477°
ABGELAUFEN
 Elro 5-teiliges Set, Funkschalter, Funkdimmer, E27-Lampendimmer

 Elro 5-teiliges Set, Funkschalter, Funkdimmer, E27-Lampendimmer

ElektronikD-Living Angebote

 Elro 5-teiliges Set, Funkschalter, Funkdimmer, E27-Lampendimmer

Preis:Preis:Preis:15€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei D-Living gibt es dieses Set für 15€. Wenn man sich für den Newsletter anmeldet bekommt man sofort einen 5€ Gutschein und landet somit bei 10€.
Vergleichspreis ab 19€

Produktdetails:
Mit diesem 5-teiligen-Set haben Sie alles was Sie brauchen. Sie können mit diesem Set kontrollieren, schalten und dimmen, bis zu 50 Metern Funkreichweite (ohne Hindernisse).Das 5-teilige-Set besteht aus einer Fernbedienung, einer Lampenfassung, einem Dimmer und einen Innen-und Außenschalter.Technische Daten / Merkmale: Schutzklasse: IP44 (Spritzwasser geschützt) Funkreichweite: bis zu 50 Metern (ohne Hindernisse)Außenschalter: Geräte und Lampen bis zu 1.000 WattLampenfassung: Lampen bis zu 60 WattSchalter und Dimmer für Innen: Lampen bis zu 300 Watt B: 215mm H: 346mmT: 95mm

Produktbeschreibungen

inkl. Außenschalter und Fernbedienung ; 5 TeiligesSet bestehend aus 1 Fernbedienung, 1 Plug-In Schalter, 1 Plug-In Dimmer, einer Dimmbaren E27 Leuchtenfassung und einem Plug-In Schalter für außen. - Benutzung mit Ferbedienung - Persönlicher Haus-Code einstellbar - Kontroll-LED zur Statusanzeige | Artikeleigenschaften: | Länge: 110 mm | Breite: 75 mm | Höhe: 215 mm | Gewicht in kg: 600 g | Heizungssteuerung: Nein | Lichtsteuerung: Ja | Funk Steckdosen: Ja | Fensterkontakt: Nein | Türkontakt: Nein | Bewegungsmelder: Nein | Abdichtung (IP): IP 44 | Zugriff via Smartphone App: Nein | Spannungsversorgung in V: 230 V | Betriebstemperatur: 10 - 50 °C | Max. Abstand in m: 50 | Max. Leistung in W: 1000W | Frequenz: 433,92 MHz
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

Beste Kommentare
68 Kommentare

hab so Dinger: 0,8W/Schalter ~ €2 Jahr/Schalter. Für den Komfort i.O.

hab die dinger seit jahren im einsatz aber lediglich die dosen.

Verfasser

Evtl. noch 5% Qipu.

Avatar

GelöschterUser42821

newsletter kommt nicht

Verfasser

Vielleicht mal Spam Ordner checken. Bei mir war er sehr schnell da.

Avatar

GelöschterUser42821

JaHu484

Vielleicht mal Spam Ordner checken. Bei mir war er sehr schnell da.



zwei adressen probiert. keine e-mail. trotzdem bestellt und hot.

Newsletter-Gutscheine scheinen nicht an einen Account gekoppelt zu sein. Hier zwei 5er:
VOJAKAXAKA
PIROMIHEBA

Hot, gekauft.

Gutschein: WARAGONAGI, mal versuchen!

Gutschein kam innerhalb von Sekunden.
Für 9,95 € top!

Lassen die sich auch mit dem CUL Stick (wenn ich von der Homematic auf die andere Frequenz umswitche) schalten?

Kann man sowas nicht auch mit einer Harmony steuern hatte da glaube ich h mal irgendwo was gelesen.

Vielen Dank!

Bestättigungsmail:
* Der Gutschein ist nur einmalig für maximal drei Monate gültig und
wird ab einem Mindestbestellwert (Einkaufswert) von 25,- Euro
verrechnet. Nicht einlösbar bei Bestellungen von
Geschenkgutscheinen.

Gutscheinmail:

* Einmalig einlösbar bis zum 30.06.2014.
Mindesteinkaufswert 10,- € Keine Barauszahlung. Nicht
mit anderen Aktionen kombinierbar und nicht einlösbar bei
Bestellungen von d-living.de-Geschenkgutscheinen.

Benutzt das einer in Verbindung mit einem Raspberry Pi?

Gutschein wurde angenommen

danke

DJSword

Kann man sowas nicht auch mit einer Harmony steuern hatte da glaube ich h mal irgendwo was gelesen.



Mag sein das ich mich täusche aber ich glaube das funktioniert nicht. Zumindest nicht mit jeder Harmony (kann sein das die teureren das können) oder man benötigt noch einen weiteren Sender.
Die Harmony arbeitet soweit ich weiß mit normalen IR Signalen, diese Funksteckdosen aber mit einem 433Mhz Funksignal.

edit: eine kurze google suche ergibt das ich recht habe und keine harmony diese funksteckdosen direkt ansprechen kann.
Selbst die Harmonys die Funksignale senden können machen das nur um mit einem Logitech Extender zu kommunizieren. Um die Steckdosen zu steuern braucht man noch einen IR/RF-Wandler (Infrarot in Funk).

DJSword

Kann man sowas nicht auch mit einer Harmony steuern hatte da glaube ich h mal irgendwo was gelesen.


Mit Harmony, mit Pi per Terminal oder Browser oder Google Calendar

da war jemand schneller...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text