[Elektor] LabNation Smartscope USB-Oszilloskop + USB-OTG-Kabel
225°Abgelaufen

[Elektor] LabNation Smartscope USB-Oszilloskop + USB-OTG-Kabel

174,90€230€-24%Elektor Angebote
13
eingestellt am 18. JulBearbeitet von:"DannyK"
Hier mal ein Nischendeal von mir, bei Elektor gibt es das Smartscope + Kabel im Moment im Angebot für 169,90 EUR + 5 EUR Versand.

Das Smartscope ist ein kleines Oszilloskop, welches selbst keine Knöpfe, Display's oder ähnliches hat. Man ist also auf ein zweites Gerät angewiesen um die Einstellungen vorzunehmen und Werte abzulesen (Handy, Laptop oder PC). Aber dafür kann man es leicht mitnehmen, Powerbank und Handy sind alles was man sonst noch braucht.

Einen schönen Überblick dazu findet man unter anderem hier.

Bei mehr wie 5V und Anfängerwissen kann ich nur dringend empfehlen einen USB Isolator zu verwenden + Strom vom aktiven USB HUB/Powerbank. Wer nur Arduino/Raspberry Sachen macht kann direkt loslegen.

Günstigster PVG wäre bei ELV für 229 EUR + China OTG Kabel 1 EUR ~230 EUR

Hier nochmal einige technische Daten:

Oszilloskop

  • 2 Kanäle, Analog-Bandbreite: 45 MHz (-3 dB)
  • Sample-Rate: 2x 100 MS/s, 8 Bit
  • Speichertiefe: 4 Mio. Samples/Kanal
  • Vertikal: 20 mV/div bis 10 V/div (max. ±35 V Eingangsspannung)
  • Signalkopplung: AC/DC
  • Eingangsimpedanz: 1 MΩ II 10 pF
  • Umfangreiche Triggermöglichkeiten, u. a. Pre-/Posttrigger, externe Triggerung
Logic-Analyzer

  • 8 Kanäle
  • Sample-Rate: 100 MS/s
  • Eingangs-Datenpuffer: 4 MS
  • Logik-Pegel: 3,3 oder 5 V
  • Protokolldecoder für I2C, 3- und 4-Wire, SPI und UART, individuell erweiterbar
Signalgenerator

  • Arbiträrgenerator für universelle Signalformen
  • Eigene, mit Mathlab oder Excel erarbeitete Signalformen speicherbar
  • 1 Analog-Ausgang, 4 Digitalausgänge
  • Datenrate: 50 MS/s
  • Ausgangspegel: 0–3,3 V
  • Max. Anstiegs-/Abfallgeschwindigkeit: 30 ns/V
  • Speichertiefe Ausgangspuffer: 2048 Samples
  • Logik-Pegel: 3,3 oder 5 V
Software

  • Unterstützte Desktop-Betriebssysteme: Windows 7, 8 und 10, Linux, OS X
  • Unterstützte mobile Betriebssysteme: iOS (jailbroken), Android 4.0+
  • Export-Formate: Excel (.csv)/Matlab (.mat)

Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Hot, aber hier definitiv eine sehr kleine Nische
So etwas oder lieber ein günstiges Oszi von Rigol o.ä.?
Keule00vor 6 m

So etwas oder lieber ein günstiges Oszi von Rigol o.ä.?



kommt an den Einsatz an, ich würde aber den Rigol 1054Z nehmen, dopple soviel Kanäle, viele bessere Bandbreite die man mit einem Hack erhoehen kann, etc, etc.
Keule00vor 21 m

So etwas oder lieber ein günstiges Oszi von Rigol o.ä.?


Kommt auf den Anwendungszweck an. Willst Du mobil sein und z.B. mal was am Auto messen? Dann das Smartscope. Ich habe auch das Rigol DS1054Z (unlocked). Ist natürlich deutlich teurer, aber auf seinem Gebiet unschlagbar und m.M.n viel besser zu bedienen. Aber mal eben so wo anders im Raum messen nervt hier.
Bearbeitet von: "DannyK" 18. Jul
Ich hab auch ein 1054z und würde es diesem Gerät vorziehen.
Hat eine deutlich höhere Abtastrate (1GS/s statt 2x100MS/s), hat eine deutlich hörere Speichertiefe (24Mpts statt 2x4Mpts), kommt ohne Begleitgerät mit Software aus, hat zwei analoge Kanäle mehr, bedient sich mit echten Knöpfen.
Es kann einiges aus dem gemessenen Signal rausrechnen, sowas sehe ich bei dem SmartScope gerade nicht.

Dafür hat das SmartScope eben noch einen Logikanalyzer und einen Signalgenerator, die man sicherlich auch manchmal gut gebrauchen kann. Und es ist viel mobiler als das Rigol, das mit 230V versorgt werden will.

Kommt halt drauf an, was man will.
Für ein bisschen Arduino-Kram mit nur langsamen Signalen tut's auch ein Billigding aus China. Wenn man mobil sein will (KFZ, Modellbau?), scheint mir das SmartScope ganz sinnvoll zu sein. Für die Werkbank daheim dann doch eher ein Rigol. Und wenn man was noch teureres anschaffen will, dann weiß man wahrscheinlich auch, wofür man sowas braucht
xequtorvor 6 h, 18 m

kommt an den Einsatz an, ich würde aber den Rigol 1054Z nehmen, dopple …kommt an den Einsatz an, ich würde aber den Rigol 1054Z nehmen, dopple soviel Kanäle, viele bessere Bandbreite die man mit einem Hack erhoehen kann, etc, etc.



Ich hab kürzlich das 1054z bekommen, haben davon mehrere. Preis Leistung ist echt Top
Aaktuell ist so das man alle optionen dazu bekommt
batronix.com/ver…tml
Natürlich nicht so Ultra Mobil, es hängt wirklich vom einsatz Zweck ab



Ich hab spaß mit dem Rigol

18015014-0S1ux.jpg
Bearbeitet von: "_poiu_" 18. Jul
_poiu_vor 25 m

Ich hab kürzlich das 1054z bekommen, haben davon mehrere. Preis Leistung …Ich hab kürzlich das 1054z bekommen, haben davon mehrere. Preis Leistung ist echt TopAaktuell ist so das man alle optionen dazu bekommt https://www.batronix.com/versand/oszilloskope/Rigol-DS1054Z.htmlNatürlich nicht so Ultra Mobil, es hängt wirklich vom einsatz Zweck ab Ich hab spaß mit dem Rigol [Bild]



Funktioniert das "Entsperren" mit aktuell ausgelieferten Geräten? Haste eventuell eine gute Anleitung/Link. Die meisten Videos die ich gefunden habe sind uralt.
FAKE-ACCOUNTvor 25 m

Funktioniert das "Entsperren" mit aktuell ausgelieferten Geräten? Haste …Funktioniert das "Entsperren" mit aktuell ausgelieferten Geräten? Haste eventuell eine gute Anleitung/Link. Die meisten Videos die ich gefunden habe sind uralt.



Nicht probiert weil mir das hacken kaum was bringt, wir haben aber die anderen nach den Anleitungen gehackt
Das hacke hat aber auch nachteile die Oszi werden wohl langsamer das berichten andere


ist schon interessant das die ganzen optionen jetzt so bieten
Bearbeitet von: "_poiu_" 18. Jul
Fürs Gästeklo sicher nützlich.
Bearbeitet von: "Trundle1" 19. Jul
_poiu_vor 13 h, 23 m

Ich hab spaß mit dem Rigol [Bild]


Hey, ist auf dem Poster nicht ein TBird von ASI? Mein erster PC!
DannyKvor 35 m

Hey, ist auf dem Poster nicht ein TBird von ASI? Mein erster PC!



Ja korrekt
Wenn man mit diesem Oszi auf 20 mV/Div geht, wird dann geschummelt oder hat man selbst dann noch volle 8 Bit Auflösung?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text