Elgato Game Capture HD60 Pro [Amazon Spanien]
256°Abgelaufen

Elgato Game Capture HD60 Pro [Amazon Spanien]

27
eingestellt am 3. Jan
Hi
Ich habe gerade auf Amazon.es ein gutes Angebot gefunden. Die Elgato Game Capture HD60 Pro (Capture Karte) für 139€. Vorteil gegenüber der eigentlichen Version, man kann diese direkt in sein PC einbauen und damit auf der PlayStation 4 oder Xbox One aufnehmen bzw. ein Livestream starten in 1080p (60fps).

Preisvergleich: ab 183,90€Preisvergleich oder bei Amazon Deutschland für 192,10€

Anschluss läuft über PCI-Express am Mainboard.

Ein paar Infos zu der Software:
Integriertes Live Streaming zu Twitch, YouTube und anderen Plattformen;



Stream Command: Füge Webcam, Grafik-Overlays und mehr hinzu; Master



Copy: zeitgleiche Aufnahme mit 1080p60 H.264 während des Streamens.
Zusätzliche Info

Gruppen

27 Kommentare
Super erster Deal, Danke!
Warum wird der USB-Schrott als "eigentliche Version" bezeichnet?
Bearbeitet von: "Gleylancer" 3. Jan
Begrenzen diese Karten eigentlich das Signal am Ausgang auf 60 FPS oder Hertz?
Gleylancer3. Jan

Warum wird der USB-Schrott als "eigentliche Version" bezeichnet?


Weil es die bekannteste Form ist und auch an Notebooks funktioniert.
Gleylancer3. Jan

Warum wird der USB-Schrott als "eigentliche Version" bezeichnet?


Warum USB Schrott?
ZeroCola893. Jan

Warum USB Schrott?


Viele USB Capture Cards haben eine extrem hohe Latenz. Da ist spielen & aufnehmen auf dem gleichen Bildschirm unmöglich. Ja, inzwischen gibt es angeblich auch gute Karten für USB, hatte aber bisher keine in der Hand, da ich das Zurückschicken leid bin.
Gleylancer3. Jan

Viele USB Capture Cards haben eine extrem hohe Latenz. Da ist spielen & …Viele USB Capture Cards haben eine extrem hohe Latenz. Da ist spielen & aufnehmen auf dem gleichen Bildschirm unmöglich. Ja, inzwischen gibt es angeblich auch gute Karten für USB, hatte aber bisher keine in der Hand, da ich das Zurückschicken leid bin.


Ist das normal das man dafür ein Modul braucht?? Meine Zotac Nvidia Grafikkarte kann auch Videos mit der GeForce Experience aufzeichnen ohne so ein Gerät.
RayRewind3. Jan

Ist das normal das man dafür ein Modul braucht?? Meine Zotac Nvidia …Ist das normal das man dafür ein Modul braucht?? Meine Zotac Nvidia Grafikkarte kann auch Videos mit der GeForce Experience aufzeichnen ohne so ein Gerät.



Nicht von einem externen Gerät wie z.B. PS4/XBOX.
Hot! Vielen Dank!
Unchipped3. Jan

Begrenzen diese Karten eigentlich das Signal am Ausgang auf 60 FPS oder …Begrenzen diese Karten eigentlich das Signal am Ausgang auf 60 FPS oder Hertz?


Der Bildschirm, der hinter der Karte sitzt, wird mit 60hz laufen. Eine Consumercard mit 120 oder 144hz throughput ist mir noch nicht bekannt 😁
Kann die Karte nur empfehlen und der Preis ist auf jeden Fall Hot! Habe im August eine für 180€ gekauft.

Btw : Die USB Version HD60s hat keine Latenz. Habe ich ebenfalls für meinem Lappy.
Bearbeitet von: "DerAndiy" 3. Jan
Maddin893. Jan

Der Bildschirm, der hinter der Karte sitzt, wird mit 60hz laufen. Eine …Der Bildschirm, der hinter der Karte sitzt, wird mit 60hz laufen. Eine Consumercard mit 120 oder 144hz throughput ist mir noch nicht bekannt 😁


die neue elgato 4k60 pro kann 144hz bei 1440p aufnehmen
rusha3. Jan

die neue elgato 4k60 pro kann 144hz bei 1440p aufnehmen


Cool, die Karte kannte ich noch nicht!
rusha3. Jan

die neue elgato 4k60 pro kann 144hz bei 1440p aufnehmen


Angeblich
Hot - Aber ich muss Versandgebühren bezahlen, trotz Prime?!
feratinet3. Jan

Hot - Aber ich muss Versandgebühren bezahlen, trotz Prime?!


Du musst bei jedem Amazon seperat Prime abschließen.

Edit: Dann sollten die Versandkosten allerdings in den Dealpreis.
Bearbeitet von: "U-FoRcE" 3. Jan
Maddin893. Jan

Der Bildschirm, der hinter der Karte sitzt, wird mit 60hz laufen. Eine …Der Bildschirm, der hinter der Karte sitzt, wird mit 60hz laufen. Eine Consumercard mit 120 oder 144hz throughput ist mir noch nicht bekannt 😁


Also ist das nichts für den ambitionierten Masterracejünger, danke.
Unchipped3. Jan

Also ist das nichts für den ambitionierten Masterracejünger, danke.


Kommt immer darauf an, was du damit machst. Ich für meinen Teil habe eine Avermedia HD Live Gamer. Die kann bis zu 1080p30 aufnehmen und per throughput 1080p60 wiedergeben. Wenn ich streame, dann tu ich das in 1080p30 und schalte meinen Monitor über HDMI. Wenn ich so zocke, dann schalte ich auf DVI mit 120hz um. Da die elgato 4k (~400€) ziemlich teuer ist, würde ich als ambitionierten Masterracejünger und Streamer/Youtuber ohnehin eher zu einem besseren Prozessor wie AMD Ryzen 7 oder vergleichbaren Intel Gerät greifen. Vor 3 Jahren als ich aktiv 5x die Woche gestreamed habe, da war die CPU Power das Problem. Heute gibt es so viele Kerne, dass ich meine: Capture Card lohnt sich eher für Konsolenspieler ^^
Gabs schon mal für ca 100 in UK,

unter Win7 macht's keinen Spass. Da muss man Version 3.20 installieren und noch einen Patch, da die Hartware neuere IDs hat, die in der alten 3.20 nicht drin sind.

Mit meinen 6600K/Z170 hatte ich es irgendwann am Laufen. Obwohl er beim ersten Starten immer gemeckert hat, dass er kein Device findet. (Sieht OK aus im DeviceMgn)

Es gibt einige Posts, die von mehrmaligem Starten reden, bis das Device gefunden wird.




Nun habe ich auf 8700K/Z370 upgegradet ohne Win7 neu zu installieren und habe wieder Ärger. Aktuell zickt er schon im DeviceMgn: cannot start Device. Vielleicht sollte ich mal einen anderen Slot probieren.
Maddin893. Jan

Der Bildschirm, der hinter der Karte sitzt, wird mit 60hz laufen. Eine …Der Bildschirm, der hinter der Karte sitzt, wird mit 60hz laufen. Eine Consumercard mit 120 oder 144hz throughput ist mir noch nicht bekannt 😁


Wenn man zwei Monitorer spiegelt, dann laufen beider mit der selben Frequenz, oder bekomme man es hin, dass einer mit 60Hz und einer mit 144Hz läuft?
KlausKoe3. Jan

Gabs schon mal für ca 100 in UK,unter Win7 macht's keinen Spass. Da muss …Gabs schon mal für ca 100 in UK,unter Win7 macht's keinen Spass. Da muss man Version 3.20 installieren und noch einen Patch, da die Hartware neuere IDs hat, die in der alten 3.20 nicht drin sind.Mit meinen 6600K/Z170 hatte ich es irgendwann am Laufen. Obwohl er beim ersten Starten immer gemeckert hat, dass er kein Device findet. (Sieht OK aus im DeviceMgn)Es gibt einige Posts, die von mehrmaligem Starten reden, bis das Device gefunden wird.Nun habe ich auf 8700K/Z370 upgegradet ohne Win7 neu zu installieren und habe wieder Ärger. Aktuell zickt er schon im DeviceMgn: cannot start Device. Vielleicht sollte ich mal einen anderen Slot probieren.


Eventuell mal nen aktuelles Betriebssystem verwenden
KlausKoe3. Jan

Wenn man zwei Monitorer spiegelt, dann laufen beider mit der selben …Wenn man zwei Monitorer spiegelt, dann laufen beider mit der selben Frequenz, oder bekomme man es hin, dass einer mit 60Hz und einer mit 144Hz läuft?


Whoa, tatsächlich geht das mittlerweile. Gerade mal getestet. Wenn man den Monitor mit der niedrigeren Hertzrate spiegelt, kann ich bei meiner 970 GTX den 2. Monitor hochschalten. Früher war das gelockt! Ja nice... da kriegt man ja direkt wieder Bock zu streamen

Früher habe ich sogar mit Workarounds gearbeitet, wie per OBS Monitor Aufnahme und auf HDMI-Monitor ausgeben lassen... quasi als Software-Mirror. Jetzt ist das ja easy
PsychoToast3r3. Jan

Eventuell mal nen aktuelles Betriebssystem verwenden


Meines Wissens ist Win7 noch aktuell und im Support.

Aber wer auf Zwangsupdates und Telemetriedaten steht ... bitte.
KlausKoe3. Jan

Meines Wissens ist Win7 noch aktuell und im Support.Aber wer auf …Meines Wissens ist Win7 noch aktuell und im Support.Aber wer auf Zwangsupdates und Telemetriedaten steht ... bitte.


Windows 7 ist jetzt 9 Jahre alt und für Home wurde der Support im August 2015 eingestellt.

Und die "Zwangsupdates" kann man auch deaktivieren sowie die Telemetriedaten. Mann muss nur wissen wie
PsychoToast3r3. Jan

Windows 7 ist jetzt 9 Jahre alt und für Home wurde der Support im August …Windows 7 ist jetzt 9 Jahre alt und für Home wurde der Support im August 2015 eingestellt.Und die "Zwangsupdates" kann man auch deaktivieren sowie die Telemetriedaten. Mann muss nur wissen wie


Ersten ich habe Win7 Ultimate.
Zweitens Updates abstellen kannst Du garnicht, nur auf schieben, außer Du hast ne Enterpriseedition, die ein Normalo nunmal nicht hat.

Ich bin mirt ziemlich sicher, dass man Telemetriedaten und was M$ sonst noch so sendet nicht komplett abstellen kann (außer bei Enterprise). Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass nach Updates teilweise die Schalter wieder umgestellt waren.
KlausKoe3. Jan

Ersten ich habe Win7 Ultimate.Zweitens Updates abstellen kannst Du …Ersten ich habe Win7 Ultimate.Zweitens Updates abstellen kannst Du garnicht, nur auf schieben, außer Du hast ne Enterpriseedition, die ein Normalo nunmal nicht hat. Ich bin mirt ziemlich sicher, dass man Telemetriedaten und was M$ sonst noch so sendet nicht komplett abstellen kann (außer bei Enterprise). Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass nach Updates teilweise die Schalter wieder umgestellt waren.


Sorry Dr. Aluhut aber nur Windows 7 Professional und Enterprise bekommen bis 2020 Updates.

Außerdem findest du auch Programme die dafür sorgen, dass keine Daten an Microsoft weitergeschickt werden. Aber wer gerne im vorherigen Jahrzehnt leben möchte...
PsychoToast3r3. Jan

Sorry Dr. Aluhut aber nur Windows 7 Professional und Enterprise bekommen …Sorry Dr. Aluhut aber nur Windows 7 Professional und Enterprise bekommen bis 2020 Updates.Außerdem findest du auch Programme die dafür sorgen, dass keine Daten an Microsoft weitergeschickt werden. Aber wer gerne im vorherigen Jahrzehnt leben möchte...


16046077-jiXgk.jpg


16046077-iQZOl.jpg
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Roy27. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text