Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Elektrisch Rasierapparat mit LCD Display Trockenrasierer
225° Abgelaufen

Elektrisch Rasierapparat mit LCD Display Trockenrasierer

15,59€25,99€-40%Amazon Angebote
31
eingestellt am 28. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Elektrisch Rasierapparat mit LCD Display Trockenrasierer

für 15,59€ statt Preisvergleich laut Idealo 25,99€
40% Coupon aktivieren oder Code GTU3RWLT eingeben

1426231-O75WR.jpg

  • 【LCD Anzeige】LCD-Display kann viele Informationen anzeigen
  • 【Doppelring-Netz】Erhöht den Rasierbereich, rasiert schneller und sicherer
  • 【3D Rasierkopf】360 ° passt sich der Haut an, passt sich perfekt dem Gesicht und Hals an, bringt sauberer Rasur
  • 【Pop-up-Trimmer】 Können Sie den Schnurrbart leicht rasieren und die Bartform leicht schneiden
  • 【24 Monaten Garantie】Diese Rasierer beinhaltet eine Garantie innerhalb von 24 Monaten; Wenn das Produkt bei normalem Gebrauch defekt ist, ersetzen wir es kostenlos
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das heißt LC-Display.. Mensch, verdammt nochmal..
31 Kommentare
Schreib doch bitte Prime mit in den Titel, ansonsten fallen Versandkosten an
Das heißt LC-Display.. Mensch, verdammt nochmal..
Toqual28.08.2019 12:27

Das heißt LC-Display.. Mensch, verdammt nochmal..


Liquid Crystal Display Display klingt ja auch irgendwie doof
Toqual28.08.2019 12:27

Das heißt LC-Display.. Mensch, verdammt nochmal..


Lustig ist auch immer: "DIN Norm", da könnte ich an die Decke gehen
Da leidet wohl jemand unter PNS-Syndrom! (PIN Number Syndrome Syndrome -> Personal Identification Number Number Syndrome Syndrome )
Bearbeitet von: "Doctor_Ian" 28. Aug
Dieser hier müsste derselbe sein
Review Meta sagt 4.2/5 bei knapp 400 Bewertungen
immer gute erfahrungen mit elehot gemacht und mein Remmington muss eh ersetzt werden. Danke!
Leider China Schrott
lemoonn28.08.2019 13:17

Leider China Schrott


Woher kommt diese Aussage? Hast du Erfahrung mit dem Apparat?
Hat jemand erfahrung mit elehot ?
Max_UFO28.08.2019 14:40

Hat jemand erfahrung mit elehot ?



hab meine Elektrische Schall Zahnbürste von denen. Bin begeistert. Kann die Marke bisher nur empfehlen.
wohl schon vorbei oder mache ich was falsch, sind aktuell nur 20% ?!

EDIT:Oben ist wohl ein falscher Link drin :
amazon.de/Ras…-33

der hier ist es mit 40%
Bearbeitet von: "boecki1" 28. Aug
Die Dinger mit 2 Klingen System aus China rasieren befriedigend.
Leider unkomfortabel, fühlt sich quasi an wie Schleifpapier.
Beim 3 Rundklingen System sieht es anders aus, da kann man zum HQ9X Philips keine Unterschiede ausmachen.
diese gut?!
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich zwar mit dem rasierergebnis zufrieden war, aber als er mir dann beim einstecken in die Steckdose explodiert ist und in 50 teile gegangen ist hat mich für noch einen Kauf abgeschreckt.
Natürlich kann immer Mal passieren und Akkus sind nie ungefährlich aber sowas geht garnicht
Toqual28.08.2019 12:27

Das heißt LC-Display.. Mensch, verdammt nochmal..


Funfact: warum sagt das Marketing immer LCD-Beamer?

@deal elehot = autohot? Ich sage aber: "nein danke", das sieht mir nach Elektroschrott aus.
zyph28.08.2019 19:50

Funfact: warum sagt das Marketing immer LCD-Beamer?@deal elehot = … Funfact: warum sagt das Marketing immer LCD-Beamer?@deal elehot = autohot? Ich sage aber: "nein danke", das sieht mir nach Elektroschrott aus.


Verrate es mir..
zyph28.08.2019 19:50

Funfact: warum sagt das Marketing immer LCD-Beamer?@deal elehot = autohot? …Funfact: warum sagt das Marketing immer LCD-Beamer?@deal elehot = autohot? Ich sage aber: "nein danke", das sieht mir nach Elektroschrott aus.



SeriousAnswer: Weil ein transparentes Liquid-Crystal-Display mittels direktionalem Licht durchströmt wird. Die eingefärbten Strahlen (Beams) treffen auf die Projektionsfläche. Aktuelle Matrix-Beamer ohne LCD sind mir nicht geläufig.
Insofern wäre es hilfreich, nur die Lichtquelle in die Bezeichnung zu nehmen. .

LED-Monitore sind in der Regel auch LCD-Monitore (Hintergrundbeleuchtung per Kaltlichtkathodenröhre oder LED / Displaymatrix LCD). (P)OLED und Exoten mal beiseite gelassen...

Das Licht des Beamers kann per LED erzeugt werden. Oder mittels Halogenlampe. Oder Laser-Diode(n)....
Naja, oder Kerze - in dunklen Räumen machbar. Bei Glühwürmchen hingegen besteht ein latentes Risiko, dass die Durchlässigkeit des LCD-Screens nicht ausreicht

Andere Möglichkeiten der Projektion wären die Brownsche Röhre (Phosphor-Bildwand zweckmäßig), Vektor-Beam mittels Laser+Lenktechnik (Spiegel, Magnetfeld usw.), Plasma-Holographie... oh Mann, ich muss ins Bett, sonst laber ich noch Krokodeal-Blödsinn *scnr*
Bearbeitet von: "Forti42" 28. Aug
@Forti42 deine Abhandlung zu später Stunde passt überwiegend. Aber die Frage ist, ab wann ist ein Liquid Crystal auch ein Bildschirm - deswegen die Erwähnung des Beamers. Polarisiertes Licht meinst du übrigens, nicht direktionales.
Weniger fraglich ist, dass dein erwähnter LCD-Monitor eine absolute, vollständige Tautologie ist.
lemoonn28.08.2019 13:17

Leider China Schrott



Ich kaufe meine Rasierer auch nur von Schweizer Uhrenmanufakturen
Syrkisch29.08.2019 08:09

Ich kaufe meine Rasierer auch nur von Schweizer Uhrenmanufakturen


Ja, sag ich doch. Besser ist das
Aktion vorbei?
Hab den Rasierer gekauft und direkt nach dem Auspacken die Retoure angeleiert. Das DIng hat eine Tastensperre, man muss also 3s den An/Aus Knopf gedrückt halten. Währenddessen piept einen das Scheißteil in einer perversen Penetranz an. Beim Ausmachen der selbe Spaß. Mir egal wie der rasiert, die Bedienung ist zum Kotzen.
bestellt. mal sehen ob der mich vom dauerhaften glattrasieren überzeugen kann
zyph28.08.2019 23:53

@Forti42 deine Abhandlung zu später Stunde passt überwiegend. Aber die F …@Forti42 deine Abhandlung zu später Stunde passt überwiegend. Aber die Frage ist, ab wann ist ein Liquid Crystal auch ein Bildschirm - deswegen die Erwähnung des Beamers. Polarisiertes Licht meinst du übrigens, nicht direktionales. Weniger fraglich ist, dass dein erwähnter LCD-Monitor eine absolute, vollständige Tautologie ist.


/me hat Lust auf Erbsenzählung :>

Polarisiertes Licht: Ja, stimmt. Auch... Direktional und polarisiert.

Nicht jedes LCD ist ein Monitor. Mein Synth hat keinen Monitor, und meine Uhren hier auch nicht.

Ein LCD-Monitor ist ein Gerät mit eingebautem LC-Panel, das meist als Displayeinheit mit LED- oder CCFL-Hintergrundbeleuchtung vorliegt. Insofern -> Tautologie? Abgrenzung zu z.B. Plasma-Monitor (Monitor mit Plasma-Display(einheit)). Oder ein OLED-Monitor, der dann wiederum eine Displayeinheit auf OLED-Basis enthält (ohne LC).

Im typischen Beamer steckt im Regelfall ein LCD, aber kein Monitor.

Polarisiertes Licht verwenden sogar LCoS-Beamer, die ohne LCD im landläufigen Sinne auskommen. Lustig, wenn man eine Brille mit Polarisationsfilter hat, meine macht dann je nach Blickneigung "zu"

Oh, nu hab ich aber ganz die DLPs vergessen. Da is nix mehr mit Flüssigkristall und polarisiert. Aber direktional.

Am Ende ist es aber auch gar nicht wichtig. Display wird ja gern mal als Synonym für Monitor verwendet, wobei in diesem Fall die Bezeichnung "LCD-Display" immer noch korrekt wäre: Display mit LCD-Panel *argh*
Boah, Heia machen :>
Bearbeitet von: "Forti42" 31. Aug
Ich glaube bei dir liegt ein grundsätzliches Verständnisproblem vor. LC-Display, fertig, die Polarisation geschieht im LC!
zyph31.08.2019 11:09

Ich glaube bei dir liegt ein grundsätzliches Verständnisproblem vor. L …Ich glaube bei dir liegt ein grundsätzliches Verständnisproblem vor. LC-Display, fertig, die Polarisation geschieht im LC!



Im Deal ist es eine Tautologie, soweit Full-ACK.
Polarisiertes Licht = ACK.

In der Frage rund um den LCD-Beamer (und LDC-Monitore) passen meine darauf bezogenen Ausführungen. Ein LCD-Monitor hat eine LCD-Einheit, aber sicher kein LCD-Display, bleibt aber ein LCD-Monitor.

Und LED-Monitor ist eigentlich ein LCD-Monitor mit LED-Backlight, und mangels verbreiteter Alternativen (LED-Backlight + x) kann es auch so stehen bleiben.
Rasiere mich nicht besonders Regelmäßig da ich bisher aus Faulheit jedes mal neue Rasierklingen holen zu müssen es einfach schleifen lies.

Würde mir jetzt gerne einen Elektrorasierer holen, nur günstig und gut. Ich glaube da ist ein Haken habe gesehen er Rasiert eher Mittelmäßig und scheint auch nicht besonders Zuverlässig zu sein wen der Leuten um die Ohren fliegt dazu kommt das Ding wird per USB geladen aber ohne jegliches Zubehör ausgeliefert.

Die nächste Option wäre in den sauren Apfel beißen und den Braun Series 3 zu holen m.M.n oder gibt es hier vorher noch gute Alternativen? Geht Hauptsächlich um 3 Tage Bart Rasur nichts dichtes nur Stoppeln.
Klosteinmann01.09.2019 01:15

Rasiere mich nicht besonders Regelmäßig da ich bisher aus Faulheit jedes m …Rasiere mich nicht besonders Regelmäßig da ich bisher aus Faulheit jedes mal neue Rasierklingen holen zu müssen es einfach schleifen lies.Würde mir jetzt gerne einen Elektrorasierer holen, nur günstig und gut. Ich glaube da ist ein Haken habe gesehen er Rasiert eher Mittelmäßig und scheint auch nicht besonders Zuverlässig zu sein wen der Leuten um die Ohren fliegt dazu kommt das Ding wird per USB geladen aber ohne jegliches Zubehör ausgeliefert.Die nächste Option wäre in den sauren Apfel beißen und den Braun Series 3 zu holen m.M.n oder gibt es hier vorher noch gute Alternativen? Geht Hauptsächlich um 3 Tage Bart Rasur nichts dichtes nur Stoppeln.



ich hab den hier, der kam mit ladegerät?

ich bin ganz zufrieden, vor allem für den preis. nur am hals hat er ein bisschen probleme. rasiere auch alle 3-4 tage
War jetzt 2 Wochen in Benutzung und kann keine Kaufempfehlung aussprechen.
Akkulaufzeit deutlich geringer als die 60 Minuten die angegeben sind. Das Rasierergebnis lässt auch zu Wünschen übrig - viele kleine Haare bleiben stehen und es muss manuell nachgebessert werden. Da bringt mir auch der geringe Preis nichts, wenn er nicht ordentlich rasiert. Retoure wurde eingeleitet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text