Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Emsa 2in1 Edelstahl Salatschleuder, Turboknopf, 4,5 Liter [Amazon Prime]
357° Abgelaufen

Emsa 2in1 Edelstahl Salatschleuder, Turboknopf, 4,5 Liter [Amazon Prime]

24,70€30,78€-20% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
32
357° Abgelaufen
Emsa 2in1 Edelstahl Salatschleuder, Turboknopf, 4,5 Liter [Amazon Prime]
eingestellt am 5. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nabend. Als Prime Mitglied ist derzeit die 4,5L Emsa Edelstahl Salatschleuder für 24,70€ inkl. Versand erhältlich. Dazu den Rabattcoupon am Produkt aktivieren. PVG 30,78€.

1648432.jpg1648432-MAkNG.jpg
  • 2 in 1 Salatschleuder: Salatschleuder (4,5 Liter) mit hochwertiger Edelstahlschüssel zum schonenden Trocknen von Salat und stilvollen Servieren zu Tisch, Auch als Obstschale oder Rührschüssel verwendbar
  • Turboschnelles Trocknen von Salat: 50% höhere Drehgeschwindigkeit durch Turboknopf - Ideal für festen Eisberg, Radicchio und Co.
  • Keine Verwässerung von Dressings durch Schleudern des Salats im Siebeinsatz und Sammlung des Wassers in der äußeren Schüssel, Integrierter Ausguss im Deckel, Schonendes Trocknen durch Stoppknopf und Zentrierring
  • Sichere Handhabung und einfache Reinigung: Rutschfester Stand durch gummierten Boden, Spülmaschinenfeste Schüssel, Zerlegbarer Deckel
  • Lieferumfang: 1x Emsa Edelstahl Salatschleuder Turboline, Volumen: 4,5 Liter, Material: Edelstahl/Kunststoff, Farbe: Schwarz/Edelstahl

1648432.jpg1648432.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Kupixx05.09.2020 19:46

Turboknopf ? Ist das Teil mit Batterie ?



Keine Batterie 27707968-nYoZY.jpg
Bearbeitet von: "RaketenHuDD3L" 5. Sep
TheAnswer05.09.2020 20:53

Warum kaufst du nichts von Rösle?



Habe persönlich ein Problem mit Firmen (insbesondere Traditionsunternehmen), die mit diesen lumpigen Bezeichnungen wie "Designed in Germany", oder "Deutsche Standards" um sich werfen, gleichzeitig nicht nennen wo denn nun produziert wird (bei Rösle in Billiglohnländern). Besonders in Kombination mit dem "SINCE 1888", das ja vorgaukelt die Firma habe sich seither nur wenig verändert.
Ist ja jeder Firma selbst überlassen wo sie nun produzieren, aber diese Verschleierung finde ich einfach nicht in Ordnung und würde lieber bei Firmen kaufen, die nicht diese Schiene fahren...
Bearbeitet von: "Tobi4s" 5. Sep
32 Kommentare
Turboknopf ? Ist das Teil mit Batterie ?
Kupixx05.09.2020 19:46

Turboknopf ? Ist das Teil mit Batterie ?


Nein, ist quasi ein zweiter Gang. Habe die Schüssel und kann sie klar empfehlen. Wir nutzen die Edelstahlschûssel nach dem schleudern als Salatschüssel.
Edit: Da steht ja auch 2 in 1
Bearbeitet von: "unkenntlich7" 5. Sep
Kupixx05.09.2020 19:46

Turboknopf ? Ist das Teil mit Batterie ?



Keine Batterie 27707968-nYoZY.jpg
Bearbeitet von: "RaketenHuDD3L" 5. Sep
Sind Innenkorb undMechanik auch aus Metall? Sonst ist das die Sollbruchstelle ;-(
Kupixx05.09.2020 19:46

Turboknopf ? Ist das Teil mit Batterie ?



Nein ist einfach eine andere Übersetzung, also ein höherer Gang damit du mehr Umdrehungen pro zug bekommst und eben etwas fester ziehen musst.
Ohne wlan - ohne mich
Top Danke gekauft
Nicht direkt dealbezogen, aber ich bin seit Ewigkeiten auf der Suche nach ner Salatschleuder mit Edelstahlschüssel und zusätzlichem Deckel, damit man den Salat samt Dressing einfach durchschütteln kann. Am Besten ohne diese fehleranfälligen Zugseilkonstruktionen.
Ich kenne die eine von Rösle, möchte von der Firma aber eigentlich nichts kaufen, gibt es denn wirklich keine Alternative am Markt?
unkenntlich705.09.2020 19:50

Nein, ist quasi ein zweiter Gang. Habe die Schüssel und kann sie klar …Nein, ist quasi ein zweiter Gang. Habe die Schüssel und kann sie klar empfehlen. Wir nutzen die Edelstahlschûssel nach dem schleudern als Salatschüssel.Edit: Da steht ja auch 2 in 1


Ich will endlich eine mit Batterien !

Warum kaufst du nichts von Rösle?
TheAnswer05.09.2020 20:53

Warum kaufst du nichts von Rösle?



Habe persönlich ein Problem mit Firmen (insbesondere Traditionsunternehmen), die mit diesen lumpigen Bezeichnungen wie "Designed in Germany", oder "Deutsche Standards" um sich werfen, gleichzeitig nicht nennen wo denn nun produziert wird (bei Rösle in Billiglohnländern). Besonders in Kombination mit dem "SINCE 1888", das ja vorgaukelt die Firma habe sich seither nur wenig verändert.
Ist ja jeder Firma selbst überlassen wo sie nun produzieren, aber diese Verschleierung finde ich einfach nicht in Ordnung und würde lieber bei Firmen kaufen, die nicht diese Schiene fahren...
Bearbeitet von: "Tobi4s" 5. Sep
Kommt gerade recht - meine hat heute Abend den Geist aufgegeben :-)
Seit 3 Jahren im Einsatz, absolut zu empfehlen, allerdings sind die Innereien nicht spülmaschinenfest, Amazon hat darum schon eine Trommel getauscht, damit ihr vorgewarnt seid.
BQTTZ3205.09.2020 21:23

Seit 3 Jahren im Einsatz, absolut zu empfehlen, allerdings sind die …Seit 3 Jahren im Einsatz, absolut zu empfehlen, allerdings sind die Innereien nicht spülmaschinenfest, Amazon hat darum schon eine Trommel getauscht, damit ihr vorgewarnt seid.


Da es wohl keinen Deckel dazu gibt: Kannst du sagen, ob Frischhaltefolie an den Schüssel hält? Musste die Tage bei meinem Joseph&Joseph Schüssel-Set aufgefallen, dass es hier leider nicht so einfach „klebt“ sondern man alles unnötig verschwenderisch umwickeln muss :/
herculars8305.09.2020 21:46

Da es wohl keinen Deckel dazu gibt: Kannst du sagen, ob Frischhaltefolie …Da es wohl keinen Deckel dazu gibt: Kannst du sagen, ob Frischhaltefolie an den Schüssel hält? Musste die Tage bei meinem Joseph&Joseph Schüssel-Set aufgefallen, dass es hier leider nicht so einfach „klebt“ sondern man alles unnötig verschwenderisch umwickeln muss :/


Haben bis dato immer den Deckel drauf gepackt und das hat gepasst, kommt natürlich darauf an, was du damit machen willst, wenn du Teig drin hast, dann passt das nicht.
BQTTZ3205.09.2020 21:51

Haben bis dato immer den Deckel drauf gepackt und das hat gepasst, kommt …Haben bis dato immer den Deckel drauf gepackt und das hat gepasst, kommt natürlich darauf an, was du damit machen willst, wenn du Teig drin hast, dann passt das nicht.


Achso - also hält dieser „Schleuder“-Deckel denn auch luftdicht?
Nie verstanden wozu man das braucht. Einfach im Sieb 3x kräftig über Spüler von oben nach unten mit einem abrupten Stop. Fertig. Restwasser im Salat einfach bei Sosse berücksichtigen.
herculars8305.09.2020 21:53

Achso - also hält dieser „Schleuder“-Deckel denn auch luftdicht?


Ich sag’ jetzt mal wie wir das machen
Salat kompletti, wird geschleudert, aber am Abend nicht zubereitet, kommt dann mit Deckel in den Kühlschrank für den nächsten Tag, ABER, hast du andere Sachen im Kühlschrank, wie Ananas, Banana, etc, dann nimmt der Salat den Geschmack natürlich ein wenig an, weil nicht luftdicht. Es gibt aber so silikondeckel, haben wir zum Braten, vllt wàte das etwas?
Hotzenplotz05.09.2020 21:54

Nie verstanden wozu man das braucht. Einfach im Sieb 3x kräftig über S …Nie verstanden wozu man das braucht. Einfach im Sieb 3x kräftig über Spüler von oben nach unten mit einem abrupten Stop. Fertig. Restwasser im Salat einfach bei Sosse berücksichtigen.


Klar. Weil ja jeder Blattsalat dieselbe Menge Wasser aufnimmt und an die Soße abgibt.
BQTTZ3205.09.2020 21:57

Ich sag’ jetzt mal wie wir das machen :DSalat kompletti, wird g …Ich sag’ jetzt mal wie wir das machen :DSalat kompletti, wird geschleudert, aber am Abend nicht zubereitet, kommt dann mit Deckel in den Kühlschrank für den nächsten Tag, ABER, hast du andere Sachen im Kühlschrank, wie Ananas, Banana, etc, dann nimmt der Salat den Geschmack natürlich ein wenig an, weil nicht luftdicht. Es gibt aber so silikondeckel, haben wir zum Braten, vllt wàte das etwas?


Bananen im Kühlschrank? Am besten direkt ins Fach, neben den Kaffee und das Brot.
Hotzenplotz05.09.2020 21:54

Nie verstanden wozu man das braucht. Einfach im Sieb 3x kräftig über S …Nie verstanden wozu man das braucht. Einfach im Sieb 3x kräftig über Spüler von oben nach unten mit einem abrupten Stop. Fertig. Restwasser im Salat einfach bei Sosse berücksichtigen.


So habe ich früher auch gedacht. Als ich dann angefangen habe regelmäßig Salat zu essen, habe ich einfach mal so eine Schleuder probiert und war erstaunt wie viel Wasser man trotz Schütteln noch rausbekommt.
Für Leute, die regelmäßig Salat essen ist eine Salatschleuder sehr zu empfehlen.
BQTTZ3205.09.2020 21:57

Ich sag’ jetzt mal wie wir das machen :DSalat kompletti, wird g …Ich sag’ jetzt mal wie wir das machen :DSalat kompletti, wird geschleudert, aber am Abend nicht zubereitet, kommt dann mit Deckel in den Kühlschrank für den nächsten Tag, ABER, hast du andere Sachen im Kühlschrank, wie Ananas, Banana, etc, dann nimmt der Salat den Geschmack natürlich ein wenig an, weil nicht luftdicht. Es gibt aber so silikondeckel, haben wir zum Braten, vllt wàte das etwas?


Banane im Kühlschrank?
Neitros06.09.2020 00:17

So habe ich früher auch gedacht. Als ich dann angefangen habe regelmäßig Sa …So habe ich früher auch gedacht. Als ich dann angefangen habe regelmäßig Salat zu essen, habe ich einfach mal so eine Schleuder probiert und war erstaunt wie viel Wasser man trotz Schütteln noch rausbekommt.Für Leute, die regelmäßig Salat essen ist eine Salatschleuder sehr zu empfehlen.


Um die letzte Feuchtigkeit raus zu bekommen empfehle ich den Backofen. Spass. Hatte auch mal ne Schleuder...selten benutzt da ich keinen gr Sinn darin sah. Wie gesagt Sosse etwas dicker machen. Vermischt sich dann mit nassem Salat schneller und besser. Jeder hat da so seine Vorlieben
Tischa05.09.2020 23:00

Klar. Weil ja jeder Blattsalat dieselbe Menge Wasser aufnimmt und an die …Klar. Weil ja jeder Blattsalat dieselbe Menge Wasser aufnimmt und an die Soße abgibt.


Man kann aber aus allem eine Doktorarbeit machen. Ich mach das mit Gefühl und Erfahrung. Berücksichtige also die Salatsorten. Im Übrigen kannste Blattsalat für Gesundheit eh knicken. Am sinnvollsten ist noch der Feldsalat. Nichtbio ist voller Chemikalien und Nitrate und kaum Vitamine und Nährstoffe. Guten A
Hotzenplotz06.09.2020 00:22

Banane im Kühlschrank?


Kurz vor dem Ende ist das noch der beste Ausweg um sie 2-3 Tage frisch zu halten
Was mit Stahl zutun hat und günstig ist kommt meist aus China. Um das günstig anzubieten braucht man schon know how.
Mit dem Turbomodus bekommt man endlich das ekelhafte Dressing weg...
BQTTZ3205.09.2020 21:23

Seit 3 Jahren im Einsatz, absolut zu empfehlen, allerdings sind die …Seit 3 Jahren im Einsatz, absolut zu empfehlen, allerdings sind die Innereien nicht spülmaschinenfest, Amazon hat darum schon eine Trommel getauscht, damit ihr vorgewarnt seid.



großer Nachteil und für mich das KO
Bearbeitet von: "Kloppelmann" 6. Sep
Tobi4s05.09.2020 21:09

Habe persönlich ein Problem mit Firmen (insbesondere …Habe persönlich ein Problem mit Firmen (insbesondere Traditionsunternehmen), die mit diesen lumpigen Bezeichnungen wie "Designed in Germany", oder "Deutsche Standards" um sich werfen, gleichzeitig nicht nennen wo denn nun produziert wird (bei Rösle in Billiglohnländern). Besonders in Kombination mit dem "SINCE 1888", das ja vorgaukelt die Firma habe sich seither nur wenig verändert.Ist ja jeder Firma selbst überlassen wo sie nun produzieren, aber diese Verschleierung finde ich einfach nicht in Ordnung und würde lieber bei Firmen kaufen, die nicht diese Schiene fahren...


Was du hier schreibst ist völliger bloß Blödsinn und pure Unterstellung: es ist überhaupt kein Problem in Billiglohnländern zu produzieren, es ist die Qualität die entscheidend ist. Auch designt in Germany ist doch mehr als transparent! Was erwartest du denn?? Designt in Germany but Made woanders weil Deuschland nicht mehr wettbewerbsfähig ist von den Produktionskosten?

auch die Angabe des Gründungsjahren ist: wo ist hier dein Problem? Hier wird rein gar nichts vorgegaukelt, man gibt lediglich an seit wann das Unternehmen besteht. Sei doch bitte nicht so engstirnig und ewig gestrig in deiner Denkweise dass ein Unternehmen sich nicht dem Zeitgeist anpassen darf! Warum dürfen Firmen wie Rösle oder AEG nicht im Ausland produzieren? Möchtest du das auch gleich die Entwicklung in Deutschland mit geschlossen wird und die letzten verbleibenden Arbeitsplätze wegfallen?

Warst du hier nicht in Ordnung findest und welche Schiene hier angeblich gefahren wird, dazu bleibst du uns eine konkrete Aussage schuldig. Ich vermute du bist einer von denen die allen Scheiß in China bestellen, alles schön einzeln bestellt und verschickt, schließlich machen diese Film überhaupt kein Hehl daraus dass sie in Deutschland bis vor kurzem nicht mal Umsatzsteuer bezahlt haben was du hier nicht in Ordnung findest und welche Schiene hier angeblich gefahren wird, dazu bleibst du uns eine konkrete Aussage schuldig. Ich vermute du bist einer von denen die allen Scheiß in China bestellen, alles schon einzeln bestellt und verschickt, schließlich machen diese Firmen überhaupt kein Hehl daraus dass sie in Deutschland bis vor kurzem nicht mal Umsatzsteuer bezahlt haben..
@Kloppelmann
Ist doch super wenn du das so siehst, dann kannst du deren Produkte ja auch gerne weiter kaufen. Ich sehe das anders und kaufe mein Zeug lieber von Herstellern wie De Buyer, Falk Culinair, Demeyere und Staub.

Die Firmen dürfen machen was sie wollen, aber wenn ich erst Google bemühen muss um rauszufinden, ob das deutsche "Traditionsunternehmen (seit 1888)" noch in Deutschland produziert, dann stößt mir das sauer auf. Die Deutschlandflagge weg von der Website und einfach dazu stehen, dass man jetzt ein Billigheimer ist wie so viele andere Hersteller auch. Ist doch nichts dabei zum Made in China zu stehen. Denn wie du selber sagst, wenn die Qualität stimmt ist doch alles in Ordnung.

Xing der Rösle GmbH spricht auch Bände, Entwicklung findet hier offenbar nämlich auch nicht mehr statt, sondern nur noch Vertrieb.

Zu den persönlichen Anfeindungen äußere ich mich mal nicht weiter äußern. Stattdessen werde ich jetzt mein Essen zubereiten, auf einem Schneidbrett aus der Schreinerei Roland Löffler mit einem Messer handgeschmiedet von Murata Takeo. Aufgrund mangelnder Alternativen werde ich meinen Salat wohl weiterhin in einer Auflaufform mit Deckel von Eschenbach zubereiten müssen.
Tobi4s06.09.2020 10:58

wenn ich erst Google bemühen muss um rauszufinden, ob das deutsche …wenn ich erst Google bemühen muss um rauszufinden, ob das deutsche "Traditionsunternehmen (seit 1888)" noch in Deutschland produziert, dann stößt mir das sauer auf.


Dann solltest Du wirklich mal einen Arzt aufsuchen..und zwar keinen für Innere Medizin. Als wenn dafür eine Hinweispflicht bestehen würde. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. So Menschen wie Du sind am Ende daran Schuld, dass Deutschland im Welthandel immer mehr an Boden verliert. Lass es Dir schmecken, deinen Salat aus der Auflaufform
Kloppelmann06.09.2020 09:44

Was du hier schreibst ist völliger bloß Blödsinn und pure Unterstellung: es …Was du hier schreibst ist völliger bloß Blödsinn und pure Unterstellung: es ist überhaupt kein Problem in Billiglohnländern zu produzieren, es ist die Qualität die entscheidend ist. Auch designt in Germany ist doch mehr als transparent! Was erwartest du denn?? Designt in Germany but Made woanders weil Deuschland nicht mehr wettbewerbsfähig ist von den Produktionskosten? auch die Angabe des Gründungsjahren ist: wo ist hier dein Problem? Hier wird rein gar nichts vorgegaukelt, man gibt lediglich an seit wann das Unternehmen besteht. Sei doch bitte nicht so engstirnig und ewig gestrig in deiner Denkweise dass ein Unternehmen sich nicht dem Zeitgeist anpassen darf! Warum dürfen Firmen wie Rösle oder AEG nicht im Ausland produzieren? Möchtest du das auch gleich die Entwicklung in Deutschland mit geschlossen wird und die letzten verbleibenden Arbeitsplätze wegfallen?Warst du hier nicht in Ordnung findest und welche Schiene hier angeblich gefahren wird, dazu bleibst du uns eine konkrete Aussage schuldig. Ich vermute du bist einer von denen die allen Scheiß in China bestellen, alles schön einzeln bestellt und verschickt, schließlich machen diese Film überhaupt kein Hehl daraus dass sie in Deutschland bis vor kurzem nicht mal Umsatzsteuer bezahlt haben was du hier nicht in Ordnung findest und welche Schiene hier angeblich gefahren wird, dazu bleibst du uns eine konkrete Aussage schuldig. Ich vermute du bist einer von denen die allen Scheiß in China bestellen, alles schon einzeln bestellt und verschickt, schließlich machen diese Firmen überhaupt kein Hehl daraus dass sie in Deutschland bis vor kurzem nicht mal Umsatzsteuer bezahlt haben..


Deutschland ist natürlich wettbewerbsfähig. Überall wo wenig Arbeitskräfte reichen. Die Preise blieben ähnlich hoch/niedrig. Es bleibt dann einfach etwas weniger Gewinn hängen. Der eh durch Trickserei kaum besteuert wird. Die Firmen bzw die Besitzer/Aktionäre bekommen einfach den Hals nicht voll genug.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text