[Eltern] Strider Laufrad mit DailyDeal Gutschein
-56°Abgelaufen

[Eltern] Strider Laufrad mit DailyDeal Gutschein

11
eingestellt am 23. Okt 2011
Bei DailyDeal gibt es zur Zeit einen Gutschein für nuernberger-kinderlaufradshop.de, Wert 50,-€, Preis 9,-€. Mit diesem Gutschein kostet das Strider Laufrad nur 83,90€.
Im strider-shop kosten die Bikes 99,-€ versandkostenfrei.
Rechnung: 119 Rad + 5,90 Versand + 9 Gutschein - 50 Wert = 83,90€
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Verfasser
Hier gibts die Laufräder.
Die Gewichtsangabe 6kg bezieht sich wohl aufs Verpackungsgewicht. In der Artikelbeschreibung ist von nur 2,95kg die Rede, auf Amazon steht 3,1kg. Leider konnte ich bisher keine Rezensionen finden.

Sorry, als Vater, der seiner Tochter den Weg zum Fahrrad geebnet hat kann ich aus Erfahrung nur sagen: Finger weg von Lauflernrädern OHNE Handbremse! Und wenn die eine haben, schaut mal wie schwer die zu betätigen ist. Hab da einige Stunden gewerkelt, bis da bei mir ein kindgerechtes Ergebnis rauskam. Hatte bei dem Preis erwartet, dass ne Scheiben oder Trommelbremse dran ist (ja gibt es, hat ein Bekannter seinen Kids gegönnt) !

Verfasser

Im strider-shop kosten die Bikes 99,-€ versandkostenfrei mit 14 Tagen Geld zurück Garantie.

Verfasser

@rower
Ich will unserem Sohn zum 3. Geburtstag ein Laufrad schenken und habe mich auch schon gefragt, warum so viele keine Bremse haben. Kannst Du eines empfehlen?

Nur mal so aus Neugier:
Warum sagt ihr alle Lauflernrad? Laufen lernt ein Kind mit den Dingern ja nicht.

Verfasser
arsten

Nur mal so aus Neugier:Warum sagt ihr alle Lauflernrad? Laufen lernt ein … Nur mal so aus Neugier:Warum sagt ihr alle Lauflernrad? Laufen lernt ein Kind mit den Dingern ja nicht.

Du hast vollkommen recht. Ich habe selbst noch neulich gesagt, dass die Kinder in dem Alter längst laufen können. Und jetzt habe ich den Begriff so oft gelesen, dass ich ihn einfach adaptiert habe. Ich werde meine Texte sofort anpassen.
PatWallaby

@rowerIch will unserem Sohn zum 3. Geburtstag ein Laufrad schenken und … @rowerIch will unserem Sohn zum 3. Geburtstag ein Laufrad schenken und habe mich auch schon gefragt, warum so viele keine Bremse haben. Kannst Du eines empfehlen?


Wenn ich mich recht erinnere war es Puki, aber wie gesagt, das mit Bremse. Und natürlich hat meine Tochter auch gleich einen Helm dazu bekommen, den sie selbst bei paar Meter fahren aufsetzen musste, hab da nun keine Probleme, egal ob sie Fahrrad oder Inliner fährt, sie setzt ihn allein auf :-)
Natürlich wird anfangs nur mit den Füßen gebremst, aber wenn man darauf hinarbeitet nutzen Kids bald gern die Handbremse - wichtige Vorstufe fürs Fahrrad fahren. Kleiner Tip: Stützräder sind dann am Fahrrad überflüssig, wenn ein Kind ordentlich mit einem Laufrad umgehen kann. Hab da schon einigen Kids von Bekannten auf die Reifen geholfen.

hmmmm... und weiss einer wo es solche polster für den lenker gibt damit nicht andauernd die Milchzähne angeschlagen werden?

Verfasser
Tinolicious

hmmmm... und weiss einer wo es solche polster für den lenker gibt damit … hmmmm... und weiss einer wo es solche polster für den lenker gibt damit nicht andauernd die Milchzähne angeschlagen werden?

Ein gutes Bike erkennt man wohl auch daran, dass es ein solches Polter mitbringt.
Tinolicious

hmmmm... und weiss einer wo es solche polster für den lenker gibt damit … hmmmm... und weiss einer wo es solche polster für den lenker gibt damit nicht andauernd die Milchzähne angeschlagen werden?


Puky ist gut, hat aber keine Polster dabei...

Ich wohne ja nun in einen kinderreichen Viertel aber solche Teile habe ich noch nie gesehen. Blut, Schweiß und Tränen gehört beim radeln lernen dazu. Vor mir aus noch ein Roller aber so'ne Mistgurke seinen Kindern aus vielleicht "Bequemlichkeiten" und zur Vorbeugung eines Rundrückens beim erlernen des richtigen Fahrrad fahrens unterzujubeln ist ne Frechheit.

Mit Stützräder und nen BMX-Polster kommt man billiger bei weg & stärkt die Eltern-Kind-Bindung viel mehr wie ich finde.

"du warst ein Superheld der nackt über den Rasen springt,
und wenn er auf die Fresse fällt danach in Mamas Arme sinkt,
sie hat getröstet,dich geküsst und wieder Mut gemacht,
und wenn du wieder los bist und dann guckst, hat sie dir zugelacht ..."

Die Gute alte Zeit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text