Elgato Thunderbolt 3 Dock für 229,90€ + ggf. 5€ VSK (Gravis) - mit 50 cm Thunderbolt-Kabel, 40Gb/s, 85W MacBook Pro Ladefunktion, Dual 4K Support, 2x Thunderbolt 3 (USB-C), 3x USB 3.0, Audio-Ein- und Ausgang
450°Abgelaufen

Elgato Thunderbolt 3 Dock für 229,90€ + ggf. 5€ VSK (Gravis) - mit 50 cm Thunderbolt-Kabel, 40Gb/s, 85W MacBook Pro Ladefunktion, Dual 4K Support, 2x Thunderbolt 3 (USB-C), 3x USB 3.0, Audio-Ein- und Ausgang

28
eingestellt am 17. Sep 2017Bearbeitet von:"El_Lorenzo"
Update 1
Mit Code gravis-thalia sind es bei Lieferung nur 234,89€. Danke @kai9555//El_Lorenzo
Bei Gravis gibt es als Sonntagsdeal das Elgato Thunderbolt 3 Dock. Ggf. kommen noch 4,99€ Versandkosten dazu, wenn man das Dock nicht in eine Filiale liefern lässt.

Im Preisvergleich liegt man bei 282€. Die Alternative, das OWC Thunderbolt 3 Dock kostet 306€.

  • Schließen Sie alle Geräte gleichzeitig an Ihr MacBook Pro oder Windows-Laptop an
  • Laden Sie Ihr MacBook Pro mit bis zu 85 Watt auf – mit genau dem einen Kabel, mit dem Sie das Dock angeschlossen haben
  • Zwei Thunderbolt™ 3 USB-C-Anschlüsse: Nutzen Sie die enorme Vielseitigkeit, einschließlich Unterstützung für 5K-Bildschirme
  • Unterstützung für zwei Bildschirme mit bis zu 2x 4K-Auflösung
  • Drei USB-3.0-Anschlüsse: Höchstleistung für iPad, SuperDrive und viele weitere Geräte

Auf Amazon gibt es 24 Bewertungen mit 3,6 Sternen.

Specs: Kompatibilität: Thunderbolt 3 • Anschlüsse: 2x Thunderbolt 3, 3x USB-A 3.0, 1x Gb LAN, 1x DisplayPort 1.2, 2x Klinke • Netzteil: 20V/8.5A • Besonderheiten: inkl. Thunderbolt-Kabel



Produkttext:

Atemberaubende Aussichten
Thunderbolt 3 ist einer der Vielseitigsten Anschlüsse überhaupt. Mit nur einem Kabel können Sie Ihr MacBook (mit USB-C) an das Dock anschließen und gleichzeitig laden. Der zweite USB-C Thunderbolt 3 Ausgang am Dock bleibt Ihnen dann weiterhin um Daten bis mit bis zu 10 Gbit/s zu übertragen, einen 4K-Monitor anzuschließen oder um Geräte mit Strom zu versorgen.

Das Elgato Thunderbolt 3 Dock spuckt ganz große Töne!
Das Elgato Thunderbolt 3 Dock liefert kristallklaren Sound. An ihm können Sie zum Beispiel ein Mikrofon (3,5 mm) anschließen. Somit lassen sich Konferenzen abhalten, Podcasts aufnehmen oder aber ein Demotape für die große Musikkarriere generieren. Und dank dem 3,5 mm Kopfhörerausgang können Sie sich das gerade aufgenommene in perfektem Sound anhören. Oder Sie hören sich neben der Arbeit Ihre Lieblingssongs auf Apple Music oder Spotify an.

Hardware und Software - eng verbunden
Mit der kostenfreien Elgato Thunderbolt 3 Dock Software können Sie schneller Ihren Arbeitsplatz räumen. Sie möchten schnell aufbrechen weil Sie den Zug sonst verpassen, müssen aber Ihren Mac mitnehmen? Mit der Elgato Software können Sie alle angeschlossenen Geräte mit nur einem Mausklick auswerfen. Sobald der Vorgang beendet ist, informiert Sie das System und Sie können den Mac vom Dock trennen. So verpassen Sie garantiert keinen Zug mehr.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mit dem Gutschein "gravis-thalia" lassen sich noch einmal 20€ sparen
28 Kommentare
Hot.
Für Windows gibt es das HP Elite Thunderbolt 3 90W Dock für ca 180€. Halte ich für die bessere und weitaus günstigere Alternative.

Für Mac - keine Ahnung.
Hmm , mein ublocker lässt mich nicht durch und blockiert dein Link , muss denn der Ref-Link sein ?
Update : gravis.de/Akt…tml

selber gefunden , danke.
Danke
Mit dem Gutschein "gravis-thalia" lassen sich noch einmal 20€ sparen
Kann hier jemand vielleicht was günstigeres empfehlen ?
Brauche n Dock für die Hochschule für Präsentationen etc. Möchte jetzt aber keine 230,- ausgeben.
Wonsor17. Sep 2017

Für Windows gibt es das HP Elite Thunderbolt 3 90W Dock für ca 180€. Halte …Für Windows gibt es das HP Elite Thunderbolt 3 90W Dock für ca 180€. Halte ich für die bessere und weitaus günstigere Alternative.Für Mac - keine Ahnung.

Die Windows Docks haben meist keine Mac Treiber. Gibt dann oft Probleme mit dem Netzwerk, zumindest aber mit den Monitoren und Diverses was nicht richtig geht.

Die Dock hier hat auch hier und da Probleme, ist aber sehr empfehlenswert für Mac. Die beste von bisher etwa 6 getesteten.
bln2717. Sep 2017

Die Windows Docks haben meist keine Mac Treiber. Gibt dann oft Probleme …Die Windows Docks haben meist keine Mac Treiber. Gibt dann oft Probleme mit dem Netzwerk, zumindest aber mit den Monitoren und Diverses was nicht richtig geht.Die Dock hier hat auch hier und da Probleme, ist aber sehr empfehlenswert für Mac. Die beste von bisher etwa 6 getesteten.

Gibt es <100€ Docks die was taugen?
Antakya17. Sep 2017

Kann hier jemand vielleicht was günstigeres empfehlen ?Brauche n Dock für d …Kann hier jemand vielleicht was günstigeres empfehlen ?Brauche n Dock für die Hochschule für Präsentationen etc. Möchte jetzt aber keine 230,- ausgeben.


Hab sowas schonmal von Aukey für das MateBook getestet... Hatte HDMI und lief gut. Waren 30€

Oder sowas. Hat 11,90€ gekostet:

14866436-8s5JX.jpg
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 17. Sep 2017
El_Lorenzo17. Sep 2017

Hab sowas schonmal von Aukey für das MateBook getestet... Hatte HDMI und …Hab sowas schonmal von Aukey für das MateBook getestet... Hatte HDMI und lief gut. Waren 30€Oder sowas. Hat 11,90€ gekostet:[Bild]


Vielen Daaaank !
hell.kreak76717. Sep 2017

Gibt es <100€ Docks die was taugen?


Nicht mit TB3. Frage ist, ob es wirklich TB3 sein muss. Ohne TB gibt es schon viel günstigere.
Doofe Frage: was ist so toll daran, dass man 200€ dafür ausgeben will?
criss9417. Sep 2017

Doofe Frage: was ist so toll daran, dass man 200€ dafür ausgeben will? (e …Doofe Frage: was ist so toll daran, dass man 200€ dafür ausgeben will?


Zu allererst ist es halt thunderbolt 3 nicht nur usb-c. Dann gibts nen Display Port. Kenne sonst kein gunstiges hub das einen DP-Port hat. Außerdem wird genug Strom geliefert um auch nen 15zoll zu laden.

tja sowas gibts kaum günstiger.
chross17. Sep 2017

Nicht mit TB3. Frage ist, ob es wirklich TB3 sein muss. Ohne TB gibt es …Nicht mit TB3. Frage ist, ob es wirklich TB3 sein muss. Ohne TB gibt es schon viel günstigere.

Muss nicht. War nur interessehalber :-)
Kann man das über den TB3 auf TB2 Adapter ordentlich an nem iMac5k Late 2015 betreiben? Gibt's Alternativen zu dem Adapter von Apple?
Dachte auf den 1. Blick, dass das ne Soundbar sei
Funktioniert auch ein DELL XPS mit TB 3 damit?
Leider relativ wenig USB A Anschlüsse. Bei einer Tastatur, Maus und ggf. Webcam sind bereits alle Anschlüsse aufgebraucht. Kann man noch einen USB hub daran zusätzlich anschließen?
Hab mir das Dock vor einiger Zeit noch zum "regulären" Preis von 299€ gekauft.
Das schöne an diesem Dock ist, dass es als eines der wenigen TB3-Docks in der Lage ist, ein 15" MacBook Pro mit voller Leistung (= 85 Watt) zu laden.

Ein Hinweis noch für alle, die planen, einen 4K/UHD-Monitor anzuschließen: Zumindest in meiner Kombination aus aktuellem 15" MBP und LG UHD-Monitor konnte ich keine stabile Verbindung am DisplayPort-Anschluss des Docks aufbauen. Manchmal erhielt ich UHD@60Hz (grundsätzlich ist die Hardware also in der Lage dazu), manchmal nur 1080p@30Hz, manchmal nur wildes Flackern oder gar kein Bild. Besonders das Aufwachen aus dem Standby war extrem fehleranfällig – das MBP ist zwar immer aufgewacht, aber der LG hat fast nie auf Anhieb auf 4K@60Hz geschaltet. Auf Amazon findet man ähnliche Berichte...

Abhilfe schaffte ein USB-C-auf-DisplayPort-Kabel. Das belegt dann natürlich den einzig verbliebenden USB-C/TB3-Port hinten am Dock, was aber verschmerzbar ist, sofern man kein TB3-Daisy-Chaining machen oder andere USB-C-Hardware anschließen möchte. Der native DisplayPort-Anschluss am Dock bleibt dann ungenutzt... schade eigentlich.
Chappi17. Sep 2017

Funktioniert auch ein DELL XPS mit TB 3 damit?



schaff dir dafür - wie oben schon erwähnt - das HP Elite THunderbolt 3 90W Dock an. Hab im Internet von XPS Usern gelesen und mich dann entschieden es für mein Yoga 720 zu verwenden - funktioniert tadellos. Einzig und allein der an/Aus-Schalter funktioniert nicht, dieser funktioniert nur bei HP-Geräten. Aber 2 4k-Displays mit 60 hz sowie Laden des Gerätes über das Kabel funktionieren optimal. Hab es bei NBB für 144 geschossen, aber auch für die aktuellen 185 Euro immer noch die günstigste und in meinen Augen optimale Wahl. Nebenbei siehts klasse aus und ist winzig klein.

Für Macs hingegen ist das hier ein klasse Angebot - Windows-User haben andere Alternativen.
Wonsor17. Sep 2017

schaff dir dafür - wie oben schon erwähnt - das HP Elite THunderbolt 3 90W …schaff dir dafür - wie oben schon erwähnt - das HP Elite THunderbolt 3 90W Dock an. Hab im Internet von XPS Usern gelesen und mich dann entschieden es für mein Yoga 720 zu verwenden - funktioniert tadellos. Einzig und allein der an/Aus-Schalter funktioniert nicht, dieser funktioniert nur bei HP-Geräten. Aber 2 4k-Displays mit 60 hz sowie Laden des Gerätes über das Kabel funktionieren optimal. Hab es bei NBB für 144 geschossen, aber auch für die aktuellen 185 Euro immer noch die günstigste und in meinen Augen optimale Wahl. Nebenbei siehts klasse aus und ist winzig klein.Für Macs hingegen ist das hier ein klasse Angebot - Windows-User haben andere Alternativen.


Das Problem ist nur meine Frau hat das neue macbook und ich das Dell XPS ;). Besitze momentan das Dell TB16 dock. Geht aber eben nicht mit Mac...
Eine Amazon Rezension sagt, dass das XPS bei ihm nicht funktioniert hat. Scheint wohl eine kleine Lotterie zu sein.
Bearbeitet von: "Chappi" 17. Sep 2017
Chappi17. Sep 2017

Das Problem ist nur meine Frau hat das neue macbook und ich das Dell XPS …Das Problem ist nur meine Frau hat das neue macbook und ich das Dell XPS ;). Besitze momentan das Dell TB16 dock. Geht aber eben nicht mit Mac... Eine Amazon Rezension sagt, dass das XPS bei ihm nicht funktioniert hat. Scheint wohl eine kleine Lotterie zu sein.

Naja, manchmal ist auch der Anwender das Problem :D..

Bei der großen Mehrheit funktioniert es jedenfalls
Antakya17. Sep 2017

Kann hier jemand vielleicht was günstigeres empfehlen ?Brauche n Dock für d …Kann hier jemand vielleicht was günstigeres empfehlen ?Brauche n Dock für die Hochschule für Präsentationen etc. Möchte jetzt aber keine 230,- ausgeben.


Nimm einfach das von Amazon: amazon.de/gp/…c=1
Sicherlich nicht unbedingt passend für jeden, aber da Apple mit High Sierra und Metal 2 für externe GPUs sehr interessant wird, würde ich vielleicht noch etwas abwarten, ob hier nicht bald interessantere Lösungen im 300-EUR-Preissegment für Mac kommen.
Also wir haben im Geschäft jeder einen elgato dock und so begeistert bin ich nicht, dass er den Preis rechtfertigt. Hab öfters Probleme mit den betriebenen Monitoren die einfach in einen Error Mode schalten wenn sie mit einem thunderbold auf displayport Adapter angeschlossen sind. Bei DVI mit weniger HZ funktioniert es hingegen...
Die Bewertungen sprechen nicht dafür, dass es 230€ wert ist. Aber es geht ja um die Ersparnis, nicht um das Produkt
Ist das also für Microsoft und apple
JuStar18. Sep 2017

Reicht dir da HDMI oder brauchst du auch VGA/DisplayPort? Wenn HDMI reicht …Reicht dir da HDMI oder brauchst du auch VGA/DisplayPort? Wenn HDMI reicht würde ich dir auch das hier empfehlen: http://tinyurl.com/y8k84nmq


Danke für den Tipp.
Ich weiß leider noch nicht genau, wie unsere Hochschule ausgestattet ist. Habe jetzt gehört, dass es noch einige Beamer mit VGA gibt, aber die Mehrzahl HDMI unterstützt. Würde das gerne mit einem Hub geklärt haben. Ich denke, ich "riskiere" es und verfahre mit dem Ding von Amazon Basic. Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text