Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 4 März 2023.
460°
37
Gepostet 25 Februar 2023

Elgato Stream Deck Mini – Studio-Controller, 6 Tasten, auslösen von Aktion in Apps und Software wie OBS, Twitch, YouTube.. PC&Mac (Amazon.it

57€69,38€-18%
4,25€ · Amazon.it Angebote
6hellhammer6's Profilbild
Geteilt von
Mitglied seit 2016
6.022
17.958

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Tastaturen

Finde mehr Deals in Tastaturen

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Bei Amazon.it bekommt Ihr den Elgato Stream Deck Mini für 57€ inkl. Versand.
hier bei .de

  • Taktile Live-Produktion: Steuern Sie spielend Ihre Lieblingstools und -plattformen.
  • 6 anpassbare LCD-Tasten: Lösen Sie mit einem Tippen sofort Aktionen aus.
  • Multi-Aktionen: Starten Sie mehrere Aktionen gleichzeitig oder zeitversetzt nacheinander.
  • Intelligente Profile: Erstellen Sie spezifische Tastenkonfigurationen für verschiedene Apps und wechseln Sie blitzschnell zwischen ihnen.
  • Leistungsstarke Integrationen: Elgato 4KCU,OBS, Twitch, YouTube, Twitter, Discord, Spotify, Philips Hue, vMix, VoiceMod und mehr.

2136492_1.jpg
2136492_1.jpg
2136492_1.jpg
Amazon.it Mehr Details unter Amazon.it
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 26 Februar 2023
Sag was dazu

Auch interessant

37 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. sgnoe's Profilbild
    Gibts Entwickler hier die sowas nutzen?
    Zb. „Build Starten“ mit einer Taste oder sowas?
    Hab schonmal überlegt ob fußpedale nicht voll effizient wären, ein „In den Browser wechseln und Cash Refresh machen“ Fußpedal würde ggf. noch mal n paar Zentel Zeit sparen (?)
    Total_Egal's Profilbild
    Hier Zumindestens mal Fußtasten ausprobiert. (3er Set sogar)
    Vergiss es. Die Dinger sind in fast allen Fällen rausgeschmissenes Geld und Liebesmüh.

    Mir fällt definitiv nur Start/Stop von zu Text zu bringenden Audioaufnahmen ein. Da reicht eine einzelne Taste.
    Und Bewegungsbeeinträchtigte Menschen. Da sind weitergreifende Maßnahmen oftmals sinniger kann aber z.b. damit auch einfach Maustasten ersetzen

    Erstes Problem ist die Fußtasten liegen außerhalb des Sichtfeldes unterm Tisch und man bewegt die Füße und Sitzposition viel mehr wie man sich bewusst macht.
    Bedeutet du triffst die Tasten dann nie sofort spontan oder stößt dir die Zehen unabsichtig drann.
    Permanent darüberhoovern ist auch nicht sinnig und strengt sehr an.
    Der mechanische Bewegungsweg bis zum Auslösen ist groß im Vergleich mit einer Maustaste oder Keyboard.
    Die Fuß bzw Beinbewegung dafür zusätzlich recht raumgreifend und benötigt mehr Bewegte Massen als nur kurz Fingerdruck. Sehnen und Muskeln sind zudem meist nicht 8oder nicht passend) vorgespannt wie bei den permanent in Benutzung befindlichen oberen Extremitäten.
    Die Nervenleitgeschwindigkeit und Nervenleitlänge bis da runter ist gering und bis sich mal was da unten dann auch wirklich bewegt hat wirst erschrecken im Vergleich zu deinen Fingern und Händen.

    Kombinier all das und es wird wirklich unschön.
    Du hast dreimal ne Tastenkombination, Makrotaste oder Mausseitentaste gedrückt bevor du auch nur einmal die Fußtaste drückst. Ja selbst über den halben Schirm wandern und ein Menü gezielt klicken ist vom Speed her oft noch vergleichbar.
    Wenn du wiederkehrende Auszulösende Funktionen hast lern die Shortcuts dafür, benutze Autohotkey, leg dir Marko Keyboard zu oder ein extra Makrokeyboard einfach danebenstellen.

    Hab seit Jahren den 3Fach Scythe Footswitch Usb im Schrank zu liegen. Jemand Bedarf?
  2. freiwald's Profilbild
    Muss man die schreckliche Software dauerhaft nutzen, oder hat das Gerät ein Onboard Speicher?
    cyanrider's Profilbild
    Nur mit Software nutzbar (bearbeitet)
  3. RoyalSlash's Profilbild
    Hat jemand Erfahrung mit 6 vs 15 Tasten?
    Mir wäre das 15er glaube ich lieber da flexibel oder bin ich da auf dem Holzweg?
    jeremiahrose's Profilbild
    Edit: Shit, hab völlig verpeilt das es das 6-Tasten-Teil ist. Sorry, aber die Grundaussage bleibt ;D
    Ich habe die 6-Tasten-Version nie benutzt weil ich denke: Wenn man wirklich damit anfängt und es *wirklich* nutzen will, hat man sofort Bedarf an mindestens 10 verschiedenen Sachen. Weiß man anfangs vielleicht noch nicht, aber sobald man eine Funktion nützlich findet, will man sie etwas variieren.

    Hab zwei andere. Das 15er ist am Zweitrechner im Einsatz und das 32er am Hauptsystem. Man kann über die Software relativ einfach Profile erstellen und sich logisch zusammenstellen, beispielsweise so:
    40488262-Kj7GW.jpg
    Blaue Tasten verändern das ganze Profil, das heißt alle grauen Tasten ändern sich.
    Rote Tasten sind Konstanten, die ändern sich nie, z.B. Mikrofon aus/an, Anzeige GPU Temp etc.

    Was ich sagen will, man kann mit dem 15-Tasten-Stream Deck mit diesem Konzept da oben auf 36 Tasten kommen und das mit minimalem Aufwand. Mit der 32-Tasten-Version hab im Moment ungefähr 80 verschiedene Sachen, von Hardwareüberwachung, Windows-Makros, Spiele-Makros, Webcam-Kontrolle und so weiter.

    Wenn du das Teil nur sporadisch nutzen willst und noch nicht genau weißt, würde ich die 15-Tasten-Version nehmen, hab die beim Corsair-Sale für etwa 85€ bekommen und wenn du es wirklich brauchst (das tun wohl nur wenige schätze ich), kannst du immer die XL-Version kaufen und dann beide nutzen oder das kleinere bei Ebay loswerden, die Preise da sind gut stabil. (bearbeitet)
  4. untermieter's Profilbild
    Zur allgemeinen Information: Preis beim Abruf gerade waren in der Artikelansicht 58,33 EUR, aber beim Bestellvorgang dann der hier erwähnte Preis von 57,- EUR.
  5. Haenk's Profilbild
    Lustig, wie das 15 Jahre spaeter erneut "cool" ist:


    Optimus mini three
    Starbuckz's Profilbild
    Total vergleichbar - absolut das Selbe. Danke für diesen hilfreichen Beitrag!
  6. Veranstaltung's Profilbild
    Um das Stream Deck noch ein wenig mehr zu nutzen, z.b. für die professionelle Veranstaltungstechnik, Medientechnik, Konferenztechnik, lohnt sich diese brauchbare Erweiterung:
    bitfocus.io/com…ion
  7. emiliyano's Profilbild
    Twitcht ihr alle Pool stream als "just chatting"?
  8. Doenstop_'s Profilbild
    Freunde der Sonne, wie nützlich ist dieses Teil wirklich?

    Ich habe noch keine Ahnung was das Ding kann, aber liege ich hier richtig, dass das einfach nur ein paar Makro Knöpfe sind? Oder sind die Teile nutzvoller, vor allem in Bereich Streaming?
    Total_Egal's Profilbild
    ja es es sind "nur" Makro Knöpfe aber mit Display.
    Die dir klar Symbole angeben können um intutiv bedient zu werden. Bei betätigung oder Zustandsänderung diese Anzeigen auch wechseln können und in vielfachen Ebenen hinter den Knöpfen arbeiten können.

    Zudem ist die Software Integration in diverse Streamingsoftware, aber auch schlicht Standard Software für Video und Bildbearbeitung, sowie Streaming Dienste sehr gut.

    Schon das die Knöpfe klar mit Symbol dir sagen was auf ihnen liegt und wie der jeweilige Schaltzustand ist ist Herrausragend. Die ganze Ebenenumschaltung switcht dan auch auf komplett neue Displaydarstellung (oder nur partiel)
    Ich meine die Software ist sogar in der Lage Programspezifische Ebenen selber aktiv aufzuschalten wenn man in das entsprechende Programfenster wechselt.
's Profilbild