Enders Gasgrill "Chicago 3" 179€ [Obi offline] / mit Schutzhülle inkl. Versand 198,99€ [raiffeisenmarkt.de]
291°Abgelaufen

Enders Gasgrill "Chicago 3" 179€ [Obi offline] / mit Schutzhülle inkl. Versand 198,99€ [raiffeisenmarkt.de]

179€232,85€-23%OBI Angebote
22
eingestellt am 21. MaiBearbeitet von:"art1909"
Im Obi-Prospekt wird der Enders Gasgrill Chicago 3 aktuell für 179€ angeboten. Leider ist der Grill online nicht verfügbar.
Hier eine Übersicht aller teilnehmenden Märkte:
obi.de/akt…int

Weitere 5€ könnt ihr mit der Newsletteranmeldung sparen. ( 5€ Markt-Coupon )
obi.de/new…er/




Bei raiffeisenmarkt.de ist der Grill inklusive Wetterschutzhaube für 189€ im Angebot. Die Versandkosten betragen 9,99€.

1177056.jpg
raiffeisenmarkt.de/End…815



VGP Idealo 232,85€





Info:
  • emaillierter Grillrost: 60 x 42 cm
  • stabile, doppelwandige Edelstahlhaube mit Thermometer
  • Arbeitshöhe: 85 cm
  • mit 3 x 3,2 kW Edelstahl-Brennern
  • inklusive Druckminderer und Gasschlauch
  • 2 abklappbare Seitenablagen
  • 2 stabile Türen für den Unterschrank
  • 4 stabile Lenkrollen
  • herausnehmbare Fettschublade
  • eine 5 kg-Gasflasche ist verstaubar.
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Ja, gestern bei Obi zugeschlagen und auch ausprobiert. Bin echt begeistert. Für das Geld ist der Hammer!
Ist glaube ich fast identisch mit dem Aldi Grill nur ohne Herd und der Turbo zone
Der Brooklyn wäre mir lieber
Ich lese immer das der nicht genug Temperatur bringt...
Sonst hätte ich den auch schon gekauft.
Mein Aldi Grill kommt auf gute 300 Grad.
Ich habe den Enders Brocklyn, der bringt wirklich nur 200 Grad, wenn man lange wartet und ist baugleich mit einem Billiggrill der Marke MrGardener.

Ich kann davon nur abraten, die kaufen auch nur Asienware und Labeln ihren Namen drauf

Enders ist ne Blendermarke

Der Gasschutz und das Fettblech rostet schon nach einem Jahr wie Hölle. Ist halt nur Blech.
Bearbeitet von: "Mrsurprise" 21. Mai
Mrsurprisevor 1 h, 54 m

Ich habe den Enders Brocklyn, der bringt wirklich nur 200 Grad, wenn man …Ich habe den Enders Brocklyn, der bringt wirklich nur 200 Grad, wenn man lange wartet und ist baugleich mit einem Billiggrill der Marke MrGardener.Ich kann davon nur abraten, die kaufen auch nur Asienware und Labeln ihren Namen drauf Enders ist ne BlendermarkeDer Gasschutz und das Fettblech rostet schon nach einem Jahr wie Hölle. Ist halt nur Blech.


Hast du ne Alternative die ähnlich kompakt (!) ist und eine bessere Verarbeitung besitzt.
Bearbeitet von: "NeO_HNX" 21. Mai
NeO_HNXvor 25 m

Hast du ne Alternative die ähnlich kompakt (!) ist und eine bessere …Hast du ne Alternative die ähnlich kompakt (!) ist und eine bessere Verarbeitung besitzt.


Leider nein, ich weiß nur, dass ich meinen Grill am liebsten auf die Schienen schmeißen würde...💥
Mrsurprisevor 3 h, 42 m

Ich habe den Enders Brocklyn, der bringt wirklich nur 200 Grad, wenn man …Ich habe den Enders Brocklyn, der bringt wirklich nur 200 Grad, wenn man lange wartet und ist baugleich mit einem Billiggrill der Marke MrGardener.Ich kann davon nur abraten, die kaufen auch nur Asienware und Labeln ihren Namen drauf Enders ist ne BlendermarkeDer Gasschutz und das Fettblech rostet schon nach einem Jahr wie Hölle. Ist halt nur Blech.


Gibt's da nicht einen Trick aus dem Forum, den zu pimpen mit Alufolie, sodass erst heißer wird???
Mein Thermometer hat gestern bei Einweihung deutlich über 300 Grad angezeigt mit dem Teil. Vielleicht im eisigen Winter draußen nur 200. Entweder Schwachsinn geschrieben oder der ist einfach nur defekt...
17410354-ihUgV.jpg
Mrsurprisevor 4 h, 18 m

Ich habe den Enders Brocklyn, der bringt wirklich nur 200 Grad, wenn man …Ich habe den Enders Brocklyn, der bringt wirklich nur 200 Grad, wenn man lange wartet und ist baugleich mit einem Billiggrill der Marke MrGardener.Ich kann davon nur abraten, die kaufen auch nur Asienware und Labeln ihren Namen drauf Enders ist ne BlendermarkeDer Gasschutz und das Fettblech rostet schon nach einem Jahr wie Hölle. Ist halt nur Blech.



Habe auch eine Enders Grill und das was du hier so raus brüllst, kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Unser Grill ist nun auch schon vier Jahre alt und tut immer noch sein Bestes. Hier rostet nichts! Vielleicht solltest Du ihn ein bisschen besser pflegen? Und woher nimmst Du eigentlich Deine Weisheiten, von wegen Blendermarke und Asien-Grill
DocAndrewvor 11 m

Habe auch eine Enders Grill und das was du hier so raus brüllst, kann ich …Habe auch eine Enders Grill und das was du hier so raus brüllst, kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Unser Grill ist nun auch schon vier Jahre alt und tut immer noch sein Bestes. Hier rostet nichts! Vielleicht solltest Du ihn ein bisschen besser pflegen? Und woher nimmst Du eigentlich Deine Weisheiten, von wegen Blendermarke und Asien-Grill


Ich bin auch super zufrieden mit meinem Enders Boston 3K (der Aldi Grill). Schön eingebrannt und ordentlich gepflegt hält der bestimmt ein paar Jahre. Wenn man sich erstmal ein bisschen damit auseinandergesetzt hat, kann man auch mit einem vermeintlich günstigen Grill eine Menge an Spielereien machen. Perfektes Dry Age, Schweine Filet auf Zedernplanke und sogar TK Pizza waren da bisher kein Problem.
kno1vor 49 m

Gibt's da nicht einen Trick aus dem Forum, den zu pimpen mit Alufolie, …Gibt's da nicht einen Trick aus dem Forum, den zu pimpen mit Alufolie, sodass erst heißer wird???


Inoffiziell kann man natürlich alles abdichten. Kann halt auch sehr gefährlich werden. Meinen Boston dichte ich nur ab wenn ich Temperaturen von 150Grad mit einem Brenner brauche.
Schön, das dein Grill
So top ist.

Wenn man den gleichen Grill von MrGardener für 40% weniger findet, dann ist das Asienware. Was sonst?

Das Teil besteht aus Blech, teilweise lackiert. Rosten tut das Fettblech und das Teil über dem Brenner.

Der Grill steht von Oktober bis April in der Garage sonst auf der Terasse mit Vollhaube.

Am meisten Nervt, dass er ewig bis 200 Grad braucht. Meistens dümpelt er bei 150 rum weil man ja ab und an wenden muss und dann alles entweicht.

Also, brüll du mich nicht so an!

Meine Meinung!! und die ist von dem Grill nicht mehr als befriedigend.

Vielleicht ist das bei den höherpreisigen Serien anders.

P.S. Ich habe ja auf den Brooklyn Post geantwortet, mein Grill ist der Brooklyn.

P.P.S. Schau dir ruhig mal die Bewertungen auf Amazon dazu an. Die sind genauso durchwachsen wie unsere Diskussion hier. Hui und Pfui.
17411143-0H3Qf.jpg

Die Fotos sind Bewertungen vom Chicago 3
Bearbeitet von: "Mrsurprise" 21. Mai
Solche Bewertungen findet man bei jedem Grill aller Couleur. Fakt sind 4,5 Sterne im Schnitt. Das der ewig bis 200 braucht kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Mit den drei Brenner kannst Du der Nadel beim Steigen zusehen. Für das Geld wie gesagt absolute Empfehlung! Und klar gibt's bessere ab 500 aufwärts
Bearbeitet von: "rallyfirst" 21. Mai
...zumal hier nicht ernsthaft jemand die Temperaturen des Deckelthermometers ernst nehmen will...?!
Haben letztes Jahr leider für 199€ gekauft. Super Grill. Kann bedenkenlos weiterempfehlen.
garrygarryvor 3 h, 48 m

...zumal hier nicht ernsthaft jemand die Temperaturen des …...zumal hier nicht ernsthaft jemand die Temperaturen des Deckelthermometers ernst nehmen will...?!



Ja, hast Recht, sind real viel höher ;-)
Mrsurprise21. Mai

Schön, das dein GrillSo top ist. Wenn man den gleichen Grill von …Schön, das dein GrillSo top ist. Wenn man den gleichen Grill von MrGardener für 40% weniger findet, dann ist das Asienware. Was sonst? Das Teil besteht aus Blech, teilweise lackiert. Rosten tut das Fettblech und das Teil über dem Brenner.Der Grill steht von Oktober bis April in der Garage sonst auf der Terasse mit Vollhaube. Am meisten Nervt, dass er ewig bis 200 Grad braucht. Meistens dümpelt er bei 150 rum weil man ja ab und an wenden muss und dann alles entweicht. Also, brüll du mich nicht so an!Meine Meinung!! und die ist von dem Grill nicht mehr als befriedigend.Vielleicht ist das bei den höherpreisigen Serien anders.P.S. Ich habe ja auf den Brooklyn Post geantwortet, mein Grill ist der Brooklyn.P.P.S. Schau dir ruhig mal die Bewertungen auf Amazon dazu an. Die sind genauso durchwachsen wie unsere Diskussion hier. Hui und Pfui.[Bild] Die Fotos sind Bewertungen vom Chicago 3


Mr. Gardener ist die Hagebau Eigenmarke wo Enders einer der Lieferanten für ist. Die Geräte findest du bei keinem anderen Hersteller da sieh von Enders selbst hergestellt werden also erzähl mal keinen Stuss wenn du keine Ahnung hast. In dem Preissegment gibt es mMn nichts vergleichbares.

Und wo du deine 40% hernimmst ist mir schleierhaft die Mr. Gardener Geräte haben fast den identischen Preis zu Lagergerät. Hatte bisher 2 Enders Grills und kann sie nur weiterempfehlen.
Bearbeitet von: "Mario_desouza" 22. Mai
Mario_desouza22. Mai

Mr. Gardener ist die Hagebau Eigenmarke wo Enders einer der Lieferanten …Mr. Gardener ist die Hagebau Eigenmarke wo Enders einer der Lieferanten für ist. Die Geräte findest du bei keinem anderen Hersteller da sieh von Enders selbst hergestellt werden also erzähl mal keinen Stuss wenn du keine Ahnung hast. In dem Preissegment gibt es mMn nichts vergleichbares.Und wo du deine 40% hernimmst ist mir schleierhaft die Mr. Gardener Geräte haben fast den identischen Preis zu Lagergerät. Hatte bisher 2 Enders Grills und kann sie nur weiterempfehlen.



17457338-z7Tqa.jpg



Ich bleibe bei meiner Aussage, auch wenn man hier des Stuss laberns oder Brüllens bezichtigt wird.

Meine Meinung, seit China Standort für die Produktion wurde, haben die sich einfach ein paar Modelle der China Produktionen ausgesucht und schreiben ihren Namen drauf. Wenn man in China Shops nach all diesen Grills sucht, findet man hunderte, die alle irgendwie ähnlich zu bekannten Modellen aussehen.

Aber trotzdem, ihr könnt das gerne toll finden und meinen ich hätte keine Ahnung, ich bleibe dabei, es ist und bleibt billige Asienware!
Bearbeitet von: "Mrsurprise" 28. Jun
Selbst Weber lässt in Asien fertigen was für eine dumme Aussage. Enders hat ein eigenes Werk in Fernost.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text