231°
Emporio Armani AR4661 Automatik Uhr mit Lederarmband

Emporio Armani AR4661 Automatik Uhr mit Lederarmband

Fashion & AccessoiresBrands4Friends Angebote

Emporio Armani AR4661 Automatik Uhr mit Lederarmband

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
Per E-Mail gerade erhalten.

Nach meiner Recherche handelt es sich bei dieser Uhr um die Armani AR4661.

Im internet finde ich diese nicht unter 450 Euro.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Die Uhr ist für 20 Euro weniger auch in der Farbvariante Silber erhältlich (Emproio Armani AR4659).
brands4friends.de/web…793
- Leprechaun12

41 Kommentare

450? X)
sehr unrealistisch...

ok 413 bei Idealo. kann es nicht mehr ändern

in china für 1,79€? X)

haha kalt

Automatikuhr aber mit schlechten China Movement.
Wie sieht's aus die Genauigkeit für Zeit? +/- wie viel Minuten/Sekunden pro Monat?

schubrakete

haha kalt




Haha einen Deal, weiß gerade nicht was kälter ist.


Finde die Uhr ganz schick, aber deswegen melde ich mich nicht bei Brands4friends an.

Übrigens bei den Weckern gar nicht so unrealistisch, meine Armani sollte bei Kaufhof auch 399€ kosten.

dealsniper

Automatikuhr aber mit schlechten China Movement. Wie sieht's aus die Genauigkeit für Zeit? +/- wie viel Minuten/Sekunden pro Monat?



Laut Rezension 24h +5 sek

hmm,
ist an BrandsForFriends was schlechtes?

Finde die Uhr gar nicht mal schlecht,
und die Ersparnis ist ja auch hot.

Meint ihr das ist ne Uhr die man auf die Arbeit anziehen kann?
(Azubi Bank)

futureintray

hmm, ist an BrandsForFriends was schlechtes? Finde die Uhr gar nicht mal schlecht, und die Ersparnis ist ja auch hot. Meint ihr das ist ne Uhr die man auf die Arbeit anziehen kann? (Azubi Bank)





1.Nein , zuverlässige Seite
2. aufjedenfall


schön kalt hier

futureintray

hmm, ist an BrandsForFriends was schlechtes? Finde die Uhr gar nicht mal schlecht, und die Ersparnis ist ja auch hot. Meint ihr das ist ne Uhr die man auf die Arbeit anziehen kann? (Azubi Bank)



Um Ehrlich zu sein bin ich mir nicht sicher ob deine Antwort ironisch gemeint ist oder ernst.

Der Preis ist durchaus gut.
Man muss sich halt im klaren sein das man hier den Namen und nicht die Qualität der Uhr bezahlt. Für das Geld bekommt man qualitativ bessere Uhren, aber mit anderem Design und ohne den Namen. Als Beispiel sei hier Citizen, Seiko oder Tissot genannt.

Auf dem Gebrauchtmarkt sind natürlich auch noch andere Hersteller im Rahmen um die 200€ zu kriegen. Da ist mit etwas Geduld und Recherche auch ne Steinhart oder Hamilton drin. Oder mit ganz viel Glück ne TAG oder ne Omega. Das liegt dann aber auch daran welches Design man bevorzugt und wie dringend der Verkauf ist.

@futureintray
Für die Arbeit in einer Bank definitiv brauchbar.

futureintray

hmm, ist an BrandsForFriends was schlechtes? Finde die Uhr gar nicht mal schlecht, und die Ersparnis ist ja auch hot. Meint ihr das ist ne Uhr die man auf die Arbeit anziehen kann? (Azubi Bank)



Klar kannste die Uhr anziehen...als Azubi in ner Bank kannste sogar ne Swatch Uhr mit Mickie Mäusen anziehen...
wenn die Eier hast dafür einzustehen

Ne,
geht hier nicht um mich

Meine Ausbildung habe ich schon hinter mir.
Wäre ein Geschenk für den Neffen.

Jetzt hab ich allerdings gerade gelesen das man ja hier tatsächlich "nur" den Namen bezahlt,
wurde mittlerweile auch weiter oben schon geschrieben...
Grundsätzlich bin ich von sowas ja kein Fan.

Die Uhr gefällt mir,
aber wenn das das gleiche ist wie die Solo Beats vs Noonetc/Sennheiser dann naja...

Hmmm.....
Ich mein, ganz ehrlich, es gibt auch schicke Uhren wo nicht Armani draufsteht,
die genauso schick aussehen.
Aber ne Diesel Uhr finde ich eher so zum Weggehen, aber für die Arbeit sieht ne"Armani" einfach seriöser aus.

Keine Ahnung ob das jemand nachvollziehen kann.
Vielleicht hab ich da auch nur ne komische Sichtweise.

Bei Hemden zB. finde ich das Thommy Hillfiger nicht unbedingt das ist was man auf die Arbeit anzieht,
da passen dann eher Olymp oder schwarze Rose etc.

Ja ich weis, aber ich hab mal ne weile bei ner Bank gearbeitet, und ist schon komisch worauf da alles geachtet wird.
Ob man nun will oder nicht.

futureintray

Ne, geht hier nicht um mich Meine Ausbildung habe ich schon hinter mir. Wäre ein Geschenk für den Neffen. Jetzt hab ich allerdings gerade gelesen das man ja hier tatsächlich "nur" den Namen bezahlt, wurde mittlerweile auch weiter oben schon geschrieben... Grundsätzlich bin ich von sowas ja kein Fan. Die Uhr gefällt mir, aber wenn das das gleiche ist wie die Solo Beats vs Noonetc/Sennheiser dann naja... Hmmm..... Ich mein, ganz ehrlich, es gibt auch schicke Uhren wo nicht Armani draufsteht, die genauso schick aussehen. Aber ne Diesel Uhr finde ich eher so zum Weggehen, aber für die Arbeit sieht ne"Armani" einfach seriöser aus. Keine Ahnung ob das jemand nachvollziehen kann. Vielleicht hab ich da auch nur ne komische Sichtweise. Bei Hemden zB. finde ich das Thommy Hillfiger nicht unbedingt das ist was man auf die Arbeit anzieht, da passen dann eher Olymp oder schwarze Rose etc. Ja ich weis, aber ich hab mal ne weile bei ner Bank gearbeitet, und ist schon komisch worauf da alles geachtet wird. Ob man nun will oder nicht.



Also ich trag nen Blauman...

Das war natürlich ernst gemeint, gibt genügend auf MD, die meinen sich über andere lustig zu machen oder diese einfach nur kränken zu müssen oder zu verarschen, aber das ist nicht meine Art sind ja alle alt genug (hoffe ich):p

futureintray

Ne, aber wenn das das gleiche ist wie die Solo Beats vs Noonetc/Sennheiser dann naja...




ja, der Vergleich trifft es ganz gut.
In der Preisklasse kannst du dir durchaus mal noch Skagen, Boccia, Junghans anschauen, da gibts auch einige schöne Dresswatches. Interessant sind durchaus auch die unter eigenen Namen produzierten Uhren von der Juwelierkette Christ. Die haben häufig sehr hochwertige Werke verbaut.

Mit Armani kann man natürlich besser protzen, aber die Frage ist doch auch wie die Kollegen das den sehen wenn der Azubi mit ner Armani rumläuft, von den Kunden im Privatkundengeschäft gar nicht erst zu reden. Ich kenne einige Banken die Ihren Mitarbeitern das Tragen von Luxusuhren im PK Geschäft untersagt haben.

Was die Thematik mit den Hemden angeht da bin ich ganz bei dir.

man kann hier im Zusammenhang nur immer wieder die guten "Orient" Uhren nennen - top P/L mMn.



weis nicht ob du noch was rein editierst,
aber ansonsten erschliest sich mir der Sinn deines postes nicht.

Finde diese Antwort wesentlich hilfreicher:
johnicx

Also ich trag nen Blauman...

futureintray

Ne, aber wenn das das gleiche ist wie die Solo Beats vs Noonetc/Sennheiser dann naja...



hmm,
ja, guter Punkt... da müsste ich ja mal recherchieren wie das bei denen gehandhabt wird.
Armani kennen die meisten die Preise, zumindestens die die sich für Uhren interssieren.
Da liegt die Range sage ich mal zwischen eben 150 und 400 Euro.

Danke für die anderen Namen, Junghans kommt mir irgendwie bekannt vor, nach den anderen werd ich auch gleich mal gucken.
Danke.







coopercity

Der Preis ist durchaus gut. Man muss sich halt im klaren sein das man hier den Namen und nicht die Qualität der Uhr bezahlt. Für das Geld bekommt man qualitativ bessere Uhren, aber mit anderem Design und ohne den Namen. Als Beispiel sei hier Citizen, Seiko oder Tissot genannt. Auf dem Gebrauchtmarkt sind natürlich auch noch andere Hersteller im Rahmen um die 200€ zu kriegen. Da ist mit etwas Geduld und Recherche auch ne Steinhart oder Hamilton drin. Oder mit ganz viel Glück ne TAG oder ne Omega. Das liegt dann aber auch daran welches Design man bevorzugt und wie dringend der Verkauf ist. @futureintray Für die Arbeit in einer Bank definitiv brauchbar.



Super Aufzählung, wenn man noch weniger ausgeben will, machen die Chinesen schon gutes wie z.B. Rodina oder parnis. Die Uhren kauft man dann eben weil die einem taugen und nicht als Wertanlage.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text