweise 70 km/h in der Stadt).

    Koray

    Also ist man auch kein schlechter Rollerfahrer wenn man sein Bein beim … Also ist man auch kein schlechter Rollerfahrer wenn man sein Bein beim Kurven fahren ausstreckt.Zum anderen widerspricht das Argument der "kaum Schräglage beim Kurvenfahren" dem Argument, dass 95 % der Fahrer nicht defensiv fahren im Stadtverkehr zum Selbstschutz.



    Das sehe ich aber anders. Das ausgestreckte Bein ist für den Fahrer selbst gefährlich und wenn er dadurch zu Fall kommt, auch für andere Verkehrsteilnehmer. Sobald die Mühle rollt, haben die Latschen auf dem Trittbrett oder den Fußrasten zu sein.

    Außerdem gebietet die Fahrphysik eines Zweirads, dass bei stadtüblicher Geschwindigkeit eine Schräglage bei Kurvenfahrten eingenommen wird. Wer kerzengerade ums Eck fährt, hat kein Gefühl für sein Fahrzeug und fährt unsicher. Das sieht man dann eben auch als Außenstehender.

    Koray

    Jeder vernünftige Mensch der Autofahren kann, kann auch vernünftig einen R … Jeder vernünftige Mensch der Autofahren kann, kann auch vernünftig einen Roller führen. Die Frage ist nur ob er es auch will und tut!



    Leider besteht die Masse der Leute mit Fahrerlaubnis Klasse B aber nicht nur aus "vernünftigen" Menschen (ob das nun was darüber aussagt, ob man nen Fuffi fahren kann, sei mal dahingestellt). So weit zu gehen, gleich Klasse A dafür zu verlangen, würde ich nicht (zumal das auch Klasse M für die Ab-16-Jährigen und Klasse A1 ad absurdum führen würde).

    Eine Einweisung mit ner Übungsstunde würde aber vielen Neulingen gut zu Gesicht stehen. Grundlegendes über das Fahrverhalten muss man eben wissen, sonst kann die erste Fahrt schon übel ausgehen.

    Was die Drosselung auf 45 km/h angeht: sehe ich ebenfalls als sinnfrei, gar als gefährlich. Nicht mal mit 50 km/h kann man vernünftig im Verkehr mitschwimmen. Solche Schwachsinnsregeln denken sich auch nur EU-Sesselfurzer aus, die so ein Teil niemals fahren ...

    das Ding kaufen, den Motor+Akku+Gaszug in einen Fahrrad verbauen=win. So hat man aus einem hässlichem Invaliden Beschleuniger ein shönes custom bike gebaut))

    Gaszug an nem Elektroscooter? Der dürfte doch schon über Drive-by-Wire verfügen.

    musste erstmal danach googeln. Bestimmt erfolgt die steuerung elektronisch, zum captain schnelligkeit wirste mit dem ding allerdings nicht)

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text