englische Tonspuren und Audiokommentare von unzähligen Filmen
-26°Abgelaufen

englische Tonspuren und Audiokommentare von unzähligen Filmen

38
eingestellt am 21. Mai 2014
Bin grade auf eine Seite gestoßen, wo man umsonst Tonspuren und Audiokommentar von Filmen und Serien, leider nur original englisch, anhören kann.

Bestimmt nicht für jeden etwas aber wer keine Blu Rays kauft und stattdessen eher streamt ist es eine Möglichkeit auch mal den Audiokommentar vom Regisseur zu hören.

38 Kommentare
Avatar

GelöschterUser179597

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..

Verfasser

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



Die Seite gibt es schon über 5 Jahre, meinste nicht sie wäre schon längst aus dem Verkehr gezogen wenn sie illegal wär?

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..


Wie lange gibt es Movie2/4k oder kino(x) schon?

Die Seite kino.to gab es auch gut 4 Jahre und trotzdem wurde sie "aus dem Verkehr gezogen".

Avatar

GelöschterUser179597

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



ich kenne seiten, die gibt es schon 10 jahre und länger

Verfasser

digitaljournal.com/blo…966

wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr

Avatar

GelöschterUser179597

Imadog

http://digitaljournal.com/blog/18966wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr



aha, "überall"

nee.. ohne anständiger quelle, die diese seite empfiehlt, enthalte ich mich meiner meinung mit einer tendenz zu "not legal"

Verfasser

Imadog

http://digitaljournal.com/blog/18966wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr



natürlich ohne Gewähr, aber wo kann man jetzt prüfen ob es legal ist?

youtube.com/wat…sKQ

Auf Youtube wird es auch als frei und legal bezeichnet

Ich sollte Verallgemeinerungen besser sein lassen

Imadog

http://digitaljournal.com/blog/18966wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr



Solange das nicht über Werbung finanziert wird oder nur Tonspuren von uralten Sachen angeboten werden kann es unmglich legal sein. Höchstens Grauzone.

mega hot

Avatar

GelöschterUser179597

Imadog

http://digitaljournal.com/blog/18966wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr



garnicht.. aber wenn du nicht weißt, was dieses flash-spielchen im hintergrund treibt, würd ichs lassen

Imadog

wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr


Als kostenlos ja, aber nicht als legal

Und ein Blog als Quelle hat nicht besonders viel Aussagekraft.

Außerdem findet man auf der Seite keinerlei Informationen über die Betreiber etc.

Ich würde nicht davon ausgehen, dass das Angebot legal ist.

arg_meyer

Ich würde nicht davon ausgehen, dass das Angebot legal ist.


Dito.

Imadog

http://digitaljournal.com/blog/18966wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr


Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung:

§ 2 UrhG Geschützte Werke

(1) Zu den geschützten Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst gehören insbesondere:
1.
Sprachwerke, wie Schriftwerke, Reden und Computerprogramme;
2.
Werke der Musik;
3.
pantomimische Werke einschließlich der Werke der Tanzkunst;
4.
Werke der bildenden Künste einschließlich der Werke der Baukunst und der angewandten Kunst und Entwürfe solcher Werke;
5.
Lichtbildwerke einschließlich der Werke, die ähnlich wie Lichtbildwerke geschaffen werden;
6.
Filmwerke einschließlich der Werke, die ähnlich wie Filmwerke geschaffen werden;

7.
Darstellungen wissenschaftlicher oder technischer Art, wie Zeichnungen, Pläne, Karten, Skizzen, Tabellen und plastische Darstellungen.
(2) Werke im Sinne dieses Gesetzes sind nur persönliche geistige Schöpfungen.


Das Wörtchen "insbesondere" meint übrigens, dass die Aufzählung nicht abschließend ist.

Verfasser

Imadog

http://digitaljournal.com/blog/18966wird überall als kostenlos beworben, also keine Gefahr



Demnach müsste Youtube auch illegal sein

Imadog

Demnach müsste Youtube auch illegal sein


Nicht YouTube ist illegal, sondern der Upload und die öffentliche Zugänglichmachung von urheberrechtlich geschützten Werken ohne Erlaubnis der Rechteinhaber.

Lektüreempfehlung: en.wikipedia.org/wik…own

legal, illegal, SCHEISSEGAL

Das streamen ist legal, also braucht sich unsereins keine Sorgen zu machen.

Die Seite macht keinen Sinn, wenn man sich etwas mit filmen und deren Technik auskennt

Avatar

GelöschterUser237535

Kalleknachwurschd80

Die Seite macht keinen Sinn, wenn man sich etwas mit filmen und deren Technik auskennt



Macht es auch nicht, und ja sehr grauer Bereich.
Avatar

GelöschterUser237535

rightyright

Das streamen ist legal, also braucht sich unsereins keine Sorgen zu machen.



Naja ist Einstellungssache, selber mal in der Szene gewesen. Recht hast du solange man den Stream nur schaut. Im realen sieht es aber schon so aus das 60-70% die Filme auch auf ihren Rechner laden und dies ist schon etwas ganz anderes.

Ich geh lieber ins Kino, Qualität ist mir schon wichtig, früher auch alle Filme als ts mit mic geschaut, mit der Zeit nervt es echt.

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



the pirate bay gibts seit 2003. legal ist das trotzdem nicht. oder wird legalität daran gemessen, wie lange eine seite online ist? die tonspuren sind nur dafür da, dass man seine runtergeladenen sachen zusätzlich mit einer englischen tonspur bestücken kann...mit virtualdub oder so.

Verfasser

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



Da kennst du dich aber gut aus, hat thepiratebay denn ein .com Endung? Gibt es dort einen Paypalspendenbutton? Gibt es da einen Verweis auf die eigene Facebookseite?

Edit: das mit Facebook nehm ich zurück, hab grad nachgesehen

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



Sind das Indikatoren dafür dass etwas legal ist? Willkommen in der echten Welt. Heute hat doch fast alles, auch illegales, eine Facebook Seite und den paypal spenden Button, tzzzz ja den kann ich auch einbinden

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



ein paypal-spendebutton...na, dann ist ja alles klar. zumal thepiratebay in dem fall sogar legaler aussieht, weil ich gerade sehe, dass die piratenpartei die plattform für die europawahl nutzt. "da kann das ja nur legal sein". troll...

und weil dir spenden ja so wichtig sind: piratebay hat geld für einen dokumentarfilm gesammelt (muss ja dann legal sein!):

gulli.com/new…-31

Boa da schüttelt es mich. Armageddon Laufzeit 2,5 Stunden wird hier mit 20mb angeboten, herzlichen Glückwunsch dass du ihr so schlechte Lautsprecher habt und das nicht hört.

Dann nur, wenn überhaupt, stereo.

Und seit 16.09.2013 hat sich nichts mehr auf der Seite getan, außer dem errorlog.

Alles sehr legal und seriös! Hut ab ツ

Verfasser

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



Wenn ich Hollywood wär, hätt ich die Seite doch schon längst zu gemacht, mit Paypal finde ich den vakanten Urheberrechtsverletzer in Minuten raus, und man soll ja auch nichts runterladen sondern streamen, das gleiche machen wir ständig auf Youtube, meinste morgen steht die Polizei vor deiner Tür weil du im Internet einen Audiokommentar gehört hast, lasst doch mal die Kirche im Dorf

Du verstehst es nicht bzw willst es nicht verstehen.
Piratebay ist illegal und Hollywood hat es eben bisher nicht geschafft dicht zu machen, obwohl sie es wollen.


dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..



du bist der größte troll überhaupt.
1. ist eine .com adresse kein anzeichen für legalität. nur weil piratebay in schweden steht und deshalb die .se endung verwendet, machst du da den unterschied. demnächst sind auch die .de seiten für dich illegal, weil "nur .com ist legal".

2. streams sind deiner ansicht nach legal...und wie ist das mit kino.to gewesen? die razzia war nur dazu gedacht, um kuchen zu verteilen?
gulli.com/new…-18

und die klage gegen kinox.to ist auch nur spaß, denn "streams sind ja legal...": gruenderszene.de/new…tch

aber du hast recht...wer einen facebook account und einen paypal-account hat, kann ja nichts böses wollen.

und natürlich versuchen sie, piratebay klein zu bekommen. piratebay macht sich sogar offen über die firmen lustig. kannst hier die ganzen e-mails finden:

thepiratebay.se/legal

aber nur weil jemand urherberrechte verletzt, heißt das nichts. warum glaubst du, dass manche seiten in ländern mit lascher rechtsauslegung sitzen (gully ist in Costa Rica, andere nutzen oft Russland). bei manchen seiten kannst du den sitz nicht mal richtig herausfinden (wie z.b. bei http://www.boerse.bz/)

unterm strich: du hast keine ahnung.


Verfasser

dealder

ich zweifle an der legalität dieses dienstes..




1. nenne mir eine illegale .com Adresse (bin kein Experte aber ich kenne keine)

2. streams angucken ist nicht illegal (beweiß mir das bitte)

3 Facebook habe ich schon zurück genommen aber Paypal ist nicht die Schweiz, die haben kein Bankengeheimnis, da kommst du sehr wohl an die Leute ran

Imadog

1. nenne mir eine illegale .com Adresse (bin kein Experte aber ich kenne keine)2. streamen ist nicht illegal (beweiß mir das bitte)3 Facebook habe ich schon zurück genommen aber Paypal ist nicht die Schweiz, die haben kein Bankengeheimnis, da kommst du sehr wohl an die Leute ran



1. du willst es nicht verstehen, oder? .com ist nur die domain. die kann JEDER bekommen. die kostet nur etwas mehr pro monat.
hier z.b:
checkdomain.de/dom…en/
.COM 1,49€

da...haste deine .com seite und kannst machen, was du willst.

2. allein bei kino.to gab es dazu schon sorgen:
golem.de/new…tml
augsburger-allgemeine.de/dig…tml

kino.to hat aber die IP-Adressen nicht gespeichert gehabt. von daher war da pustekuchen.

3. natürlich wissen sie, wer hinter piratebay steckt. der wurde auch schon oft genug vor gericht zitiert. aber wie gesagt...es gibt länder, da kann man sowas machen. und der serverstandort zählt nun mal. da kann beispielsweise die USA machen, was sie will.

Imadog

1. nenne mir eine illegale .com Adresse (bin kein Experte aber ich kenne keine)



und nur für dich, auch noch eine illegal .com-domain...

MP3Sparks.com (server steht in Russland, Downloads von Musik)

aber hey...mit dem Satz "You shall not download audio and video files from mp3sparks.com if the Terms are in conflict with the laws of your country of residence" sind sie ja aus dem schneider. für dich ja eh alles legal, denn ist ja .com.

wie kann man dir eigentlich einen pc in die hand drücken, wenn du so blauäugig im internet unterwegs bist. unglaublich.


Verfasser

Muss jeder selbst entscheiden was er macht, ich kann nicht sagen dass die Seite 100% legal ist aber auch nicht dass sie illegal ist. Ich werde auf jeden Fall mal reinhören

Verfasser

Imadog

1. nenne mir eine illegale .com Adresse (bin kein Experte aber ich kenne keine)



Ohne jetzt drauf rumreiten zu wollen, die besagte Seite ist noch in der Rechtsprüfung und damit nicht illegal de.wikipedia.org/wik…mp3 . Ich glaub dir wenn du sagst dass es illegale .com Seiten gibt, nur finde ich es halt unwahrscheinlich.

Mach jetzt auch zu

Natürlich ist das nicht legal. Nachts bei Rot über die Ampel zu gehen ist auch nicht legal. Daran ändert auch nicht, daß nicht an jeder Ecke ein Polizist präsent ist. Wenn das legal wäre, dann könnte ein anderer Anbieter ja genauso tonlose Videospuren anbieten, beide wären aus dem Schneider und der gierige Konsument könnte einfach beides zu einem Komplettfilm zusammenkleben. Vielleicht interessiert's die Filmfirmen nicht so sehr, weil es ja "nur" einen Zusatz zu schon existierenden Filmkopien darstellt und die Filmanbieter den weit größeren Schaden verursachen.

Sieht mir nach einem Honeypot aus, um IP-Adressen einzusammeln. Aber ich bin eh erstaunt, wie oft hier Links zu Raubmordkopien; Betrugsanleitungen und Aufforderungen zu Straftaten gepostet werden, ohne dass irgendein Mod auch nur die geringste Notiz davon nimmt.Wer glaubt dieses Angebot sei legal, muss schon ziemlich gutgläubig sein.

Verfasser

malte89

Sieht mir nach einem Honeypot aus, um IP-Adressen einzusammeln. Aber ich bin eh erstaunt, wie oft hier Links zu Raubmordkopien; Betrugsanleitungen und Aufforderungen zu Straftaten gepostet werden, ohne dass irgendein Mod auch nur die geringste Notiz davon nimmt.Wer glaubt dieses Angebot sei legal, muss schon ziemlich gutgläubig sein.



Halt mal den Ball flach, ich rufe nicht zum Raubkopieren, Betrug oder Straftaten auf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text