62°
ABGELAUFEN
Embrace - Du bist schön @ Thalia
Embrace - Du bist schön @ Thalia

Embrace - Du bist schön @ Thalia

Preis:Preis:Preis:8€
Zum DealZum DealZum Deal
Bestseller Rang 1 bei Amazon.

mit der thalia App noch mal 20 % billiger . Buch dabei - versandkostenfrei


Preisvergleich 9,99 Euro.


Medien,
Werbung und Gesellschaft geben ein Körperbild vor, nach dem wir uns
selbst und andere immer wieder bewerten und verurteilen. Die
australische Fotografin und dreifache Mutter Taryn Brumfitt wollte das
nicht mehr hinnehmen. Sie postete ein ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto
ihres fast nackten Körpers auf Facebook und löste damit einen
Begeisterungssturm aus. Durch ihren Post, der über 100 Millionen Mal in
den sozialen Netzwerken angesehen wurde, rückte sie das Thema Body Image
in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Gleichzeitig befreite sie sich
selbst von dem ungesunden Streben nach dem "perfekten" Körper. Mit ihrem
Dokumentarfilm möchte Brumfitt allen, die unter den vermeintlichen
Schönheitsidealen leiden, einen Gegenentwurf vorstellen: EMBRACE!

Taryn Brumfitt begibt sich auf eine Reise um den Globus, um
herauszufinden, warum so viele Frauen ihren Körper nicht so mögen, wie
er ist. Sie trifft auf Frauen, die ihre ganz eigenen Erfahrungen mit
Bodyshaming und Körperwahrnehmung haben. Der Film inspiriert und
verändert die Denkweise über uns und unsere Körper. Taryns Botschaft
lautet: Liebe deinen Körper wie er ist, Du hast nur den einen!
Zu
den Protagonisten des Films zählt auch Nora Tschirner (KEINOHRHASEN,
SMS FÜR DICH, Tatort: Weimar), die zugleich als Executive Producerin
EMBRACE mitproduziert hat.

Pressestimmen

„Ein mutiger, engagierter Film - ein Plädoyer für mehr
Selbstakzeptanz. Unterhaltsam, frisch und voll positiver Energie.“ –
programmkino.de
„Unbedingt ansehen!“ – The Guardian
„Ein zugleich aufrüttelnder wie Mut machender Film zum Thema positiveres Körperbild.“ – Daily Telegraph

"Ein erfrischender, bewegender und ehrlicher Dokumentarfilm mit einer
Botschaft, die sich alle Frauen zu Herzen nehmen sollten." – Herald Sun

Portrait


Nora Tschirner, geboren 1981, zählt zu Deutschlands beliebtesten
Schauspielerinnen. Sie war etwa in Soloalbum , Keinohrhasen ,
Zweiohrküken und What a Man zu sehen, und gewann den Bambi und den
Deutschen Comedypreis. Als Synchronsprecherin lieh sie unter anderem der
Hauptfigur in Merida Legende der Highlands ihre Stimme, sowie Lara
Croft in der Videospielreihe Tomb Raider . Nora Tschirner ist als
Sängerin und Gitarristin zudem Teil der Band Prag .

9 Kommentare

Naja

Jede Zeit hatte bisher sein Schönheitsideal, man muss sich nur die klassischen Kunstwerke anschauen, in welchen die Frauen aus heutiger Sicht eher fülliger wirken.

Lieber einmal mehr "i don't give a sh*t" sagen, und es locker sehen, auch wenn man in anderer Augen hässlich ist wie die Nacht.

Englisch (Untertitel: Deutsch)

Du bist schön, aber dafür kannst du nichts ...

Sie sind dick und wollen nichts dagegen machen? Die ganz einfache Lösung von Embrace wird Sie erstaunen!
Kaufen Sie noch heute unser Heft um sich selbst ganz schnell und unproblemlos einzureden, dass mit ihren Gewicht alles in Ordnung ist und ihre Fettpolster zu ihrer Persönlichkeit beitragen! Je übergewichtiger Sie sind, desto stärker ist ihre Persönlichkeit ausgeprägt! Keine Sorge wegen Herzkreislauferkrankungen, diese populistischen Gedanken können Sie ganz einfach mit unserer Hilfe ganz schnell weg rationalisieren!

Kurz gefasst: Cold.

Franzformervor 8 h, 19 m

Sie sind dick und wollen nichts dagegen machen? Die ganz einfache Lösung …Sie sind dick und wollen nichts dagegen machen? Die ganz einfache Lösung von Embrace wird Sie erstaunen!Kaufen Sie noch heute unser Heft um sich selbst ganz schnell und unproblemlos einzureden, dass mit ihren Gewicht alles in Ordnung ist und ihre Fettpolster zu ihrer Persönlichkeit beitragen! Je übergewichtiger Sie sind, desto stärker ist ihre Persönlichkeit ausgeprägt! Keine Sorge wegen Herzkreislauferkrankungen, diese populistischen Gedanken können Sie ganz einfach mit unserer Hilfe ganz schnell weg rationalisieren!Kurz gefasst: Cold.



Naja dick ist relativ.... und manch magere Frau ist auch nicht gesünder. Aber tolerant sollte man sein

Dodgeronevor 5 h, 35 m

Naja dick ist relativ.... und manch magere Frau ist auch nicht gesünder. …Naja dick ist relativ.... und manch magere Frau ist auch nicht gesünder. Aber tolerant sollte man sein


Tolerant bin ich, ich finde es nur nicht richtig, dass Frauen sich selbst belügen zum Thema, dass dick sein toll sei.
Man sieht bereits in Amerika, dass es sich dort langsam durchsetzt, dass Frauen, die sagen wir mal 100 kg wiegen, es als gesund und toll empfinden, dick zu sein. Dabei ist es einfach nur ungesund ab einem bestimmten Punkt. Das System, dass Schlankheit als schön in unserer Gesellschaft angesehen wird, ist durchaus logisch und sollte nicht verdreht werden.

Verfasser

Franzformervor 3 h, 3 m

Tolerant bin ich, ich finde es nur nicht richtig, dass Frauen sich selbst …Tolerant bin ich, ich finde es nur nicht richtig, dass Frauen sich selbst belügen zum Thema, dass dick sein toll sei.Man sieht bereits in Amerika, dass es sich dort langsam durchsetzt, dass Frauen, die sagen wir mal 100 kg wiegen, es als gesund und toll empfinden, dick zu sein. Dabei ist es einfach nur ungesund ab einem bestimmten Punkt. Das System, dass Schlankheit als schön in unserer Gesellschaft angesehen wird, ist durchaus logisch und sollte nicht verdreht werden.



da gebe ich dir recht, ich kann mir nicht vorstellen das jemand der über 100 KG hat keine Luft bekommt, wenn er 10 meter läuft und schwitzt ohne Ende, sich in seiner JAut wohl fühlen kannn
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text