38°
Elgato EyeTV Hybrid – DVB-T2 am Mac/PC – statt 99,90€

Elgato EyeTV Hybrid – DVB-T2 am Mac/PC – statt 99,90€

ElektronikEbay Angebote

Elgato EyeTV Hybrid – DVB-T2 am Mac/PC – statt 99,90€

Preis:Preis:Preis:64,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Empfängt DVB-C und DVB-T/2. Das tolle ist die EyeTV-Software, die sehr einfach zu bedienen ist und die es einem erlaubt LiveTV auf iPad und co zu streamen. Auch das Programmieren von Aufnahmen ist von den Apps aus möglich. Das geht sogar von unterwegs aus per 3G/LTE!

Offizielle Page:
geniatech.eu/eye…id/

Aufnahmen können automatisch transkodiert und in iTunes importiert werden. Toll für die mit Apple Home Sharing unter uns!

Angeblich soll auch bald eine Apple TV-App kommen:
eyetvforum.com/ind…ed/

Ich werde den Stick auf einem Mac mini als Server laufen lassen und die Sender-Streams mit dieser Software im Netzwerk als m3u8 verteilen, toll für Kodi-User:
github.com/sim…ver

Damit kann man aus Netzwerkstreams Sende-eigene Apple TV-Apps sideloaden, Siri sollte dann auch auf "Starte ZDF" hören:
github.com/m-s…nel

Idealo liefert nicht viele Ergebnisse. Der nächst günstigste Preis den ich gefunden habe liegt bei 99,90€, bei Cyberport: cyberport.de/?DE…wcB

Danach Amazon mit 102,89€. Preis scheint mir im Moment eine wahre Ersparnis zu sein!


Ich weiß natürlich nicht, wie viele Gravis noch da hat.

10 Kommentare

Bist du dir sicher, dass DVB-T2 wirklich untertstützt wird?

Klingt sehr interessant von den Funktionen her. Aber es einen kräftigen Haken. DVB-T wird bald in Deutschland abgeschaltet und der Stick unterstützt nur DVB-T2 nach dem MPEG4-Verfahren. Das wird in Deutschland nicht genutzt. Nur in fast allen anderen Ländern. Das heißt in Deutschland kriegt man mit dem Stick gar keine HD-Sender.

Und selbst wenn es unser DVB-T2 könnte, wären hier keine verschlüsselten Sender möglich, sodass man nur die öffentlich rechtlichen in Zukunft gucken könnte.

Laut Bewertungen bei Amazon hatte der Hersteller ein Update versprochen. Habe nichts sehen können, was darauf hindeutet, dass wirklich kein Update gekommen ist.

Außerdem schreibt der Hersteller auf seiner Homepage selbst (Link oben), dass HD für das Ausland gilt.
Bearbeitet von: "Einstein" 22. Oktober

Gibt es solche Empfänger auch im Format eines kompakten Sticks für den HDMI-Port?

Ziemlich teuer für nen TvStick mit T/T2/C.

Ohne HD ??? Was willst du mit dvb t 2?

TeitesMarsvor 55 m

Ziemlich teuer für nen TvStick mit T/T2/C.


Es steht dir frei, deiner Aussage ein paar günstigere Angebote mit zu zufügen

Und wenn ich bei der "App" dann gleich die .m3u8 eingebe, die ARD und ZDF ohnehin anbieten, spar ich mir die ganze Hardware, den Aufwand und die Kosten.


TechnoTrend TT-budget CT2-4400 USB 2.0 ab € 39,50 bei idealo: goo.gl/UMu6rE

Der werkelt bei mir mit tvheadend

okolytavor 47 m

Es steht dir frei, deiner Aussage ein paar günstigere Angebote mit zu zufügen

TeitesMars22. Oktober

TechnoTrend TT-budget CT2-4400 USB 2.0 ab € 39,50 bei idealo: https://goo.gl/UMu6rEDer werkelt bei mir mit tvheadend

Auch mit deutschen dvb t2? Worauf läuft der Server. Würde das gerne auf einer synology zum laufen bekommen

McDin1988vor 23 m

Auch mit deutschen dvb t2? Worauf läuft der Server. Würde das gerne auf einer synology zum laufen bekommen


Ich betreibe den am Kabelanschluss an nem Raspberry. Zu Dvb-t2 kann ich nicht sagen bin fern vom Versorgungsgebiet, Dvb-t ist bei mir schon sehr bescheiden.
Habe ihn gekauft nach diversen positiven Foreneinträgen auch in Zusammenhang mit synology.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text