-96°
Endspurt My Toys Lego Star Wars Millenium Falcon ca 116 Euro Tydirium 66 Euro

Endspurt My Toys  Lego Star Wars Millenium Falcon ca 116 Euro Tydirium 66 Euro

Home & LivingMyToys Angebote

Endspurt My Toys Lego Star Wars Millenium Falcon ca 116 Euro Tydirium 66 Euro

Die eigentliche Aktion leider vorbei.

Jedoch als Neukunde bei Mytoys bekommt man einen 10 Euro oder 11 Euro und manchmal funktioniert sogar der 12% Gutschein.

10 Euro Code MYT10EURNEUK

Nehmt die 2 Euro Sofortrabatt für den Newsletter auch noch mit

Mit jenen kommt man für den Millenium Falcon auf jeden Fall auf absoluten Bestpreis minus Qipu macht ca 136

Idealo PVG ein Händler bei 147,99 und die werden gut gekauft, danach 199

16 Kommentare

Verfasser

10 Euro Code MYT10EURNEUK

Verfasser

Tatsächlich Ende

Naja der Falcon ist mit 11 Euro Gutschein o 10 immer noch absoluter Bestpreis

Mmmh, geht so. Shuttle bekommt man hin und wieder für <66€ und der Falcon wird auch erst <110€ interessant.

Verfasser

Antics

Mmmh, geht so. Shuttle bekommt man hin und wieder für



Naja minus Qipu bin i bei 112 ca und da ich mein Vorrat am Wochenende verkloppt habe für fast retail kam mir das schon gelegen, und von Thalia bekomme ich noch einen für unter 100 aber da war Ne Geschenkkarte mit im Spiel

Sprachkenntnisse? Wer braucht schon Sprachkenntnisse....

Dein Dealtext erscheint mir etwas verwirrend.

Verfasser

J_R

Dein Dealtext erscheint mir etwas verwirrend.



Deshalb ja die Entschuldigung, wusste nicht das wirklich um Punkt 12 Feierabend ist, aber immerhin andere schreiben 1,5 Sätze und wer da schonmal bestellt hat weiß ja auch wie der Hase läuft.

Wie läuft das eigentlich mit versteuerungspflicht bei dem Lego kram wenn man es etwas im größeren Stil macht? Soweit ich das richtig verstanden habe sind gewinne bis 600 EUR im Jahr steuerfrei, und nach einem Jahr Spekulationsdauer grundsätzlich steuerfrei? Könnte ich theoretisch heute für 2000 EUR Lego kaufen und (jetzt mal fiktiv) in 1,5 Jahren für 4000 EUR verkaufen und muss es nicht versteuern weil eben dieses eine Jahr Spekulationszeitraum rum ist?

S1monK

Wie läuft das eigentlich mit versteuerungspflicht bei dem Lego kram wenn man es etwas im größeren Stil macht? Soweit ich das richtig verstanden habe sind gewinne bis 600 EUR im Jahr steuerfrei, und nach einem Jahr Spekulationsdauer grundsätzlich steuerfrei? Könnte ich theoretisch heute für 2000 EUR Lego kaufen und (jetzt mal fiktiv) in 1,5 Jahren für 4000 EUR verkaufen und muss es nicht versteuern weil eben dieses eine Jahr Spekulationszeitraum rum ist?


2.000€ größerer Stil? YMMD
Das bist nicht du auf dem Avatar? Obwohl, dann kann ich sogar die Frage verstehen. Sorry cnr

Paul Motzki

2.000€ größerer Stil? YMMD Das bist nicht du auf dem Avatar? Obwohl, dann kann ich sogar die Frage verstehen. Sorry cnr



Was genau ist da jetzt so witzig? Sind dir 2000 EUR für "großen Stil" zu wenig? Ich denke dass das Finanzamt das nicht so uninteressant findet wenn man 4 Stellig ruminvestiert. Und ab da ist es dann halt keine Privatangelegenheit mehr.

S1monK

Wie läuft das eigentlich mit versteuerungspflicht bei dem Lego kram wenn man es etwas im größeren Stil macht? Soweit ich das richtig verstanden habe sind gewinne bis 600 EUR im Jahr steuerfrei, und nach einem Jahr Spekulationsdauer grundsätzlich steuerfrei? Könnte ich theoretisch heute für 2000 EUR Lego kaufen und (jetzt mal fiktiv) in 1,5 Jahren für 4000 EUR verkaufen und muss es nicht versteuern weil eben dieses eine Jahr Spekulationszeitraum rum ist?



Mach dir keinen Kopf. In 1,5 Jahren ist der Krempel nicht viel mehr wert als heute, da gerade jeder investiert und hortet X)

Verfasser

S1monK

Wie läuft das eigentlich mit versteuerungspflicht bei dem Lego kram wenn man es etwas im größeren Stil macht? Soweit ich das richtig verstanden habe sind gewinne bis 600 EUR im Jahr steuerfrei, und nach einem Jahr Spekulationsdauer grundsätzlich steuerfrei? Könnte ich theoretisch heute für 2000 EUR Lego kaufen und (jetzt mal fiktiv) in 1,5 Jahren für 4000 EUR verkaufen und muss es nicht versteuern weil eben dieses eine Jahr Spekulationszeitraum rum ist?



Kommt immer drauf an was man hortet, also ins Ewok Village für 225 kann man meiner Meinung nach auf jeden Fall investieren wenn man Kohle locker hat ( also nicht nur 1 set ) was jetzt Lego Star Wars angeht. Da braucht man auch net mehr lange warten find ich und 10-20 Euro falls Kaufhof mal einen macht machen den Braten auch net fett. Das wird sobald es bei Lego Weg is egal wann nur noch ab 350 plus zu haben sein. Ist natürlich die Frage ob das den Profi Resellern reicht

Die Spanne zb hat man heutzutage bei Sportschuhen fast jede Woche und manchmal mehrfach da in Sekunden/Minuten Sold Out und diverse bekommt man selbst mit Computerprogrammen nicht so schlimm ist das geworden in den letzten Jahren. Ich bin zwar Sammler aber diese absoluten Hype Releases mag ich eh in 9/10 Fällen nicht.

Barney deine Texte sind wirklich schwer zu lesen. Irgendwie scheint die Stellung der Satzzeichen eine Art Glücksspiel bei dir zu sein.

S1monK

Wie läuft das eigentlich mit versteuerungspflicht bei dem Lego kram wenn man es etwas im größeren Stil macht? Soweit ich das richtig verstanden habe sind gewinne bis 600 EUR im Jahr steuerfrei, und nach einem Jahr Spekulationsdauer grundsätzlich steuerfrei? Könnte ich theoretisch heute für 2000 EUR Lego kaufen und (jetzt mal fiktiv) in 1,5 Jahren für 4000 EUR verkaufen und muss es nicht versteuern weil eben dieses eine Jahr Spekulationszeitraum rum ist?



Wer hat dir denn den Mist verzählt? 600€ steuerfrei? Spekulationsdauer bei Lego und dann steuerfreie Gewinne? Na klar...

Sobald du Zeug kaufst um es später teurer zu verkaufen musst du ein Gewerbe anmelden und alles versteuern. Punkt. Mehr gibts nicht zu sagen. Aber kannst gerne die obigen Fragen an dein Finanzamt stellen, wenn du es nicht glaubst

S1monK

Wie läuft das eigentlich mit versteuerungspflicht bei dem Lego kram wenn man es etwas im größeren Stil macht? Soweit ich das richtig verstanden habe sind gewinne bis 600 EUR im Jahr steuerfrei, und nach einem Jahr Spekulationsdauer grundsätzlich steuerfrei? Könnte ich theoretisch heute für 2000 EUR Lego kaufen und (jetzt mal fiktiv) in 1,5 Jahren für 4000 EUR verkaufen und muss es nicht versteuern weil eben dieses eine Jahr Spekulationszeitraum rum ist?



Am besten wäre es, wenn du dich darüber mit einem Steuerberater austauschSt.
Auf alle Fälle wurde die Steuerfreiheit auf Gewinne aus Kapitalerträgen ( Aktien, Anleihen, Optionsscheine etc., ich vermute Legosets könnten darunter fallen ) nach einem Jahr Haltefrist schon unter Schröder/Fischer abgeschafft und dafür eine Abgeltungssteuer in Höhe von pauschal 25 % eingeführt. Wieviel du aber letztendlich Steuern aus Gewinnen von gewinnbringenden Verkäufen deiner Legosets zahlen musst, hängt von verschiedenen Faktoren ab. U.a.von der Höhe deines Jahreseinkommen, deiner schon bezahlten Einkommensteuer, deiner Steuerfreigrenze (Kinder / keine Kinder ), die Höhe deiner sonstigen Erträge ( sprich Gewinn abzgl. Kosten beim Verkauf deiner Legosets ) und noch einiges mehr.

S1monK

Wie läuft das eigentlich mit versteuerungspflicht bei dem Lego kram wenn man es etwas im größeren Stil macht? Soweit ich das richtig verstanden habe sind gewinne bis 600 EUR im Jahr steuerfrei, und nach einem Jahr Spekulationsdauer grundsätzlich steuerfrei? Könnte ich theoretisch heute für 2000 EUR Lego kaufen und (jetzt mal fiktiv) in 1,5 Jahren für 4000 EUR verkaufen und muss es nicht versteuern weil eben dieses eine Jahr Spekulationszeitraum rum ist?


Sie kauft es doch nicht, um es später teurer verkaufen. Sie ist vermutlich Sammlerin und verliert eben irgendwann das Interesse. Kann passieren...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text