157°
ABGELAUFEN
Endspurt! Nespresso Pixie in Lime grün für 89€ bei Amazon inkl. 60€ Kapselguthaben

Endspurt! Nespresso Pixie in Lime grün für 89€ bei Amazon inkl. 60€ Kapselguthaben

ElektronikAmazon Angebote

Endspurt! Nespresso Pixie in Lime grün für 89€ bei Amazon inkl. 60€ Kapselguthaben

Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal
Momentan mache ich mir meinen Cappuccino mit Milchaufschäumer und Espresso aus der Dolce Gusto. Der Espresso pur ist aber nicht geniessbar. Deshalb war ich drauf und dran mir eine Siebträgermaschine zu kaufen, wenn schon denn schon.
Das bedeutet allerdings eine wesentlich höhere Investition und auch mehr Zeitaufwand als ein Kapselsystem. Da ich mich kenne habe ich die Befürchtung dass mir das auf Dauer dann doch zuviel Geraffel wäre.
Nespresso hatte ich schon vor dem Kauf der Dolce im Auge, damals gab es die Kapseln für Nespresso allerdings nur Online, no go. Mittlerweile gibt es ja viele Alternativkapseln im Supermarkt.
Durch die 60€ Guthaben die es bis zum 18.01.14 gibt kostet die Maschine effektiv 29€ so dass ich zugeschlagen habe.
Alle anderen Farben starten bei 99€

26 Kommentare

doppelt, schau dir den deal vom 03.01. an

Die war aber rot und die kostet jetzt wieder mehr

29€ effektiv sind schon hot

Also warum die Maschine nur 29€ "effektiv" kosten soll, musst Du nochmal erklären. Ich bekomme ja kein Bargeld zurück und auch keine Bargeldähnliche Währung, sondern Guthaben für einen (IMO völlig überteuerten) Nespresse-Online-Shop. Das Guthaben mit Bargeld gleichzusetzen, ist doch etwas gewagt.

Bei den Gutscheinbedingungen von Nespresso steht, das auch ein Stempel vom Geschäft erforderlich ist... dazu ist am Ende des Gutschein auch ein Extra Feld eingerichtet...
Wie soll das bei Amazon gehen...???
Hat das schon mal jemand mit so Online Händlern abgewickelt..?

@Valinet
wenn du auf Espresso pur stehst, dann rate ich dir von den ganzen nachgemachten kapseln ab die mit ner nespresso funktionieren... die schmecken einfach deutlich schlechter als die originalen, gerade wenn man den Espresso pur trinkt. und die ersparnis hält sich auch in grenzen.
aber die erfahrung wirst du sicher auch machen, da du dir mit den 60€ nur originale kapseln kaufen kannst.

Danke Alex, das werde ich nur durch Probieren raus kriegen, über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.
Interessant fand ich den Bericht, bei dem die Senseo Kapseln besser als die originalen bewertet wurden:
swr.de/mar…qe/

alex131084

@Valinetwenn du auf Espresso pur stehst, dann rate ich dir von den ganzen nachgemachten kapseln ab die mit ner nespresso funktionieren... die schmecken einfach deutlich schlechter als die originalen, gerade wenn man den Espresso pur trinkt. und die ersparnis hält sich auch in grenzen. aber die erfahrung wirst du sicher auch machen, da du dir mit den 60€ nur originale kapseln kaufen kannst.



Ist bei Amazon nicht erforderlich. Einfach den Kaufbeleg inkl. der Seriennummer einschicken.

Cold, weil die halbe Lebensgeschichte nicht in die Dealbeschreibung gehört X)

Und nochmal cold, weil Nespressoshopguthaben kein Bargeldersatz ist.

tf297

Cold, weil die halbe Lebensgeschichte nicht in die Dealbeschreibung gehört X)Und nochmal cold, weil Nespressoshopguthaben kein Bargeldersatz ist.



wenn man sich eh nur die originalen Kapseln kauft dann ist es wie bargeld zu sehen...

Hatte die Maschine mal hier. Taugt nicht viel. Ging zurück. Der Espresso war trinkbar.

Begründung. Druck hat geschwankt und irre viel Wasser lief, statt in die Tasse, in den Auffangbehälter, den man nach 3 Tassen bereits leeren musste. Der Wasserbehälter ist total fummelig abzunehmen ...

Aber wie gesagt, der Espresso war gut, auch wenn die Maschine ja nur ein Mokka produzieren kann. Espresso können diese teuren Kapselsysteme alle nicht.

Eigentlich Hot, aber Grün? enthalte mich mal

thar

Bei den Gutscheinbedingungen von Nespresso steht, das auch ein Stempel vom Geschäft erforderlich ist... dazu ist am Ende des Gutschein auch ein Extra Feld eingerichtet...Wie soll das bei Amazon gehen...???Hat das schon mal jemand mit so Online Händlern abgewickelt..?


Ja, habe ohne Probleme meinen Amazon-Kaufbeleg eingesendet und das Guthaben bekommen. Selbstverständlich erhält man den Originalkaufbeleg wieder per Post zurück.

Muss man sich eigentlich vorher bei Nespresso anmelden?
Oder einfach den Kaufbeleg mit dem Formular einsenden?

Vonti

Hatte die Maschine mal hier. Taugt nicht viel. Ging zurück. Der Espresso war trinkbar.Begründung. Druck hat geschwankt und irre viel Wasser lief, statt in die Tasse, in den Auffangbehälter, den man nach 3 Tassen bereits leeren musste. Der Wasserbehälter ist total fummelig abzunehmen ... Aber wie gesagt, der Espresso war gut, auch wenn die Maschine ja nur ein Mokka produzieren kann. Espresso können diese teuren Kapselsysteme alle nicht.



habe die Maschine jetzt knapp ein jahr, und die läuft ohne probleme. Keine druckschwankung, und es läuft auch nicht viel wasser in den auffangbehälter so das dieser ständig geleert werden muss. der wasserbehälter lässt sich auch ganz einfach lösen, wenn man den deckel öffnet und dann den tank abnimmt, da sich so die haken lösen. ich finde die maschine top!

@valinet
du musst dich vorher nicht anmelden. einfach kaufbeleg + seriennummer + formular einsenden.

Vonti

Aber wie gesagt, der Espresso war gut, auch wenn die Maschine ja nur ein Mokka produzieren kann. Espresso können diese teuren Kapselsysteme alle nicht.


Ich dachte bislang das sei eine Frage des Drucks, der ist ja mit 19 Bar hoch genug für einen Espresso. Wieso also nur Mokka?

Man muss die Kapseln nicht Online kaufen, man kann mit dem “Gutschein“ und dem Original Beleg in jedem Nespresso Shop einlösen...

Der Preis ist OK.

Allerdings würde ich lieber eine CITIZ kaufen.
Die ist noch robuster verarbeitet und man kann auch höhere Tassen verwenden.

Die CITIZ bekommt man auch hin und wieder für ca. 99,00 EUR mit dem gleichen Kapsel-Gustchein-Guthaben. (Suchfunktion)

@ Vonti:
Zumindest mit den Vorgängermaschinen (CUBE und CITIZ) läßt sich ein astreiner ESPRESSO produzieren. Defekte Geräte kommen überall mal vor. Besser geht es nur mit einer Siebträgermaschine für EUR 800,00 aufwärts, vorausgesetzt Du hast genug Erfahrung als Barrista. Von der Matscherei und Maschinenpflege mal abgesehen. Für den gelegentlichen Espresso ist NESPRESSO qualitativ ungeschlagen.

@voyager 2000
die pixie ist auch absolut wertig verarbeitet und auch "robust" genug für eine kaffeemaschine. und hohe tassen lassen sich auch problemlos befüllen, da man den auffangbehäter einfach nach oben klappen kann und so ohne probleme eine hohe tasse drunter passt. vorteil der pixie: sie ist wirklich angenehm klein und sehr platz sparend, was bei einer kleinen küche sehr von vorteil ist...

Vonti

Aber wie gesagt, der Espresso war gut, auch wenn die Maschine ja nur ein Mokka produzieren kann. Espresso können diese teuren Kapselsysteme alle nicht.


Der Druck ist nur ein Faktor. Mach doch einfach selbst den Geschmackstest. Ansonsten, wenn Du mir nicht glaubst, dann glaube den Profis (Baristas).

Der Geschmack steht an erster Stelle, dann kommt die Gesundheit, dann der Preis und dann die Umwelt. Mein Fazit steht somit fest. Ein guter Siebträger und dazu eine ordentliche Kaffeemühle.

Wem Geld und Umwelt egal ist und möglichst wenig Aufwand betreiben möchte, dem ist natürlich eine Kapselmaschine empfohlen. Habe zu Weihnachten meinen Eltern eine geschenkt.
Den produzierten Kaffee, bzw Mokka, kann man wenigstens trinken. Besser als Filterkaffee oder diese Plörre aus den Padmaschinen. Die Gründe für dieses Geschenk waren somit auch kleinwenig egoistischer Natur. Mein Ziel war/ist in Zukunft einen halbwegs trinkbaren Kaffee bei meinen Eltern zu bekommen.

Und überhaut und sowieso. Die meisten Italiener haben nur ein Espressokocher daheim. Ergebnis ist natürlich auch nur ein Mokka.
Ansonsten rennt so gut wie jeder Italiener mehrmals am Tag zu seinem Lieblingsbarista.
Dort bekommt er Perfektion und die Kommunikation kommt auch nicht zu kurz. Im Stehen kostet ein Espresso, der ja dort Café heißt, ca. 1 Euro. Diese "Kultur" haben wir in Deutschland nicht. Es ist überhaupt sehr schwierig einen guten Kaffee in unseren Städten zu bekommen. In München wird man vielleicht noch fündig, aber in kleineren Städten ist das die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Und nein, Starbucks hat keinen guten Kaffee, auch nicht McDonald.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text