Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Elwing Nimbus E-Skateboard
60° Abgelaufen

Elwing Nimbus E-Skateboard

349€399€-13%
11
eingestellt am 25. Nov 2019Lieferung aus Frankreich

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Solides Skateboard, denke es ist auch was für Pendler, da die Mitnahme im Bus sicher legitimer ist als escooter.

Versand ist kostenlos
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

11 Kommentare
Wie gibt man damit Gas und bremst?
Bei einem Fahrrad kann ich ein E ja noch verstehen. Für ältere Menschen, oder unzureichende Kondition - Mobilitätshilfe.
Aber bei einem Board? Was kommt als nächstes E-Klimmzüge, E-Hantel

Am besten noch mit dem E-Board zum Fitnessstudio rollen, und dann 5km auf dem Laufband gehen.
Ich raff das alles nicht mehr.
Zum Rails grinden ungeeignet
Legitim ist an eSkateboards in Deutschland gar nichts, weil weiterhin im Straßenverkehr verboten. Was mich als eSkater zunehmend ärgert, aber so isses aktuell eben.
WasIsLetzePrais25.11.2019 10:08

Wie gibt man damit Gas und bremst?


Mit der beiliegenden Fernbedienung. Ist allerdings die single drive-Variante, also ist Gas geben eher relativ.
Ja e-Hantel... wäre schon ein Ding
Till_son25.11.2019 10:20

Ja e-Hantel... wäre schon ein Ding


Google mal nach shakeweights.
serdar.gueltekin25.11.2019 10:10

Bei einem Fahrrad kann ich ein E ja noch verstehen. Für ältere Menschen, o …Bei einem Fahrrad kann ich ein E ja noch verstehen. Für ältere Menschen, oder unzureichende Kondition - Mobilitätshilfe.Aber bei einem Board? Was kommt als nächstes E-Klimmzüge, E-Hantel Am besten noch mit dem E-Board zum Fitnessstudio rollen, und dann 5km auf dem Laufband gehen.Ich raff das alles nicht mehr.


Reichweite erhöhen, mit einem Skateboard aus eigenantrieb 15km hinter sich zu bringen ist selbst für die fittesten Fahrer brutal, zumal du mit einem Skateboard an Bergen recht schlechte Karten hast

Auch E-Bikes sind keine Retnerfahrzeuge, es gibt beispielsweise genügend Menschen die einen weiten Arbeitsweg damit hinter sich bringen und diese wollen nicht verschwitzt ankommen, da ist ein ebike ideal, frische Luft und schweißfrei!

Man kann aber natürlich alles so sehen wie man möchte und sich vielem verschließen, aber am Ende wird man dann abgehängt.. wohlmöglich von einem Teenie auf so einem Teppichporsche
Das einzige Problem ist mal wieder die bedauerliche Gesetzeslage, die solche Teile verbietet. Natürlich verstehe ich, dass es Fahrzeuge sind und diese reguliert werden müssen. Aber das kann man auch realistisch machen. So ein 20kmh Roller oder Board ist potentiell nicht mehr oder weniger gefährlich, wie die Version ohne Elektromotor. Da könnte man durchaus eine Lage schaffen, in der man sowas legal nutzen darf, gerne auch mit Führerscheinpflicht, wenn dafür alles andere besser wird.

Ist meiner Meinung nach wieder mal blockierte Zukunft. Anstatt sowas in Städten sogar zu fördern und attraktiver zu machen, wird es sinnlos bis zur Unbrauchbarkeit eingeschränkt.
Inzwischen dürfen teilweise schon 15-Jährige den AM Führerschein (kkr bis 45 Km/h) machen, aber ein Erwachsener mit PKW Führerschein darf mit maximal 20km auf einem E-Scooter herumrollen. Ganz toll.


serdar.gueltekin25.11.2019 10:10

Bei einem Fahrrad kann ich ein E ja noch verstehen. Für ältere Menschen, o …Bei einem Fahrrad kann ich ein E ja noch verstehen. Für ältere Menschen, oder unzureichende Kondition - Mobilitätshilfe.Aber bei einem Board? Was kommt als nächstes E-Klimmzüge, E-Hantel Am besten noch mit dem E-Board zum Fitnessstudio rollen, und dann 5km auf dem Laufband gehen.Ich raff das alles nicht mehr.



Sowas finde ich immer schade, keine Ahnung aber viele Vorstellungen. Natürlich gibt es Leute, die sowas einfach nicht brauchen oder wollen. Kann sein. Manche laufen auch gerne 5km oder mehr zu Fuß, alles ihre Sache. Ich aber nicht.

Wenn ich "mal eben" in die Stadt will (5km) und da zum Beispiel essen gehen, dann will ich da nicht ewig für brauchen und schon gar nicht verschwitzt im Restaurant ankommen. Das hat doch überhaupt nichts damit zu tun, ob ich zu passender Gelegenheit auch mal zu Fuß gehe oder Sport mache.
Mit dem Auto würde es deutlich länger dauern und selbst das klassische Fahrrad müsste ich im Mehrfamilienhaus erst mühsam aus dem Keller tragen. Da spricht absolut nichts dagegen, stattdessen lieber kurz mit elektrischem Roller oder Skateboard hinzufahren.

Gerade das Board wäre einfach extrem praktisch. Braucht keinen Platz, kann in einer Hand getragen werden und am Ziel kann es bei Bedarf sogar im Rucksack darauf warten, von jeder Stelle weiter zu fahren. Das kann selbst ein Fahrrad nicht.

Außerdem ist der Vergleich mit Sport blöd. Skateboarden macht man weder als Ausdauer noch als Kraftsport und nutzt es für gewöhnlich auch nicht für weitere Strecken. Könntest du skaten, sollte dir klar sein, dass 5km auf einem Board schon einige Übung brauchen, wenn man sich danach noch gut fühlen will. Könnte man genau so gut sagen "Warum überhaupt ins Fitti, wenn man zu Hause seine Möbel hochheben kann" - ergibt auch keinen Sinn.
CokeParadise08.12.2019 13:46

Das einzige Problem ist mal wieder die bedauerliche Gesetzeslage, die …Das einzige Problem ist mal wieder die bedauerliche Gesetzeslage, die solche Teile verbietet. Natürlich verstehe ich, dass es Fahrzeuge sind und diese reguliert werden müssen. Aber das kann man auch realistisch machen. So ein 20kmh Roller oder Board ist potentiell nicht mehr oder weniger gefährlich, wie die Version ohne Elektromotor. Da könnte man durchaus eine Lage schaffen, in der man sowas legal nutzen darf, gerne auch mit Führerscheinpflicht, wenn dafür alles andere besser wird.Ist meiner Meinung nach wieder mal blockierte Zukunft. Anstatt sowas in Städten sogar zu fördern und attraktiver zu machen, wird es sinnlos bis zur Unbrauchbarkeit eingeschränkt. Inzwischen dürfen teilweise schon 15-Jährige den AM Führerschein (kkr bis 45 Km/h) machen, aber ein Erwachsener mit PKW Führerschein darf mit maximal 20km auf einem E-Scooter herumrollen. Ganz toll.Sowas finde ich immer schade, keine Ahnung aber viele Vorstellungen. Natürlich gibt es Leute, die sowas einfach nicht brauchen oder wollen. Kann sein. Manche laufen auch gerne 5km oder mehr zu Fuß, alles ihre Sache. Ich aber nicht. Wenn ich "mal eben" in die Stadt will (5km) und da zum Beispiel essen gehen, dann will ich da nicht ewig für brauchen und schon gar nicht verschwitzt im Restaurant ankommen. Das hat doch überhaupt nichts damit zu tun, ob ich zu passender Gelegenheit auch mal zu Fuß gehe oder Sport mache. Mit dem Auto würde es deutlich länger dauern und selbst das klassische Fahrrad müsste ich im Mehrfamilienhaus erst mühsam aus dem Keller tragen. Da spricht absolut nichts dagegen, stattdessen lieber kurz mit elektrischem Roller oder Skateboard hinzufahren. Gerade das Board wäre einfach extrem praktisch. Braucht keinen Platz, kann in einer Hand getragen werden und am Ziel kann es bei Bedarf sogar im Rucksack darauf warten, von jeder Stelle weiter zu fahren. Das kann selbst ein Fahrrad nicht. Außerdem ist der Vergleich mit Sport blöd. Skateboarden macht man weder als Ausdauer noch als Kraftsport und nutzt es für gewöhnlich auch nicht für weitere Strecken. Könntest du skaten, sollte dir klar sein, dass 5km auf einem Board schon einige Übung brauchen, wenn man sich danach noch gut fühlen will. Könnte man genau so gut sagen "Warum überhaupt ins Fitti, wenn man zu Hause seine Möbel hochheben kann" - ergibt auch keinen Sinn.


Wenn du meinst und dadurch glücklicher bist, mach es so.
Möbel hochheben statt Gym ist nicht sinnlos. Es wäre nur etwas unorthodox. Du kannst dich z. B auch selber hochheben und auch das ist nicht sinnlos.
Es ist denke ich nur noch eine Frage der Zeit bis die auch in Deutschland erlaubt sind (dann aber mit Kennzeichen Pflicht... )

Fahre den Vorgänger im Feld (bei gepflasterten Wegen) und fahre parallel beim Gassi gehen mit dem hund^^
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Till_son. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text