Enders Tisch-Gasgrill URBAN - 2 Gas Edelstahl-Brenner - Grillen, Kochen, Backen
324°Abgelaufen

Enders Tisch-Gasgrill URBAN - 2 Gas Edelstahl-Brenner - Grillen, Kochen, Backen

159€192,99€-18%Amazon Angebote
24
eingestellt am 4. Jun
Bei Amazon gibt es den Tisch-Gasgrill gerade günstig - passend zur Sommer-/WM-Grillsaison! Hatte schon mal einige verschiedene Gas-Grills verglichen und dieser hier bietet eine gute Qualität, sinnvolle Funktionen und kann laut Beschreibungen sehr heiß (bis ca. 300° C) geheizt werden, was z.B. fürs Pizzabacken in Verbindungen mit einem Pizzastein von Vorteil sein kann. Kann mit Gasflasche oder Schraubkartusche betrieben werden, falls ihn jemand möglichst mobil betreiben möchte.


Zitat aus einem Testbericht:
"4 Minuten nach dem Anzünden zeigt die Nadel 200°C, danach steigt die Temperatur weniger schnell an. Nach rund 6 Minuten ist das Rost bei rund 300°C..."


Beschreibung von Amazon:

  • Thermometer in der Garhaube ermöglicht präzises Grillen
  • 2 getrennt regelbare Edelstahlbrenner (2 x 2,2 kW) für direktes / indirektes Grillen und Backen
  • 48 x 32 cm Grillfläche
  • massiver, emaillierter Gussrost (2/2) mit integrierten Flammabdeckungen
  • stabile, verchromte sowie abnehmbare Topfroste für sicheres Kochen und einfache Reinigung
  • robustes Gehäuse aus langlebigem und leichtem Aluguss
  • batterielose Piezozündung ermöglicht sicheres, zuverlässiges Zünden
  • 2 herausnehmbare Fettauffangschalen für eine einfache und schnelle Reinigung
  • stabile Seitentische ermöglichen das Abstellen von Grillgut und Utensilien – einfache Montage durch Steckprinzip
  • robustes Kunststoffgestell mit Tragegriffen für hohe Standsicherheit und eine moderne Optik
  • Betrieb mit Gasflasche oder Schraubkartusche (Schlauch und Regler für Gasflaschenbetrieb sind inklusive)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

24 Kommentare
Bei Toom regelmäßig zur 149.
Habe mir den letztes Jahr bei Toom für 149,- (wie oben bereits beschrieben dort sehr häufig für den Preis) für den Balkon zugelegt.
Kann das Gerät selbst empfehlen, auch wenn die Reinigung wie meistens etwas nervig ist. Ansonsten Top.
10€ mehr für top Service finde ich in Ordnung
Hab ihn am Dienstag für 199€ bei Amazon gekauft. Jemand ne Idee was ich tun kann, außer retournieren und neu bestellen? Hab schon mal vorsichtig im Chat angefragt, aber die Dame meinte, sie dürfe nachträglich keine Preise korrigieren
phgievor 12 m

Hab ihn am Dienstag für 199€ bei Amazon gekauft. Jemand ne Idee was ich tu …Hab ihn am Dienstag für 199€ bei Amazon gekauft. Jemand ne Idee was ich tun kann, außer retournieren und neu bestellen? Hab schon mal vorsichtig im Chat angefragt, aber die Dame meinte, sie dürfe nachträglich keine Preise korrigieren


Zurück damit und neu bestellen
phgievor 14 m

Hab ihn am Dienstag für 199€ bei Amazon gekauft. Jemand ne Idee was ich tu …Hab ihn am Dienstag für 199€ bei Amazon gekauft. Jemand ne Idee was ich tun kann, außer retournieren und neu bestellen? Hab schon mal vorsichtig im Chat angefragt, aber die Dame meinte, sie dürfe nachträglich keine Preise korrigieren



Dann bleibt dir wohl nur die Retoure und Neubestellung.
Verfasser
Denke auch, da bleibt dir nur die Rücksendung mit Neubestellung als Möglichkeit.
phgievor 26 m

Hab ihn am Dienstag für 199€ bei Amazon gekauft. Jemand ne Idee was ich tu …Hab ihn am Dienstag für 199€ bei Amazon gekauft. Jemand ne Idee was ich tun kann, außer retournieren und neu bestellen? Hab schon mal vorsichtig im Chat angefragt, aber die Dame meinte, sie dürfe nachträglich keine Preise korrigieren



mal über die Hotline anrufen. Dort ist man meist etwas kulanter. Hab ich schon bei nem Konselenspiel gemacht.
Ich schwanke zwischen diesem und dem weber q1200....preislich ist der Urban erheblich attraktiver, bei dem weber soll man wohl besser Grillen können.
Hatte zwischen dem hier und nem Weber Q (1000 oder 1200) geschwankt. Habe mir (wegen der komisch aufgebauten Grillroste) n Weber Q-1000 angeschafft und bin begeistert bis zum geht nicht mehr. Top für den Balkon mit nem Bekväm und kriege das Fleisch besser hin als mit dem Grill im Garten.
Listmannvor 16 m

Ich schwanke zwischen diesem und dem weber q1200....preislich ist der …Ich schwanke zwischen diesem und dem weber q1200....preislich ist der Urban erheblich attraktiver, bei dem weber soll man wohl besser Grillen können.


Der urban reicht völlig aus. Temperatur erreicht er sehr schnell und der rost bleibt auch gut heiß. Nachteil für mich wäre ein bisschen dass diese runden Flammenabdeckungen vorhanden sind. Allerdings hat das beim Grillen für ein branding bislang nicht gestört. Es steht aber manchmal der Saft bzw Fett etwas in diesen Abdeckungen drin. Indirektes grillen klappt auch wunderbar. Bei einem eingeschalteten Brenner wird aber maximal nach einiger Zeit erst eine Temperatur von 275 Grad erreicht. Das dauert schon etwas länger. Aber bei 150€ vertretbar. Von mir absolute Kaufempfehlung.
Listmannvor 19 m

Ich schwanke zwischen diesem und dem weber q1200....preislich ist der …Ich schwanke zwischen diesem und dem weber q1200....preislich ist der Urban erheblich attraktiver, bei dem weber soll man wohl besser Grillen können.



Nimm den Enders. 2 Brenner sind ein nicht zu unterschätzender Vorteil, indirekt grillen mit dem kleinen Weber ist äußerst schwierig.
Habe den Grill aus der letzten Toom-Aktion für 149 EUR.
Bei gutem Wetter bekomme ich den Grill in ca. 6 Minuten auf 350°. Das ist schon ganz ordentlich.
Der emaillierte Gussrost hinterlässt ein schönes Muster auf dem Grillgut.

Aus dem Baumarkt habe ich mir eine Messingbürste von Napoleon gekauft, um den Grillrost zu reinigen.
Hierfür heize ich den Grill auf volle Power und warte bis er aufgehört hat zu qualmen. Sobald alles verbrannt ist nutze ich die Bürste, um das Grillrost abzubürsten.
Der Rost wird so auch wieder schön sauber, aber die Messingbürste hinterlässt einen gelben / goldenen / messingfarbenen Rückstand auf dem Rost.
Ist das normal?
Hallo,
Den hier oder den etwas günstigeren Landmann Grillchef? Hat jemand Erfahrung?
glugvor 20 m

Habe den Grill aus der letzten Toom-Aktion für 149 EUR.Bei gutem Wetter …Habe den Grill aus der letzten Toom-Aktion für 149 EUR.Bei gutem Wetter bekomme ich den Grill in ca. 6 Minuten auf 350°. Das ist schon ganz ordentlich.Der emaillierte Gussrost hinterlässt ein schönes Muster auf dem Grillgut.Aus dem Baumarkt habe ich mir eine Messingbürste von Napoleon gekauft, um den Grillrost zu reinigen.Hierfür heize ich den Grill auf volle Power und warte bis er aufgehört hat zu qualmen. Sobald alles verbrannt ist nutze ich die Bürste, um das Grillrost abzubürsten.Der Rost wird so auch wieder schön sauber, aber die Messingbürste hinterlässt einen gelben / goldenen / messingfarbenen Rückstand auf dem Rost.Ist das normal?


Messing halt
Ja, das ist klar. Wird wohl Messing sein.
Aber ist das normal, dass die "abfärbt"
?
Extra eine teure von Napoleon gekauft.
Steve22vor 21 m

Hallo,Den hier oder den etwas günstigeren Landmann Grillchef? Hat jemand …Hallo,Den hier oder den etwas günstigeren Landmann Grillchef? Hat jemand Erfahrung?



Würde nicht auf den zweiten Brenner des Enders verzichten.
glugvor 39 m

Ja, das ist klar. Wird wohl Messing sein.Aber ist das normal, dass die …Ja, das ist klar. Wird wohl Messing sein.Aber ist das normal, dass die "abfärbt" ?Extra eine teure von Napoleon gekauft.


Kauf dir lieber eine aus Edelstahl.
Steve22vor 4 h, 25 m

Hallo,Den hier oder den etwas günstigeren Landmann Grillchef? Hat jemand …Hallo,Den hier oder den etwas günstigeren Landmann Grillchef? Hat jemand Erfahrung?


Der Landmann hat halt nur einen Brenner. In einem Test war er Testsieger, wobei ich nicht weiss wie sehr das gefaked ist.

Der Landmann wurd auch als "Skye 200" und 300 bei Dehner verkauft.

Bei beiden ist die Brennerabdeckung im Rost integriert. Sprich zwischen den Sprossen ist da keine Öffnung wo der Brenner ist. Da sammelt sich bei uns arg die Marinade und wird richtig schwarz. Habe selber erst 6 mal mit dem Skye300 Gas gegrillt, aber das geht mir schon mächtig auf den Sack und sieht auch nicht gesund aus. Bei dem hier ist das aber extra groß da ja der gesammt Kreis dicht ist.

Bin auch kein Experte, aber die Brenner hier sehen aus wie vom alten Gasherd. Während der beim Landmann schon groß in den raum geschwungen ist. Denke letzteres ist besser.
Guter Grill, guter Preis. Nach 2 Jahren setzt er allerdings am Gehäuse und Thermometer etwas Rost an. Aber ansonsten gibt's nix zu meckern. Auch top für Pizza in Kombination mit einem Stein.
p0rn00pavor 3 h, 32 m

Kauf dir lieber eine aus Edelstahl.


Würde bei Messing bleiben, da man hier keine Angst haben muss, dass der Rost nach der Reinigung rostet. Edelstahl zerstört die Patina.
glugvor 4 h, 17 m

Ja, das ist klar. Wird wohl Messing sein.Aber ist das normal, dass die …Ja, das ist klar. Wird wohl Messing sein.Aber ist das normal, dass die "abfärbt" ?Extra eine teure von Napoleon gekauft.


Der Preis ist da irrelevant. Solange die Bürste nicht nur "messingbeschichtet" ist. Ich hab mir damals einen 5er Pack Bürsten mit Holzgriff für unter 20 Euro bei eBay bestellt. Bin mittlerweile erst bei der Zweiten.
Leider momentan bei 219€
Hab mich mal bei DA packe registriert! Gebe ich trotzdem als vor und Nachnamen meine Daten an? Weil mit da packe und Kundennummer funktioniert es nicht. Muss ich diese dann bei Adresszusarz hinschreiben?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text