170°
ABGELAUFEN
Emsisoft Online Armor Firewall 6 Monate Kostenlos

Emsisoft Online Armor Firewall 6 Monate Kostenlos

FreebiesEmsisoft Angebote

Emsisoft Online Armor Firewall 6 Monate Kostenlos

Moderator

Der Deal funktioniert nur mit einer Italienischen VPN.
Eine Jahreslizenz kostet 39,95€.

Bei diesem Cyberghost Deal könnt ihr euch eine VPN besorgen.
mydealz.de/fre…650
mydealz.de/fre…e=2

Anleitung
1. VPN Einrichten und starten.
2. Zum Deal klicken
3. Anmelden und auf den Key warten.
4. Software installieren und den Key nutzen.

Downloadlink:
dl.emsisoft.com/Onl…exe

Wichtig:
Wenn ihr den Link ohne VPN ansurft, löscht eure Cookies und Cache danach.

6 Kommentare

Wer mit VPN arbeitet, braucht meist keine Software-Firewall mehr ...

Waschi

Wer mit VPN arbeitet, braucht meist keine Software-Firewall mehr ...



Wenn interessiert auch die Firewall. Das HIPS finde ich viel interessanter bei Online Amor ^^

HIPS?
Was ist das bitte?
oO

Waschi

Wer mit VPN arbeitet, braucht meist keine Software-Firewall mehr ...

Mayonaise33

Als Intrusion-Prevention-Systeme (kurz: IPS) werden Intrusion-Detection-Systeme (kurz: IDS) bezeichnet, die über die reine Generierung von Ereignissen (Events) hinaus Funktionen bereitstellen, die einen entdeckten Angriff abwehren können.Allerdings wurde der Begriff ursprünglich durch das Marketing geprägt, was dazu führte, dass teilweise kontroverse Vorstellungen darüber existieren, inwiefern von einem Intrusion-Prevention-System gesprochen werden kann.Folgende Charakteristika werden häufig als Attribute eines Network-based IPS hervorgehoben: das IPS wird inline (im Übertragungsweg) eingesetzt und kann im Alarmfall den Datenstrom unterbrechen oder verändern das IPS verfügt über Module, die aktiv die Regeln von Firewallsystemen beeinflussen. Somit kann indirekt der Datenstrom unterbrochen oder verändert werdenMan unterscheidet nach ihrer Funktionsweise verschiedene Arten von IPS: Das HIPS (Host-based IPS) wird auf dem Computer ausgeführt, in den ein Eindringen verhindert werden soll. Das NIPS (Network-based IPS) hingegen überwacht den Netzwerkverkehr, um angeschlossene Computer vor Eindringlingen zu schützen. Das CBIPS (Content-based IPS) untersucht hierbei den Inhalt der übertragenen Daten auf potentiell gefährliche Komponenten. Das Protocol Analysis IPS analysiert die Übertragungen auf Protokollebene und sucht dabei nach eventuellen Angriffsmustern. Das RBIPS (Rate-based IPS) überwacht Art und Menge des Datenverkehrs, um netzwerktechnische Gegenmaßnahmen einleiten zu können.Beispiele für Open-Source-Implementationen von IPS sind Snort, Untangle NIPS oder auch Lokkit.Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Intrusion_Prevention_System

Everything4you

HIPS?Was ist das bitte? oO



Mal ganz stumpfsinnig erklärt. Ausgangspunkt Disco und Türsteher:

* Am Eingang stehen Türsteher und vergleichen eine Liste bekannter Randalierer mit den Leuten die herein kommen = Virenscanner Signatur

* Am Eingang stehen Türsteher und vergleichen eine Liste bekannter Randalierer mit Leuten die so ähnlich aussehen und sich nur verkleidet haben könnten = Virenscanner Heuristik

* In der Disco gehen Security Leute umher und greifen ein wenn gerade jemand so aussehen könnte, als wenn er gleich jemand anderen eine Flasche über den Schädel ziehen möchte = proaktiver Schutz

* In der Disco gehen Security Leute umher und jeder Gast muss vorher explizit die Security fragen ob er das oder jenes tun darf = HIPS.

Ein komplett manuell bedientes HIPS kann recht schnell nervig werden, ungeachtet von gut oder böse wird hier jede Aktion durch Regeln selbst bestimmt.

dennygruner

Ein komplett manuell bedientes HIPS kann recht schnell nervig werden, ungeachtet von gut oder böse wird hier jede Aktion durch Regeln selbst bestimmt.



HIPS war mit bisher unbekannt. Klingt sinnvoll. Weißt du vielleicht, ob es ein brauchbares HIPS -mit einer Art Regelwerk, wie beim Emsisoft HIPS- als OSS oder Freeware gibt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text