Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Elgato Game Capture 4K60 Pro für 199,99€ [Amazon] [Saturn] [MediaMarkt]
467° Abgelaufen

Elgato Game Capture 4K60 Pro für 199,99€ [Amazon] [Saturn] [MediaMarkt]

199,99€353,53€-43%Amazon Angebote
39
eingestellt am 6. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

bei Amazon sowie MediaMarkt und Saturn gibt es momentan die Elgato 4K60Pro Capture Card für 199,99€. Bei MediaMarkt und Saturn fallen bei Versand noch 1,99€ Versandkosten an.

Idealopreis liegt bei 353,53€.





Nehmen Sie makelloses 4K-Gameplay mit 60 Bildern pro Sekunde auf, und verfolgen Sie das Geschehen dank Ultra-Low-Latency-Technologie verzögerungsfrei auf Ihrem Bildschirm. Exportieren Sie Ihren Content mühelos in Ihrer bevorzugten Editing-App und geben Sie Ihren Fans die Qualität, die sie verdienen.

Die Features der Elgato Game Capture HD60 4K60 Pro
  • Externe Capturing-Karte für PCIe 4x
  • Aufnahmen bis 4K (2160p) bei 60 Bildern pro Sekunde
  • Maximale Bitrate von 140 Megabit pro Sekunde
  • HDMI Passthrough
  • Kompatibel mit PlayStation 4, Xbox One, Xbox 360, Nintendo Switch, Wii U, PC

Technische Details:
  • Maße: 178 x 21 x 121 mm (L x H x B)
  • Gewicht: 270 g
  • Farbe: Mattschwarz
  • Schnittstelle: PCIe x4
  • Anschlüsse:
  • 1x HDMI In
  • 1x HDMI Out
  • Eingang: unverschlüsseltes HDMI
  • Unterstützte Auflösungen: 2160p60, 1080p60, 1080p30, 1080i, 720p60, 720p30, 576p, 576i, 480p
  • Maximale Bitrate: 140 Mbps
  • Hardwareanforderungen:
  • Windows:
  • Version 10 64-Bit
  • CPU: Intel i7-6xxx Quad-Core oder besser/ AMD Ryzen 7
  • Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 10xx oder AMD Radeon RX Vega
  • Lieferumfang:
  • 1x Game Capture HD60 4K60
  • 1x HDMI Kabel





Viele Grüße
FuXx
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Blauerhund06.08.2019 12:59

21 % negative Bewertungen bei Amazon. Das spricht für sich.


Das sagt überhaupt nichts aus. Es gibt unzählige mögliche Fehlerquellen, addiert man dazu die Dummheit vieler Menschen, erscheinen die Bewertungen im Allgemeinen noch mehr als positiv.
Zeroday06.08.2019 12:53

Hätte gern den Elgato Cam Link 4K im Angebot


Hätte gerne Weltfrieden, Essen für alle und Wohlstand/Gesundheit! 😁
Die schlechten Bewertungen beziehen sich fast auschließlich auf die HD 60 S und nicht auf die 4K60 Pro.
FuXx06.08.2019 13:01

Die schlechten Bewertungen beziehen sich fast auschließlich auf die HD 60 …Die schlechten Bewertungen beziehen sich fast auschließlich auf die HD 60 S und nicht auf die 4K60 Pro.



Leider nicht, hier beispielhaft die Bewertung von Klitschko (4K60 Pro):
Mein Leidensweg... es gibt im netz zu diesem Thema viele Foren , aber nichts brauchbares. Deshalb habe ich mich hier entschieden detaillierter zu schreiben. Vielleicht hilft es doch noch jemanden.
Habe erst in Dual pc System mit NDI Plugin über OBS Studio gestreamt. Das ging eine Zeitlang z.b. Für das Spiel COD WW2 ganz gut. Das ging weil das Spiel selbst auf 30-60 fps aufgebaut ist. Damit meine ich nicht die Grafikkarte. Durch diese wenigen fps wurde die Grafikkarte (2080ti) nicht bis auf das äußerste ausgereizt und für das Rendern mit OBS noch genug Leistung da war. Ich habe obs über NVENC arbeiten lassen, also nicht über CPU . Stream ging auf 720p60. Das Spiel selbst war vom Streaming nicht beeinflusst. Kein lag, nix. So... soweit so gut. Dann habe ich versucht das COD BO4 zu streamen.. dieses Spiel ist ein fps-spiel. Das heißt ihr stellt in grafikeinstellungen auf unbegrenzte fps-Zahl ein, denn je mehr fps desto größer Vorteil im Spiel gegenüber Konkurrenz. Ich denke soweit klar. Durch diese hohen fps wurde von der Grafikkarte ein Maximum an Leistung abgefragt und für obs blieb nicht mehr viel übrig. Das priorisieren des obs auf höchste Priorität in Windows task Manager brachte nix. Habe die grafikeinstellungen im Spiel alle runtergedreht, die fps-Zahl auf 144 begrenzt. Im obs alles an Videoqualität und Bitrate runter, nix hat geholfen. Das Bild im Stream hat gelagt wie verrückt. Also es musste eine capture Card her. So und da bin ich bei der hoch gehypten Elgato gelandet. Darüber viele eher oberflächliche Tutorials angeschaut und Foren durchforstet... na ja, dachte ich, ich werde es schon packen...
bestellt die HD60 pro. Ziel war in 720p60 zu streamen. Karte für 173 Euro angekommen. In der Verpackung die capture Card und das hdmi Kabel, aber keine Anleitung. Nur ein link auf deren Homepage mit Hinweis, dass man dort alles findet.. genau.. außer Treiber zum runterladen nichts brauchbares. Es fängt schon damit an, dass man nicht weiß wie das Teil richtig verkabelt wird im dualen pc Setting . Also Strom aus, die capture Card im Streaming pc eingesteckt, hdmi Kabel in die Grafikkarte des Gaming pc und dann in die capture Card mit Aufschrift IN. Out in meinem Fall bleibt offen ( es gäbe noch einen anderen weg mit pass through über hdmi Speed Kabel mit durchlass von ich glaube um die 18 gbit/s direkt an Monitor, aber der muss hdmi 2.0 Anschluss besitzen. Dies haben nur die wenigsten Monitore, die gab es erst ab 2015-2016 überhaupt, deshalb hier uninteressant. ) so dann Streaming pc starten und Treiber installieren. Gaming och: in Nvidia Software mehrere Anzeigen verwalten öffnen, dann Gaming Monitor mit der elgato klonen.
Die elgato eigene Software für Steuerung des streams ist umständlich. Ihr könnt theoretisch nur über über diese Software direkt streamen nach Eingabe eures StreamKanals , ich wollte jedoch mein obs weiter benutzen, weil dort die ganzen Alerts schon eingestellt waren. Keine Chance! Ich habe kein Bild auf obs bekommen. Habe alle Programme neu installiert, Registry in Windows mit cleaner gelöscht und anschließend Manuel. Treiber alles neu installiert. Nix hat geholfen. Ok, Dachte ich , vielleicht kann ich es direkt streamen über elgato Software.. tja... Bild kam, aber kein Audio. Ich saß 4 Tage und Nächte an einstellen und ausprobieren diverser Settings bezüglich Audio. Keine Chance. Dann habe ich im netz eine enorme Menge an neuen oder fast neuen elgato Karten entdeckt, man kriegt das Gefühl der Markt ist überflutet, und zwar mit gescheiterten streamern , die das 14-Tage rückgaberecht verstreichen lassen haben und auf der Hardware sitzen geblieben sind, schaut euch die Kleinanzeigen an. Ich habe ein paar angeschrieben, alle sagten, dass Sie das Setup nicht geschafft haben. Toll!! Es gibt Hotline, diese in USA auf englisch und durch Zeitverschiebung nachts. Übrigens dort kommt auch der erste Anruf bei unwissenden Mitarbeitern und dann nach mehreren Telefonaten wird ein Rückruf durch einen SeniorTechniker versprochen. Auch geil..
Beim Bild ist ein sehr wichtiges Detail zu beachten!!! Durch das klonen des Gaming Monitor und der elgato Card reduziert sich die Auflösung des Gaming Monitor auf Full HD!!! Mehr geht in diesem Setting nicht. Ich habe 3k Monitor bis 165hz. Dieser wird auf Full hd kastriert!!! WTF!? Ich dachte es wird von 3 k runterscaliert (wie in obs problemlos) auf hd oder Full hd etc. Das ist inakzeptabel! Ich kaufe dich nicht einen krassen Monitor um dann in 2 k zu spielen!? Garantiert nicht. Also auf der ganzen Linie versagt:
Keine Anleitung
Kein brauchbares Audio Setup
Reduktion der Auflösung des Gaming Monitor auf 2 k
Das gestreamte Bild (ohne Ton ) war gut, deshalb 1 Stern . Ansonsten hätte ich 0 geben müssen.
Der Ausweg war die avermedia 4K capture Card für 260 Euro, diese geht bis 3k 144 hz und 4K 60 . Full hd geht bis 240 hz. Hdmi 2.0 Anschluss und 2.0er hdmi Kabel dabei. Billiger wie elgato um einiges, 1-2 Angebote über eBay USA, keine in Kleinanzeigen, also funktionieren die anscheinend. Gekauft, kleine Anleitung in der Box (immerhin) reingesteckt in Streaming pc , Software installiert, alles hat gleich funktioniert, obs erkannt. Pc Monitor klonen kein Problem, 3k 144 hz. Kein lag nix. Audio ging auch. Ich habe zusätzlich Freeware Programm auf beiden pc installiert (voicemeeter Potato) und habe das gamesound, teamspeak und Mikrofon zum Streaming pc weiter geleitet , dort über obs abgegriffen und das geht ohne Probleme und vor allem das wichtigste ohne Verzögerung! Gar keine Verzögerung!! Da der Ton auf Gaming pc produziert und vom Kopfhörer gleich erfasst wird Kopfhörer auf Gaming pc, teamspeak auch.
Viel Glück!
39 Kommentare
Hätte gern den Elgato Cam Link 4K im Angebot
21 % negative Bewertungen bei Amazon. Das spricht für sich.
Die schlechten Bewertungen beziehen sich fast auschließlich auf die HD 60 S und nicht auf die 4K60 Pro.
Zeroday06.08.2019 12:53

Hätte gern den Elgato Cam Link 4K im Angebot


Hätte gerne Weltfrieden, Essen für alle und Wohlstand/Gesundheit! 😁
Blauerhund06.08.2019 12:59

21 % negative Bewertungen bei Amazon. Das spricht für sich.


Das sagt überhaupt nichts aus. Es gibt unzählige mögliche Fehlerquellen, addiert man dazu die Dummheit vieler Menschen, erscheinen die Bewertungen im Allgemeinen noch mehr als positiv.
DeChSa7906.08.2019 13:02

Hätte gerne Weltfrieden, Essen für alle und Wohlstand/Gesundheit! 😁 ; … Hätte gerne Weltfrieden, Essen für alle und Wohlstand/Gesundheit! 😁


Dagegen bin ich aber anspruchslos
FuXx06.08.2019 13:01

Die schlechten Bewertungen beziehen sich fast auschließlich auf die HD 60 …Die schlechten Bewertungen beziehen sich fast auschließlich auf die HD 60 S und nicht auf die 4K60 Pro.



Leider nicht, hier beispielhaft die Bewertung von Klitschko (4K60 Pro):
Mein Leidensweg... es gibt im netz zu diesem Thema viele Foren , aber nichts brauchbares. Deshalb habe ich mich hier entschieden detaillierter zu schreiben. Vielleicht hilft es doch noch jemanden.
Habe erst in Dual pc System mit NDI Plugin über OBS Studio gestreamt. Das ging eine Zeitlang z.b. Für das Spiel COD WW2 ganz gut. Das ging weil das Spiel selbst auf 30-60 fps aufgebaut ist. Damit meine ich nicht die Grafikkarte. Durch diese wenigen fps wurde die Grafikkarte (2080ti) nicht bis auf das äußerste ausgereizt und für das Rendern mit OBS noch genug Leistung da war. Ich habe obs über NVENC arbeiten lassen, also nicht über CPU . Stream ging auf 720p60. Das Spiel selbst war vom Streaming nicht beeinflusst. Kein lag, nix. So... soweit so gut. Dann habe ich versucht das COD BO4 zu streamen.. dieses Spiel ist ein fps-spiel. Das heißt ihr stellt in grafikeinstellungen auf unbegrenzte fps-Zahl ein, denn je mehr fps desto größer Vorteil im Spiel gegenüber Konkurrenz. Ich denke soweit klar. Durch diese hohen fps wurde von der Grafikkarte ein Maximum an Leistung abgefragt und für obs blieb nicht mehr viel übrig. Das priorisieren des obs auf höchste Priorität in Windows task Manager brachte nix. Habe die grafikeinstellungen im Spiel alle runtergedreht, die fps-Zahl auf 144 begrenzt. Im obs alles an Videoqualität und Bitrate runter, nix hat geholfen. Das Bild im Stream hat gelagt wie verrückt. Also es musste eine capture Card her. So und da bin ich bei der hoch gehypten Elgato gelandet. Darüber viele eher oberflächliche Tutorials angeschaut und Foren durchforstet... na ja, dachte ich, ich werde es schon packen...
bestellt die HD60 pro. Ziel war in 720p60 zu streamen. Karte für 173 Euro angekommen. In der Verpackung die capture Card und das hdmi Kabel, aber keine Anleitung. Nur ein link auf deren Homepage mit Hinweis, dass man dort alles findet.. genau.. außer Treiber zum runterladen nichts brauchbares. Es fängt schon damit an, dass man nicht weiß wie das Teil richtig verkabelt wird im dualen pc Setting . Also Strom aus, die capture Card im Streaming pc eingesteckt, hdmi Kabel in die Grafikkarte des Gaming pc und dann in die capture Card mit Aufschrift IN. Out in meinem Fall bleibt offen ( es gäbe noch einen anderen weg mit pass through über hdmi Speed Kabel mit durchlass von ich glaube um die 18 gbit/s direkt an Monitor, aber der muss hdmi 2.0 Anschluss besitzen. Dies haben nur die wenigsten Monitore, die gab es erst ab 2015-2016 überhaupt, deshalb hier uninteressant. ) so dann Streaming pc starten und Treiber installieren. Gaming och: in Nvidia Software mehrere Anzeigen verwalten öffnen, dann Gaming Monitor mit der elgato klonen.
Die elgato eigene Software für Steuerung des streams ist umständlich. Ihr könnt theoretisch nur über über diese Software direkt streamen nach Eingabe eures StreamKanals , ich wollte jedoch mein obs weiter benutzen, weil dort die ganzen Alerts schon eingestellt waren. Keine Chance! Ich habe kein Bild auf obs bekommen. Habe alle Programme neu installiert, Registry in Windows mit cleaner gelöscht und anschließend Manuel. Treiber alles neu installiert. Nix hat geholfen. Ok, Dachte ich , vielleicht kann ich es direkt streamen über elgato Software.. tja... Bild kam, aber kein Audio. Ich saß 4 Tage und Nächte an einstellen und ausprobieren diverser Settings bezüglich Audio. Keine Chance. Dann habe ich im netz eine enorme Menge an neuen oder fast neuen elgato Karten entdeckt, man kriegt das Gefühl der Markt ist überflutet, und zwar mit gescheiterten streamern , die das 14-Tage rückgaberecht verstreichen lassen haben und auf der Hardware sitzen geblieben sind, schaut euch die Kleinanzeigen an. Ich habe ein paar angeschrieben, alle sagten, dass Sie das Setup nicht geschafft haben. Toll!! Es gibt Hotline, diese in USA auf englisch und durch Zeitverschiebung nachts. Übrigens dort kommt auch der erste Anruf bei unwissenden Mitarbeitern und dann nach mehreren Telefonaten wird ein Rückruf durch einen SeniorTechniker versprochen. Auch geil..
Beim Bild ist ein sehr wichtiges Detail zu beachten!!! Durch das klonen des Gaming Monitor und der elgato Card reduziert sich die Auflösung des Gaming Monitor auf Full HD!!! Mehr geht in diesem Setting nicht. Ich habe 3k Monitor bis 165hz. Dieser wird auf Full hd kastriert!!! WTF!? Ich dachte es wird von 3 k runterscaliert (wie in obs problemlos) auf hd oder Full hd etc. Das ist inakzeptabel! Ich kaufe dich nicht einen krassen Monitor um dann in 2 k zu spielen!? Garantiert nicht. Also auf der ganzen Linie versagt:
Keine Anleitung
Kein brauchbares Audio Setup
Reduktion der Auflösung des Gaming Monitor auf 2 k
Das gestreamte Bild (ohne Ton ) war gut, deshalb 1 Stern . Ansonsten hätte ich 0 geben müssen.
Der Ausweg war die avermedia 4K capture Card für 260 Euro, diese geht bis 3k 144 hz und 4K 60 . Full hd geht bis 240 hz. Hdmi 2.0 Anschluss und 2.0er hdmi Kabel dabei. Billiger wie elgato um einiges, 1-2 Angebote über eBay USA, keine in Kleinanzeigen, also funktionieren die anscheinend. Gekauft, kleine Anleitung in der Box (immerhin) reingesteckt in Streaming pc , Software installiert, alles hat gleich funktioniert, obs erkannt. Pc Monitor klonen kein Problem, 3k 144 hz. Kein lag nix. Audio ging auch. Ich habe zusätzlich Freeware Programm auf beiden pc installiert (voicemeeter Potato) und habe das gamesound, teamspeak und Mikrofon zum Streaming pc weiter geleitet , dort über obs abgegriffen und das geht ohne Probleme und vor allem das wichtigste ohne Verzögerung! Gar keine Verzögerung!! Da der Ton auf Gaming pc produziert und vom Kopfhörer gleich erfasst wird Kopfhörer auf Gaming pc, teamspeak auch.
Viel Glück!
Von den 21 negativen Bewertungen beziehen sich nur 3 auf die 4K60 Pro, 2 Bewertungen auf die HD60 Pro und der Rest auf die HD60 S.
Blauerhund06.08.2019 13:06

Leider nicht, hier beispielhaft die Bewertung von Klitschko (4K60 Pro):


Ich sehe von ihm nur eine für die HD60Pro. Steht bei der Amazonbewertung unter "Stil" und im Text auch nochmal.
Und die kann übrigens nur 1080p, also ist seine FullHD-Skalierung kein Hexenwerk
Bearbeitet von: "Dimelos" 6. Aug
TheLegendOfWasLetztePreis06.08.2019 13:03

Das sagt überhaupt nichts aus. Es gibt unzählige mögliche Fehlerquellen, ad …Das sagt überhaupt nichts aus. Es gibt unzählige mögliche Fehlerquellen, addiert man dazu die Dummheit vieler Menschen, erscheinen die Bewertungen im Allgemeinen noch mehr als positiv.


Genau!

"Es gibt sehr viele dumme Menschen auf der Welt...die geben dass aber nicht zu, die "bewerten" lieber das, wofür sie zu doof sind!" © by DeChSa79
Blauerhund06.08.2019 12:59

21 % negative Bewertungen bei Amazon. Das spricht für sich.


Vor allem bei Amazon, wo jeder zweite Sterne für die Lieferzeit gibt(lol)
Das gibts auch Kostenlos "OBS"
Mit Vorsicht zu genießen, da steht "Pro" dran
Senyu133706.08.2019 14:31

Das gibts auch Kostenlos "OBS"


Wie schließt du da dann die Konsole an?
Blauerhund06.08.2019 13:06

Leider nicht, hier beispielhaft die Bewertung von Klitschko (4K60 Pro):


Da sitzt ganz eindeutig der Fehler vor dem PC
Für Mitten im Leben aufzunehmen doch eigentlich perfekt
Nimmt den Razer, wenn ihr nicht unbedingt einbauen wollt. Ist extern und leistet das Selbe, ohne den PC zu belasten.
Bearbeitet von: "k42" 6. Aug
k4206.08.2019 16:02

Nimmt den Razer, wenn ihr nicht unbedingt einbauen wollt. Ist extern und …Nimmt den Razer, wenn ihr nicht unbedingt einbauen wollt. Ist extern und leistet das Selbe, ohne den PC zu belasten.


Die hier ist auch extern, laut Beschreibung
UmHimmelsWillen06.08.2019 16:08

Die hier ist auch extern, laut Beschreibung Die hier ist auch extern, laut Beschreibung


Besser als das: Externe Capturing-Karte für PCIe 4x
Hab eine Avermedia live Gamer 4k
Braucht man das? Normales Streamen geht doch auch direkt mit OBS auf Twitch oder ?
Oder ist das nur für Konsolen?
Bearbeitet von: "sven023" 6. Aug
sven02306.08.2019 17:17

Braucht man das? Normales Streamen geht doch auch direkt mit OBS auf …Braucht man das? Normales Streamen geht doch auch direkt mit OBS auf Twitch oder ?Oder ist das nur für Konsolen?


Ist nur für die Konsole oder wenn man es über einen zweiten PC laufen lässt.
Damit greift man nur das HDMI Signal ab um es dann Streamen zu können.
Bearbeitet von: "Spegeli86" 6. Aug
Bei MediaMarkt und Saturn nun wohl nicht mehr verfügbar.
Bearbeitet von: "FuXx" 7. Aug
Danke für den Deal! Zugeschlagen, die Live Gamer 4K kommt zurück nach‘m Amazon!
Dürfte auch die Panasonic GH5(s) mit 4k 60fps abgreifen?
Warum brauch ich sowas? Wenn ich doch alles mit ner software Streamen oder aufnehmen kann?
WTF. wie können die einfach 50% reduzieren?
Kann man mit der Karte auch HDMI-out von einer DSLR aufnehmen? Weiss jemand was für Codecs zur Verfügung stehen und ob das Modell hier sich dafür lohnen würde?
Destino07.08.2019 02:28

Warum brauch ich sowas? Wenn ich doch alles mit ner software Streamen oder …Warum brauch ich sowas? Wenn ich doch alles mit ner software Streamen oder aufnehmen kann?


Wenn du einen dedizierten PC zum streamen Benutzer (Dual-PC Setup) brauchst du eine, um das Bild rüberzuwerfen oder für deine Konsole
Bei Saturn wieder verfügbar!
Und wieder vorbei.
Falls wer noch eine brauchen sollte: 195,99€ im Warehousedeal "wie neu" ist eigentlich immernoch ein ganz guter Deal, oder? Klingt mal besser als das niedrigste eBay Angebot mit 289€ für "gebraucht" sowie 353€ idealo PVG...

FuXx07.08.2019 19:55

Und wieder vorbei.



Vielleicht könnte man das ja noch mit aufnehmen? Ist vielleicht für den ein oder anderen der über den Deal stolpert noch eine gute Alternative. Bin selbst auch noch am überlegen...
Spegeli8606.08.2019 18:00

Ist nur für die Konsole oder wenn man es über einen zweiten PC laufen l …Ist nur für die Konsole oder wenn man es über einen zweiten PC laufen lässt.Damit greift man nur das HDMI Signal ab um es dann Streamen zu können.



könntest du mir bitte ne pn schreiben wegen xbox gift cards?
Wieder verfügbar bei Saturn 👌🏻
onelevel15.08.2019 11:38

Wieder verfügbar bei Saturn 👌🏻


Danke, ist nun wieder überall verfügbar.
Jetzt ist auch der Grund etwas klarer (hatte so etwas bereits vermutet). Heute wurde die 4k60 Pro mk.2 angekündigt und die hat einen Retailpreis von 249.95 Eur und ein paar mehr Funktionen. golem.de/new…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text