Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Ender 2 3D Drucker inkl. Versand aus Deutschland *Preisvorschlag*
315° Abgelaufen

Ender 2 3D Drucker inkl. Versand aus Deutschland *Preisvorschlag*

125€137€-9%eBay Angebote
58
eingestellt am 11. Mai
Da mein Ender 3 Pro mir zu perfekt druckt, war ich auf der Suche nach einem kleinen, feinen 3D Drucker.

Da ich bereits den Ender 2 hatte und mit ihm nur gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich dem Verkäufer einen Preisvorschlag gesendet.

123 € wurden noch abgelehnt, 125 € wurden angenommen.

Das ist ein sehr guter Preis für den Ender 2.

Der Versand erfolgt aus Deutschland kostenlos.

Der 3D Drucker richtet sich defintiv an Einsteiger und an solche, welche nur kleine Modelle drucken möchten.

Ich werde ihn primär für kleine Objekte nutzen, eine 0,3mm Nozzle verbauen und mit 0,05mm drucken.

Einziges Manko ist der fehlende Bauteilkühler und das lose Netzteil.

Sollte ich was vergessen haben, macht mich bitte darauf aufmerksam, dann werde ich es hinzufügen.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
21672927.jpgBenchy auf die schnelle, 60mm/s, 200 Grad.

0.15mm layerhöhe.

Ender 3 pro ohne Verbesserungen.

Habe vergessen, die z Naht zu justieren, daher die hässlichen blobs.

PS: Filament nutze ich nur noch Janbex, imo gibt es nichts besseres.

Das Marmor Filament ist der Burner!

15883508731557603601.jpg4641844651557603823.jpg7920603741557603827.jpg11839079651557603831.jpg14064576281557603836.jpg5838121231557603840.jpg17224113401557603845.jpg
Bearbeitet von: "PetriHail1337" 11. Mai
Er druckt dir zu perfekt?
klausi112.05.2019 01:06

Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt …Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt hier nur Bilder von Sachen gesehen, die für MICH Staubfänger und Nippes wären. Bitte nicht als Angriff verstehen, Geschmack und Bedürfnisse sind nun einmal verschieden.


Nein, das Gerät hat einen Nützlichkeits-Blocker. Geht nur Nippes, Kappes, Kitsch und natürlich Schnickschnack. Sollte bei der Anschaffung bedacht werden!
1. 3D Drucker kaufen
2. Damit eigenen 3D Drucker drucken
3. 3D Drucker zurückschicken
4. Win!
58 Kommentare
Er druckt dir zu perfekt?
Der druckt wie gegossen
Hau mal nen paar Fotos rein, vom perfekten Druck
Hau mal lieber Einstellungen für den Ender 3 raus
Für mich druckt der Ender 3 Pro zu gut, ich muss nichts mehr an dem Drucker verändern.
Ich drucke gerade ein Benchy, da ich ein neues Heatbed verbaut habe, Bilder davon kann ich gerne hochladen.

Als Slicer nutze ich Cura 3.6 und die Settings von der Vorlage.

Retract 5mm bei 60mm/s

Gedruckt wird bei mir mit 60 mm/s

Layerhöhe 0,08 - 0,2mm problemlos.

3 Wandlinien, 6 obere und untere Schichten.

25% Infill, je nach Modell.

Nozzle Size 0,38 und Filament Durchmesser 1,73, damit fahre ich am besten.

Reihenfolge optimieren, First Layer 0,1 - 0,2mm
21672927.jpgBenchy auf die schnelle, 60mm/s, 200 Grad.

0.15mm layerhöhe.

Ender 3 pro ohne Verbesserungen.

Habe vergessen, die z Naht zu justieren, daher die hässlichen blobs.

PS: Filament nutze ich nur noch Janbex, imo gibt es nichts besseres.

Das Marmor Filament ist der Burner!

15883508731557603601.jpg4641844651557603823.jpg7920603741557603827.jpg11839079651557603831.jpg14064576281557603836.jpg5838121231557603840.jpg17224113401557603845.jpg
Bearbeitet von: "PetriHail1337" 11. Mai
War mein erster Drucker. Echt super Einsteigerteil. Achtung mach süchtig
PetriHail133711.05.2019 21:37

[Bild] Benchy auf die schnelle, 60mm/s, 200 Grad.0.15mm layerhöhe.Ender 3 …[Bild] Benchy auf die schnelle, 60mm/s, 200 Grad.0.15mm layerhöhe.Ender 3 pro ohne Verbesserungen.Habe vergessen, die z Naht zu justieren, daher die hässlichen blobs.PS: Filament nutze ich nur noch Janbex, imo gibt es nichts besseres.Das Marmor Filament ist der Burner![Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild]


Sieht echt top aus(y) kurzer Einwand: warum druckst du nicht mit Magic Numbers? Vielleicht werden die Ergebnisse noch perfekter
flo4nau11.05.2019 20:56

Er druckt dir zu perfekt?


Gibt es nicht. Nach perfekt kommt Imperfekt...
PetriHail133711.05.2019 21:37

[Bild] Benchy auf die schnelle, 60mm/s, 200 Grad.0.15mm layerhöhe.Ender 3 …[Bild] Benchy auf die schnelle, 60mm/s, 200 Grad.0.15mm layerhöhe.Ender 3 pro ohne Verbesserungen.Habe vergessen, die z Naht zu justieren, daher die hässlichen blobs.PS: Filament nutze ich nur noch Janbex, imo gibt es nichts besseres.Das Marmor Filament ist der Burner![Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild] [Bild]


Sieht für Filament-Drucker sehr gut aus, aber es soll tatsächlich noch Spielraum nach oben geben. Allerdings zu deutlich höheren Kosten. Aber auch SLA zusammen mit den heutigen hochauflösenden Displays kann da noch eine Kleinigkeit mehr. Sieht man aber nur, wenn man mit der Lupe rangeht, z.B. am Rundbogen der Kajüte.
Für 157€ gibt es den Ender 3 zur Zeit bei Ali mit Versand aus deutschem Lager. Falls der Ender 2 euch nicht reicht
Elion11.05.2019 22:59

Für 157€ gibt es den Ender 3 zur Zeit bei Ali mit Versand aus deutschem La …Für 157€ gibt es den Ender 3 zur Zeit bei Ali mit Versand aus deutschem Lager. Falls der Ender 2 euch nicht reicht


Besser als ein anycubic i3 mega (s)?
atahualpa11.05.2019 23:22

Besser als ein anycubic i3 mega (s)?


Eher nicht. Der AnyCubic hat eine zweite verfahrbare Z-Achse und einen Filamentsensor und ist von der Verarbeitung noch anfängerfreundlicher. Kostet aber auch ca. 100€ mehr.
Und der Ender hat auch eine riesige Communty, ist also auch eine super Wahl
Jemand eine Idee für einen 3D-Drucker der nur Folgendes erfüllen muss:

- großes Format druckbar in Länge und Breite (mind. 60x50cm), Druck in die Höhe reicht ca. 3cm.
- realtiv günstig ~1000€, einfach bedienbar, robust
- durchsichtiges Filament muss verarbeitbar sein

Wenn jemand eine Idee hat, sehr gerne her damit!
zehnfingerzweibeine11.05.2019 23:55

Jemand eine Idee für einen 3D-Drucker der nur Folgendes erfüllen muss:- g …Jemand eine Idee für einen 3D-Drucker der nur Folgendes erfüllen muss:- großes Format druckbar in Länge und Breite (mind. 60x50cm), Druck in die Höhe reicht ca. 3cm.- realtiv günstig ~1000€, einfach bedienbar, robust- durchsichtiges Filament muss verarbeitbar seinWenn jemand eine Idee hat, sehr gerne her damit!



Da fällt mir nur Eigenbau ein. Aber wenn du transparente Teile drucken willst, kannst du es gleich vergessen, zumindest mal sind die Teile direkt aus dem Drucker nie transparent. Gibt einige Wege die Teile nachträglich durchsichtiger zu machen, ist aber alles mit Aufwand verbunden.
Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt hier nur Bilder von Sachen gesehen, die für MICH Staubfänger und Nippes wären. Bitte nicht als Angriff verstehen, Geschmack und Bedürfnisse sind nun einmal verschieden.
klausi112.05.2019 01:06

Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt …Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt hier nur Bilder von Sachen gesehen, die für MICH Staubfänger und Nippes wären. Bitte nicht als Angriff verstehen, Geschmack und Bedürfnisse sind nun einmal verschieden.


Naja, auf die schnelle fallen mir jetzt z.B. Stützen für eine LED-Beleuchtung, Milch-Adapter für einen Kaffee-Vollautomaten, ein Ersatzteil für ne Mikrowelle, Filterkorb fürs Aquarium, Festplatten-Adapter und ne Halterung für andere Lüfter an der Grafikkarte ein.
klausi112.05.2019 01:06

Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt …Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt hier nur Bilder von Sachen gesehen, die für MICH Staubfänger und Nippes wären. Bitte nicht als Angriff verstehen, Geschmack und Bedürfnisse sind nun einmal verschieden.


Nein, das Gerät hat einen Nützlichkeits-Blocker. Geht nur Nippes, Kappes, Kitsch und natürlich Schnickschnack. Sollte bei der Anschaffung bedacht werden!
klausi112.05.2019 01:06

Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt …Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt hier nur Bilder von Sachen gesehen, die für MICH Staubfänger und Nippes wären. Bitte nicht als Angriff verstehen, Geschmack und Bedürfnisse sind nun einmal verschieden.


Kannst dir auch Teile selbst drucken die kaputt gegangen sind, Ersatzteile sozusagen. Die Amis drucken sich ja sogar ihre Waffen damit aus.
zapp2612.05.2019 01:22

Naja, auf die schnelle fallen mir jetzt z.B. Stützen für eine L …Naja, auf die schnelle fallen mir jetzt z.B. Stützen für eine LED-Beleuchtung, Milch-Adapter für einen Kaffee-Vollautomaten, ein Ersatzteil für ne Mikrowelle, Filterkorb fürs Aquarium, Festplatten-Adapter und ne Halterung für andere Lüfter an der Grafikkarte ein.


Ich denke auch mal an Gehäuse für verschiedene Einplatinen Rechner oder Retro Konsolen, Ersatz Schalter, Handyhalterung oder sogar Ladekabelhalterungen.
Kann man damit auch mechanisch beanspruchte Teile drucken?
zapp2612.05.2019 01:22

ein Ersatzteil für ne Mikrowelle,


Sowas bräuchte ich zB. Der Türschliesser von meiner Mikrowelle ist abgebrochen. Sonst ist die noch tipptopp.
Elion11.05.2019 22:59

Für 157€ gibt es den Ender 3 zur Zeit bei Ali mit Versand aus deutschem La …Für 157€ gibt es den Ender 3 zur Zeit bei Ali mit Versand aus deutschem Lager. Falls der Ender 2 euch nicht reicht


Könntest du mir den Link bitte posten?
Elion12.05.2019 06:36

Na ich hoffe das funktioniert jetzt. Sonst einfach mal bei China gadgets …Na ich hoffe das funktioniert jetzt. Sonst einfach mal bei China gadgets nachschauenhttps://m.de.aliexpress.com/item/32858931045.html?trace=wwwdetail2mobilesitedetail&productId=32858931045&productSubject=-&scm=1007.23534.124736.0&pvid=0d35d44d-92d6-473b-8092-8f21a32f9372&rmsg=replace_same_item&af=259996&afref=&cv=12&dp=12%253A%253A259996%253A%253A%253A%253A%253A%253A1557635655&cn=15643&aff_platform=aaf&cpt=1557635656242&sk=Y7bAZbY&aff_trace_key=bed630f708df46dfb3cba304b2955b57-1557635656242-00574-Y7bAZbY&terminal_id=8241383be4cb477796f5406345925847



Plus Zoll und Einfuhrumsatzsteuer-nachzahlung? Oder muss man da keine Sorgen haben?
Der Drucker wird aus Deutschland geliefert, wieso sollte man Zoll und Einfuhrumsatzsteuer zahlen ?!
klausi112.05.2019 01:06

Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt …Kann man mit so nem Teil auch etwas "nützliches" drucken? Ich hab jetzt hier nur Bilder von Sachen gesehen, die für MICH Staubfänger und Nippes wären. Bitte nicht als Angriff verstehen, Geschmack und Bedürfnisse sind nun einmal verschieden.

21674401-QOFbL.jpg


Die komplette Lampe mit einem 3D Drucker gedruckt
21674405-rTMbZ.jpg

Roboter vollständig steuerbar über Smartphone per arduino
Draghetto-Grisu12.05.2019 08:07

Plus Zoll und Einfuhrumsatzsteuer-nachzahlung? Oder muss man da keine …Plus Zoll und Einfuhrumsatzsteuer-nachzahlung? Oder muss man da keine Sorgen haben?


Nee, da aus EU-Lager verschickt wird gibt es da eigentlich keine Probleme.
Anderes Thema sind natürlich Garantie und Kundensupport
Ok, wusst ich nicht, dachte Aliexpress liefert aus china
Welches Filament holt der absolute Anfänger sich denn jetzt als Vorrat dazu? Laut artikelbeschreibung kann der Drucker mehrere verarbeiten: PLA/ABS/Soft Rubber/woodeEtc
Bearbeitet von: "Draghetto-Grisu" 12. Mai
PLA ist glaub anfenger freuentlich
Wie belastbar sind die Sachen die man damit druckt. Ich bräuchte so kleine Plastik Teile die an meiner versenkbaren Sattelstütze oft kaputt gehen. Kosten immer 7.- + 6.- Versand. Das regt nicht auf. Die Teile sind ca. 4cm groß. Kann man die Druckergebnisse mit Hartplastik vergleichen? Weiß das jemand?
Definiere belastbar.

ABS ist belastbar, aber schwerer zu drucken.

PETG ist ne gute Kombi aus einfach zu drucken und belastbar.
1. 3D Drucker kaufen
2. Damit eigenen 3D Drucker drucken
3. 3D Drucker zurückschicken
4. Win!
zehnfingerzweibeine11.05.2019 23:55

Jemand eine Idee für einen 3D-Drucker der nur Folgendes erfüllen muss:- g …Jemand eine Idee für einen 3D-Drucker der nur Folgendes erfüllen muss:- großes Format druckbar in Länge und Breite (mind. 60x50cm), Druck in die Höhe reicht ca. 3cm.- realtiv günstig ~1000€, einfach bedienbar, robust- durchsichtiges Filament muss verarbeitbar seinWenn jemand eine Idee hat, sehr gerne her damit!


Eigenbau aus z.B. einem Ender 3/CR10. Allerdings ist die riesige Herausforderung dabei, ein ebenes Druckbett hin zu bekommen, womöglich noch beheizt. Aber ähnliche DIYs gibt es doch bei Youtube

Bearbeitet von: "flo4nau" 12. Mai
PetriHail133711.05.2019 21:10

Für mich druckt der Ender 3 Pro zu gut, ich muss nichts mehr an dem …Für mich druckt der Ender 3 Pro zu gut, ich muss nichts mehr an dem Drucker verändern.Ich drucke gerade ein Benchy, da ich ein neues Heatbed verbaut habe, Bilder davon kann ich gerne hochladen.Als Slicer nutze ich Cura 3.6 und die Settings von der Vorlage.Retract 5mm bei 60mm/sGedruckt wird bei mir mit 60 mm/sLayerhöhe 0,08 - 0,2mm problemlos.3 Wandlinien, 6 obere und untere Schichten.25% Infill, je nach Modell.Nozzle Size 0,38 und Filament Durchmesser 1,73, damit fahre ich am besten.Reihenfolge optimieren, First Layer 0,1 - 0,2mm



"da ich ein neues Heatbed verbaut habe" Haste eine Link? Wollte auch upgraden.
zapp2612.05.2019 00:21

Da fällt mir nur Eigenbau ein. Aber wenn du transparente Teile drucken …Da fällt mir nur Eigenbau ein. Aber wenn du transparente Teile drucken willst, kannst du es gleich vergessen, zumindest mal sind die Teile direkt aus dem Drucker nie transparent. Gibt einige Wege die Teile nachträglich durchsichtiger zu machen, ist aber alles mit Aufwand verbunden.


Könnte ich sowas bspw. filamentworld.de/sho…nt/ nicht ohne weitere Zwischenschritte verarbeiten? (Geeigneten Drucker mal vorausgesetzt). Das ganze soll als "opale Abdeckung" für LEDs dienen
flo4nau12.05.2019 10:03

Eigenbau aus z.B. einem Ender 3/CR10. Allerdings ist die riesige …Eigenbau aus z.B. einem Ender 3/CR10. Allerdings ist die riesige Herausforderung dabei, ein ebenes Druckbett hin zu bekommen, womöglich noch beheizt. Aber ähnliche DIYs gibt es doch bei Youtube[Video]


Muss ich mich wohl wirklich mal in den Eigenbau einlesen. Oder kennt jemand eine Community oä wo man sowas beauftragen könnte?

Vielen Dank für eure Antworten!
zehnfingerzweibeine12.05.2019 11:39

Könnte ich sowas bspw. …Könnte ich sowas bspw. https://www.filamentworld.de/shop/pla-filament-3d-drucker/pla-filament-1-75-mm-transparent/ nicht ohne weitere Zwischenschritte verarbeiten? (Geeigneten Drucker mal vorausgesetzt). Das ganze soll als "opale Abdeckung" für LEDs dienenMuss ich mich wohl wirklich mal in den Eigenbau einlesen. Oder kennt jemand eine Community oä wo man sowas beauftragen könnte?Vielen Dank für eure Antworten!


Du kannst das natürlich verarbeiten, aber das ist halt nicht ansatzweise durchsichtig, so wie du dir das sicherlich vorstellst.

Das sieht ungefähr so aus als fertiges Bauteil


21676384.jpg

Das reicht, um Licht durchscheinen zu lassen, für Lampen etc. Aber durchschauen kannst du nicht.

Und einen Eigenbau beauftragen kannst du nicht bezahlen:D
Bearbeitet von: "flo4nau" 12. Mai
zehnfingerzweibeine12.05.2019 11:39

Könnte ich sowas bspw. …Könnte ich sowas bspw. https://www.filamentworld.de/shop/pla-filament-3d-drucker/pla-filament-1-75-mm-transparent/ nicht ohne weitere Zwischenschritte verarbeiten? (Geeigneten Drucker mal vorausgesetzt). Das ganze soll als "opale Abdeckung" für LEDs dienenMuss ich mich wohl wirklich mal in den Eigenbau einlesen. Oder kennt jemand eine Community oä wo man sowas beauftragen könnte?Vielen Dank für eure Antworten!

21676382-9RwRY.jpg

Jenachdem, wie dünn dein gedrucktes Model ist. Nutze bei der Lampe auch ein transparentes Filament für die LED‘s. Bei dickeren Schichten ist es aber kaum transparent.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text