Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Elektro-Deal (Gewerbe): Opel e-Corsa ab 99€ (sofort verfügbar) oder ab 79,- zum Bestellen!
391° Abgelaufen

Elektro-Deal (Gewerbe): Opel e-Corsa ab 99€ (sofort verfügbar) oder ab 79,- zum Bestellen!

2.786€
23
391° Abgelaufen
Elektro-Deal (Gewerbe): Opel e-Corsa ab 99€ (sofort verfügbar) oder ab 79,- zum Bestellen!
eingestellt am 23. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mein BMW Deal von Null-Leasing lief ja super, aber für mich persönlich ist der zu groß und zu teuer. Und da mein ID.3 leider nur mit Schwerbehindertenausweis war, habe ich hier in ähnlicher Größe einen Opel e-Corsa gefunden: Der ist entweder sofort verfügbar für 99 Euro zu haben oder zum Bestellen ab 79,- Euro.

Dazu kommen dann noch Überführungskosten von 890 Euro. Ich habe noch ein bisschen Zeit und würde daher mal zum Bestellen anfragen, daher mein Deal-Preis daher: 24 * 79 + 890 = 2786€. Für die Sofort verfügbaren Wagen wären das dann 24 * 99 + 890 = 3266€.

Achtung, BAFA Prämie: Die Rate ist so günstig, weil eine Anzahlung von 6000 Euro eingerechnet ist wie bei allen Elektro und Hybriddeals. Die gibts dann aber als Umweltprämie zurück und darum ist die Rate jetzt so günstig! Und: Ihr müsst ein Gewerbe haben, oft zählt aber sogar schon, wenn man mit der eigenen Solaranlage Strom erzeugt und den dann einspeist und (und so verkauft!). Habe ich noch nicht geklärt, wer da etwas weiß gern ergänzen!

1641192-Tky3o.jpg
Bei Opel gibts den auch zum Kaufen ab 19667€, falls jemand nicht leasen möchte!

Leistung
100/136 kW/PS

Highlights
  • Auf Wunsch alternativ ab 79,- € konfigurierbar
  • On-Board Charger
  • Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer
  • Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung sowie Fußgängererkennung
  • Intelligenter Geschwindigkeitsregler und -begrenzer
  • Verkehrsschilderkennung
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Winter-Paket



Sonderausstattung
  • On-Board Charger (fahrzeugintegrierte Ladeeinheit), 3-phasig (11 kW)
  • – Aktiver Fußgänger-Warnton (AVAS)
  • – Batterie-Ladestatus-Indikator
  • – Ladeanschlussmöglichkeiten: Wechselstrom (AC), Steckertyp 2, Gleichstrom (DC), Steckertyp CCS (Combined Charging System)
  • – Lithium-Ionen-Batterie, mit 50 kWh Speicherkapazität
  • – Regeneratives Bremssystem
  • Mode 2-Green Up-Ladekabel (Typ 2, bis 3,6 kW), 6 Meter Länge
  • Winter-Paket
  • – Lenkradheizung (UVD) (nicht in Verb. mit Automatikgetriebe)
  • – Sitzheizung, mehrstufig, Fahrer und Beifahrer



Serienausstattung
  • Batterie und Laden
  • On-Board Charger (fahrzeugintegrierte Ladeeinheit), 3-phasig (11 kW)
  • Steckertyp CCS (Combined Charging System)
  • Mode-2-Ladekabel (1,8 kW) für die Haushaltssteckdose
  • Dach in Wagenfarbe
  • Außenspiegelgehäuse, lackiert – in Schwarz
  • Dachspoiler
  • Fensterzierleisten in Schwarz
  • Grillspange, verchromt
  • Stoßfänger in Wagenfarbe
  • Türaußengriffe in Wagenfarbe
  • Dekor in Armaturentafel in Grau
  • Türinnengriffe, verchromt
  • Räder, Reifen und Sonstiges
  • Reifen-Reparatur-Set (KTI) inkl. Reifendichtmittel und 12-Volt-Kompressor (ohne Wagenheber)
  • Beifahrersitz 4-fach manuell einstellbar (Länge, Lehnenneigung)
  • Fahrersitz 6-fach manuell einstellbar (Länge, Höhe, Lehnenneigung)
  • Komfortsitze, Fahrer und Beifahrer
  • Mittelkonsole, vorn
  • Getränkehalter, hinten
  • Rücksitzlehne im Verhältnis 60:40 geteilt umklappbar
  • Berg-Anfahr-Assistent
  • Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung sowie Fußgängererkennung
  • Intelligenter Geschwindigkeitsregler und -begrenzer
  • Verkehrsschilderkennung
  • Halogen-Rückleuchten
  • Halogen-Scheinwerfer
  • Leseleuchten, vorn
  • Nebelschlussleuchte
  • Regensensor, vorn
  • Automatisches Abblendlicht mit Tunnelerkennung
  • Innenspiegel automatisch abblendend mit Konsolenbeleuchtung
  • Infotainment-Systeme allgemein: 4 x 20 Watt, Senderspeicher, Dachantenne,
  • geschwindigkeitsabhängige Lautstärke- und Bassregelung, FM/AM, Autostore, RDS-EON Multimedia Radio (IOB) Serie
  • mit 7''-Touchscreen-Farbdisplay
  • Audio: Bluetooth®-Audiostreaming sowie automatische Musikerkennung (Titel, Album, Interpret, Cover) bei Audiogeräten mit USB-Anschluss
  • Telefon: Freisprecheinrichtung via Bluetooth®-Schnittstelle sowie Anzeige von Telefonbuch und Ruflisten
  • Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto: Anzeige und Bedienung ausgewählter
  • Digitaler Radioempfang DAB+ (Digital Audio Broadcasting) Bietet größere Auswahlmöglichkeiten für Hörfunkprogramme. Digital ausgestrahlte Radiosender und Verkehrsinformationen sind empfangbar.
  • 1 USB-Schnittstelle in Mittelkonsole, vorn
  • Doppeltuner
  • Graphic Equalizer
  • Lenkradfernbedienung
  • 6 Lautsprecher
  • Notruf / Pannenruf (Umgehende Fahrzeuglokalisierung durch längeres Drücken der SOS-Taste, der
  • Pannenruf-Taste oder automatisch nach der Auslösung eines pyrotechnischen Elements)
  • Live Navigations-Dienste
  • Klimatisierungsautomatik
  • Umluftschaltung, manuell
  • Automatische Luftverteilung
  • Sonnenstandssensor
  • Aktivkohlefilter
  • Fußraumheizung, hinten
  • Quickheat Schnellheizsystem
  • Solarabsorbierende Windschutzscheibe
  • Wärmeschutzverglasung, getönt
  • Adaptives Bremslicht
  • Frontkollisionswarner
  • Kindersicherung in den hinteren Türen, manuell
  • Kopfstützen, höheneinstellbar, vorn und hinten
  • Lenksäule, höhen- und längseinstellbar
  • Müdigkeitserkennung
  • Parkbremse, elektrisch
  • Reifendruckverlust-Warnung
  • Vorrüstung für Kindersitzbefestigungssystem ISOFIX, hinten außen
  • Warnton und -leuchte für nicht angelegte Gurte, vorn und hinten außen
  • Front- und Seitenairbag, Beifahrer, manuell deaktivierbar
  • Frontairbags, Fahrer und Beifahrer, Kopfairbags, vorn und hinten außen sowie
  • Seitenairbags vorn
  • Aktivgurtsystem
  • Dreipunkt-Sicherheitsgurte, auf allen Plätzen
  • Gurtstraffer, vorn und hinten außen
  • Außenspiegel, elektrisch einstell- und beheizbar, manuell anklappbar
  • Make-Up-Spiegel in beiden Sonnenblenden
  • Servolenkung, geschwindigkeitsabhängig
  • Tankklappenverriegelung über Zentralverriegelung
  • Volldigitales 7"-Fahrerinfodisplay, farbig
  • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung
  • 3 einstellbare Fahrmodi (ECO, Normal und Sport)
  • Fensterheber, manuell, hinten
  • Fensterheber, elektrisch, vorn mit Tippfunktion und Einklemmschutz
  • Komfortlenkrad, unten abgeflacht
  • Schlüsselloses Startsystem ''Keyless Start''
  • Kühlergrill mit aktiv gesteuertem Lufteinlass ''Active Aero Shutter''
  • Getränkehalter, vorn
  • Gepäckraumbeleuchtung
  • 16-Zoll-Räder
  • 16''-Stahlräder mit Radabdeckungen, 61⁄2 J x 16
  • Reifen mit geringem Rollwiderstand 195/55 R16
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Moment: die 6000€ streichen die einfach ein und wollen dann nochmal knapp 3000€ für 2 Jahre?!?
23 Kommentare
Demnächst dann für 9,99€ per anno. Damit auch ja die dicken Karren weiterverkauft werden können...
Reicht für das Gewerbeleasing ein Gewerbeschein? Und weisen die einen ab, wenn man den kurz vorher erst beantragt hat?
Halogenleuchten, wie 90s is das denn^^
rower23.08.2020 14:53

Halogenleuchten, wie 90s is das denn^^


Billig. Aber halt auch sehr kostengünstig zu ersetzen wenn die mal kaputt gehen.
Moment: die 6000€ streichen die einfach ein und wollen dann nochmal knapp 3000€ für 2 Jahre?!?
Momoko23.08.2020 14:58

Billig. Aber halt auch sehr kostengünstig zu ersetzen wenn die mal kaputt …Billig. Aber halt auch sehr kostengünstig zu ersetzen wenn die mal kaputt gehen.


Bei Fahrrad-Rückleuchte kommt keiner auf den Einfall heute noch ein Halogenbirnchen zu verbauen, LED ist inzwischen so zuverlässig und günstig, daß das keinen Sinn macht. Vor allem spart es aber Leistung, die bei einem Akku betriebenen Auto halt begrenzt ist. Wie der Preisunterschied bei einem LED gegenüber Halogen Scheinwerfer, ohne solche Spielereien wie Kurvenlicht in der Produktion (nicht Verkaufspreis) ist weis ich nicht, denke aber, daß bei entsprechender Stückabnahme die Differenz nicht sehr hoch ist.
Kann den Laden nicht empfehlen, Erfahrung von der Smart Aktion. Hab extra angerufen und gefragt wenn ich meine Dokumente jetzt hochlade ob ich bei Erfolgreicher Bankannahme das Angebot sicher hätte, wurde bejaht. Was kommt? Keine Reaktion mehr, Später im Spam gesehen, dass mir Alternativen vorschlagen wurden natürlich zu einem unattraktiven Kurs aber naja. Werde mal anfragen was mit meinen Daten bei denen so passiert ist. Den bei der Schufa wurde nix angefragt!
thoudutu23.08.2020 15:08

Moment: die 6000€ streichen die einfach ein und wollen dann nochmal knapp 3 …Moment: die 6000€ streichen die einfach ein und wollen dann nochmal knapp 3000€ für 2 Jahre?!?


Die bekommen also knapp 9000€ für 2 Jahre Leasing eines Autos, das für 25.667€ verkauft wird, glaube, das ist marktüblich.
Wobei ich beobachtet habe, daß die Überführungskosten bei den meisten e-Auto Angeboten recht hoch angesetzt sind, kann mich an Überführungskosten von um die 300€ erinnern bei früheren Leasingangeboten.
Bearbeitet von: "rower" 23. Aug
rower23.08.2020 15:13

Bei Fahrrad-Rückleuchte kommt keiner auf den Einfall heute noch ein …Bei Fahrrad-Rückleuchte kommt keiner auf den Einfall heute noch ein Halogenbirnchen zu verbauen, LED ist inzwischen so zuverlässig und günstig, daß das keinen Sinn macht. Vor allem spart es aber Leistung, die bei einem Akku betriebenen Auto halt begrenzt ist. Wie der Preisunterschied bei einem LED gegenüber Halogen Scheinwerfer, ohne solche Spielereien wie Kurvenlicht in der Produktion (nicht Verkaufspreis) ist weis ich nicht, denke aber, daß bei entsprechender Stückabnahme die Differenz nicht sehr hoch ist.


Beim Fahrrad kostet die LED auch “bisschen” weniger.

Würde man auf den Energieverbrauch achten, müsste man Laserscheinwerfer einbauen, weil die bei gleicher Lichtausbeute weniger Energie als LED brauchen.

Zudem macht Halogen mit 2x 60 Watt kaum
was aus, wenn das Auto rund 20.000 Wattstunden/100 km braucht.
Bearbeitet von: "Flor" 23. Aug
Halogenscheinwerfer und manuelle Fensterheber, das ist die Zukunft
pascalmeyer123.08.2020 16:32

Halogenscheinwerfer und manuelle Fensterheber, das ist die Zukunft


Da ist ein kaputtes Leuchtmittel wenigstens nicht gleich ein finanzieller Totalschaden.
rower23.08.2020 15:57

Die bekommen also knapp 9000€ für 2 Jahre Leasing eines Autos, das für 25. …Die bekommen also knapp 9000€ für 2 Jahre Leasing eines Autos, das für 25.667€ verkauft wird, glaube, das ist marktüblich.Wobei ich beobachtet habe, daß die Überführungskosten bei den meisten e-Auto Angeboten recht hoch angesetzt sind, kann mich an Überführungskosten von um die 300€ erinnern bei früheren Leasingangeboten.


Die bekommen doch auch 3000€ noch vom Staat
Sind dann 12.000 euro mindestens für zwei Jahre Leasing. Danach wird die Liste für 17.000 verscherbelt und die haben nen dicken Gewinn gemacht.
Whow
thoudutu23.08.2020 16:49

Die bekommen doch auch 3000€ noch vom Staat Sind dann 12.000 euro m …Die bekommen doch auch 3000€ noch vom Staat Sind dann 12.000 euro mindestens für zwei Jahre Leasing. Danach wird die Liste für 17.000 verscherbelt und die haben nen dicken Gewinn gemacht.


Nein, die 3.000 Euro sind der Nachlass, den der Hersteller auf den Listenpreis gewährt. Dies ist Voraussetzung für die Gewährung der staatlichen Prämie i.H.v. 6.000 Euro.
Bearbeitet von: "buboffm" 23. Aug
rower23.08.2020 15:13

Bei Fahrrad-Rückleuchte kommt keiner auf den Einfall heute noch ein …Bei Fahrrad-Rückleuchte kommt keiner auf den Einfall heute noch ein Halogenbirnchen zu verbauen, LED ist inzwischen so zuverlässig und günstig, daß das keinen Sinn macht. Vor allem spart es aber Leistung, die bei einem Akku betriebenen Auto halt begrenzt ist. Wie der Preisunterschied bei einem LED gegenüber Halogen Scheinwerfer, ohne solche Spielereien wie Kurvenlicht in der Produktion (nicht Verkaufspreis) ist weis ich nicht, denke aber, daß bei entsprechender Stückabnahme die Differenz nicht sehr hoch ist.


Das Poblem bleibt der Verkaufspreis aus Kundensicht, auch das thema beim tausch...das birnchen tauscht man eben kurz an der tanke, die nicht wechselbare leds erfordern halt ein komplett neuen scheinwerfer.
WozuBraucheIchDas23.08.2020 16:44

Da ist ein kaputtes Leuchtmittel wenigstens nicht gleich ein finanzieller …Da ist ein kaputtes Leuchtmittel wenigstens nicht gleich ein finanzieller Totalschaden.



blafasel23.08.2020 18:58

Das Poblem bleibt der Verkaufspreis aus Kundensicht, auch das thema beim …Das Poblem bleibt der Verkaufspreis aus Kundensicht, auch das thema beim tausch...das birnchen tauscht man eben kurz an der tanke, die nicht wechselbare leds erfordern halt ein komplett neuen scheinwerfer.


Gehe mit Euch konform, bei Defekt sollten nicht immense Kosten entstehen. Hier sehe ich die Hersteller in der Pflicht bezüglich Nachhaltigkeit. Zum einen sind LED so langlebig, die sollten locker ein Autol überleben, fallen die eher aus so hat der Hersteller gepfuscht/ an der falschen Ecke gespart! Und selbst, wenn die LED oder die Platine, auf welcher die LED montiert sind mal einen Defekt haben, wieso gibt es die nicht als einfach zu wechselndes Ersatzteil? Das wären Cent oder geringe Euro Kosten im einstelligen Bereich, aber nein, gibt es meist nicht.
rower23.08.2020 19:43

Gehe mit Euch konform, bei Defekt sollten nicht immense Kosten entstehen. …Gehe mit Euch konform, bei Defekt sollten nicht immense Kosten entstehen. Hier sehe ich die Hersteller in der Pflicht bezüglich Nachhaltigkeit. Zum einen sind LED so langlebig, die sollten locker ein Autol überleben, fallen die eher aus so hat der Hersteller gepfuscht/ an der falschen Ecke gespart! Und selbst, wenn die LED oder die Platine, auf welcher die LED montiert sind mal einen Defekt haben, wieso gibt es die nicht als einfach zu wechselndes Ersatzteil? Das wären Cent oder geringe Euro Kosten im einstelligen Bereich, aber nein, gibt es meist nicht.


muss ja kein Defekt als solcher sein, ist ja auch "vergilben" u.ä.. Sonneneinstrahlung ist halt ein Problem das "Raum LEDs" nicht ernsthaft betrifft. Die Scheinwerfer als solche überleben recht sicher kein Autoleben, die LEDs wohl auch nicht außer sie sind so gut vor UV Strahlung geschützt, glaube ich aber nicht

"Meist" ist gut, ich kenne kein Hersteller der nur das Leuchtmittel bei LEDs tauschen lässt
Und ich hab mich auf Musik gefreut!
blafasel23.08.2020 19:51

muss ja kein Defekt als solcher sein, ist ja auch "vergilben" u.ä.. …muss ja kein Defekt als solcher sein, ist ja auch "vergilben" u.ä.. Sonneneinstrahlung ist halt ein Problem das "Raum LEDs" nicht ernsthaft betrifft. Die Scheinwerfer als solche überleben recht sicher kein Autoleben, die LEDs wohl auch nicht außer sie sind so gut vor UV Strahlung geschützt, glaube ich aber nicht"Meist" ist gut, ich kenne kein Hersteller der nur das Leuchtmittel bei LEDs tauschen lässt


ich habe da meine Erfahrung mit Mercedes gemacht. Led am hinteren Scheinwerfer und am Kennzeichen ausgefallen. Reparaturkosten 600€ inkl. Aus- und Einbau. Nach langen Telefonaten hin und her (Nachfrage bzgl. existenter Junge Sterne Garantie und auf Kulanz alles abgelehnt). Letzten Endes verhandelt auf 350€. Wäre das jeweils ein normales Glühbirnchen, wären die Kosten im einstelligen Bereich.
Momoko23.08.2020 14:58

Billig. Aber halt auch sehr kostengünstig zu ersetzen wenn die mal kaputt …Billig. Aber halt auch sehr kostengünstig zu ersetzen wenn die mal kaputt gehen.


Das sag ich dir..nein Matrix kostet mal eben 1550 ohne Einbau...nie wieder so toll es auch ist
andd201023.08.2020 22:37

ich habe da meine Erfahrung mit Mercedes gemacht. Led am hinteren …ich habe da meine Erfahrung mit Mercedes gemacht. Led am hinteren Scheinwerfer und am Kennzeichen ausgefallen. Reparaturkosten 600€ inkl. Aus- und Einbau. Nach langen Telefonaten hin und her (Nachfrage bzgl. existenter Junge Sterne Garantie und auf Kulanz alles abgelehnt). Letzten Endes verhandelt auf 350€. Wäre das jeweils ein normales Glühbirnchen, wären die Kosten im einstelligen Bereich.


Wobei man auch zugeben muss, dass es die Autohersteller ja zusätzlich darauf anlegen, dass das Wechseln einer Birne möglichst umständlich vonstatten gehen muss..
Hallo, wo konfiguriere ich das Auto den um auf 79€ zu kommen?
Nur Hauptgewerbe!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text