-48°
ABGELAUFEN
Enermax Wasserkühlung "Liqmax II 240" @ZackZack 62,99€ + 4,95€
7 Kommentare

Lieber einen großen Luftkühler, kühlt meist genauso gut, ist deutlich leiser und sicherer (keine Pumpe die ausfallen kann)

das problem ist das bei einem 1,4kg schweren luftkühler wort wörtlich das mainboard verbiegen kann ist selten kommt aber vor deshalb werde ich statt einen noctua nh d 15 lieber eine modulare aio wasserkühlung mit 240er oder 360er radi nehmen um meinen ziemlich lauten scythe katana 4 zu ersetzten

Dealpreis ist falsch, Versandkosten gehören mit rein

Benni922vor 1 h, 28 m

das problem ist das bei einem 1,4kg schweren luftkühler wort wörtlich das mainboard verbiegen kann ist selten kommt aber vor deshalb werde ich statt einen noctua nh d 15 lieber eine modulare aio wasserkühlung mit 240er oder 360er radi nehmen um meinen ziemlich lauten scythe katana 4 zu ersetzten



Das passiert so gut wie gar nicht, sonst würde ja keiner mehr Luftkühler verbauen. Solange du es mit orignal Montagematerial befestigt, geht da nichts kaputt.

Außerdem, dann gilt ja für Wasserkühlungen, dass Wasser austreten kann. "Ist selten kommt aber vor."

chunkylover53vor 2 h, 4 m

Lieber einen großen Luftkühler, kühlt meist genauso gut, ist deutlich leiser und sicherer (keine Pumpe die ausfallen kann)

Natürlich kann die Pumpe ausfallen... Ein Lüfter aber auch! Dafür gibt es aber diverse Hilfsmittel von Hardware bis Software die einem hilft falls tatsächlich mal was passiert. Egal ob Lüfter oder Pumpenausfall, ob kontrolliertes runterfahren oder ATX Break.

Im Prinzip sind die Pumpen deutlich ausfallsicherer als Lüfter da in aller Regel die Pumpen auf Aquariumstechnologie basieren und auf den 24h Dauerbetrieb ausgelegt sind.

Nutze seit 2008 dieselbe Wasserkühlung in einem geschlossenen System mit CPU, Grafikkarte und northbridge und habe nur ein einziges Mal bisher das Wasser gewechselt und sauber gemacht (wegen Casewechsel - trotz diverser CPU und Grafikkarten/Mainboard Tauschaktionen) Wer ordentliche Komponenten kauft und verbaut und sich etwas einliest wird auch kaum Probleme bekommen, weder mit Ausfall und einhergehenden defekten noch mit austritt von Wasser oder ähnliches.

Von den out of the Box WaKüs hab ich allerdings recht wenig Ahnung. Denke aber das dies heutzutage deutlich ausgereifter ist und man da bedenkenlos zugreifen kann.

ja stimmt an das austretende wasser hatte ich gar nicht gedacht aber naja bei meinem gehäuse wäre es quatsch auf einen luftkühler zu setzen das phanteks enthoo primo ist ja praktisch voll und ganz für wasserkühlungen gebaut^^ und meine nächste grafikkarte würde ich natürlich direkt mit unter wasser setzen

kann die aio wakü nur empfehlen.. selber verbaut und unglaublich zufrieden!

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von live22547. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text