337°
ABGELAUFEN
ENDE [GetGoods] Raspberry Pi - Rev. B - V2 [VSK-Frei] mit Newsletter Gutschein 33,95 Euro [Again]

ENDE [GetGoods] Raspberry Pi - Rev. B - V2 [VSK-Frei] mit Newsletter Gutschein 33,95 Euro [Again]

ElektronikGetgoods Angebote

ENDE [GetGoods] Raspberry Pi - Rev. B - V2 [VSK-Frei] mit Newsletter Gutschein 33,95 Euro [Again]

Preis:Preis:Preis:36,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt für 38,95 Euro bzw. 33,95 mit Gutschein

Raspberry Pi, Modell B mit 512MB Ram in Version 2.

Erneut bei Getgoods für 36,95 aber mit Newsletter Gutschein für 31,95 Euro.

Lt. Geizhals 34,64 Euro aber alle mit versand.

Hier ist das Produkt wieder Versandkostenfrei.


~~Noesk Seite 3~~
Eine passende günstige USB Fernbedienung zu dem Pi (du kannst es in die Deal-Beschreibung übernehmen, wenn du magst):
bei amazon: 6,19€ (http://www.mydealz.de/visit?hukdm=1&d=http%3A%2F%2Fwww.amazon.de%2Fdp%2FB009SGLIVM)
bei ebay: 5,79€ (http://www.mydealz.de/visit?hukdm=1&d=http%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fitm%2F290743287602)

möchte jetzt keinen Extra-Deal daraus machen, weil es schon einen gab und die Anzahl von angebotenen Fernbedienungen begrenzt ist.

46 Kommentare

gutschein+qipu möglich?

Wenn getgoods nicht mal wieder gefühlte drei Tage Seitenaufbauzeit hätte....

Aber das ändert ja nix am Deal - HOT - und nicht nur, weil ich gerade einen RasPi brauche :-D

Was braucht man denn noch so alles? SD Karte und...?

Du benötigst eine SD-Karte - 16 gb kosten nurnoch rund 12 Euro
Ein Netzteil (bzw. Handyladegerät mit ausreichend Leistung - ca. 10 euro
Ein geHäuse ist empfehlenswert - inkls Versand 5-12 Euro

Tastatur (USB) & Bildschirm (HDMI) & optional Maus (USB) zum ersten Einrichten
Sd Card
Stromversorgung: MicroUSB + Adapter
Das Kabel an din USB Port der FritzBox geht auch gut
Netzwerkkabel (falls es irgendwas im Heimnetzwerk etc. erledigen soll)

Achja Gehäuse: Kannst du dir auch aus dickem Papier basteln. Hab ich auch gemacht. Gibt eine Vorlage zum Ausdrucken und dann kannst du es an den Linien entlang auschneiden und falten. Taugt wunderbar wenn nichts drauf liegen soll. Habe aber den Link zur Vorlage nicht. Aber google sollte es finden!

Doppelzimmer

Was braucht man denn noch so alles? SD Karte und...?


Hatte ich gestern schon hier erwähnt:
hukd.mydealz.de/dea…e=2

Aber das man da gleich wieder einen Deal machen muss zumal der Preis auch mal besser war. 5€ GS aus Newsletter geht!

edit: ich sehe gerade ist nochmal 1-2€ runter gegangen gegenüber gestern!

verzeih mir, wenn ich nicht jeden kommentar zu allem durchlese.
da ich gerade per zufall auf die seite gekommen bin, weil ich den Gutschein nie angezeigt bekommen habe, habe ich dort anrufen wollen und gesehen, das der gerade wieder im deal ist und ich einen zweiten benötige, da ich den 1. an eine bekannte weitergegeben habe.

ich habe nicht noch aufgezählt, was man alles benötigt, weil ich alles zuhause habe ... selbst ein gehäuse aus plexi, weil es das bei ebay für 2,50 pfund im angebot war.

aber ich fand es nen deal wert, weil mit dem gutschein, weckwerfemails sei dank, ist der preis echt hot aus meiner sicht. und ich will diesmal mehr als nur ein mediacenter damit probieren.

sunchaser

Hatte ich gestern schon hier erwähnt:http://hukd.mydealz.de/deals/getgoods-alles-versandkostenfrei-0-66-205384?page=2Aber das man da gleich wieder einen Deal machen muss zumal der Preis auch mal besser war. 5€ GS aus Newsletter geht!

zur Stromversorgung:
Kann man den Raspberry nicht auch mit USB betreiben?

Also bei mir geht eine USB Buchse in einen aktiven USB-Hub. Dort hängt dann eine 2.5" Platte dran (direkt am Raspberry ging nicht. Klar. Zuwenig power fiel mir ein). Strom bekommt er über n altes Mini-USB Kabel samt Stecker/Steckdose.

Überlegung:
könnte ich den nich auch mit Strom aus dem aktiven USB Hub betreiben? Oder über Steckdose besser? Grübel.

tomsan

zur Stromversorgung:Kann man den Raspberry nicht auch mit USB betreiben?Also bei mir geht eine USB Buchse in einen aktiven USB-Hub. Dort hängt dann eine 2.5" Platte dran (direkt am Raspberry ging nicht. Klar. Zuwenig power fiel mir ein). Strom bekommt er über n altes Mini-USB Kabel samt Stecker/Steckdose.Überlegung: könnte ich den nich auch mit Strom aus dem aktiven USB Hub betreiben? Oder über Steckdose besser? Grübel.



Wer ein Mediacenter plant, zum installieren ein Handy Charger nehmen. wenns installiert ist gehts dann in den meisten fällen auch mit dem USB Anschluss der an den meisten TV vorhanden ist bei mir sogar an nem Port der nur für Service gedacht ist. AID

Ich hab meinen Rapsberry pi die ganze zeit beim installieren und konfigurieren am pc angeschlossen gehabt ... inkl. wlan adapter. lief echt super.

usb-maus und -tastatur für inbetriebnahme sind nicht zwingend nötig

ich nutze meinen (ersten) raspi als printserver mit airprint und habe a noch nie ein usb.gerät angeschlossen (also nur micro usb für strom).

bei raspbian (andere images weiß ich nicht) ist von haus aus ssh aktiviert und man kann sich vom PC aus aufschalten (z.b. mit putty). also extra USB-tastatur kaufen muss nicht sein.

PeteVenkman

Wer ein Mediacenter plant, zum installieren ein Handy Charger nehmen. wenns installiert ist gehts dann in den meisten fällen auch mit dem USB Anschluss der an den meisten TV vorhanden ist bei mir sogar an nem Port der nur für Service gedacht ist. AID


Jo, richtig hellgesehen Dr Venkman

OK, werde ich mal schauen. Aber den aktiven Hub brauche ich trotzdem. Wenn die Platte direkt aus dem Raspberry Strom zieht, ist bei jedem Schritt im XMBC mit einem schwarzen-Bildschirm-blinzeln begleitet

tomsan

zur Stromversorgung:Kann man den Raspberry nicht auch mit USB betreiben?Also bei mir geht eine USB Buchse in einen aktiven USB-Hub. Dort hängt dann eine 2.5" Platte dran (direkt am Raspberry ging nicht. Klar. Zuwenig power fiel mir ein). Strom bekommt er über n altes Mini-USB Kabel samt Stecker/Steckdose.Überlegung: könnte ich den nich auch mit Strom aus dem aktiven USB Hub betreiben? Oder über Steckdose besser? Grübel.



funktioniert ;-)
So mache ich es auch.
Der PI hängt an einem Port des aktiven HUBS um Strom zu bekommen und der HUB hängt an einem USB-Port des PIs um die drei andern USB-Ports des Hubs am PI nutzen zu können.

MacMaxell

funktioniert ;-)So mache ich es auch. Der PI hängt an einem Port des aktiven HUBS um Strom zu bekommen und der HUB hängt an einem USB-Port des PIs um die drei andern USB-Ports des Hubs am PI nutzen zu können.


Prima. Steckdosenplatz gespart Danke

Raspberry AUTOHOT

Das Ding läuft und läuft und läuft

So, jetzt hab ich mir auch endlich eins bestellt.
Mal sehen welches Projekt ich damit realisiere
Danke für den Deal! (_;)

Wer den Pi als Mediacenter betreiben will, kann auch gleich den Ambilight Clone- PiBob ausprobieren.

Für das Netzteil gab es gestern/vorgestern noch einen Deal für 3,50€.
Wichtig sind die 5V und mind. 1200mA.
Wer Probleme mit der Tastatur am Pi bekommt hat wahrscheinlich ein zu schwaches Netzteil.

Wer Raspbmc installieren möchte sollte zusätzlich noch ein paar € für die Video-Codecs einplanen (Mpg2 und WVC1) etwa 4€ (Tutorial).

Für Raspbmc reicht eigentlich auch ne 4GB SD-Karte. 16 braucht man da m.E. nicht.

Für die Bastler unter euch. Ab Herbst soll es das Udoo-Board geben. Arduino kombiniert mit Raspberry + Quadcore. Preis um die 100 Euro.
Bei Kickstarter wurde bereits das 17-fache benötigte Startkapital gesammelt.

TeHa94

Für die Bastler unter euch. Ab Herbst soll es das Udoo-Board geben. Arduino kombiniert mit Raspberry + Quadcore. Preis um die 100 Euro.Bei Kickstarter wurde bereits das 17-fache benötigte Startkapital gesammelt.


Wobei ich es da fraglich finde ob der alle sachen so toll können wird. zum basteln okay. allerdings lese ich immer wieder, dass der freescale eben nicht so free ist (doku bzgl. der videobeschleunigung und so) aber da lasse ich mich gerne belehren, wenn da jemand mehr weiß :-)

mein favorit für xbmc sachen atm: ein rk3188 stick mit xbmc(libstagefright). da kann man zwar nicht soviel basteln, aber es läuft ziemlich viel, flott und relativ billig.

achso: trotzdem hot. mein pi läuft allerdings mitlerweile als asterisk voip server. ist ne tolle sache.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text