Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Enermax Aquafusion - Geschlossene Wasserkühlung mit 240mm Radiator
282° Abgelaufen

Enermax Aquafusion - Geschlossene Wasserkühlung mit 240mm Radiator

75,98€93,80€-19%Alternate Angebote
47
eingestellt am 7. Mai
Bei Alternate für 69,99€ heute im Tagesangebot zuzüglich Versand von 5,99€ gibt es die Enermax Aquafusion in 240mm Breite - für 2x 120er Lüfter.

Idealo: 93,80€
idealo.de/pre…tml


Das wichtigste:
Geeignete Sockel 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+, AM4, 2066



Der Enermax Aquafusion 240 mm ist ein Flüssigkeitskühler mit

adressierbarer RGB-Beleuchtung für Intel- und AMD-Plattformen. Der

einzigartige RGB-Wasserblock mit glänzender Acrylabdeckung und

leuchtendem Aurabelt für stufenförmige prächtige Lichteffekte. Zusammen

mit dem adressierbaren Enermax SquA RGB Lüfter kann der Aquafusion über

die Mainboard-Software ein dynamisches visuelles Erlebnis erzeugen.




1375690-ZGoqV.jpg1375690-9WSEJ.jpg1375690-SZBII.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
reishasser07.05.2019 10:18

Richtig es taugt nicht mal ein 360er etwas gegen den besten Noctua …Richtig es taugt nicht mal ein 360er etwas gegen den besten Noctua Luftkühler.Und jetzt werden alle AiO WaKü Verfechter schockiert sein, der Noctua kühlt besser und ist leiser.AiO hat eine Lebenserwartung von ca 5 Jahren und kann in der Regel nicht gewartet werden, d.h. defekt -> Schrott, Der Luftkühler muss einfach nur gereinigt werden und fällt mal ein Lüfter aus dann tauscht man diesen einfach.


Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage ist völliger Unsinn. Kein Noctua kühlt 200W dauerhaft flüsterleise.

Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Pauschale Aussagen sind sinnfrei.

Testbericht:
hardwareluxx.de/ind…tml
47 Kommentare
Sorry, ich dachte den Deal gäbe es bereits - dies war aber ein anderes Modell und ein anderer Preis.
Erfahrungen?
Taugt so eine Wasserkühlung mehr wie ein guter Luftkühler ?
motofuzzy12307.05.2019 10:11

Taugt so eine Wasserkühlung mehr wie ein guter Luftkühler ?


Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden die 240er AiOs etwas schlechter ab. Dafür hast du halt keinen Riesen Klopper auf dem Mainboard, der den Blick auf andere Komponenten verdeckt.
motofuzzy12307.05.2019 10:11

Taugt so eine Wasserkühlung mehr wie ein guter Luftkühler ?


Ist halt sehr leise und kühlt sehr gut. Mein Ryzen 2600 ist unter Last bei 56°C und die Pumpe ist nicht zu hören. Die beiden Lüfter laufen mit max. 450 RPM und sind somit nicht zu hören. Meine WaKü ist alt, damals noch für i7 und jetzt halt für den Ryzen.
Sart07.05.2019 10:14

Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden di …Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden die 240er AiOs etwas schlechter ab. Dafür hast du halt keinen Riesen Klopper auf dem Mainboard, der den Blick auf andere Komponenten verdeckt.


Richtig es taugt nicht mal ein 360er etwas gegen den besten Noctua Luftkühler.
Und jetzt werden alle AiO WaKü Verfechter schockiert sein, der Noctua kühlt besser und ist leiser.
AiO hat eine Lebenserwartung von ca 5 Jahren und kann in der Regel nicht gewartet werden, d.h. defekt -> Schrott,
Der Luftkühler muss einfach nur gereinigt werden und fällt mal ein Lüfter aus dann tauscht man diesen einfach.
Bearbeitet von: "reishasser" 7. Mai
Sartvor 4 m

Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden di …Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden die 240er AiOs etwas schlechter ab. Dafür hast du halt keinen Riesen Klopper auf dem Mainboard, der den Blick auf andere Komponenten verdeckt.


Dark Rock 3 Pro hatte ich mal, war super aber nicht besser als die Waku...dafür gefühlt 50kg und größer als Rechner selbst
ich denke besser als einen boxed lüfter wird das teil sein und ich will ja keinen hardcore oc betreiben. ich warte nun auf die neue ryzen serie und würde mir den nachfolger des 2700x holen.
Sart07.05.2019 10:14

Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden di …Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden die 240er AiOs etwas schlechter ab. Dafür hast du halt keinen Riesen Klopper auf dem Mainboard, der den Blick auf andere Komponenten verdeckt.


Welche AIO WaKü wäre besser als ein NH-15?
Kann man den mit ein paar Modding-Skills auf die PS4 Pro CPU bringen? Also anderen Kühler geht, wenn man das Gehäuse bearbeitet. Mir geht es darum ob das vom Sockel passen würde.
angebot ist fertig... alles ausverkauft
Zwergentyrann07.05.2019 10:32

Welche AIO WaKü wäre besser als ein NH-15?


wahrscheinlich keine, ABER:
Ein NH-D15 kostet 90€, 240er AiOs fangen bei 50€ an. Nicht jedes Case unterstützt 165mm hohe CPU Kühler. Und nicht jeder will kackbraune Lüfter in seinem Gehäuse, die farblich zu keiner anderen Komponente passen. Da spar ich lieber 40€, verzichte dafür auf 5°C kühlere CPU und muss mich beim Anblick meines PCs nicht jedes mal übergeben.
Sartvor 36 m

Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden di …Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden die 240er AiOs etwas schlechter ab. Dafür hast du halt keinen Riesen Klopper auf dem Mainboard, der den Blick auf andere Komponenten verdeckt.


Ab 40 Euro sagt man, nicht zwingend von den Herstellern. Aber es ist halt einfach schöner und vor allen Dingen besser für Mini itx
reishasser07.05.2019 10:18

Richtig es taugt nicht mal ein 360er etwas gegen den besten Noctua …Richtig es taugt nicht mal ein 360er etwas gegen den besten Noctua Luftkühler.Und jetzt werden alle AiO WaKü Verfechter schockiert sein, der Noctua kühlt besser und ist leiser.AiO hat eine Lebenserwartung von ca 5 Jahren und kann in der Regel nicht gewartet werden, d.h. defekt -> Schrott, Der Luftkühler muss einfach nur gereinigt werden und fällt mal ein Lüfter aus dann tauscht man diesen einfach.


Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage ist völliger Unsinn. Kein Noctua kühlt 200W dauerhaft flüsterleise.

Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Pauschale Aussagen sind sinnfrei.

Testbericht:
hardwareluxx.de/ind…tml
Sart07.05.2019 10:48

wahrscheinlich keine, ABER:Ein NH-D15 kostet 90€, 240er AiOs fangen bei 5 …wahrscheinlich keine, ABER:Ein NH-D15 kostet 90€, 240er AiOs fangen bei 50€ an. Nicht jedes Case unterstützt 165mm hohe CPU Kühler. Und nicht jeder will kackbraune Lüfter in seinem Gehäuse, die farblich zu keiner anderen Komponente passen. Da spar ich lieber 40€, verzichte dafür auf 5°C kühlere CPU und muss mich beim Anblick meines PCs nicht jedes mal übergeben.


Das Problem habe ich bei einem Gehäuse ohne Fenster nicht. Habe damals auch nur um die 60€ gezahlt.
Zwergentyrannvor 20 m

Welche AIO WaKü wäre besser als ein NH-15?


Nur mit Trockeneis oder halt ne Bierkühlung
Sheldorvor 4 m

Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage …Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage ist völliger Unsinn. Kein Noctua kühlt 200W dauerhaft flüsterleise.Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Pauschale Aussagen sind sinnfrei.Testbericht:https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/kuehlung/49282-enermax-aquafusion-240-im-test-aio-kuehlung-mit-einzigartiger-beleuchtung.html


Welche hast du dir geholt?
Zwergentyrann07.05.2019 10:52

Das Problem habe ich bei einem Gehäuse ohne Fenster nicht. Habe damals …Das Problem habe ich bei einem Gehäuse ohne Fenster nicht. Habe damals auch nur um die 60€ gezahlt.


Ja aber warum kommentierst du dann bei einer RGB AiO, die für PCs mit Sichtfenster entwickelt wurde. Und den damaligen Preis bekommste halt derzeit nicht. Das Teil ist für Leute, die ihren PC als Kunstwerk sehen, mit Custom RGB Beleuchtung und Sichtfenster. Komponenten, die mich eh schon eine Niere gekostet haben, möchte ich auch sehen können
Sheldor07.05.2019 10:52

Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage …Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage ist völliger Unsinn. Kein Noctua kühlt 200W dauerhaft flüsterleise.Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Pauschale Aussagen sind sinnfrei.Testbericht:https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/kuehlung/49282-enermax-aquafusion-240-im-test-aio-kuehlung-mit-einzigartiger-beleuchtung.html


Ich liebe sowas!
Dummes "Meine Meinung zählt am meisten von euch allen!!!" von einem objektiven Test zerstört!

Danke dafür
Igor0107.05.2019 10:58

Ich liebe sowas!Dummes "Meine Meinung zählt am meisten von euch allen!!!" …Ich liebe sowas!Dummes "Meine Meinung zählt am meisten von euch allen!!!" von einem objektiven Test zerstört!Danke dafür


240 != 360
Das mit dem Lesen üben wir nochmal.
Ich habe ausschliesslich negative Erfahrungen mit enermax gemacht, vor allem die Lüfter bzw deren Lager machen extrem schnell schlapp. Es gibt online auch viele negative Erfahrungen zu deren AiO's.
Bearbeitet von: "Toni_Esteban" 7. Mai
Sheldorvor 15 m

240 != 360Das mit dem Lesen üben wir nochmal.


Details...
Mach mir das jetzt nicht kaputt
Sart07.05.2019 10:57

Ja aber warum kommentierst du dann bei einer RGB AiO, die für PCs mit …Ja aber warum kommentierst du dann bei einer RGB AiO, die für PCs mit Sichtfenster entwickelt wurde. Und den damaligen Preis bekommste halt derzeit nicht. Das Teil ist für Leute, die ihren PC als Kunstwerk sehen, mit Custom RGB Beleuchtung und Sichtfenster. Komponenten, die mich eh schon eine Niere gekostet haben, möchte ich auch sehen können


Ich habe nicht gefragt ob die im Deal besser sei, sondern welche besser als der von mir genannte Kühler ist.
Zwergentyrannvor 11 m

Ich habe nicht gefragt ob die im Deal besser sei, sondern welche besser …Ich habe nicht gefragt ob die im Deal besser sei, sondern welche besser als der von mir genannte Kühler ist.


Dann schau dir doch mal den Test von harwareluxx an, der von sheldor oben verlinkt ist. Da ist sowohl die AiO aus dem Deal hier, als auch die Aquacool Eisbär, sowie die Corsair H150i über deinem tollen noctua.
Bearbeitet von: "Sart" 7. Mai
Ich hab mir vor >3 Jahren die Enermax 240 Liqtech (oder Liqmax?) für um die 60€ geholt. Nie Probleme gehabt. Die weiße LED die das Logo beleuchtet wird allerdings schwächer, glaube die hat ausgedient. War aber von vornherein nicht die hellste, naja.
PC läuft aber auch 12 Stunden oder mehr am Tag. Das Gerücht, dass AiO generell schrott sind stimmt schon lange nicht mehr. Und die Luftkühler um 60€ die vergleichbare Werte in Kühlung/Lautstärke erzielen sind halt Riesenklötze... Sobald man ein Fenster im Case hat sieht es imho bescheiden aus. Temperaturen waren noch nie über 60 Grad (I7- 6700k ohne OC), da würde sicher auch mehr gehen wenn man die Lüfter hochschraubt. Für den Preis kann man mit einer AiO jetzt nicht soviel falsch machen...
Bearbeitet von: "Geierland" 7. Mai
Ich hab ne mega günstige Aio von Cooler Master für 40€ für einen 2600x absolut ausreichend. Im idle 24 Grad und in Games max. 60. Optisch einfach schöner als ein riesen Luftkühler.
Amko07.05.2019 10:17

Ist halt sehr leise und kühlt sehr gut. Mein Ryzen 2600 ist unter Last bei …Ist halt sehr leise und kühlt sehr gut. Mein Ryzen 2600 ist unter Last bei 56°C und die Pumpe ist nicht zu hören. Die beiden Lüfter laufen mit max. 450 RPM und sind somit nicht zu hören. Meine WaKü ist alt, damals noch für i7 und jetzt halt für den Ryzen.


Also bringt sie kaum Vorteile gegenüber einem Guten Luftkühler
Mein 1700x wirf unter dem Noctua U12 nur 56-60°C warm und der Lüfter dreht nur mit 600-650 RPM und ist nicht zu hören. Hörbar wird der erst bei ~900-1000 RPM.
Sheldor07.05.2019 10:52

Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage …Ich bin von einem Noctua D15 auf eine AIO 360 umgestiegen, deine Aussage ist völliger Unsinn. Kein Noctua kühlt 200W dauerhaft flüsterleise.Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile. Pauschale Aussagen sind sinnfrei.Testbericht:https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/kuehlung/49282-enermax-aquafusion-240-im-test-aio-kuehlung-mit-einzigartiger-beleuchtung.html


Alles klar dann ist dein System unter Lukü beschissen gewesen aber das lag dann nicht am Noctua.

Fakt ist ein Noctua schlägt selbst ein 360 AiO.



Es gibt auch ein anderes Video von Linus, find es aber auf die schnelle nicht.
reishasservor 2 m

Alles klar dann ist dein System unter Lukü beschissen gewesen aber das lag …Alles klar dann ist dein System unter Lukü beschissen gewesen aber das lag dann nicht am Noctua.Fakt ist ein Noctua schlägt selbst ein 360 AiO.[Video] Es gibt auch ein anderes Video von Linus, find es aber auf die schnelle nicht.



Aber der D15 ist halt auch echt hässlich...
Entscheidend ist ja auch die Lautstärke und da unterschätzen viele den Lärm der AiO Pumpe und soviele Hersteller dieser pumpe gibt es nun mal nicht.
Meine Corsair 240er AiO flog ziehmlich schnell wieder raus.

Un hey wem der D15 zu mächtig ist legt noch was drauf (ja richtig) und gönnt sich den kompakteren NH-U12A.

Der Vorteil einer AiO ist keiner, mehr Übersicht im Gehäse verbessert nicht die Lebenserwartung des Systems zudem kühlt die AiO nicht die Komponenten vom Board mit und im Falle eines Ausfalls der Pumpe hat man hoffentlich das jeweilige Hersteller Tool laufen um es rechtzeitig zu merken.

Eine gute Gehäusebelüftung ist das a und o eines jedesn PCs.

Stichwort Bling Bling: Eine Neonröhre unterm Auto verbessert nicht die Fahreigenschaften des Autos sondern sorgt nur für Ärger.
Bearbeitet von: "reishasser" 7. Mai
tobiwan80vor 33 m

Also bringt sie kaum Vorteile gegenüber einem Guten LuftkühlerMein 1700x w …Also bringt sie kaum Vorteile gegenüber einem Guten LuftkühlerMein 1700x wirf unter dem Noctua U12 nur 56-60°C warm und der Lüfter dreht nur mit 600-650 RPM und ist nicht zu hören. Hörbar wird der erst bei ~900-1000 RPM.


Kommt drauf an, mich hat der Umstieg keine 30€ gekostet (Verkauf LuKü + selbst was drauf gelegt), dafür Platz gewonnen, etwas Optik und nicht zu hören. Das war es mir persönlich wert aber muss halt jeder für sich entscheiden. Mein Dark Rock 3 Pro war schon nen riesen Stück schei.. Einfach zu groß
reishasservor 25 m

Entscheidend ist ja auch die Lautstärke und da unterschätzen viele den L …Entscheidend ist ja auch die Lautstärke und da unterschätzen viele den Lärm der AiO Pumpe


In der Tat.

reishasservor 38 m

Fakt ist ein Noctua schlägt selbst ein 360 AiO.[Video] Es gibt auch ein …Fakt ist ein Noctua schlägt selbst ein 360 AiO.[Video] Es gibt auch ein anderes Video von Linus, find es aber auf die schnelle nicht.


Linus ist ungefähr so seriös wie die BILD-Zeitung. Das Video zeigt keine 360, aber vor allem keine UPM. Durch den Wechsel vom D15 auf eine 360 AIO höre ich keinen Unterschied mehr zwischen 5% CPU Auslastung und 100% - und das dauerhaft.

reishasservor 38 m

Alles klar dann ist dein System unter Lukü beschissen gewesen aber das lag …Alles klar dann ist dein System unter Lukü beschissen gewesen aber das lag dann nicht am Noctua


4x 140mm Intake (Front, Boden), 3x 140mm Outtake (Rückseite, Deckel) - ich denke nicht.
reishasser07.05.2019 12:07

Alles klar dann ist dein System unter Lukü beschissen gewesen aber das lag …Alles klar dann ist dein System unter Lukü beschissen gewesen aber das lag dann nicht am Noctua.Fakt ist ein Noctua schlägt selbst ein 360 AiO.[Video] Es gibt auch ein anderes Video von Linus, find es aber auf die schnelle nicht.


Linus
da hör ich lieber auf meine Frisöse
Sart07.05.2019 10:14

Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden di …Nein. Gegen einen 60-70€ Luftkühler von noctua, bequiet, etc. Schneiden die 240er AiOs etwas schlechter ab. Dafür hast du halt keinen Riesen Klopper auf dem Mainboard, der den Blick auf andere Komponenten verdeckt.


+ Einfachere Installation, besserer Transport, effektiv wahrscheinlich etwas kleinere Gehäuse möglich. Würde wahrscheinlich auch eher darauf tippen, dass ein NHD15 nicht immer für 70€ zu kriegen ist.
Horsebeatsbishop07.05.2019 13:10

Linus da hör ich lieber auf meine Frisöse


Oh auf welche Gurus hörst du denn noch?
Hm ich finde Linus und Konsorten (J2C, GN...) sind die mit die Objektivsten und mal ehrlich wer außer Linus kommt auf die Idee einen 10G.Swich mit ner Wakü zu kühlen um nur eines der Experimente zu nennen. Technik Freak durch und durch.
MustardMan07.05.2019 13:44

+ Einfachere Installation, besserer Transport, effektiv wahrscheinlich …+ Einfachere Installation, besserer Transport, effektiv wahrscheinlich etwas kleinere Gehäuse möglich. Würde wahrscheinlich auch eher darauf tippen, dass ein NHD15 nicht immer für 70€ zu kriegen ist.


Einfache Installation? Das einfache an einer AiO ist lediglich das aufsetzen der Pumpe, Backplate Installation ist glech aufwendig dazu kommt noch der Einbau des Radiators mit Lüfterkabelverlegung.

Im Grunde nehmen sich beide nichts vom Einbauaufwand, einen Noctua/DR4 setzt man drauf und mit passendem Werzeug ist das in ner Minute installiert.
Genau der gleiche quatsch mit den Ryzen Boxed Kühle Kritiker wo die CPU am Kühler kleben blieb, ist halt kein Plug and Play.
Gewusst wie und man bekommt jeden Boxed Kühler sauber ab und auch einfach installiert.

LAN Partys sind doch heutzutage eher eine Nische, wer schleppt denn zu Zeiten von EGPU und flotten Notebooks seinen PC durch die Gegend?

Kleineres Gehäuse ist nicht möglich weil man den Platz für den Radiator einplanen muss.
Bearbeitet von: "reishasser" 7. Mai
reishasservor 18 m

Oh auf welche Gurus hörst du denn noch?Hm ich finde Linus und Konsorten …Oh auf welche Gurus hörst du denn noch?Hm ich finde Linus und Konsorten (J2C, GN...) sind die mit die Objektivsten und mal ehrlich wer außer Linus kommt auf die Idee einen 10G.Swich mit ner Wakü zu kühlen um nur eines der Experimente zu nennen. Technik Freak durch und durch.



GN ist noch der angenehmste zum zuhören weil er für mich DAS Klischee des Kellerkind-Etechnikers ist, und NOCH den objektivsten Eindruck macht
J2C naja, find ich nicht sympathisch, und ist auch schon mehr Werbung als alles andere.
dann gibts da noch nen Typen im mittleren alter der immer mit button-down-hemd vids macht, der hat ziemlich viel werbung aber der content ist zumindest was grafikkarten angeht top

aber Linus ist der Supercarbarbybimbo-auf-Koks der youtube-IT szene, die Bunte unter den Bild-Zeitschriften
seichter content, noch unverschämtere werbung, die RTL Promiversion eines Nickelodeon-Technik-Magazins für 15jährige (mit nem Typen eindeutig auf Koks)

MEINE Meinung
Bearbeitet von: "Horsebeatsbishop" 7. Mai
reishasser07.05.2019 14:32

Einfache Installation? Das einfache an einer AiO ist lediglich das …Einfache Installation? Das einfache an einer AiO ist lediglich das aufsetzen der Pumpe, Backplate Installation ist glech aufwendig dazu kommt noch der Einbau des Radiators mit Lüfterkabelverlegung.Im Grunde nehmen sich beide nichts vom Einbauaufwand, einen Noctua/DR4 setzt man drauf und mit passendem Werzeug ist das in ner Minute installiert.Genau der gleiche quatsch mit den Ryzen Boxed Kühle Kritiker wo die CPU am Kühler kleben blieb, ist halt kein Plug and Play.Gewusst wie und man bekommt jeden Boxed Kühler sauber ab und auch einfach installiert.LAN Partys sind doch heutzutage eher eine Nische, wer schleppt denn zu Zeiten von EGPU und flotten Notebooks seinen PC durch die Gegend? Kleineres Gehäuse ist nicht möglich weil man den Platz für den Radiator einplanen muss.


1. Sind mir keine AiOs mit Backplate bekannt. Platz spielt bei der Einfachheit der Installation eine entscheidende Rolle. Einen 240mm Radiator kriegt man in den meisten Gehäusen unter, die großen Luftkühler nicht. Grundsätzlich ist auf AM4 die Installation mit 2 Schrauben + Radi (aber Lüfter hätte man i.d.R. sowieso im Gehäuse) erledigt.
2. Verkabelung / Ram in meinen Augen nicht wegzudiskutieren, dass wenn man an den CPU-Strom möchte, dass dies nur mit Kinderhänden oder einer AiO möglich ist und es mehr Ram Riegel mit hohem Heatspreader gibt als mit Low-Profile.
3. Ich hatte es schon mehr als einmal, dass ein großer Luftkühler viel Hitze an die GPU abgegeben hat, in einem AiO Szenario nicht erdenklich.

Unterm Strich für mich viele Erleichterungen, die es nicht bräuchte, die ich mir aber gerne leiste. Meine Erfahrungen beruhen allerdings auf den Corsair-Varianten.

PS: AiO CPU + GPU hat mich 250€ gekostet und ist meiner Meinung nach das leiseste vor einem Customloop mit höchstmöglicher Leistung.(für 1000€+).
MustardMan07.05.2019 15:17

1. Sind mir keine AiOs mit Backplate bekannt. Platz spielt bei der …1. Sind mir keine AiOs mit Backplate bekannt. Platz spielt bei der Einfachheit der Installation eine entscheidende Rolle. Einen 240mm Radiator kriegt man in den meisten Gehäusen unter, die großen Luftkühler nicht. Grundsätzlich ist auf AM4 die Installation mit 2 Schrauben + Radi (aber Lüfter hätte man i.d.R. sowieso im Gehäuse) erledigt.2. Verkabelung / Ram in meinen Augen nicht wegzudiskutieren, dass wenn man an den CPU-Strom möchte, dass dies nur mit Kinderhänden oder einer AiO möglich ist und es mehr Ram Riegel mit hohem Heatspreader gibt als mit Low-Profile.3. Ich hatte es schon mehr als einmal, dass ein großer Luftkühler viel Hitze an die GPU abgegeben hat, in einem AiO Szenario nicht erdenklich.Unterm Strich für mich viele Erleichterungen, die es nicht bräuchte, die ich mir aber gerne leiste. Meine Erfahrungen beruhen allerdings auf den Corsair-Varianten. PS: AiO CPU + GPU hat mich 250€ gekostet und ist meiner Meinung nach das leiseste vor einem Customloop mit höchstmöglicher Leistung.(für 1000€+).


Welche hast du dir gekauft?
Zwergentyrann07.05.2019 15:20

Welche hast du dir gekauft?


Ich persönlich hab eine H150i pro, habe aber bei Freunden und bekannten schon alles von H80i bis zu H115i verbaut. Meines wissens sind aber sowieso die meisten AiOs ein Asetek rebrand, bis auf einen Hersteller am Markt (welcher sogar Enermax sein könnte).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text