264°
ABGELAUFEN
Elo Brat-Profi Bratpfanne 28 cm (81328) für 5€ @Media Markt
Beliebteste Kommentare

"Profi" X)

Moderator

Ich hab sie Zuhause, sie verichtet ihren Dienst seit 4 Monaten ohne Probleme. Wer mehr will, muss mehr bezahlen.

23 Kommentare

"Profi" X)

Alu-Pfannen würde ich niemals kaufen.

Ich würde niemals einen Kommentar ohne Begründung abkaufen

Die ist nicht nur billiog, die sieht auch billig aus. Bei Pfannen sparen ist doppelte so viel Strom bezahlen. Nach 1x benutzen sind die am Boden verzogen. Und den Profi möcht ich mal sehen, der mit so einer Pfanne kocht oO

dar

Ich würde niemals einem Kommentar ohne Begründung abkaufen

und ich niemals einen Deal ohne Vergleichspreis.

Moderator

Ich hab sie Zuhause, sie verichtet ihren Dienst seit 4 Monaten ohne Probleme. Wer mehr will, muss mehr bezahlen.

Schon wieder ne 28er? Da habe ich doch noch die von Saturn, die sowieso viel zu groß ist.

"Beschichtung: 3-fach PTFE rollenbeschichtet"
Hmm... Nee nicht so gerne

Bin mittlerweile so weit es geht von dem ganzen Teflon Zeugs weg und benutze zum Beispiel unbeschichtete Edelstahl-Pfannen oder Eisenpfannen, habe zum Beispiel die hier:

amazon.de/gp/…c=1

Oder wer wirklich was für den Rest des Lebens haben will, sollte sich unbedingt mal sowas hier anschauen:

amazon.de/Bra…yer

Kauft man ein mal und ist unzerstörbar.
Bei Teflon Pfannen ist immer früher oder später die Beschichtung kaputt.
Außerdem haben sie gegenüber meinen genannten Pfannen Nachteile (z.B. nicht backofenfest, kann lang nicht so stark erhitzt werden, für Fleisch weitestgehend ungeeignet etc.).

Mittlerweile bekomm ich in meiner unbeschichteten Edelstahl-Pfanne alles hin, auch Spiegeleier und Bratkartoffeln...

Alles eine Sache der Übung...

Richtig eingebrannt soll die De Buyer Pfanne sogar einen Antihaft-Effekt wie eine Teflon Pfanne haben, ohne 'ungesund' zu sein

Search85

Ich hab sie Zuhause, sie verichtet ihren Dienst seit 4 Monaten ohne Probleme. Wer mehr will, muss mehr bezahlen.


ein Profi

...

Moderator

Search85

Ich hab sie Zuhause, sie verichtet ihren Dienst seit 4 Monaten ohne Probleme. Wer mehr will, muss mehr bezahlen.

Was meinst du?

ELO = Billigkram = cold

Für 5€ inkl. Versand kann man da nicht viel falsch machen! Hot und 2 Stück bestellt. Danke

Normalpreis scheint 7 Euro bei MM zu sein.
Bleibt doch mal auf dem Teppich:
5 Euro löhnt derOtto-Normal-Verbraucher an Versandkosten!!

Bei aller Kritik: Natürlich gibt es Bessere, die sind aber alle teurer!
Nicht jeder kann sich Pfannen für 40 60 100 oder mehr Euronen leisten!!

Für den ganz kleinen Geldbeutel und dies nach Hause finde ich gut!

Hm, als Crêpepfanne sicher ganz gut geeignet oder für Pfannkuchen, aber richtig krass brutzeln würde ich daran nicht. Aber bei dem Preis kann ich kaum widerstehen

Roxy01

Die ist nicht nur billiog, die sieht auch billig aus. Bei Pfannen sparen ist doppelte so viel Strom bezahlen. Nach 1x benutzen sind die am Boden verzogen. Und den Profi möcht ich mal sehen, der mit so einer Pfanne kocht oO



Ein verzogener Boden duerfte bei bspw. einem Gasherd gar nicht so das Problem sein. Also warum nicht fuer nen 5er mitnehmen?

PS: Semiprofi Tipp: Wenn ne Pfanne sich verzieht einfach mal beherzt mit einem Hammer mittig unten draufhauen und etwas eindellen. Hilft zumindest gegen staendig umherschliddern auf dem Herd.

Roxy01

Die ist nicht nur billiog, die sieht auch billig aus. Bei Pfannen sparen ist doppelte so viel Strom bezahlen. Nach 1x benutzen sind die am Boden verzogen. Und den Profi möcht ich mal sehen, der mit so einer Pfanne kocht oO



Da freut sich die hochwertige Beschichtung

Aktuell gibts auch in der Zalando Lounge Elo Pfannen, die etwas besseren zum Sonderpreis von etwa 50% in allen Größen und Ausführungen. Hab gestern zwei bestellt, Lieferung erfolgt allerdings erst in 3-4 Wochen.

jetzteinandererNick

ELO = Billigkram = cold



War Elo nicht mal die Hausmarke von Quelle?
Die fand ich früher immer ganz OK und hab beim Ausverkauf kräftig zugeschlagen (und nicht bereut).

Hat jemand schonmal diese Kermaikbeschichtung ausprobiert?

Roxy01

Die ist nicht nur billiog, die sieht auch billig aus. Bei Pfannen sparen ist doppelte so viel Strom bezahlen. Nach 1x benutzen sind die am Boden verzogen. Und den Profi möcht ich mal sehen, der mit so einer Pfanne kocht oO



Denke nicht, dass es die Funktion der Beschichtung am Boden einer 5Euro(!)-Pfanne sehr zum negativen beeinflusst ;-)
Man muss auch keinen Hammer nehmen. Bei so duennen Alupfannen geht auch schon ein Zangengriff und etwas Kraft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text