357°
ABGELAUFEN
[Englischsprachiger Film] Eine unbequeme Wahrheit

[Englischsprachiger Film] Eine unbequeme Wahrheit

Freebies

[Englischsprachiger Film] Eine unbequeme Wahrheit

Nur für einen Tag gibt es den Dokumentarfilm "Eine unbequeme Wahrheit" kostenlos "zu kaufen" bei Vudu (gehört zu Walmart). Der Film ist auf Englisch.

Kurzbeschreibung:

"Eine unbequeme Wahrheit (An Inconvenient Truth) ist ein Dokumentarfilm von Davis Guggenheim mit dem ehemaligen US-Vizepräsidenten und Präsidentschaftskandidaten Al Gore über die globale Erwärmung. Der Film hatte seine Premiere auf dem Sundance Film Festival 2006. Er erhielt als erster Film seit zehn Jahren einen Special-Humanitas-Preis für seine besonders gelungene Botschaft an die Menschheit. Außerdem gewann der Film die Oscars 2007 für den besten Dokumentarfilm und für den besten Song (I need to wake up von Melissa Etheridge). Er galt schon vor der Verleihung im Februar 2007 als Favorit." - Wikipedia


"Seit der Film 2006 erschienen ist, und erst Recht nach dessen Oscarauszeichnung haben sich Heerscharen von Wissenschaftlern, Umweltschützern und Klimawandelskeptikern über den Streifen hergemacht und ihn aus allen Winkeln beleuchtet. Dabei tauchten kleinere Fehler und Unschärfen auf, doch die meisten Experten bescheinigten Gore, die Faktenlage im Großen und Ganzen korrekt dargestellt zu haben." - Spiegel.de


IMDb: 7,5/10
Trailer: youtube.com/wat…rCM

24 Kommentare

Ich fand Home besser: youtube.com/wat…eCU

(Mal noch schnell den Edit dran: Ich weiß, dass es thematisch nicht 1:1 gleich ist)

oder hier
so oder so ... HOT! für den Film ...

manbearpig!

Autohot für Umweltschutz

Wurde das nicht einige Jahre später als Propaganda Film entpuppt? Kein Wissenschaftler konnte je eines der schwammigen Aussagen im Film bestätigen. Gibt wirklich bessere, sowas geht auch ohne Lügen.

SeboBasti

Wurde das nicht einige Jahre später als Propaganda Film entpuppt? Kein Wissenschaftler konnte je eines der schwammigen Aussagen im Film bestätigen. Gibt wirklich bessere, sowas geht auch ohne Lügen.



Was für ein Quark! Der Film stand zwar in der Kritik, einige Sachen falsch oder nicht ausführlich genug darzustellen, aber die Thesen sind im Großen und Ganzen korrekt.

washingtonpost.com/wp-…tml

Seit der Film 2006 erschienen ist, und erst Recht nach dessen Oscarauszeichnung haben sich Heerscharen von Wissenschaftlern, Umweltschützern und Klimawandelskeptikern über den Streifen hergemacht und ihn aus allen Winkeln beleuchtet. Dabei tauchten kleinere Fehler und Unschärfen auf, doch die meisten Experten bescheinigten Gore, die Faktenlage im Großen und Ganzen korrekt dargestellt zu haben.



Quelle: spiegel.de/wis…tml

SeboBasti

Wurde das nicht einige Jahre später als Propaganda Film entpuppt? Kein Wissenschaftler konnte je eines der schwammigen Aussagen im Film bestätigen. Gibt wirklich bessere, sowas geht auch ohne Lügen.


Genau, der ganze Klimawandel ist doch totaler Mumpitz und von den USA erfunden.

Der Film wird lediglich von staatlichen Befürwortern der anthroprologen Klimaveränderung als "korrekt" gesehen - und vom linken Spiegel natürlich auch ... Ansonsten sind die Vorhersagen und die beschrieben Apokalypse der wirkliche Quark - vor allem die lächerliche Video-Animation, die illustrieren soll, daß die Eisbären sterben, wenn das Eis schwindet ( jeder Wildtier-Experte schüttelt über so einen Quatsch den Kopf, weil die Umgebung sich natürlich für Jäger und Beute ändert und die Eisbärpopulation zugenommen statt abgenommen hat, seit dem Film - und schon davor) Dann natürlich die Zunahme der Stürme, die ja das Titelbild ausmacht ...
Hier die größsten Schnitzer ...
Gore's Predictions Fall Flat

Ten years after Al Gore's "Inconvenient Truth" guilt/fear producing predictions, let's close by examining just how accurate his "science" proved to be on his way to the bank.

1. Rising Sea Levels—inaccurate and misleading. Al was even discovered purchasing a beachfront mansion!

2. Increased Tornadoes—declining for decades.

3. New Ice Age in Europe—they've been spared; it never happened.

4. South Sahara Drying Up—completely untrue.

5. Massive Flooding in China and India—again, didn't happen.

6. Melting Arctic—false—2015 represents the largest refreezing in years.

7. Polar Bear Extinction—actually they are increasing!

8. Temperature Increases Due to CO2—no significant rising for over 18 years

9. Katrina a Foreshadow of the Future—false—past 10 years, no F3 hurricanes; "longest drought ever!"

10. The Earth Would be in a "True Planetary Emergency" Within a Decade Unless Drastic Action Taken to Reduce Greenhouse Gasses—never happened.

Hier noch mal eine genaue kritische Auseinandersetzung mit dem Film - natürlich in englisch
wattsupwiththat.com/201…ng/

Dann seht es euch als Fantasy-Film und nicht als Doku an

Guide



Eine wirklich seriöse Quelle, die du da anführst und die Behauptungen des Bloggers sind keinen Deut besser.

Guide



Guck dir doch die Quellen an, die zitiert werden - egal, ob du den Blogger magst ...
Google ob die Tornados an Menge und Heftigkeit zugenommen haben ...
Und hier "eine gute Öffentlich Rechtliche Quelle" in dem youtube video - in der auch die Behauptung über Eisbären zitiert werden.
youtube.com/wat…5U0


Hier noch mal, was der Richter gesagt hat, der entschieden hat, daß der Film
in den englischen Schulen nur noch mit kritischem Kommentar gezeigt werden darf,
weil er übertreibt und Schlüsse zieht, die nicht stimmen ...
"But Judge Michael Burton ruled yesterday that errors had arisen "in the context of alarmism and exaggeration" in order to support Mr Gore's thesis on global warming.

It is, he ruled, a "political film".

The nine alleged errors in the film
telegraph.co.uk/new…tml

eoqaklet.jpg

Es handelt sich nicht um einen "Englischen Film", wie im Dealtitel geschrieben, sondern um einen englischsprachigen, US-amerikanischen Film.

Ollimausi

Es handelt sich nicht um einen "Englischen Film", wie im Dealtitel geschrieben, sondern um einen englischsprachigen, US-amerikanischen Film.


Meine Güte, wie kleinlich dann änder ich das halt.

War übrigens das letzte Mal, dass ich hier etwas aus den USA poste. Das dauernde Gemecker nervt und MyDealz bezahlt mich ja nicht dafür.

mark-s

Eine wirklich seriöse Quelle, die du da anführst


Und SPON ist für dich so eine seriöse Quelle?...

mark-s

Eine wirklich seriöse Quelle, die du da anführst


JA!

Unfassbar, was hier für geistiger Dünnschiss abgelassen wird... bei jeder Rechts-Links-Diskussion werden solche schädlichen und giftigen Kommentare sofort gelöscht, aber wenn hier der Klimawandel mit vollkommen falschen "Quellen" versucht wird zu widerlegen, geht das durch? Und schlimmer noch, es sind ja scheinbar keine einzelnen, verblendeten Verschwörungstheoretiker, die sich hier mit ihrem Mumpitz melden, sondern nicht gerade wenige User...

Ein trauriges Bild dieser Community

Guter Film!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text